Sonos Playbar vs Beam vs Playbase: Welche Sonos Soundbar ist die beste?

Sonos Soundbars gehören zu den beliebtesten Audio-Upgrades für ein wachsendes Heimkinosystem. Mit dem Sonos-Katalog, einschließlich Playbar, Beam und Playbase, kann es schwierig sein zu wissen, welcher für dein Setup am besten geeignet ist.

Wenn es Ihnen vor allem um den Preis oder die Funktionen geht, ist der überraschend leistungsstarke und dennoch kompakte Sonos Beam eine gute Wahl. Wenn du die größtmögliche Leistung benötigst, kann die Sonos Playbar einen Schlag liefern. Aber wenn du etwas Diskretes willst, das deinen Raum mit Ton füllen kann, während du unter deinem Fernseher fast unsichtbar bleibt, ist die Sonos Playbase genau das Richtige für dich.

Wie bei den meisten Technologien gibt es keine „Einheitsgröße“. Wenn Sie nach dem „Besten“ von allem suchen, müssen Sie wirklich herausfinden, was für Sie am besten ist. Priorisieren Sie Design? Klangqualität? State-of-the-Art-Features? Preis? Wir werden all diese aufschlüsseln, damit Sie entscheiden können, welche Lautsprecher für Sie geeignet sind!

Sonos Playbar vs Beam vs Playbase Vergleichstabelle

In der folgenden Tabelle vergleichen wir jede „Soundbar“ nebeneinander, damit Sie die verschiedenen Funktionen und Spezifikationen für jede Einheit aus der Vogelperspektive betrachten können.

Titel
Sonos Playbar WLAN Soundbar, schwarz – TV Soundbar mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – TV Lautsprecher mit optischem Audio Anschluss
Sonos Playbase WLAN Soundbase, weiß – Fernsehlautsprecher mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – Erweiterbarer WLAN Speaker mit Airplay
Sonos Beam Smart Soundbar, schwarz – Kompakte TV Soundbar für Fernsehen & Musikstreaming mit WLAN, Alexa Sprachsteuerung, Google Assistant & HDMI ARC - AirPlay kompatibler Musik- & TV Lautsprecher
Bild
Sonos Playbar WLAN Soundbar, schwarz – TV Soundbar mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – TV Lautsprecher mit optischem Audio Anschluss
Sonos Playbase WLAN Soundbase, weiß – Fernsehlautsprecher mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – Erweiterbarer WLAN Speaker mit Airplay
Sonos Beam Smart Soundbar, schwarz – Kompakte TV Soundbar für Fernsehen & Musikstreaming mit WLAN, Alexa Sprachsteuerung, Google Assistant & HDMI ARC - AirPlay kompatibler Musik- & TV Lautsprecher
Preis
508,61 EUR
477,00 EUR
674,49 EUR
Prime
-
-
-
Am besten geeignet für
Größeres Zimmer, Wohnzimmer, Heimkino
Fernseher, die nicht an der Wand montiert sind. Home Entertainment Center notwendig
Kleinere Zimmer
Titel
Sonos Playbar WLAN Soundbar, schwarz – TV Soundbar mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – TV Lautsprecher mit optischem Audio Anschluss
Bild
Sonos Playbar WLAN Soundbar, schwarz – TV Soundbar mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – TV Lautsprecher mit optischem Audio Anschluss
Preis
508,61 EUR
Prime
-
Am besten geeignet für
Größeres Zimmer, Wohnzimmer, Heimkino
Titel
Sonos Playbase WLAN Soundbase, weiß – Fernsehlautsprecher mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – Erweiterbarer WLAN Speaker mit Airplay
Bild
Sonos Playbase WLAN Soundbase, weiß – Fernsehlautsprecher mit kraftvollem Sound für Heimkino & Musikstreaming – Erweiterbarer WLAN Speaker mit Airplay
Preis
477,00 EUR
Prime
-
Am besten geeignet für
Fernseher, die nicht an der Wand montiert sind. Home Entertainment Center notwendig
Titel
Sonos Beam Smart Soundbar, schwarz – Kompakte TV Soundbar für Fernsehen & Musikstreaming mit WLAN, Alexa Sprachsteuerung, Google Assistant & HDMI ARC - AirPlay kompatibler Musik- & TV Lautsprecher
Bild
Sonos Beam Smart Soundbar, schwarz – Kompakte TV Soundbar für Fernsehen & Musikstreaming mit WLAN, Alexa Sprachsteuerung, Google Assistant & HDMI ARC - AirPlay kompatibler Musik- & TV Lautsprecher
Preis
674,49 EUR
Prime
-
Am besten geeignet für
Kleinere Zimmer

  • Letzte Aktualisierung am 17.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sonos Playbar, Beam und Playbase: Vor- und Nachteile

Alle diese Einheiten haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Sie sind alle großartig, aber überlegen Sie, welche für Ihr spezielles Setup am besten geeignet ist.

Sonos Playbar: Vor- und Nachteile

Die Sonos Playbar war die erste der 3 verschiedenen „Soundbars“ von Sonos. Es ist eine absolut schöne 33″ lange Soundbar mit insgesamt 9 Lautsprechertreibern. Es wird auf jeden Fall einen großen Raum mit hochwertigem Klang füllen!

Vorteile

  • Kraftvoller Klang
  • Schwerer Bass
  • Ideal für größere Räume

Nachteile

  • Sperrig
  • Hintergehängte Füße
  • Geringste Funktionen

Sonos Beam: Vor- und Nachteile

Sonos Beam

Vorteile

  • Flaches Profil
  • Niedrigster Preis
  • Weitere Funktionen

Nachteile

  • Niedrigere maximale Lautstärke

Sonos Playbase: Vor- und Nachteile

Sonos Playbase

Vorteile

  • Komfortables Design
  • Eingebauter Subwoofer
  • Semi Low Profile

Nachteile

  • Geschichte der Soundprobleme
  • Keine Sprachsteuerung

Playbar vs Beam vs Playbase

Wie bereits erwähnt, gibt es definitiv einige wichtige Unterschiede zwischen diesen Einheiten. Alle diese „Soundbars“ sind jedoch extrem hochwertig! Sie sind gut gebaut, für die Ewigkeit gedacht und rundum großartige Ausrüstungsgegenstände.

Lassen Sie uns ein wenig tiefer in die verschiedenen Aspekte der Sonos Playbar, Beam und Playbase eintauchen.

Design- und Verarbeitungsqualität

Das Design jedes dieser Produkte ist der offensichtlichste Unterscheidungsfaktor. Die Beam und Playbase, die neuesten Produkte, sind nicht nur neue Versionen der Playbar. Stattdessen sind beam und Playbase beide völlig neue Produkte. Sie wurden mit Blick auf völlig unterschiedliche Präsentationen und Funktionen erstellt.

Sonos Playbar

Sonos Playbar - Kleiner

Die Sonos Playbar (bei Amazon)* wird das vertrauteste Design haben, wenn Sie an Soundbars denken. Die Sonos Playbar ist eine einzige lange Soundbar, die vor deinem Fernseher sitzt oder an der Wand montiert werden kann. Das Gehäuse ist etwa 35 “ Zoll lang, was der Breite der meisten ähnelt Fernseher und wiegt etwas mehr als 11 lbs. Es ist eine umfangreiche Soundbar in Größe und Gewicht.

Wie bereits erwähnt, sind die beiden häufigsten Möglichkeiten, die Sonos Playbar einzurichten, sie vor deinem Fernseher zu haben oder sie an der Wand zu montieren. Wegen der Größe und physisches Design der Sonos Playbar, jede dieser Konfigurationen bringt eine einzigartige Herausforderung mit sich. Wenn du vor planst, deine Sonos Playbar an der Wand zu montieren, ist es wichtig, das Gewicht im Auge zu behalten. Wenn Sie einen 11-Pfund-Lautsprecher an Ihre Wand hängen, ist ein wenig Sorgfalt und Vorbereitung erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie keine Probleme haben.

Der beste Weg, um mit dem Gewicht umzugehen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihre Schrauben in Bolzen bohren, die sie tragen können. Dies kann jedoch sehr einschränkend sein, wie Sie Ihr Heimkino einrichten, da dies zu einem Lautsprecher führen kann, der nicht zentriert ist. Die andere Option besteht darin, Schraubanker zu verwenden, um die Soundbar zu montieren, wie wir in unserem Tutorial zur richtigen Montage einer Soundbar vorgeschlagen haben. 11 Pfund sind beträchtlich, aber Standard-Trockenbauanker sollten es ohne Probleme handhaben. Schraubanker sind einfach zu bedienen, und das Projekt würde nicht sehr lange dauern, aber es ist immer noch mehr, als einige Leute an einer Wand in ihrem Haus tun möchten.

Das Problem bei der Positionierung der Sonos Playbar vor deinem Fernseher wird durch die Gummifüße verursacht. In einer sehr seltsamen Designentscheidung hat Sonos diese Füße auf der Rückseite der Soundbar platziert, was dazu führt, dass die Treiber direkt nach oben schießen, anstatt aus dem Fernseher zu kommen.

Sonos Beam

Sonos Beam - Kleiner

Das Design des Sonos Beam (bei Amazon)* ist im Vergleich zur Sonos Playbar viel eleganter und flacher. Es kommt bei nur 4 Zoll tief, 3 Zoll hoch und etwa 25,5 Zoll breit. Infolgedessen wird der 6-Pfund-Sonos Beam deutlich weniger Platz auf Ihrem Mantel einnehmen.

Ästhetisch wird es Ihnen das modernste Aussehen aller verfügbaren Optionen geben – was sinnvoll ist, wenn man bedenkt, dass es auch sonos‘ neuester der drei Lautsprecher ist. Das schlanke und minimalistische Design wird großartig funktionieren, wenn Sie Ihre Soundbar vor Ihrem Fernseher sitzen müssen, und der kleine Formfaktor wird Höchstwahrscheinlich nie Ihr Infrarotsignal unterbrechen.

Wenn Sie Ihre Soundbar unbedingt montieren müssen, können Sie dies mit dem Sonos Beam tun, indem Sie eine Wandhalterung für etwa 60 € kaufen. Am Sonos Beam selbst gibt es keine Montagelöcher.

Eine der diskreteren Änderungen am Sonos Beam ist der Wechsel von Optical Audio zu HDMI-ARC. HDMI-ARC und optischer Sound sind beide Verbesserungen gegenüber analogem Audio. Bei den Sonos-Lautsprechern hat die Änderung keinen wesentlichen Einfluss auf die Audioqualität. Das Update ist vorhanden, damit der Lautsprecher HDMI-CEC-Befehle verwenden kann. Dies gibt Ihrem Lautsprecher die Möglichkeit, Ihren Fernseher über die Smartphone-Steuerung oder Alexa-Sprachbefehle ein- und auszuschalten.

Sonos Playbase

Sonos Playbase - Kleiner
Erhältlich in Schwarz-Weiß-Farbschemata.

Die Sonos Playbase* ist der ästhetische Ausgestoßene der drei Möglichkeiten. Es ist als tatsächliche Basis konzipiert, die Ihren Fernseher unterstützt. Die Sonos Playbase misst 3 Zoll hoch, 30 breit und 15 Zoll tief. Die Basis kann einen Fernseher bis zu 75 Pfund unterstützen.

Wenn eine Wandmontage völlig ausgeschlossen ist und Sie die Idee einer pillenförmigen Lautsprecherleiste auf Ihrem Mantel nicht mögen, dann ist die Sonos Playbase eine ausgezeichnete Option für Sie.  Sie könnten auf Probleme stoßen, wenn Ihr Fernseher auf beiden Seiten einzelne Beine hat, anstatt einen zentrierten Ständer mit einer ausgestellten Basis darunter.

Das Design der Sonos Playbase gibt ihr mehr Innenraum für die Komponenten, was eine unterschiedliche Technik ermöglicht. Dies verändert die Persönlichkeit und Farbe des Sounds ziemlich drastisch. Es ist möglich, dass Sie den Klang des einen dem anderen vorziehen.

Klangqualität

Klangqualität - Kleiner

Alle Sonos Soundbars haben einen hohen Qualitätsstandard. Was für Ihr Theater am besten funktioniert, hängt davon ab, wie Sie es verwenden, und das Setup spielt eine große Rolle bei der Klangqualität.

Jede Soundbar hat ihr eigenes einzigartiges Design und damit ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften. Unabhängig davon sind alle Sonos-Lautsprecher-Setups mit einem Ökosystem zusätzlicher Produkte erweiterbar. Wie wir bereits in unserem Artikel über drahtlose und kabelgebundene Soundsysteme erklärt haben, können Subwoofer und drahtlose Surround-Sound-Lautsprecher nahtlos in dein Sonos-Heimkino-Setup integriert werden. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, den Raum mit Ton zu füllen. Zusätzliche Lautsprecher können auch eingerichtet werden, um Audio in mehrere Räume gleichzeitig zu projizieren.

Sonos Playbar

Lass dich nicht täuschen, die Sonos Playbar ist nicht nur groß und schwer, weil sie älter ist. Im Inneren der Sonos Playbar befinden sich neun perfekt ausbalancierte und konfigurierte Lautsprecher, die in relativ großen Räumen einen enormen Klang bieten können. Dazu gehören drei Hochtöner und sechs Mitteltöner. Unabhängig von der Größe Ihres HausesIm Raum bietet die Sonos Playbar einen großartigen Sound.

Die Herausforderung bei der Sonos Playbar besteht darin, sicherzustellen, dass du über den Platz verfügst, um sie richtig einzurichten. Die beste Option zum Einrichten der Sonos Playbar besteht darin, die Soundbar einige Zentimeter unter dem Fernseher an der Wand zu montieren.

Wie bereits erwähnt, sind die „Füße“ der Playbar auf der Rückseite installiert. Wenn Sie auf Ihren Mantel gelegt werden, würde dies die Soundbar nach oben schießen lassen. Die Qualität Ihres Sounds kann in diesem Szenario dramatisch beeinträchtigt werden. Sie werden wahrscheinlich mehr von dem Von der Decke reflektierten Schall hören und weniger von dem, was die Lautsprecher direkt produzieren.

Wenn du deine Sonos Playbar hinter dem Fernseher montieren, wirst du im Wesentlichen auf ein sehr ähnliches Problem stoßen. Es wird wahrscheinlich besser klingen, als die Soundbar direkt nach oben zu richten, aber Ihr Fernseher wird immer noch stören und verhindern, dass Sie den Ton direkt von der Soundbar selbst aus erleben.

Sonos Beam

Der Sonos Beam bietet für seine Größe einen unglaublich großen und vollen Klang. Insbesondere der Bass wird Sie wahrscheinlich überraschen, wenn Sie ihn zum ersten Mal hören.  Es ist mit nur einem einzigen Hochtöner, vier Fullrange-Tieftönern und drei passiven Bassstrahlern ausgestattet. Die passiven Radiatoren verleihen dem kleinen Lautsprecher eine starke Bassdefinition, begrenzen jedoch die maximale Lautstärke im Vergleich zur Playbar.

Der einzige Fall, in dem der Sonos Beam zu kurz kommt, ist in einem Heimkinoraum, der größer als der Durchschnitt ist, oder wenn Sie die Lautstärke wirklich ankurbeln möchten. Trotz der hervorragenden Qualität und des massiven Klangs des Sonos Beam würden übergroße Räume von der zusätzlichen Leistung in der Playbar profitieren.

Sonos Playbase

Die Sonos Playbase ähnelt der Sonos Playbar in Bezug auf die internen Komponenten weitgehend.  Die Sonos Playbase besteht aus den gleichen 3 Hochtönern und 6 Mitteltönern, mit dem Zusatz eines proprietären „S“ -förmigen Subwoofers für den Bass.

Die Playbase hat gemischte Kritiken, wenn es um Kundenzufriedenheit geht. Einige Kunden haben gesagt, dass die Höhen überwältigend sind und nicht mit der Qualität des Basses oder der Mitten übereinstimmen. Andere Kunden haben sich beschwert, dass der Bass übermächtig ist – und vor allem problematisch, wenn Sie einen Subwoofer in Ihr Setup integrieren.

Meiner Erfahrung nach schienen die Höhen aus der Playbase zunächst ein Problem zu sein, sind aber verschwunden. Sonos Soundbars werden regelmäßig mit neuer Firmware und Software von Sonos aktualisiert, und ich glaube, dass eine Software-Optimierung das Höhenproblem gelöst hat.

Mit diesem Update klingt die Sonos Playbase großartig, kann aber nicht mit der Leistung der Sonos Playbar mithalten und wird dich wahrscheinlich nicht so sehr beeindrucken wie Sonos Beam.

Preis & Ausstattung

Der Preis kann ein großer Faktor sein, wenn es darum geht, welches Produkt zu kaufen ist.  Der Grundpreis zwischen der Sonos Playbar und der Sonos Playbase ist ungefähr gleich, aber der Sonos Beam kann für 300 weniger gefunden werden. In Kombination mit der Tatsache, dass die Beam das neueste, modernste und funktionsreichste Angebot der drei Sonos Soundbars ist, wird der Sonos Beam sofort attraktiv.

Es gibt jedoch zusätzliche Kosten, die mit den zusätzlichen Paketen und Zubehörteilen einhergehen können, und je nach Ihren Bedürfnissen kann die günstigste Option genauso teuer werden.

Sonos Playbar

Die Sonos Playbar für sich allein ist typischerweise 600 €. Für ein 5.1-Surround-Sound-Paket, das zwei Satellitenlautsprecher und einen Subwoofer enthält, würden Ihre Gesamtkosten etwa 1.678 € betragen. Wenn Sie sich für 3.1 entscheiden, das die Playbar und den Sonos Subwoofer enthält, würde es rund 1.398 € kosten.

Als ältestes der drei Modelle verfügt die Sonos Playbar nicht über die gleichen Funktionen wie die Beam oder Playbase. Insbesondere fehlt es an Sprachsteuerung oder der Möglichkeit, sich über Airplay 2 zu verbinden.

Auf der anderen Seite ist ein intelligentes Feature der Sonos Playbar die Einbeziehung des IR-Repeaters. Ein häufiges Problem mit großen Soundbars, neben anderen Problemen, die wir in unserem Handbuch zur Fehlerbehebung untersucht haben, kann sein, dass sie das Infrarotsignal Ihrer Fernbedienung daran hindern, Ihren Fernseher zu erreichen. Die Sonos Playbar verfügt jedoch über einen eingebauten Infrarot-Repeater. Dieser Repeater leitet das Signal von der Soundbar an den Fernseher selbst weiter.

Sonos Beam

Der Sonos Beam allein kostet normalerweise 399 €, was ihn 200 € billiger macht als die anderen beiden Optionen. Für ein 5.1-Surround-Sound-Paket werden Sie ungefähr den gleichen Preisunterschied sehen – rund 1.299 € für den Sonos Beam, Subwoofer und 2 drahtlose Surround-Lautsprecher. Der Rabatt wird  100 € weniger, wenn Sie sich für ein 3.1-Setup entscheiden, insgesamt etwa  1098 €.

Der Preis wird umso attraktiver, wenn Sie die zusätzlichen Funktionen berücksichtigen. Der Sonos Beam ist das einzige Produkt mit Sprachsteuerung und Airplay 2. Die Sprachsteuerungsfunktion ist speziell an Amazons Alexa gebunden, wenn Sie also einen Google-Hub verwenden, lässt er sich ohne ein anderes Gerät nicht in den Rest Ihres Smart Homes integrieren.

Sonos Playbase

Die Sonos Playbase allein kostet normalerweise 500 €. Die 5.1-Surround-Sound- und 3.1-Pakete kosten das gleiche wie die Sonos Playbar. Die Sonos Playbase hat hier mit ihrem proprietären eingebauten Subwoofer einen Vorteil. Die zusätzliche Leistung des integrierten Subwoofers kann es unnötig oder sogar übertrieben machen, den Sonos Subwoofer hinzuzufügen. In diesem Fall ist es wahrscheinlicher, dass Sie stattdessen ein Paar Satellitenlautsprecher hinzufügen möchten. Diese Route zu gehen, würde fast 1.000 Euro kosten.

Die Sonos Playbase verfügt nicht über die Sprachsteuerungsfunktion des Sonos Beam, aber über Airplay 2.

Fazit

Am Ende des Tages hat jedes Produkt seine eigenen Stärken und Schwächen.

Die Sonos Playbar ist robust und wird deinen Raum mit unglaublich befriedigendem Klang füllen, unabhängig von der Größe.

Der Sonos Beam kostet 200 € weniger, klingt unglaublich und bietet mehr Funktionen als die anderen Optionen.

Und schließlich bietet die Sonos Playbase großartigen Sound, viele Funktionen und einen integrierten Subwoofer. Es passt auch bequem unter die Basis Ihres Fernsehers.

Auf der anderen Seite kann die Sonos Playbar etwas schwierig an der Wand montiert werden, aber sie feuert nach oben, wenn Sie sie vor Ihrem Fernseher aufstellen.

Der Sonos Beam hat möglicherweise Schwierigkeiten, größere Räume mit Sound zu füllen oder so viel Leistung durch den Bass zu erzeugen wie die Sonos Playbase.

Die Sonos Playbase hat jedoch gemischte Kritiken und ist das einzige der drei Produkte, die eine Audioqualität haben, die Sie unangenehm finden können.

Meine persönliche Vorliebe ist die Sonos Beam 5.1 Konfiguration. Sonos ist sehr bewusst mit dem Design seines Produkts, und das zeigt sich hier wirklich. Der Strahl ist vollgepackt mit Funktionen und klein genug, um irgendwo in jedes Setup zu passen.

Mit dem vollständigen 5.1-Setup können Sie den Raum mit wunderbarem Surround-Sound füllen oder die anderen Lautsprecher verwenden, um Ihr Audio in die Küche oder das Esszimmer zu erweitern.

Es ist wirklich schwer, etwas falsch zu machen, besonders wenn man den niedrigeren Preis und die Flexibilität berücksichtigt. Sie können weitere Lautsprecher oder einen Subwoofer hinzufügen, wenn Sie ihn jemals benötigen, je nachdem, ob Sie Höhen oder Tiefen benötigen, wie wir in unserem Leitfaden zu den Unterschieden zwischen Lautsprechern und Subwoofern erklärt haben.

Sonos stellt einige hervorragende Produkte her und kann bei richtiger Anwendung ein großartiges drahtloses Heimkinosystem aufbauen. Schau dir unseren Artikel über Sonos an und wie gut ihre Produkte für den Heimkino-Einsatz sind.

Schreibe einen Kommentar