So beheben Sie, dass Apple Watch nicht mit Peloton gekoppelt wird

Wenn Sie Ihre Bike+ App nicht von Ihrer Apple Watch aus verwenden können, machen Sie sich keine Sorgen, das Problem tritt häufig bei Peloton-Benutzern auf.

Mehrere Beschwerden betrafen Apple Watches, die nicht mit Peloton gekoppelt sind; Die meisten dieser Probleme traten nach dem letzten Plenton-Software-Update auf. Wenn Ihre Apple Watch nicht mehr mit Ihrem Peloton Bike+ gekoppelt oder verbunden werden kann, wenn Sie Ihre Apple Watch nicht als Herzfrequenzmesser auf Ihrem Peloton Bike+ verwenden können, machen Sie sich keine Sorgen; Dieser Artikel enthält hilfreiche Informationen zur Behebung dieses Problems.

Notiz: Der Peloton-Support ist sich dieses Problems bewusst und hat behauptet, dass sein technisches Team daran arbeitet, es zu beheben, also erwarten wir, dass die Dinge im nächsten Update besser werden, aber wenn Sie nicht auf das nächste Update warten können, finden Sie hier, wie Sie es beheben können dich selbst.

So reparieren Sie eine Apple Watch, die nicht mit einem Peloton-Fahrrad gekoppelt werden kann

Die unten aufgeführten Lösungen sind die einfachsten Lösungen für eher technische Lösungen.

Starten Sie das Peloton neu

Dies ist der erste Schritt, um festzustellen, dass Ihr Peloton sich nicht mit Ihrer Apple Watch verbindet. Alles, was Sie tun müssen, ist der Netzschalter auf der Rückseite Ihres Bildschirms; Sie werden verschiedene Optionen sehen; Wählen Sie „Herunterfahren“. Warten Sie einige Zeit und schalten Sie das Fahrrad dann wieder ein. Versuchen Sie erneut, sich mit der SmartWatch zu verbinden.

Starten Sie die Uhr neu

Es besteht auch eine gute Chance, dass der Fehler von der Uhr und nicht von Peloton stammt. Versuchen Sie einen erzwungenen Neustart für Ihre Apple Watch, indem Sie die Digital Crown und die Seitentaste etwa fünfzehn Sekunden lang gedrückt halten. Lassen Sie sie erst los, wenn Sie das Apple-Logo sehen. Nachdem die Uhr wieder eingeschaltet ist, versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Schalten Sie die Fitness-Erkennungseinstellungen auf der Uhr um und starten Sie die Uhr neu

Gehen Sie zur App „Einstellungen“ auf Ihrer Uhr, gehen Sie ganz nach unten zum Abschnitt „Training“, der sich ganz unten befindet, als nächstes sehen Sie „Fitnessgeräte erkennen“, schalten Sie ihn aus und verlassen Sie dann die Einstellungen.

Nachdem Sie es ausgeschaltet haben, warten Sie eine Minute oder länger, die Kraft startet die Uhr mit dem obigen Schritt neu. Gehen Sie zurück zu den Einstellungen und schalten Sie Detect Gym Equipment ein. Wenn Sie dies getan haben, versuchen Sie erneut, die beiden Geräte zu koppeln.

Schalten Sie die Fitnessstudio-Erkennung um, leeren Sie den Cache von Watch The Calibrate Bike

Dies ist im Vergleich zu den vorherigen eine technischere Lösung, aber sie hat eine bessere Chance zu funktionieren, wenn die oben genannten nicht funktionieren.

Obwohl auf den ersten Blick eine Kalibrierung als kontraintuitiv angesehen werden könnte, da einer der oben genannten Schritte eine Neukalibrierung erfordert. Der gesamte Vorgang ist jedoch ein Firmware-Update.

Bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie bereits versucht haben, Ihr Fahrrad neu zu kalibrieren; Wenn das nicht funktioniert, können Sie mit diesem Vorgang fortfahren.

Der erste Schritt besteht darin, die Option „Fitnessgeräte erkennen“ auf Ihrer Uhr zu deaktivieren. Gehen Sie zu Einstellungen, dann zum Training, erkennen Sie Fitnessgeräte und schalten Sie sie aus.

Der nächste Schritt besteht darin, den Cache Ihres Bike+ zu löschen. Dieser Schritt hat sich bei anderen Bluetooth-bezogenen Problemen bewährt.

Das Leeren des Caches ist einfach, gehen Sie zu Einstellungen, dann zu Geräteeinstellungen, dann zu Apps, sobald Sie in der App sind, tippen Sie auf Peloton, gehen Sie zu Speicher und schließlich zum Löschen des Cache. Diese Einstellung ändert sich jedoch gelegentlich, besuchen Sie also die Support-Seite von Peloton, um die neuesten Anweisungen dazu zu erhalten. Das Leeren des Cache führt nicht zu Datenverlust.

Nachdem Sie Ihren Cache geleert und einen Neustart durchgeführt haben, können Sie fortfahren und das Bike+ neu kalibrieren.

So gehen Sie vor:

  • Gehen Sie zur Einstellungs-App direkt in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  • Gehen Sie nach dem Öffnen zu den Geräteeinstellungen
  • Dann „Hausinstallation“
  • Sie sehen ein großes Symbol mit der Aufschrift „Kalibrierung starten“, klicken Sie darauf
  • Sobald Sie auf Kalibrieren starten klicken, wird automatisch eine neue Firewall heruntergeladen und das Fahrrad wird neu kalibriert
  • Es erscheint eine Benachrichtigung, die Sie auffordert, auf Fertig zu klicken, tun Sie es.
  • Gehen Sie zurück zur Einstellungs-App und schalten Sie Detect Gym Equipment ein
  • Versuchen Sie erneut, das Peloton Bike+ mit Ihrer Apple Watch zu koppeln

Stellen Sie sicher, dass Sie die Schritte einzeln befolgen; dies sollte Ihr Verbindungsproblem lösen; Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, die Apps auf Ihrem Fahrrad zu deinstallieren und erneut zu installieren.

Deinstallieren Sie die Peloton-App auf dem Fahrrad und installieren Sie sie erneut

Wenn alle oben aufgeführten Schritte immer noch nicht funktionieren, deinstallieren Sie Bike+, installieren Sie es erneut und versuchen Sie es erneut. Die gute Nachricht ist auch nach der Deinstallation der App; Sie werden Ihre Daten nicht verlieren.

Abschließende Gedanken

AirPods und Peloton sind eine gute Kombination; Sie haben viele Funktionen, von denen Benutzer profitieren können. Wenn Sie feststellen, dass sich beide Geräte nicht verbinden, ist die Lösung einfach, und wir haben uns die Zeit genommen, sie in diesem Artikel weiter zu vereinfachen. Wenn der erste Schritt nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten fort, bis Ihr Gerät wieder eine Verbindung herstellt.

Schreibe einen Kommentar