Samsung The Serif TV Test: Der beste zweite Fernseher, den Sie kaufen können

Wenn Sie auf dem Markt für einen neuen Fernseher sind, kann es auffallen, wie ähnlich alle Optionen sind. Egal, ob Sie in ein traditionelles stationäres Geschäft gehen und mit einer Wand aus im Grunde ähnlichen Paneelen konfrontiert werden oder durch Amazon-Angebote nach scheinbar identischen Rechtecken scrollen, es kann schwierig sein, genügend unterscheidungsmerkmale zu finden, um überzeugt zu sein jegliche TV ist sinnvoll anders oder besser als die Konkurrenz. Die Samsung Serif zeichnet sich jedoch durch ihre Bereitschaft aus, anders zu sein.

Der Samsung Serif ist ein Killer-Designstück, das einen Raum auf eine Weise zusammenhält, die andere Fernseher nicht können. Und selbst für diejenigen, die den Serif nicht als Hauptfernseher haben möchten, bietet das einzigartige Design ein Maß an Portabilität, das den Serif zu einer einzigartig vielseitigen Option als zweiter Fernseher macht, den Sie leicht bewegen können, ohne ein Schandfleck zu sein.

Um wirklich alles zu verstehen, was dieser Fernseher zu bieten hat, lassen Sie uns in die Funktionen eintauchen und was dieses Gerät einzigartig macht. Samsung versucht wirklich, interessante Dinge mit der Serif und ihrem größeren Bruder, dem Frame, zu tun, und jetzt, da sie ein paar Jahre Zeit hatten, um die Serif zu iterieren, wird sie zu einer überzeugenderen Option, basierend auf den wirklich innovativen Funktionen im Angebot.

  • Letzte Aktualisierung am 17.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die einzigartigen Funktionen des Serif

Wenn Sie sich die Samsung Serif (bei Amazon)* ansehen, gehe ich davon aus, dass die einzigartigen Funktionen des Geräts Sie hierher gebracht haben. wir Wille Besprechen Sie die „normalen“ TV-Funktionen wie Bild- und Tonqualität, Smart-TV-Funktionen und andere Standardtarifdetails über die Serif im nächsten Abschnitt, aber lassen Sie uns zuerst untersuchen, welches Set die Serif ist auseinander.

Wie das Design der Serif dazu beiträgt, dass sie sich einfügt

SAMSUNG THE SERIF TEST

Erstens wäre kein Gespräch über die Serif vollständig, ohne das Design im Voraus anzusprechen. Für jemanden, der einen Fernseher nicht als Designstück betrachtet, ist der Look zunächst ein wenig irritierend. Mit den Metallbeinen verleiht die Serif eine Staffelei-Atmosphäre, und es ist zunächst nicht klar, wie (oder wo!) dieser Fernseher verwendet werden soll. Oder klassische Spots wie über einem Mantel, auf einem Unterhaltungszentrum, diese Orte würden für die Serif tun, aber dafür ist es nicht gedacht.

Sie haben vielleicht schon einmal den Begriff „Serif“ in Bezug auf Schriftarten gehört, und es ist tatsächlich die gleiche Ursprungsgeschichte hier. Wenn Sie den Fernseher von der Seite betrachten, können Sie die Form des Fernsehers deutlich erkennen, insbesondere wie er den Buchstaben I bildet. Das Spiel für die meisten Fernseher ist Dünnheit, nicht Dicke, daher ist es sofort überraschend, den Großteil dieser Einheit zu sehen. Von der Seite aus können Sie sehen, dass es mehrere Zentimeter tief ist, eine Entscheidung, die sich dafür entscheidet, einfach nicht das gleiche Spiel wie andere Fernseher zu spielen.

Dies funktioniert, weil es der Serif auf Designebene ein einzigartiges Merkmal hinzufügt: Es hat ein buchstäbliches Regal auf der Oberseite, so dass Sie das Gerät inszenieren und ihm helfen können, sich in den Raum einzufügen. Dies ist nur einer der Tricks, die die Serif verwendet, um dies zu tun. Diese Breite, die Ausbreitung der Enden des „I“, wiederholt sich an der Basis der Einheit, was bedeutet, dass diese Metallfüße abschrauben können und Sie eine schöne, flache, stabile Basis haben, die Sie verwenden können, wenn Sie tun Möchten Sie diesen Fernseher an einem dieser traditionelleren Orte platzieren: auf einem Mantel, auf einem Unterhaltungszentrum usw.

Und das Fehlen eines Ständers oder eines traditionellen TV-Ständers, das bedeutet, wenn Sie tun Platzieren Sie die Serif irgendwo flach, es fühlt sich wirklich wie ein Teil dieser Möbel an, ein Effekt, den Sie mit dem Ambient Mode verstärken können, auf den wir im Folgenden etwas mehr eingehen werden.

Wie das Kabelmanagement dem Serif Eleganz hinzufügt

Viele Fernseher haben Versuche mit Kabelmanagement-Funktionen, die bemerkenswertesten sind die Samsung Frame-Serie und eine Handvoll anderer High-End-Samsung-Modelle, die buchstäblich den gesamten Eingang / Ausgang in eine separate Box werfen, die viel einfacher zu verstecken ist. Aber während diese Strategie, die E/ A woanders zu punten, das Problem löst, indem sie addierend eine Komponente, die Serif löst es, indem sie Ihnen hilft subtrahieren etwas: die Länge des Stromkabels.

Wenn Sie auf die Rückseite des Geräts schauen, das übrigens mit einer leicht gebogenen weißen Platte bedeckt ist, die alle Kabel verbirgt, wenn Sie nicht mit ihnen herumspielen, werden Sie eine Reihe von Rillen an der Unterseite bemerken. Dies ist eine einfache Low-Tech-Lösung, um das Stromkabel aufzuwickeln, damit es genau die richtige Länge hat. Eine clevere Lösung, mit der Sie die Länge der Netzkabelverlat ändern könnenIch bin zum Gerät, ohne dass etwas Kompliziertes vor sich geht.

Machen Sie dies richtig, und das Stromkabel kann genau die richtige Länge haben, so dass Sie es genau an die richtige Stelle führen und hoffentlich sehr gut verstecken können. Als ob dieser Trick zur Kabellängenverwaltung nicht genug wäre, enthält die Serif auch eine kleine Leitung, die an einem der Beine einrast, so dass Sie eines oder sogar ein paar Kabel auf eine kontrollierte Weise führen können, im Gegensatz zum Drapieren hinter dem Gerät.

Diese Details sind schwer zu überschätzen: Diese Aufmerksamkeit, um Ihnen zu helfen, das Gerät wirklich nahtlos in Ihren Raum einzubetten (oder besser gesagt) schnurlos Weg) trägt wirklich zur Wirkung der Serif bei, die bereits nach Absicht und Nachdenklichkeit schreit. Deshalb habe ich das Wort Eleganz im Titel dieses Abschnitts und nicht nur Annehmlichkeit. Und deshalb ist dies ein einzigartiges Merkmal der Serif, ein Ort, an dem sie spielt, um ein Spiel zu gewinnen, das andere Fernseher einfach nicht spielen.

Killer-Funktion: Portabilität und Vielseitigkeit

Dies ist keine beworbene Funktion der Serif, und wenn Sie die Produktseite von Samsung überfliegen, werden sie nicht dafür plädieren, sie so zu verwenden. Der Fokus auf Design, auf die Einbettung der Serif in einen Raum, bedeutet, dass Sie wahrscheinlich einen Punkt auswählen und daran arbeiten werden, dass die Serif dort einmischt, aber nachdem ich diesen Fernseher in meinem Raum hatte, wurde mir etwas wirklich Interessantes klar: Es ist nicht zu schwer, und mit dieser breiten Basis und Oberseite ist es eigentlich ziemlich einfach, es aufzunehmen und zu bewegen.

Dann traf es mich: Es ist tatsächlich Also einfach zu bewegen, dass Sie es leicht dort hindrehen können, wo Sie es vorübergehend wollen. Die Tatsache, dass es diese Metallbeine und die flache Basis hat, bedeutet, dass es sein „Montagesystem“ mitnimmt. Im Gegensatz zu einem Flachbildschirm, den Sie an eine Wand kleben müssen, oder einem Fernseher mit einem traditionelleren Ständer, kann eine Serif sehr leicht dort gepoppt werden, wo Sie es möchten. Das könnte bedeuten, dass Sie es in einer Sommernacht mit Ihnen auf der Veranda sitzen oder es vorübergehend im Schlafzimmer für den Filmabend im Bett aufstellen. Und wenn Sie unseren Artikel über tragbare Projektoren gelesen haben, ist es interessant zu denken, dass dies dramatisch einfacher ist als selbst ein tragbarer Projektor, da es keine große Leinwand zu verwalten gibt.

Denken Sie nur an den Fernseher, den Sie jetzt in Ihrem Haus haben: Wenn Sie ihn physisch woanders hinbringen möchten, welche Art von Arbeit wäre erforderlich, um ihn zu bewegen und dann zu ersetzen? Dies erwies sich für mich als ein Killer-Feature, etwas, von dem ich nicht wusste, dass ich es wollte, bis ich die Serif in der Hand hatte und sie bewegte und testete, wo es sich am schönsten anfühlte. Die meiste Zeit müssen Sie im Voraus auswählen, wohin Ihr Fernseher gehen wird ständig, und mit der Serif ist das wiederum nur ein Spiel, das diese Einheit nicht spielen will.

Einzigartige Tricks wie Ambient Mode und NFC

Schließlich gibt es die kleinen Software-Dinge, die dieses Gerät auszeichnen. Der Ambient Mode, der eine eigene dedizierte Taste auf der Fernbedienung erhält, stellt den Bildschirm auf eine Weise auf den Bildschirm, die zunächst der Samsung Frame Series oder einem mit Chromecast verbundenen Gerät ähnelt. Der große Unterschied besteht jedoch darin, dass Chromecast und The Frame nur statische Bilder verwenden. Der Ambient-Modus der Serif führt diesen Effekt noch ein wenig weiter und fügt Bewegung sowie Farbsteuerung hinzu.

Sie können den Hintergrund ganz einfach auf eine flache Farbe einstellen, so dass er sich leise in die Wand einfügt, oder Sie können einen der verschiedenen abstrakteren Bewegungsmodi wählen, die zwar schwer in Bildern zu erfassen sind, aber wirklich ins Auge springen. Nehmen Sie dieses Beispiel unten für das Drehen von Blöcken. Sie kippen von Zeit zu Zeit um und fügen dem Raum ein cleveres Stück Augenweide hinzu, und die Farben, in diesem Fall Gold, Grau und Rot, sind alle editierbar. Sie können sie an den Raum anpassen, damit sich die Einheit mehr einfügt.

Es gibt Dutzende von Ambient-Mode-Hintergründen, sowohl statische als auch Bewegungshintergründe, die alle mit detaillierter Kontrolle über die Farben optimiert werden können, so dass Sie die Serif im Umgebungsmodus wirklich an einen Raum anpassen können.

Schließlich, eine Fußnote wert hier nicht als Game-Changer, sondern als etwas Cleveres und Einzigartiges, gibt es NFC-Pairing in der Oberseite des Geräts. Sie können also mit einem Android-Telefon nach oben gehen, es in der Mitte des oberen Regals des Geräts sitzen und sofort eine Verbindung herstellen, um Musik über die Lautsprecher des Geräts zu streamen. Eine nette kleine technische Note, die dieses oberste Regal noch mehr nutzt und feststellt, dass das Gerät dazu gedacht ist, hinzugehen, zugänglich zu sein, mit dem man in begrenzter Weise interagieren kann. Auch dies ist seltsam, anderes Zeug in einem Fernseher zu haben, und die Serif zieht alles ab.

Normale Fernsehfunktionen beim Serifs

Die Serif bietet also viele einzigartige Funktionen, aber was ist mit dem „normalen“ Zeug? Was ist mit der Qualität des Geräts, wenn es darum geht, tatsächlich nur etwas zu beobachten?

Bild- und Tonqualität

Zu Beginn sind zwei Spezifikationen, die Sie nicht überraschen werden, 4k-Auflösung und ein QLED-Panel. Zu diesem Preis könnten diese genauso gut aufwarten, wenn es um TV-Spezifikationen geht. Das Panel des Fernsehers ist druckvoll mit hellen Helligkeiten und überraschend dunklen Dunkelheiten. Tolle Farbe. Toller Kontrast. Ich werde mich nicht viel mehr mit der Bildqualität beschäftigt, denn es gibt einfach nichts zu sagen, außer dass Sie sich keine Sorgen machen müssen: Die Qualität hier ist so hoch wie bei jedem anderen Panel in dieser Preisklasse.

Wenn es um die Klangqualität geht, muss ich diesem TV eigentlich nur für schiere Lautstärke und Klarheit geben. Normalerweise werden eingebaute Lautsprecher bei hohen Lautstärken etwas unordentlich, aber dieses Gerät funktionierte gut mit normalem Film-Watching sowie Streaming-Audio. Es ist erwähnenswert, dass dieser Fernseher nicht für Sie entwickelt wurde, um eine Soundbar hinzuzufügen, und diese Absicht zeigt sich im Design. Die Lautsprecher sind von höherer Qualität, als Sie normalerweise in einem Fernseher finden würden, was dazu beiträgt, diesen höheren Preis zu rechtfertigen. Sie sind es immer noch nicht so gut als eigenständige Soundbar, aber sie sind sicherlich gut genug.

Es gibt einige intelligente Softwarefunktionen, die in diese beiden Bereiche integriert sind, wobei Samsung behauptet, dass Adaptive Picture Farbe und Auflösung basierend auf Umgebungslicht verwaltet, und ein aktiver Sprachverstärker etwas Ähnliches tut, um Dialoge gegen Geräusche in einem lauten Raum hervorzubringen. Ich habe diese Funktionen während meiner Tests nicht bemerkt, aber ich habe auch keine bemerkt fehlen von ihnen. Vielleicht haben sie operiert und die Erfahrung ein wenig erhöht, aber ich habe sie nicht bemerkt oder muss darüber nachdenken, was genau das ist, was Sie wollen.

Fernbedienung

Was ist an der Standard-Samsung-Fernbedienung, die in den letzten Jahren ausgeliefert wurde, nicht zu mögen? Zu den bemerkenswerten Ergänzungen des Serif-Modells gehören die dedizierte Ambient Mode-Taste sowie einige dedizierte Streaming-Service-Tasten an der Unterseite. Dies ist nicht Serif-spezifisch, eher eine aktualisierte Funktion, die Samsung im Allgemeinen auf seinen Fernbedienungen eingeführt hat.

Mein Muskelgedächtnis ließ mich in den ersten Tagen mit den normalen Smart-TV-Menüs zu Netflix und Prime navigieren, aber als ich mich an die dedizierten Tasten erinnerte, bemerkte ich schnell nicht sie auf der Fernbedienung des anderen Fernsehers zu haben. Es gibt nichts Verrücktes, worüber man hier nach Hause schreiben kann – die Fernbedienung ist gerade genug Technologie ohne irgendetwas, um die Benutzererfahrung zu komplizieren. Einfach eine Möglichkeit, die Smart-TV-Funktionen zu navigieren und zu steuern.

Wir haben einen Artikel über die Verwendung Ihres Smartphones als TV-Fernbedienung, und es ist gut zu beachten, dass die Samsung SmartThings App auch diese Funktionalität ermöglicht. Dies ist großartig, wenn Sie die Standardfernbedienung verlieren oder, wahrscheinlicher, eines Ihrer Haustiere herausfindet, wie befriedigend das Soft-Touch-Finish zum Durchkauen ist.

Smart-TV-Funktionen und Ein-/Ausgabeoptionen

Wenn es um die Software geht, wenn Sie einen Samsung-Fernseher oder einen Smart-TV haben, werden Sie sich wie zu Hause fühlen, wenn Sie durch die Software der Serif navigieren. Trotz all seiner Hardware-Design-Funktionen gab es einfach keine Notwendigkeit, das Betriebssystem zu ändern, weil Samsung dies auf eine Wissenschaft zurückzuführen hat. Sie haben Zugriff auf viele Apps und Streaming-Dienste, von denen Sie sich jeden vorstellen können. Und Ergänzungen wie Apple Airplay 2 und Android-Screencasting ermöglichen es Ihnen, von praktisch jedem Gerät zu streamen, das Sie möchten.

In der Kategorie „Smartness“ sind auch die smarten Assistenten in der Serif zu erwähnen. Es verfügt über Funktionen, um entweder Alexa, den Google Assistant oder Bixby integriert zu verwenden. Während Bixby immer noch eine „Hör auf zu versuchen, dies zu erreichen / es wird nicht passieren“ -Atmosphäre hat, sind die Möglichkeit, Alexa und Google Assistant zu verwenden, eigentlich ziemlich ordentlich, um in einem Fernseher wie diesem zu haben, einer, der mehr auf Interaktion ausgerichtet ist. Alexa zu befehlen, den Kanal zu ändern, oder Google Assistant, um Fotos aufzuholen, ist ein netter Trick, und das tastenaktivierte Mikrofon auf der Fernbedienung bedeutet, dass Sie nicht ständig angehört und überwacht werden, wie bei anderen Sprachassistenten-Verbindungspunkten.

Wenn es um I / O geht, können Sie auf die kabelmanagement-Bilder oben verweisen – Sie werden nicht etwas anschließen wollen und keinen Anschluss dafür bei diesem Modell haben, und obwohl es mehrere Optionen gibt, fördert dieses Gerät wirklich ein einfaches, kabelminimierendes Setup, wie ich es ausgeführt habe: nur ein Chromecast Ultra und nichts weiter. Das Kabelmanagement ist jedoch flexibel genug, um alles zu handhaben, was Sie darauf werfen möchten.

Ist die Serifen den Preis wert?

Um diese Frage zu beantworten, betrachten Sie die beiden verschiedenen Modelle: 43 Zoll und 55 Zoll. Ich denke, dass als Hauptfernseher in Ihrem Wohnraum, wenn Sie einen großen Raum haben, der 55 Zoll die richtige Antwort ist, aber dies wird die Auswirkungen der Portabilität dieser Maschine minimieren, so dass 55in meiner Meinung nach weniger funktional und vielseitig ist. Das heißt, wenn Sie einen stilvollen Fernseher für Ihren Raum wollen, dient jedes Modell diesem Zweck und ist meiner Meinung nach ein Schnäppchen zu diesem Preis.

Der Grund, warum ich mich so fühle, ist, dass Sie nicht nur alle Funktionen eines High-End-Smart-T-TS in der Serif erhalten, sondern auch einzigartige Designelemente und Funktionen, die Sie buchstäblich nirgendwo anders bekommen können … Es gibt keine anderen designorientierten Fernseher, mit denen Sie einen Raum wie diesen zusammenbringen können, um den Effekt eines schwarzen rechteckigen Monolithen zu vermeiden, der nur in einem Raum sitzt, wenn er nicht verwendet wird.

Also, wenn Sie das Geld dafür haben, ist die Serif den Preis absolut wert, aber meiner Meinung nach wird sie am besten als das kleinere 43-Zoll-Modell eingesetzt, das als eine Art Swing-TV verwendet wird. Das 55-Zoll-Modell, das als Hauptfernseher für das Haus verwendet wird… Dies wird einfach nicht den Bedürfnissen einiger Leute entsprechen, da es möglich ist, dass das Design auch gut für die Umgebung. Anders ausgedrückt, wenn Sie nur ein 55-Zoll-Panel wollen und sich nicht um das Design kümmern, ist dieser Fernseher außerhalb Ihrer Preisklasse und Sie müssen nach etwas anderem suchen.

Fazit

Auch für diejenigen, die Tue nicht Der Serif, insbesondere das 43-Zoll-Modell, bietet immer noch einen einzigartigen Portabilitäts- und Vielseitigkeitsaspekt, den selbst nicht designorientierte Fernseher nicht erreichen können. Deshalb habe ich mich am Ende entschieden, diesen Artikel als den besten zu betiteln Sekunde TV können Sie kaufen. Denn obwohl ich nicht befürworten kann, dass dies das Beste ist primär TV für jeder, basierend auf meiner Erfahrung I Dose Sagen Sie, dass für jeden, der in einen zweiten Fernseher schaut, dies wahrscheinlich der beste Knall für Ihr Geld ist, einzigartige Funktionen bietet und einzigartige Anwendungsfälle unterstützt, die ein herkömmlicher Fernseher einfach nicht erreichen kann.

  • Letzte Aktualisierung am 17.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar