Was ist die beste externe Festplatte für TV-Aufnahmen?

TV and Streaming

Sie haben vielleicht bemerkt, dass Ihr neuer Fernseher über eine Funktion namens USB-Aufnahme verfügt. Mit dieser Funktion können Sie Live-Programme auf einer externen Festplatte aufzeichnen. Mit einer richtigen Festplatte kann Ihr Fernseher sogar Programme anhalten und zurückspulen. Es macht es sehr bequem, eine TV-Show für später zu speichern.

Die gute Nachricht ist, dass Sie wahrscheinlich bereits einen Fernseher mit dieser Funktion haben. Das Problem ist, dass Sie eine relativ schnelle Festplatte benötigen, die Daten schnell genug schreiben und lesen kann, um mit Ihrem Fernseher Schritt zu halten.

Hier sind die besten externen Festplatten für TV-Aufnahmen:

Beste externe Festplatten für Fernseher (Samsung, LG, Sony usw.):

Denken Sie daran, dass diese tragbaren Festplatten mit Spielkonsolen, Computern, Macs und anderen Geräten verwendet werden können. Obwohl wir uns auf die TV-USB-Funktion konzentrieren, können Sie sie für viele andere Zwecke verwenden. Wir werden später ein wenig mehr darüber sprechen, wie man eine tragbare Festplatte verwendet und kauft.

Top-Auswahl

1. Toshiba Canvio Grundlagen 1 TB tragbare externe Festplatte

2. Externe Festplatte von Seagate

3. WD 1TB Elements Tragbare Festplatte

4. Transcend 1 TB Slim StoreJet 25M3S

5. LaCie Rugged Mini tragbare USB 3.0-Festplatte mit 1 TB

1 – Toshiba Canvio Basics 1TB Tragbare externe Festplatte

1628730562 29 q1628730563 980 ir

Toshiba Canvio Basics Tragbare externe Festplatte mit 1 TB
Preise bei Amazon DEUTSCHLAND anzeigen

Wichtigstes Verkaufsargument: Budgetfreundlich

Toshiba ist ein japanisches Elektronikunternehmen, das für die Entwicklung von Festplatten bekannt ist. Die Toshiba Canvio Basic ist eine schlanke, standardmäßige USB 3.0-Festplatte.

Diese Festplatte wiegt 150 Gramm und hat eine Speichergröße von 1.000 GB (1 TB) und verwendet HDD-Technologie. Diese Festplatten können auch bis zu 4 TB Daten unterstützen.

Am wichtigsten ist, dass diese Festplatte USB 3.0 verwendet, das eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 5,0 Gbps pro Sekunde hat, mehr als genug, um TV-Shows aufzunehmen. Es ist auch abwärtskompatibel mit USB 2.0-Anschlüssen, obwohl die Geschwindigkeit etwas langsamer ist.

Alles in allem, wenn Sie nach einer einfachen, zuverlässigen und „gut genug“ Festplatte suchen, dann empfehle ich, die toshiba Canvio Basic tragbare Festplatte zu überprüfen.

2 – Tragbare Festplatte mit 2 TB Festplatten von Seagate

1628730563 364 q1628730563 180 ir

eagate Portable, 2 TB Festplatte HDD
Preise bei Amazon DEUTSCHLAND anzeigen

Bemerkenswertes Feature: 2 TB Speicher, kompakte Shell

Seagate ist bekannt für die Entwicklung tragbarer Festplatten. Wenn Sie nach einer externen Festplatte mit einer guten Speicherkapazität suchen, ist die externe tragbare Festplatte von Seagate 2 TB eine gute Wahl. Es kommt mit einer schönen und kompakten dunkelgrauen Schale.

Benötigen Sie mehr Speicherplatz? Wählen Sie aus der Kapazitätsauswahl, beginnend mit 1 TB bis hin zu 5 TB. Sie können auch eine tragbare SSD wählen, wenn Sie eine schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeit benötigen. Die Tragbare Festplatte mit 2 TB von Seagate unterstützt USB 3.0 und hat eine Lesegeschwindigkeit von 120 MB pro Sekunde.

Mit einem Gewicht von nur 190 Gramm ist es extrem tragbar und Sie können es fast überall hin mitnehmen. Ganz zu schweigen von Plug & Play und kompatibel mit fast jedem Gerät, einschließlich Fernsehern, Konsolen und Macs.

Alles in allem können Sie mit Festplatten von Seagate nichts falsch machen.

3 – Tragbare Elements-Festplatte mit 1 TB WD

1628730563 532 q1628730564 177 ir

Tragbare WD 1TB Elements Festplatte
Preise bei Amazon DEUTSCHLAND anzeigen

Bestes Feature: Leicht (130 Gramm)

Die tragbare Festplatte WD Elements ist eine weitere gute Wahl für Fernseher. Sie können aus einer Vielzahl von Größen wählen, bis hin zu 5 TB. Dieses spezielle Modell hat ein schönes schwarzes Gehäuse mit einer kleinen weißen LED-Benachrichtigungsleuchte, so dass Sie erkennen können, wann die Festplatte in Gebrauch ist.

Die Festplatte ist unglaublich leicht und wiegt nur 130 Gramm. Das Gehäuse ist schwarz mit einer glatten Kunststoffoberfläche und dem Logo des Unternehmens auf einer Seite. Wie üblich verwendet es USB 3.0, das auch abwärtskompatibel mit USB 2.0 ist.

Zusammenfassend ist es eine sehr schöne, budgetfreundliche, tragbare Festplatte.

4 – Transcend 1 TB Slim StoreJet 25M3S

1628730564 547 q1628730564 527 ir

Transcend 1 TB Slim StoreJet 25M3S
Preise bei Amazon DEUTSCHLAND anzeigen

Was uns am besten gefallen hat: One Touch Auto Backup

Transcend ist eine weitere bekannte Elektronikmarke, die mit Seagate ganz oben steht. Transcend 1 TB Storejet 23M3S tragbare Festplatte ist eine der robusten Serie, ideal für Outdoor-Abenteuer.

Ein bemerkenswertes Merkmal ist, dass das Gehäuse nicht aus dem üblichen Kunststoff besteht, sondern aus Anti-Schock-Gummi. Es bietet vollständigen Schutz, was diese spezielle Festplatte extrem langlebig macht.

Die Spezifikationen ähneln den anderen tragbaren Festplatten, außer dass dieses Laufwerk USB 3.1 anstelle des Standards 3.0 verwendet. Das Upgrade obietet etwas schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten.

Eine weitere coole Funktion (erfordert die Transcend-Software) ist die One Touch Auto-Backup-Taste. Wenn Sie die physische Taste drücken, sichert die Festplatte automatisch Ihre Daten. Sehr praktisch.

5 – LaCie Rugged Mini tragbare USB 3.0-Festplatte mit 1 TB

1628730564 393 q1628730565 129 ir

LaCie Rugged Mini 1 TB USB 3.0 Tragbare Festplatte
Preise bei Amazon DEUTSCHLAND anzeigen

Was Kunden lieben: Crush-, Wasser-, Drop- und Staubschutzhülle

Sind Sie ein Reiseblogger, Fotograf oder Abenteurer? Die meisten tragbaren Festplatten sind zerbrechlich und können leicht brechen, wenn sie herunterfallen. Das Letzte, was Sie wollen, ist die Festplatte, die all Ihre wertvollen Reisebilder und Videos enthält, um an Ihnen zu sterben.

Die tragbare LaCie Rugged Mini-Festplatte löst dieses Problem, indem sie ihre Festplatten in einer extrem sicheren Hülle umhüllt. Die Schale ist resistent gegen Stürze, Quetschungen, Stöße, Staub und sogar Wasser. Ein interessantes Merkmal ist, dass es 1000 KGs Druck standhalten kann.

Neben dem robusten Gehäuse verwendet die Festplatte einen Standard-USB 3.0-Anschluss, und es gibt Optionen für andere Anschlusstypen wie Thunderbolt und USB-C. Sie können auch aus einer Vielzahl von Speichergrößen wählen, die von 500 GB bis 5 TB reichen.

„Das LaCie Rugged Thunderbolt All-Terrain Portable Drive verfügt über extrem schnelle Thunderbolt-Leistung, innovatives Gehäusedesign und unterstützt auch USB 3.0.“ – CNET

Worauf Sie bei einer Festplatte achten sollten:

Der Vorteil externer Festplatten ist, dass sie billiger sind als PVRS, aber PVR-Boxen haben viel mehr Funktionen. Einige PVR-Boxen fügen auch mehr Steckplätze hinzu, um den externen Speicher zu erweitern, z. SD-KARTE, USB und sogar LAN.

Externe Festplatte funktioniert nicht mit meinem Fernseher

Nicht jede externe USB-Festplatte funktioniert mit Ihrem Fernseher oder Ihrer Set-Top-Box. In den meisten Fällen ist der Grund, warum eine externe Festplatte nicht mit Ihrem Fernsehgerät funktioniert, dass sie ein Dateiformat verwendet, das nicht mit dem Fernsehgerät kompatibel ist.

Die meisten externen Plug-and-Play-Festplatten verwenden entweder FAT32 oder NTFS, die beide von den meisten PCs und Geräten gelesen werden können. Das Problem ist, dass nicht jeder Fernseher diese Formate lesen kann. Tatsächlich lesen die meisten Fernseher nur FAT (12, 16, 32) und exFAT. Um herauszufinden, welches Dateiformat Ihr Fernseher oder Ihre Set-Top-Box lesen kann, müssen Sie das Handbuch des jeweiligen Produktmodells nachschlagen.

Die Lösung dafür wäre, die Festplatte in ein Dateiformat zu formatieren, das lesbar ist, ein Prozess, der einige Zeit dauern kann. Einige Fernseher ermöglichen es Ihnen, direkt von ihrer Benutzeroberfläche aus zu formatieren, während andere die Verwendung eines separaten Geräts, z. B. eines PCs, erfordern, um die externe Festplatte neu zu formatieren.

Können Sie einen USB-Stick für TV-Aufnahmen verwenden?

Sie können einen USB-Stick für TV-Aufnahmen verwenden, aber er sollte eine Speicherkapazität von 64 GB oder mehr haben. Ein USB-Stick ist eine günstigere Alternative als der Kauf einer tragbaren Festplatte. Lesen Sie diesen Artikel, um weitere Informationen darüber zu erhalten, welche USB-Stickgröße für TV-Aufnahmen am besten geeignet ist.

So spielen Sie TV-Aufnahmen auf dem PC ab

Bevor wir fortfahren, ist es wichtig, ein Problem zu klären. Sie denken wahrscheinlich, dass Sie Programme von Ihrem Fernseher auf eine externe Festplatte aufnehmen und diese Aufnahmen später auf einem PC wiedergeben können. Wie sich herausstellt, ist das tatsächlich viel schwieriger, als Sie denken.

Der Grund dafür ist, dass TV-Aufnahmen vom Fernseher verschlüsselt werden und nur auf diesem bestimmten Fernseher abspielbar sind. Die meisten TV-Hersteller verschlüsseln Aufnahmen aufgrund von Urheberrechtsproblemen. Eine möglichkeit, diese Straßensperre zu umgehen, besteht darin, ein Videoaufnahmegerät zu verwenden, das an einen HDMI-Splitter angeschlossen ist, der HDCP entfernen kann.

Es ist ein bisschen kompliziert, ganz zu schweigen von teuer, und es gibt keine Garantie, dass es funktioniert. Um es einfach (und legal) zu halten, sollten Sie die Medien nur auf demselben Fernseher ansehen, auf dem sie aufgezeichnet wurden.

So formatieren Sie USB-Festplatten für tv:

Der Prozess hängt von Ihrem TV-Hersteller und Modell ab. Ich empfehle, das Modell Ihres spezifischen Fernsehers nachzusehen, bevor Sie fortfahren. Denken Sie daran, dass beim Formatieren einer Festplatte alle Daten entfernt werden, und sie können auch auf anderen Geräten unlesbar werden. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist auf einem Windows 10-Computer.

Bevor wir fortfahren, ist es wichtig, einen Punkt zu klären. Während die meisten Fernseher eine Vielzahl von Dateiformaten unterstützen können, müssen Sie wissen, dass das einzige Format, das Dateien größer als 4 GB unterstützt, exFAT ist. Die meisten TV-Aufnahmen sind größer als 4 GB. Die maximale Dateigröße für exFAT beträgt 16 TB. Als Referenz können 4 GB etwa 70 Minuten 1080P-Video aufnehmen.

  1. Schließen Sie die externe Festplatte über USB an einen Computer an
  2. Klicken Sie unter „Arbeitsplatz“ mit der rechten Maustaste auf den Ordner der externen Festplatte und wählen Sie „Formatieren“
  3. Wählen Sie in der Dropdownliste „Dateisystem“ exFAT aus.
  4. Klicken Sie auf Start und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  5. Entfernen Sie USB und schließen Sie es an den USB-Stick Ihres Fernsehers an Hafen
  6. Sie sollten jetzt in der Lage sein, von Ihrem Fernseher auf die Festplatte aufzunehmen

Hinweis: Auch hier variieren der Prozess und das unterstützte Dateiformat je nach Fernseher. Sony-Fernseher verwenden in der Regel entweder exFAT oder FAT32 für externe USB-Aufnahmen. Für große Aufnahmen ist exFAT erforderlich, aber für kleinere Aufnahmen (bis zu 4 GB) können Sie FAT32 verwenden.

Ein weiterer Punkt ist, dass einige Fernseher eine minimale Speicherkapazität haben. Beispielsweise sind USB-Speichergeräte mit einer Kapazität von weniger als 32 GB in der Regel nicht mit Fernsehern kompatibel.

Ansehen von Medien von einer tragbaren Festplatte auf einem Fernseher:

Bei den meisten Fernsehern mit USB-Anschluss können Sie eine tragbare Festplatte anschließen, um Medien wie Audio, Filme und Bilder anzuzeigen. Das Problem ist, dass die meisten Fernseher nicht annähernd so viele Dateiformate unterstützen wie Windows 10 und andere Geräte.

Wenn Ihr Fernseher die Medien, die Sie auf Ihrer USB-Festplatte ansehen möchten, nicht finden kann, verwendet er wahrscheinlich ein unlesbares Format. Im Allgemeinen sind die gängigsten Dateiformate auf Fernsehern lesbar, z. B. . MPEG, MP3 und . JPEG. Weitere Informationen finden Sie in den von Sony unterstützten Dateiformaten. Unterstützte Formate auf USB-Geräten variieren je nach TV-Hersteller. Sie müssen die Videodatei in eine Datei konvertieren, die auf dem Fernseher für die Wiedergabe unterstützt wird.

Externe Festplatten vs PVR-Boxen

Externe Festplatten ermöglichen es Ihnen, Aufnahmen von einem Fernseher in Massenspeicher zu speichern, aber sie enthalten keine anderen Funktionen. Mit einem PVR (Personal Video Recorder) können Sie mehr als einen Kanal gleichzeitig (abhängig von der Anzahl der Tuner) auf Speicher, Rückspulfernseher, HDMI-Eingang und andere großartige Funktionen aufnehmen.

HDD vs SSD

Sie haben vielleicht von SSD-Laufwerken gehört, sie sind um ein Vielfaches schneller als normale mechanische Laufwerke, da sie eine andere Technologie ohne mechanische Teile verwenden. Heutzutage werden die meisten Computer mit mindestens einem SSD-Laufwerk ausgestattet, um wichtige Aufgaben wie das Betriebssystem zu erledigen.

SSD Vorteile:

  • Sehr schnell. Durchschnittliche Leserate von 550 MB pro Sekunde (vs. 7200 U/min 120 Mb/s)
  • Langlebig, keine spinnenden Teile, Kühler

SSD Nachteile:

  • Teurer als HDDs

SSDs sind für Computer sehr zu empfehlen, aber wenn Sie nur etwas Tragbares benötigen, dann ist eine tragbare Festplatte mehr als genug. SSDs sind auch tendenziell teurer als mechanische Festplatten. Wir empfehlen keine SSD für die Aufnahme von TV.

Häufig gestellte Fragen:

Wie viele Stunden Video kann ich in 1 Terabyte HDD passen?

In den meisten Fällen können Sie etwa 500 Stunden 1080P-Videos auf einer 1-Terabyte-Festplatte unterbringen. Es gibt viele Faktoren, die die Größe der Videodatei beeinflussen können, z. B. Auflösung, Tonqualität, Bildrate, Format, Komprimierung und viele andere.

Lohnt sich eine tragbare SSD?

Meiner Meinung nach, da tragbare Festplatten die meiste Zeit nicht verwendet werden und hauptsächlich für die Speicherung verwendet werden, macht es keinen Sinn, eine tragbare SSD zu kaufen. Eine Festplatte wird Ihre Anforderungen erfüllen, und sie sind auch viel billiger.

Wie lange halten tragbare Festplatten?

Es gibt viele Faktoren, die die Lebensdauer einer tragbaren Festplatte beeinflussen können, so dass es unmöglich ist, eine genaue Antwort zu geben. Die meisten tragbaren Festplatten können jedoch mindestens drei Jahre lang ununterbrochen verwendet werden, bevor Probleme auftreten können.

Muss ich eine tragbare Festplatte formatieren?

In den meisten Fällen werden tragbare Festplatten in einem Plug-and-Play-Zustand ankommen. Aber viele Kunden entscheiden sich dafür, die Festplatte manuell zu formatieren, nur um sicherzustellen, dass sich keine Malware auf ihnen befindet. Sie müssen keine tragbare Festplatte formatieren, aber einige Leute ziehen es vor, es zu tun.

Wie viel Platz benötige ich?

Das hängt davon ab, wofür Sie die Festplatte verwenden möchten. Inhalte wie Spiele und Videos nehmen viel mehr Platz ein als Familienbilder. Im Allgemeinen empfehlen wir den Kauf einer tragbaren Festplatte mit mindestens 1 TB Speicherplatz.

Ist es in Ordnung, eine tragbare Festplatte 24/7 angeschlossen zu lassen?

Selbst wenn sie angeschlossen sind, wechseln die meisten tragbaren Festplatten in den Standby-Modus, wenn sie nicht verwendet werden. Es ist völlig in Ordnung, eine tragbare Festplatte angeschlossen zu lassen. Es wird die Komponenten nicht beschädigen. Tatsächlich sollen Festplatten immer eingesteckt werden.

Foto von Mishaal Zahed auf Unsplash

Continue Reading