So steuern Sie einen Fire Stick mit einer TV-Fernbedienung

Eine Fernbedienung kann einen Fernseher ein- und ausschalten, die Lautstärke nach oben und unten einstellen und auch zwischen Kanälen und Eingängen wechseln. Neben diesen sehr einfachen, aber grundlegenden Funktionen können viele TV-Fernbedienungen auch zur Steuerung eines Amazon Fire Stick verwendet werden, sofern Sie ein paar grundlegende Anweisungen befolgen können.

Um einen Amazon Fire Stick mit einer Fernbedienung zu steuern, aktivieren Sie HDMI CEC auf Ihrem Fernseher, bevor Sie den Fire Stick an den HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts anschließen. Nachdem sichergestellt wurde, dass der Fire Stick vom Fernseher erkannt wird, sollte die TV-Fernbedienung in der Lage sein, ihn zu steuern.

Wie gerade erwähnt, ist es möglich, einen Amazon Fire Stick (den Sie hier bei Amazon finden) mit einer TV-Fernbedienung zu steuern, aber einige der Begriffe, die die Einrichtung umgeben, können verwirrend sein, einschließlich der HDMI CEC-Einstellung oder ob der Fernseher diese Option überhaupt hat. Wir haben einen weiteren Artikel darüber, was HDMI CEC ist, aber wir werden es hier der Einfachheit halber noch einmal untersuchen.

Was ist HDMI CEC

HDMI ist eine Schnittstelle, die Audio- und Videodaten von der Quelle an ein Display überträgt, normalerweise einen Fernsehbildschirm, während Consumer Electronics Control (CEC) eine HDMI-Funktion ist, mit der Sie mehrere Geräte mit einer Fernbedienung steuern können. Diese praktische Funktion ermöglicht die Verwendung einer Fernbedienung für bis zu 15 Geräte, ohne dass weitere HDMI-Kabel gewechselt oder hinzugefügt werden müssen. Sie können die gleichen Kabel verwenden, mit denen die Audio- und Videogeräte verbunden sind.

Mit dieser Funktion müssen Sie keine Universalfernbedienung kaufen, um Ihren Fire Stick zu steuern, was noch wichtiger ist, es ist auch nicht schwierig einzurichten. Sobald es aktiviert ist, können Sie alles über das Menü steuern, einschließlich Lautstärke, Aufnahme oder sogar ein Gerät in den Standby- oder Schlafmodus versetzen.

So aktivieren Sie HDMI CEC auf Ihrem Fernseher

HDMI CEC-Einstellung auf dem Fernseher - Kleiner

Einige Fernsehhersteller machen es einfach, HDMI CEC zu aktivieren, aber andere können es etwas schwieriger machen. Wenn Sie nicht das Glück haben, einen Fernseher zu besitzen, der die Funktion während der Ersteinrichtung automatisch einschalte, müssen Sie durch einige Menüoptionen scrollen. Wenn Sie einen Vizio- oder Hitachi-Fernseher haben, der bei Amazon oft preiswert ist, finden Sie CEC in den Einstellungsoptionen. Klicken Sie einfach auf die Registerkarte „Aktivieren“.

Andere TV-Hersteller haben möglicherweise die HDMI CEC-Option unter einem Handelsnamen aufgeführt, was verwirrend sein kann. Sony listet es unter „Bravia sync“ auf, während LG „Simpllink“ verwendet, um die CEC-Option zu identifizieren. Wenn Sie nicht mehrere frustrierende Minuten damit verbringen möchten, Funktionen zu aktivieren und zu deaktivieren, die es Ihrer Fernbedienung nicht ermöglichen, den Fire Stick zu steuern, ist der beste Ratschlag, sich die Produktspezifikationen in Der Bedienungsanleitung anzusehen. Führen Sie eine Websuche auf Ihrem Fernseher durch oder lesen Sie unsere Anleitung zur Steuerung des Fire Stick ohne Fernbedienung als letzten Ausweg. .

Schließen Sie den Fire TV Stick an einen HDMI-Anschluss am Fernseher an

Nachdem Sie die HDMI CEC-Funktion aktiviert haben, möchten Sie den Fire Stick an den HDMI-Anschluss des Fernsehers anschließen. Dazu benötigen Sie ein USB-Kabel, das oft mit dem Fire TV Stick geliefert wird. Sie müssen sich in der Nähe einer Steckdose aufhalten, um das USB-Kabel an den Fire Stick und dann an ein Netzteil anzuschließen. Es ist normalerweise kein Problem, da Ihr Fernseher auch an eine Steckdose angeschlossen werden muss, aber wir haben hier einen Artikel darüber, wie Sie HDMI-Kabel verlängern können.

Sobald der Fire Stick an den HDMI-Anschluss des Fernsehers und eine Stromquelle angeschlossen ist, schalten Sie den Fernseher ein und drücken Sie „Home“ auf der Fernbedienung. Es sollte ein Bildschirm erscheinen, der besagt, dass der Fire Stick nach Ihrer Fernbedienung „sucht“ (mehr über die Arbeit mit Fire Sticks in unserer Anleitung). Von dort aus folgen Sie den Anweisungen, wenn sie auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wenn Sie die Installationsschritte abgeschlossen haben, steuert Ihre TV-Fernbedienung den Fire Stick.

Stellen Sie sicher, dass der Fire Stick vom Fernseher entdeckt wurde

Überprüfen Sie am besten, ob der Fire Stick vor Ihrer Lieblingssendung oder einem großen Sportereignis vom Fernseher entdeckt wurde, da Sie nichts verpassen möchten. Zum Glück dauert es nicht lange. Drücken Sie die Eingabetaste am Fernsehgerät. Anstelle von HDMI 1, HDMI2-Kanälen usw. sollte entweder „Fire TV“ oder „Fire TV Stick“ stehen. Wenn Sie dies sehen, sind der Fernseher und der Fire Stick angeschlossen.

So testen Sie die Verbindung

Wenn Ihr Test ergab, dass es keinen Fire Stick-Eingangskanal gab, gibt es eine schnelle und einfache Lösung, aber Sie müssen einige Informationen über Ihr Wi-Fi-Netzwerk kennen. Suchen und drücken Sie die Taste „Home“ auf der Fernbedienung für etwa 10 Sekunden. Sie sollten einen Befehl sehen, um „Start“ auf dem Bildschirm. Wenn der Befehl nach einigen Sekunden nicht angezeigt wird, überprüfen Sie die Batterien in der Fernbedienung und versuchen Sie es erneut.

Nachdem Sie auf „Start“ geknüpft haben, befolgen Sie einige Schritte auf dem Bildschirm, darunter die Überprüfung und Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk. Wenn Sie das Passwort für das Netzwerk nicht kennen, kann Ihnen Ihr Internetanbieter helfen. Sobald der Fire Stick mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, sollte Ihr Fernseher keine Probleme haben, ihn zu erkennen.

Was ist, wenn Sie eine Verbindung zu einer Soundbar oder einem A / V-Receiver herstellen?

Es ist genauso einfach, einen Fire Stick an eine Soundbar oder einen A / V-Receiver anzuschließen wie an einen Fernseher, außerdem benötigen Sie immer noch das USB-Kabel für die Stromversorgung und Sie müssen sich auch in der Nähe einer Steckdose oder Steckdosenleiste befinden. Der Hauptunterschied besteht darin, wo Sie den Fire Stick anschließen. Die meisten Einrichtungsschritte sind die gleichen, aber Sie schließen es an den HDMI-Anschluss am Receiver oder an die Soundbar an, nicht an den am Fernseher, außerdem ist es möglich, Fernseher und Receiver ohne HDMI anzuschließen, was wir in anderen Tutorials erklärt haben.

Schlussfolgerung

Das Anschließen einer TV-Fernbedienung an den Amazon Fire Stick ist ein unkomplizierter Prozess, und der Komfort, nur eine Fernbedienung zu haben, kann nicht genug betont werden. Wenn Sie einen Fernseher besitzen, der mit werkseitigen Voreinstellungen ausgestattet ist, einschließlich HDMI CEC-fähig, müssen Sie nur nach einem Fire Stick-Eingangskanal suchen. Selbst wenn Ihr Fernseher nicht über die CEC-Funktion zum Aktivieren verfügt, können Sie dennoch überprüfen, ob ein Fire Stick-Eingangskanal vorhanden ist, nachdem Sie einige einfache Anweisungen befolgt haben.

Schreibe einen Kommentar