Wie man Peacock ins Fernsehen bringt

Peacock TV ist ein Inhaltsanbieter, der verschiedene Medien streamt, darunter Live-Sport, Nachrichten und Tausende von Filmen und Fernsehsendungen. Peacock TV ist für Menschen in den Vereinigten Staaten, Deutschland und Irland zugänglich.

Peacock ermöglicht es Benutzern nicht nur, Inhalte über Minigeräte anzuzeigen. Es verfügt über eine integrierte Casting-Funktion, die das Casting auf einen größeren Bildschirm ermöglicht. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zum Casting von Peacock auf dem Fernseher mit Ihrem Smartphone, PC und anderen Geräten.

Wie man Peacock mit dem PC auf den Fernseher überträgt

Sie hätten nicht gedacht, dass es unmöglich wäre, Peacock von Ihrem PC auf Ihren Fernseher zu streamen. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um diese Aktion mit Chromecast auszuführen:

  • Öffnen Sie den Chrome-Webbrowser auf Ihrem Desktop-Computer.
  • Greifen Sie auf Ihr Peacock TV-Konto zu, indem Sie die Website für den Dienst aufrufen und sich anmelden.
  • Fahren Sie nach erfolgreicher Anmeldung mit den Inhalten der Medienbibliothek fort, die Sie abspielen möchten.
  • Sie können auf das Cast-Menü zugreifen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Bildschirm klicken.
  • Wählen Sie den Fernseher aus, den Sie verwenden möchten, und starten Sie die Wiedergabe der Medien.
  • Sie können nun die Medieninhalte auf Ihrem Fernseher ansehen.

Wie man Peacock mit Airplay auf den Fernseher überträgt

Streaming per AirPlay von einem iOS-Gerät ist eine weitere Option für Smart-TVs, die die Anforderungen erfüllen. Airplay ist vollständig kompatibel mit der überwiegenden Mehrheit der neuesten Smart-TVs. Peacock kann mit AirPlay durch die folgenden Schritte auf einen Smart TV gestreamt werden:

  • Laden Sie die Peacock-App auf Ihr iOS-Gerät herunter.
  • Nach der Installation des Programms müssen Sie sich mit Ihren Peacock-Anmeldeinformationen beim Dienst anmelden oder sich registrieren, wenn Sie neu beim Dienst sind.
  • Verbinden Sie Ihr Smart TV mit demselben Netzwerk, das Sie für Ihr iOS-Gerät verwenden.
  • Navigieren Sie mit der Peacock-App zur oberen rechten Ecke des Bildschirms, wo Sie ein Symbol mit der Bezeichnung „AirPlay“ sehen.
  • Klicken Sie auf das Airplay-Symbol, um mit der Wiedergabe eines Films oder Ihrer bevorzugten Fernsehsendung zu beginnen.
  • Wählen Sie aus der Liste Ihr Smart TV aus. Danach wird der Inhalt auf Ihrem Fernseher angezeigt.

So streamen Sie mit einem mobilen Gerät auf den Fernseher

Sie können Ihre Lieblingssendungen in der Peacock App von Ihrem Mobilgerät auf Ihrem Fernseher ansehen. Befolgen Sie die nachstehende Schritt-für-Schritt-Anleitung, um diese Aktion auszuführen:

  • Laden Sie die Peacock-App herunter und aktivieren Sie sie auf Ihrem Mobilgerät.
  • Geben Sie nach dem Herunterladen Ihre Peacock-Anmeldeinformationen ein, um sich anzumelden.
  • Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Mobilgerät und Ihr Fernseher dieselbe WLAN-Verbindung nutzen.
  • Sie würden ein Besetzungssymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms sehen.
  • Wählen Sie das Chromecast-Gerät aus, das Sie verwenden möchten.
  • Nachdem Sie die Verbindung hergestellt haben, wählen Sie den Inhalt aus und beginnen Sie mit der Wiedergabe.
  • Wenn Sie die Verbindung trennen möchten, klicken Sie erneut auf die Cast-Schaltfläche und dann im angezeigten Dropdown-Menü auf die Option „Streaming beenden“.

So beheben Sie, dass Peacock TV nicht funktioniert

Peacock TV ist ein Streaming-Dienst, auf den Sie jederzeit zugreifen können. Einige Benutzer beschweren sich jedoch, dass sie aufgrund von Problemen mit dem Dienst nicht streamen können, insbesondere auf ihren Smart-TVs. Nachfolgend finden Sie eine Liste, wie Sie ein Casting-Problem beheben können:

Halten Sie die Peacock TV-App auf dem neuesten Stand

Die Produzenten von Peacock TV veröffentlichen regelmäßig Updates für die App. Sie tun dies, um sicherzustellen, dass Benutzer die Streaming-Dienste problemlos nutzen können. Bei Smart-TVs hingegen ist die automatische Aktualisierung von Apps standardmäßig nicht aktiviert.

Daher ist es durchaus denkbar, dass Sie eine Version von Peacock TV verwenden, die nicht mehr unterstützt wird und schon lange existiert. Daher sollten Sie die App aktualisieren, indem Sie zum Play Store oder App Store Ihres Geräts gehen. Sie sollten Peacock nach dem Update auf Ihren Fernseher übertragen können.

Bestätigen Sie Ihre Netzwerkverbindung

Da es sich bei Peacock TV um ein Online-Streaming-Netzwerk handelt, ist eine stabile und robuste Internetverbindung erforderlich. Die Verbindung zu einem stabilen Netzwerk bietet eine hohe Download-Geschwindigkeit. Wenn Ihre Internetverbindung nicht richtig funktioniert, treten wahrscheinlich Probleme beim Streamen auf den Fernseher auf. Sie sollten in ein hochwertiges Internetdienstpaket investieren, um die Anforderungen an das Videostreaming zu erfüllen.

App-Cache leeren

Wenn der Cache der Peacock-App, der die für die Wiedergabe von Streaming-Videos erforderlichen Daten enthält, beschädigt wird, kann dies zu einem Problem werden. Sie müssen den Cache löschen, um die App wieder zum Laufen zu bringen. Auf einem iOS-Gerät wie einem iPhone oder iPad bedeutet das Leeren des Caches einer Anwendung das Entfernen und anschließende Neuinstallieren aus dem App Store. Andererseits können Sie den Cache auf Android löschen, ohne die App zu deinstallieren. Sie können den Cache von Ihrem Android-Gerät leeren, indem Sie diesen Schritten folgen:

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie die Option Apps.
  • Wählen Sie die Peacock-App-Option aus der Liste aus.
  • Überprüfen Sie Ihren Speicher und Cache.
  • Tippen Sie auf die Option Cache leeren.

Wenn Sie aufgrund des App-Cache nicht übertragen konnten, können Sie Peacock erfolgreich von jedem Ihrer Geräte auf Ihren Fernseher übertragen, nachdem Sie den Cache geleert haben.

Deinstallieren Sie die Peacock-App und installieren Sie sie erneut

Die Neuinstallation der Peacock-App auf Ihrem Gerät ist eine weitere Methode zur Fehlerbehebung. Sie können diese Aktion ausführen, um zu sehen, ob Ihr aktuelles Casting-Problem dadurch behoben wird. Wenn Sie die App neu installieren, wird eine zuvor fehlerhafte Software, die Sie daran gehindert hat, sie zu verwenden, beseitigt. Denken Sie daran, dass Sie sich in diesem Fall erneut mit den mit Ihrem Konto verknüpften Anmeldeinformationen anmelden müssen.

Verwenden Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN)

Der Versuch, von einer Region aus auf Peacock zuzugreifen, in der Sie Peacock nicht streamen können, kann ein Problem darstellen. Peacock erlaubt nur das Streamen in eine ausgewählte Anzahl von Bereichen. Derzeit dürfen nur Einwohner der Vereinigten Staaten, Irlands und des Vereinigten Königreichs Peacock verwenden. Die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) ermöglicht es jedoch Benutzern von außen, auf die Website-Version zuzugreifen.

Schreibe einen Kommentar