Brauche ich einen Fire Stick mit einem Smart TV?

TV and Streaming
Brauche ich einen Fire Stick mit einem Smart TV?

Heutzutage gibt es Streaming-Dienste in Form von Anwendungen, die auf Fernsehern und Set-Top-Boxen installiert werden können und Ihnen Zugriff auf eine Vielzahl von Inhalten bieten. Die Frage ist, ob Sie einen Fire Stick mit einem Smart TV benötigen.

Die kurze Antwort ist, dass es davon abhängt, was Sie sehen möchten und welchen Smart-TV Sie haben. Nicht alle Smart TVs haben jede Anwendung, was bedeutet, dass Sie festlegen müssen, welche Apps Sie sehen möchten.

Sie haben wahrscheinlich noch viele Fragen, ob Sie einen Fire Stick mit einem Smart TV benötigen. Mach dir keine Sorgen. Wir beantworten Ihnen im Folgenden alles, was Sie wissen müssen.

Welche Smart-TVs könnten Ihre Notwendigkeit für einen Fire Stick zum Streamen beseitigen?

Smart-TVs haben im Laufe der Jahre an Bedeutung gewonnen, wodurch sie über mehr Funktionen verfügen, um die neuesten und besten Anwendungen zu ermöglichen.

Samsung- und LG-Fernseher verfügen über die neuesten Anwendungen, darunter Disney Plus, Netflix, Apple TV, Hulu und HBO Max.

Hisense-Fernseher haben auch einige der neuesten Anwendungen, aber nicht alle. Der Rest der Smart-TVs da draußen hat in der Regel eine Mischung von Anwendungen, da einige der Unternehmen, die die Anwendungen herstellen, nicht alle Fernseher unterstützen.

FireStick-Fernbedienung
Brauche ich einen Fire Stick mit einem Smart TV? 2

Samsung und LG-Fernseher werden am häufigsten unterstützt, was bedeutet, dass Sie einen Fire TV Stick in Betracht ziehen sollten, wenn Sie keine dieser Marken haben, je nachdem, was Sie sehen möchten.

Unterstützen alle Smart TVs Fire TV Sticks?

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie jeden Smart-TV mit dem Amazon Fire Stick verwenden können. Die gute Nachricht ist, dass die Voraussetzungen nicht groß sind. Das braucht Ihr Fernseher:

  • Ein HDMI-Anschluss: Der Fire TV Stick wird direkt an den HDMI-Anschluss des Fernsehers angeschlossen, Sie benötigen also einen Fernseher mit einem dieser Anschlüsse. Smart-TVs haben alle HDMI-Anschlüsse, das sollte also kein Problem sein.
  • Der Stick braucht Strom: Sie können ihn an einen USB-Anschluss am Fernseher anschließen, aber 4K-Inhalte funktionieren normalerweise nur, wenn der Stick über eine Steckdose mit Strom versorgt wird.
  • Starkes WLAN: Wenn Sie Inhalte streamen, benötigen Sie eine anständige Internetverbindung.

Holen Sie sich keinen Fire Stick, wenn Ihr Smart TV auf Android läuft

Da der Fire Stick Android unterstützt, erhält er Zugriff auf eine Fülle von Apps und Funktionen, aber es gibt eine kleine Anzahl von Smart-TVs, die bereits Android als Betriebssystem integriert haben.

Wenn der Fernseher über Android TV verfügt, können Sie auf viele der integrierten Funktionen zugreifen.

Zwei Geräte mit Android für Home Entertainment im selben Setup zu haben, würde eines davon überflüssig machen, daher lautet die Faustregel, einen Fire Stick zu vermeiden, wenn Sie bereits einen Android-fähigen Fernseher haben.

Was sind die Vorteile eines Fire TV Sticks neben Anwendungen?

Während der Amazon Fire TV Stick eher für Streaming bekannt ist, heben ihn andere Funktionen von Smart-TV-Geräten ab.

Diese Merkmale sind:

  • Spielen: Sie können einen Controller anschließen und Spiele über Amazon Luna spielen, das Spiele streamt, oder Sie können Minispiele installieren, mit denen Sie einen Controller oder die Fernbedienung verwenden können.
  • Sprachgesteuerter Spaß: Sie können das ferngesteuerte Mikrofon verwenden, um das Gerät mit Ihrer Stimme zu steuern, einschließlich zum Ändern der Lautstärke und zum Abspielen verschiedener Fernsehsendungen und Filme.
  • Alexa-Befehle: Der Fire Stick ist mit Alexa ausgestattet. Wenn Sie also auf dem Markt sind, um das Wetter mit Ihrer Stimme zu überprüfen, ist dies eine hervorragende Funktion für Sie.
  • Free-TV: Mehrere Anwendungen, die Free-TV unterstützen, wie Pluto und IMDb TV, können installiert werden, sodass Sie kostenlos auf weitere Inhalte zugreifen können.
  • Unterstützung für die neuesten Funktionen: Wenn Ihr Fernseher 4K Ultra HD-Inhalte unterstützt, können Sie diese ansehen. Dolby Vision, Dolby Atmos und HDR sind einige weitere der enthaltenen Funktionen.
  • Die Fire TV Stick-Oberfläche ist schnell und reaktionsschnell: Selbst die neuesten Smart-TVs haben manchmal Probleme, mit den Befehlen Schritt zu halten. Das Gerät von Amazon basiert auf Android, das schneller ist als ein Smart-TV.

Lohnen sich Fire TV Sticks auf älteren Smart TVs?

In den letzten Jahren haben alternde Smart-TVs den Zugriff auf Anwendungen verloren, da die Streaming-Dienste die Unterstützung älterer Geräte einstellen. Das bedeutet, dass Anwendungen auf Ihrem Smart TV nicht mehr verfügbar sind.

Wenn Sie ein Upgrade auf einen neueren Fernseher vermeiden möchten, da die intelligenten Funktionen veraltet sind, wäre der Fire TV Stick eine großartige Option, da Amazon die Software regelmäßig aktualisiert, mit der Sie Ihre bevorzugten Anwendungen weiterhin verwenden können.

Es kommt wirklich darauf an, ob Sie Ihren Fernseher alle paar Jahre ständig aufrüsten möchten.

Continue Reading