Wie erkennt man, ob eine Projektorlampe defekt ist?

Projektoren sind eine nahezu perfekte Lösung für Ihr Heimkinosystem. Sie geben Ihnen etwas, das dem Gefühl der Leinwand näher kommt, ohne dass Sie Ihr Haus für das belasten müssen, was die größten Fernsehbildschirme kosten. Es gibt jedoch ein Problem, das möglicherweise nur bei Projektoren auftritt: das Erreichen der Lebensdauer der Projektorlampe. So stellen Sie fest, ob Ihre Projektorlampe tot ist:

Schalten Sie den Projektor ein und suchen Sie nach einer Lampenstatusanzeige.
Schauen Sie sich das projizierte Bild an und berücksichtigen Sie die Helligkeit und den Kontrast, um das Problem zu diagnostizieren.
Wenden Sie sich an den Hersteller, um eine neue Lampe anzufordern, oder suchen Sie nach Optionen von Drittanbietern, um eine neue Lampe zu erhalten.

Die Projektorlampe, in einigen Fällen auch als Glühbirne bezeichnet, ist wie Glühbirnen zu Hause, jedoch mit Steroiden. Das Licht ist oder sollte sehr hell sein, hell genug, dass Sie ein Bild in einem größtenteils dunklen Raum auf die Projektionswand projizieren können, ohne an die Helligkeit zu denken. Und hier gibt es etwas mehr über traditionelle Lampen als über LED-Lampen zu sagen.

Defekte Projektorlampe erkennen

1) Schalten Sie den Projektor ein und suchen Sie nach einer Lampenstatusanzeige

Einige Projektoren erleichtern das Rätselraten bei der Lampenlebensdauer, indem sie Panels anbieten, auf denen Sie die Lampenlebensdauer direkt oder sogar mit Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm überprüfen können, wenn die Lampe das Ende ihrer Lebensdauer erreicht.

Wenn Sie den Projektor zum ersten Mal einschalten, suchen Sie nach einer Anzeige auf dem Bildschirm, die Sie zuvor noch nicht gesehen haben. Nur bei wenigen Geräten werden diese Bildschirmanzeigen angezeigt, und möglicherweise blinken sie sogar, um Ihre Aufmerksamkeit auf das Lebensende zu lenken.

Wenn Sie den ViewSonic 3600-Projektor (bei Amazon) überprüfen, sehen Sie auf den Bildern, wo sich oben am Gerät eine Lampenanzeige befindet.

Was ist, wenn auf dem Bildschirm keine Lampenstatusanzeige angezeigt wird?

Wenn Sie keine blinkende Anzeige haben, müssen Sie möglicherweise die Lampenlebensdauer des Projektors selbst finden. Nehmen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Projektors, falls Sie sie noch haben, und blättern Sie durch, um die Lampenlebensdauer und die projizierte Lampenlebensdauer zu erwähnen.

Viele (aber nicht alle) Projektoren haben einen Platz zum Navigieren durch Menüs, der Ihnen anzeigt, wie viel Zeit die Lampe noch hat. Wenn Sie Ihre Bedienungsanleitung nicht haben, greifen Sie mit dem Controller auf die Menüs zu und prüfen Sie, ob Ihnen etwas Offensichtliches auffällt.

Wenn Sie den Lampenlebensdauerstatus in der Projektorsoftware immer noch nicht finden, können Sie als letzte schnelle Überprüfung die Projektorhardware durchführen. Einige Projektormodelle verfügen über Lampenstatusleuchten, die an der physischen Projektoreinheit installiert sind. Dies kann die Form einer kleinen LED an der Außenseite des Projektors haben, die als Lampenstatus bezeichnet wird.

2) Sehen Sie sich das projizierte Bild an und berücksichtigen Sie die Helligkeit und den Kontrast, um das Problem zu diagnostizieren

Wenn Sie vom Projektor selbst eine Bestätigung erhalten, dass die Lampe ausfällt, können Sie beruhigt sein. Es gibt jedoch Projektoren, die diese Funktion einfach überhaupt nicht haben. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn die Art und Weise, wie eine Projektorlampe ausfällt, können Sie selbst sehen und diagnostizieren.

Wenn sich die Lampe dem Ende ihrer Lebensdauer nähert, wird das Licht dunkler und daher erscheinen die Farben verblasst und der Kontrast nimmt ab (weniger hell und dunkel, weniger hell). Eine schnelle Möglichkeit, sich mit diesen Dingen vertraut zu machen, besteht darin, den Projektor einzuschalten und einige Übertragungstests durchzuführen.

Öffnen Sie zunächst etwas, an das Sie sich erinnern, als Sie den Projektor gekauft haben. Natürlich ist Ihr Gedächtnis nicht gut genug, um einen „parallelen“ Test durchzuführen, aber Sie werden überrascht sein, wie schnell dies Ihnen helfen kann, eine Vorstellung davon zu bekommen, ob die Qualität gesunken ist.

Sie können schnell eine Szene erkennen, die Sie mit Sicherheit sagen können, die Sie zuvor bemerkt hätten, wenn die Farben verblasst wären, die dunklen so schwach gewesen wären usw.

Dann können Sie etwas herausholen, das wirklich auftauchen sollte. Planet Erde, Kosmos, etwas, das wirklich visuell intensiv sein sollte. Und wenn Ihnen dieser Inhalt langweilig oder verblasst erscheint, ist es ziemlich sicher, dass Sie das Ende der Lebensdauer der Lampe erreicht haben.

Wenn dies jedoch der Fall ist, gibt es immer noch keinen Grund zur Sorge. Schließlich ist es normal, dass eine Projektorlampe irgendwann keinen Strom mehr hat, sodass Ihr Projektor für den Austausch ausgelegt ist.

3) Suchen Sie gegebenenfalls eine Ersatzlampe

Wenn der Projektor Ihnen mitteilt, dass es Zeit für eine neue Lampe ist, oder wenn Sie durch Fehlerbehebung feststellen, dass dies der Fall ist, ist es Zeit, auf die Website des Herstellers zu gehen und nach einem Ersatz zu suchen. Selbst wenn sie das Gerät nicht direkt auf ihrer Website verkaufen, sollte auf der Produktseite ihres Projektors mindestens die Marke / das Modell der Lampe angegeben sein.

Das einzige Problem, auf das Sie hier stoßen können, ist, wenn die Marke / das Modell Ihres Projektors nicht mehr verkauft wird. Sie sollten immer noch in der Lage sein, eine Lampe dafür zu finden, aber es liegt in der Natur des Tieres mit Projektoren, dass es wahrscheinlich Jahre her ist, seit Sie sie gekauft haben, bis Sie genug Zeit hatten, um die Lebensdauer der Lampe zu erschöpfen. Und jetzt gibt es Modelle. neuer.

Aber die Hersteller von Projektoren wissen das, und es ist sehr ungewöhnlich, dass Ihr Projektor so alt ist, dass Sie keine Ersatzlampe finden. Sobald Sie die Ersatzlampe haben, sollte die Installation schnell und einfach sein. Möglicherweise müssen Sie einige Schrauben entfernen, die das Projektorgehäuse zusammenhalten, aber dann ist es so einfach, die alte Lampe herauszunehmen und eine neue einzusetzen.

Ich empfehle Ihnen, die Bedienungsanleitung oder sogar eine Serviceanleitung zu konsultieren, wenn Sie eine Projektorlampe austauschen möchten.

Preis und Verfügbarkeit

Wenn Sie zum ersten Mal über die Notwendigkeit nachdenken, eine Projektorlampe auszutauschen, sollte ich eine Einschränkung beachten: Die Preise sind nichts für schwache Nerven. Kein Wunder, dass neue Lampen dreistellig sind, sogar ein paar hundert Dollar. Wir haben bereits im Blog besprochen, wie vernünftig es ist, einen Projektor unter Kostengesichtspunkten zu betreiben, aber hier wird diese Geschichte etwas komplizierter.

Während einige Lampen billiger sind, steigen die Kosten für die Lampe wahrscheinlich mit den Kosten für den von Ihnen verwendeten Projektor. Berücksichtigen Sie dies also bei Ihrer Entscheidungsfindung: Wenn Sie sich so lange für die Lebensdauer des Projektors engagieren, dass Sie einen bereits bis zum Ende seiner Lampenlebensdauer betrieben haben, kann dies einen Wert von 200 US-Dollar haben eine neue Lampe, damit es funktioniert. in Richtung eines völlig neuen Projektors.

Immerhin ist die, die Sie jetzt haben, vorerst etwas veraltet. Und vor allem, wenn Ihr Projektor alt genug ist, um die Lampen weniger verfügbar zu machen, was eine noch höhere Prämie kostet, könnte dies auch Ihre Entscheidung beeinflussen, möglicherweise ein neueres Gerät zu kaufen.

Machen Sie auf jeden Fall einige Preisvergleiche beim Kauf einer Ersatzlampe. In der Vergangenheit fand ich eine Ersatzlampe für 50 US-Dollar, als eine andere Quelle sie für 200 US-Dollar verkaufte, und dies waren die gleichen EXACT-Lampen.

LED gegen Glühlampe

Zum Schluss noch ein paar Worte zur Technologie der Projektorlampen. Alle Projektoren müssen ihre Laufzeit angeben. Wenn Sie sich Projektoren ansehen, die hochmoderne Glühlampen als Lichtquelle verwenden, ist klar, dass LED einen Vorteil hat.

Während eine herkömmliche Projektorlampe eine Laufzeit von 1500 bis 2500 Stunden anzeigen kann, ist es nicht ungewöhnlich, einen Projektor mit einer LED-Lampe zu sehen, die Zahlen nördlich von 10.000 angibt.

Dieser Unterschied in der Größenordnung bedeutet, dass Sie sich weniger für die Lebensdauer Ihrer Projektorlampe entscheiden müssen, wenn Sie bereit sind, einen neuen Projektor zu kaufen oder vielleicht zum ersten Mal einen zu kaufen. dass es insgesamt zur Neige geht.

Die Einschränkung besteht darin, dass die meisten „Lampen / Lampen“ von LED-Projektoren nicht austauschbar sind. Dies bedeutet, dass Sie die Glühbirne nicht mehr ersetzen können, wenn die Lampe „10.000“ am LED-Projektor leer ist. Wenn Sie weiterhin einen Projektor verwenden möchten, müssen Sie ein komplett neues Gerät kaufen

Schreibe einen Kommentar