Wie lange können Sie einen Beamer eingeschaltet lassen?

Wenn Sie von einer hektischen Woche frei haben, gibt es nichts Besseres, als stundenlang Filme und Shows mit einem Projektor zu sehen. Das Spielen von Spielen mit 100-Zoll-Bildern ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Freizeit zu verbringen. Während Sie es hassen, den Projektor mitten im Film auszuschalten oder bevor Sie einen wichtigen Teil eines Spiels beendet haben, müssen Sie sich Sorgen machen, dass er überhitzt, was uns zu der Frage führt: Wie lange können Sie einen Beamer stehen lassen?

Ein Projektor muss nicht unbedingt ausgeschaltet werden, um eine Überhitzung zu vermeiden. Wichtig ist, dass der Projektor über einen ordnungsgemäßen Luftstrom verfügt und weiterhin bei einer sicheren Temperatur arbeitet. Während ein richtig optimierter Projektor eingeschaltet bleiben könnte, gibt es ein paar Gründe, warum Sie dies nicht möchten.

Mit anderen Worten, Sie können Fernsehsendungen und Filme ansehen und Spiele stundenlang oder sogar tagelang spielen, solange der Projektor aufgrund der richtigen Belüftung kühl bleibt. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihren Projektor richtig betreiben können, damit er nicht überhitzt, lesen Sie unsere Liste unten, um mehr zu erfahren.

Beamer können lange ununterbrochen laufen

Ihr Heimkinoprojektor, wie der Optoma HD28HDR von Amazon*, wurde mit einem kleinen internen Lüfter ausgestattet. Sein einziger Zweck ist es, den Projektor zu kühlen, und wenn der Lüfter optimal funktioniert und die Lüftungsöffnungen frei sind, können Sie Ihren Projektor das ganze Jahr über laufen lassen. Bevor Sie Ihr Projekt jedoch dauerhaft einschalten, müssen Sie einige Dinge tun.

  • Filter reinigen. Es gibt einen kleinen Filter im Projektor, der verhindert, dass Staub ins Innere gelangt. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der Filter immer sauber ist, denn wenn er mit Staub, Schmutz, Schmutz oder anderen Fremdstoffen verstopft wird, kann er keinen richtigen Luftstrom erzielen, und Sie riskieren, Ihre Komponenten zu braten.
  • Staub um den Beamer. Sie können den Filter reinigen, wenn Sie um und unter dem Projektor stauben. Es hilft auch, die Oberseite und die Seiten des Bauteils zu stauben. Im Wesentlichen möchten Sie nur sicherstellen, dass der gesamte Staub um das Gerät herum gereinigt wurde, da dies unnötige Verstopfungen bringt.
  • Bewegen Sie alles, was den Beamer blockiert. Manchmal können sich dekorative Objekte, Bücher und andere Gegenstände um den Projektor herum sammeln. Diese Dinge können den Luftstrom blockieren, wenn sie in der Nähe der Lüftungsöffnungen platziert werden. Selbst wenn sich Objekte nicht in der Nähe des Projektors befinden, kann Wärme immer noch eingefangen werden, weshalb es wichtig ist, sicherzustellen, dass der Projektor viel Platz bekommt.
  • Andere elektrische Geräte bewegen. Es gibt wahrscheinlich andere Komponenten und Geräte um den Projektor herum. Das ist alles schön und gut, aber achten Sie darauf, denn diese Geräte geben auch Wärme ab. Wenn Sie den Projektor von anderen Geräten wegbewegen, können Sie ihn für längere Zeit sicher eingeschaltet lassen.
  • Überprüfen Sie die Raumtemperatur. Wenn sich Ihr Heimprojektor in einem geschlossenen, heißen Raum befindet, kann es zu einem Problem geben, wenn er längere Zeit eingeschaltet ist. Wenn Sie den Projektor für eine Weile eingeschaltet lassen, ist es am besten, entweder eine Halb- oder Vollklimatisierung zu haben. Es ist keine schlechte Idee, ein Fenster offenzulassen oder sicherzustellen, dass der Raum richtig zuluftt.
  • Fügen Sie einen Lüfter oder ein Kühlpad hinzu. Das Hinzufügen eines externen Lüfters zu Ihrem Projektor erhöht den Luftstrom und möglicherweise die Umgebungsgeräusche. Das Hinzufügen eines weiteren Lüfters zum Gerät ist eine großartige Möglichkeit, die Komponenten kühl zu halten, jedoch ist ein Kühlpad leiser und wird unter dem Projektor platziert, sodass es nicht viel Platz in Anspruch nimmt.

Wenn Sie Ihren Projektor nicht kühl halten können, wenn Sie ihn längere Zeit eingeschaltet lassen, müssen Sie ihn möglicherweise nur an einen Ort bringen, an dem er einen besseren Luftstrom erzielen kann. Zum Beispiel argumentieren einige, dass der beste Ort dafür ist, an der Decke montiert zu werden, oder Sie können es auf einen Tisch oder ein breites Regal stellen. Einige versuchen sogar, es in einem Winkel auszuführen, aber wir haben bereits in unserem Leitfaden erklärt, wie man es bei Bedarf auf diese Weise ausführt.

Warum Sie einen Beamer nicht für sehr lange Zeiträume betreiben sollten

YABER V6 WiFi Bluetooth Projektor 7500 Lux Full HD Native 1920×1080P Projektor, 4P / 4D Keystone Unterstützung 4k & Zoom, Tragbare drahtlose LCD LED Home & Outdoor VideoProjektor für iOS / Android / PS4 / PPT (Weiß)

Es ist verlockend, den ganzen Tag oder die ganze Nacht mit Ihrem Projektor zu verbringen, was eine häufige Sache ist, die Spieler tun, weshalb wir eine Anleitung zum Einrichten von Projektoren für Gamer haben. Es ist auch einfach, es eingeschaltet zu lassen, auch wenn es keine Bilder anzeigt. Jedoch ist es keine gute Idee, Ihren Beamer über einen längeren Zeitraum laufen zu lassen. Wenn Ihr Projektor nicht bleiben kann kühl hat es die Gefahr der Überhitzung.

Wenn Ihr Projektor aufgrund übermäßiger Nutzung überhitzt, treten Probleme auf. Einige der Komponenten funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, z. B. wenn der Lüfter lauter als normal klingt, was Ihren Film unterbrechen kann. Andere Komponenten wie der Motor können beschädigt werden. Es gibt auch die Projektorlampe, die mit einer durchschnittlichen Lebensdauer ausgestattet ist. Sie überschreiten die Lebensdauer der Glühbirne, wenn der Projektor immer eingeschaltet ist.

Die Garantien einiger Projektorhersteller decken Glühbirnen ab, jedoch nur, wenn sie innerhalb der Grenzen des Optionsscheins verwendet werden. Die meisten Garantien decken keinen längeren, langfristigen Gebrauch ab. Projektorlampenlampen sind auch schwierig und oft teuer, ohne Produktversicherungsschutz zu ersetzen. Burn-Ins sind ein weiteres häufiges Problem, das auch nicht von der Produktgarantie abgedeckt ist.

Burn-Ins werden oft durch einen Projektor verursacht, der zu lange eingeschaltet wurde, was normalerweise zu Überhitzung und damit zerstörten Komponenten führt. Wenn Sie schwarze Flecken bemerken, die einem Mangel an Pixeln auf dem Bildschirm ähneln, liegt dies wahrscheinlich an einem Burn-In. Die einzige Lösung besteht darin, den Projektor reparieren zu lassen und aus eigener Tasche zu bezahlen.

Wann sollten Sie Ihren Beamer ausschalten?

Wenn Sie es für den Tag fertig sind, ist es eine gute Idee, den Projektor auszuschalten. Es verhindert nicht nur eine Überhitzung, sondern hilft auch, die Lebensdauer der Lampenlampe zu verlängern. Einige Projektoren verfügen über eine praktische Auto-Off-Funktion. Es schaltet den Projektor aus, wenn es spürt, dass er nicht verwendet wird, und obwohl die Funktion nicht bei allen Modellen verfügbar ist, ist es schön zu haben, wenn Sie häufig vergessen, den Projektor auszuschalten.

Sollten Sie einen Beamer ein- und ausschalten?

Es gibt Zeiten, in denen das Ein- und Ausschalten des Projektors die Lebensdauer der Glühbirne verkürzen kann. Eine gute Regel ist, den Projektor in den „leeren“ Modus zu versetzen, wenn Sie eine kurze Pause vom Film oder Spiel machen. Der Modus „Leer“ versetzt den Projektor in den Ruhezustand. Es wird immer noch mit Strom versorgt, aber in diesem Modus werden keine Bilder erzeugt.

Es erhöht möglicherweise nicht die Lebensdauer der Glühbirne, aber es hilft ihr, für die erwartete Betriebszeit zu halten. Die meisten Projektoren haben eine Lampenlebensdauer zwischen 1.500 und 2.000 Stunden, und neuere Modelle können bis zu 5.000 laufen, bevor die Glühbirne ausgetauscht werden muss. So oder so, Projektoren sind langlebige Maschinen, Sie müssen nur ein wenig gesunden Menschenverstand verwenden, um sie zu betreiben, dh lassen Sie es nicht für einen Monat am Stück eingeschaltet.

Schlussfolgerung

Beamer, insbesondere Modelle wie der XGIMI H2 (bei Amazon)*, sind etwas haltbarer, als Sie vielleicht denken. Es kann über längere Zeiträume ohne Probleme laufen. Sehen Sie sich die gesamte Staffel einer Lieblingsserie an oder schlagen Sie endlich ein unmögliches Spielniveau. Wenn Sie den Projektor jedoch einen Tag lang nicht verwenden möchten, sollten Sie ihn ausschalten (mehr zu Projektor-Setups hier). Sie verhindern Überhitzung, beschädigte Komponenten und verlängern die Lebensdauer der Projektorlampe.

Es ist erwähnenswert, dass einige Garantien keine Projektoren abdecken, die lange Zeit eingeschaltet geblieben sind. Auch wenn sich ihr Projektor nicht automatisch ausschaltet, ist es dennoch einfach, den Netzschalter zu drücken. Es dauert auch nicht lange, bis es sich wieder erwärmt, wenn Sie bereit sind, Shows anzusehen oder Spiele zu spielen.

Schreibe einen Kommentar