Wie funktioniert ein IR-Repeater? IR-Repeater-Kits erklärt

General,Owner's Guide

Bei all den verschiedenen Videoquellen und anderen Geräten (Empfänger, Projektoren usw.) kann die Fernbedienungssituation für Ihr Home-Entertainment-System schnell zu einem Ärgernis werden. Das größte Problem ist, dass Sie, um Geräte zu verstecken, mit ziemlicher Sicherheit die in Ihre Geräte eingebauten Infrarotempfänger verdecken und die Fernbedienungen unbrauchbar machen. Es gibt eine gut verstandene Lösung für dieses Problem, bekannt als IR-Repeater.

Ein IR-Repeater (Infrarot) ist ein Gerät, das das IR-Signal von einer Fernbedienung an einen Ort überträgt, den es sonst nicht erreichen könnte. Wenn Sie Geräte in einem geschlossenen Schrank oder in einem anderen Raum aufbewahren, kann ein IR-Repeater-Kit das Signal dort reproduzieren und es Ihnen ermöglichen, Komponenten verborgen zu halten.

Ich weiß, was Sie denken: „noch ein weiterer Satz Hardware, den es zu verwalten gibt.“ Aber keine Sorge – Dieses spezielle Upgrade für Ihr Heimkino wird im Gegensatz zu vielen anderen die Komplexität tatsächlich reduzieren, anstatt sie zu erhöhen. Wenn Sie eine saubere, einfache Einrichtung anstreben, lesen Sie weiter. Erste. Wir werden ein wenig darüber sprechen, wie diese Repeater überhaupt funktionieren.

Komponenten in einem IR-Repeater-System

Es gibt nicht #8217 Tonne Komponenten in einem IR-Repeater-Kit. Die wichtigsten sind:

  • IR-Empfänger – Empfängt ein IR-Signal und überträgt dieses Signal an den Verbindungsblock.
  • Verbindungsblock – Empfängt die eingehenden Signale vom IR-Empfänger, verarbeitet sie und gibt sie an die angeschlossenen IR-Strahler/Bugs/Blaster aus.
  • IR-Sender, IR-Bug oder IR-Blaster – Passt über oder wird in der Nähe des IR-Empfängers für das Gerät platziert, das die IR-Signale empfängt. (z. B. TV, Kabelbox, Blu-Ray-Player usw.).

IR-Empfänger

IR-Empfänger aus einem IR-Repeater-Kit

Die erste Hauptkomponente eines IR-Repeater-Systems ist der IR-Empfänger. Dies ist nichts anderes als ein Infrarotsensor mit einem Draht, der dahinter nachlässt. Das Infrarotsignal Ihrer Fernbedienung trifft auf diesen Sensor und wird in ein elektrisches Signal umgewandelt, das durch den Verbindungsblock (oder nicht, siehe unten) und zum Emitter wandert. Diese Empfänger können groß oder klein sein, und einige sind sogar geschickt in Wandplatten versteckt. Dies ist das Stück der Einheit, das Sie in der Nähe des Bildschirms platzieren, wo Sie tatsächlich die Fernbedienung richten.

IR-Verbindungsblock

IR-Verbindungsblock von einem IR-Repeater-Kit

Diese elektrische Version des Infrarotsignals wandert die Drähte vom Empfänger hinunter und von dort aus kann es direkt zum IR-Sender gehen, oder es könnte möglicherweise durch einen Verbindungsblock auf dem Weg anhalten. Dies hängt davon ab, welche Art von Einheit Sie kaufen. Einige einfache Einheiten haben keinen Verbindungsblock an sich, stattdessen wandert das Signal vom Empfänger zum Emitter mit einer Stromversorgung, die irgendwo eingeschoppelt ist. Aber auch leicht fortgeschrittene Einheiten Wille haben einen Verbindungsblock, und hier können mehrere Ausgänge verwaltet werden, und hier kann das Signal bei Bedarf verstärkt werden.

IR-Sender, IR-Bug oder IR-Blaster

IR-Sender aus einem IR-Repeater-Kit

Schließlich landen die Signale am Emitter. Diese werden manchmal als „IR-Blaster“ oder „IR-Bugs“ bezeichnet, und ihre Aufgabe ist es, das vom Empfänger gesendete Signal zu reproduzieren. Sie verhalten sich im Grunde genauso wie die Spitze Ihrer Fernbedienung und senden ein Infrarotsignal aus. Der Sender begibt sich im Schrank oder am Entertainment-System mit den zu steuernden Geräten. Der Infrarotstrahler wird klein sein, oft sehen sie aus wie nichts anderes als eine glatte Träne aus schwarzem Kunststoff.

Wann Sie ein IR-Repeater-Kit verwenden sollten

Nun, da Sie wissen, was ein Infrarot-Repeater ist und wie er funktioniert, fragen Sie sich vielleicht, wann Sie ein IR-Repeater-Kit verwenden sollten. Verwenden Sie ein IR-Repeater-Kit jedes Mal, wenn Sie Ihre Ausrüstung an einen Ort stellen möchten, an dem Sie die Fernbedienung nicht bequem von Ihrem Sitzort aus darauf richten können.

Vielleicht möchten Sie alles in einen schönen Schrank ohne sichtbare Elektronik legen. Oder vielleicht möchten Sie Ihre gesamte Ausrüstung in die anderes Zimmer, mit drahtlosem HDMI und einem Infrarot-Repeater, um ein möglichst sauberes Aussehen zu erzielen. Egal was passiert, wenn Sie ein sauberes Aussehen wünschen, werden Sie in eine Position gebracht, in der der Infrarotsensor auf dem Gerät einfach nicht sichtbar ist, und schon gar nicht die Sichtlinie dorthin, wo Sie sitzen möchten.

In solchen Fällen müssen Sie eine Art Infrarotlösung verwenden, sei es ein einfaches IR-Repeater-Kit wie der Bluetooth-betriebene Infrarot-Remote-Extender von Cable Matters oder eine robustere All-in-One-Lösung wie der Logitech Harmony Hub. Nur so geht’s um die Ausrüstung zu verstecken und auch mit der nativen Fernbedienung zu steuern. Es kann fortschrittliche Hardware geben, die Teil Ihres Systems ist, das über eine eigene App oder ein anderes Steuerungsschema verfügt, aber der Industriestandard ist eine dedizierte Fernbedienung mit IR-Kommunikation.

So verwenden Sie ein IR-Repeater-Kit

Sie sind also zu dem Schluss gekommen, dass ein Infrarot-Repeater als Teil Ihres Heimkinos die beste Lösung sein wird. Glückwunsch. Es gibt noch ein paar weitere Details, die Sie bei der Auswahl der richtigen Lösung für die Implementierung unterstützen.

Erstens sollten Sie wissen, dass, während das Verstecken aller Ihrer Geräte und die Verwendung eines Repeaters einen saubereren Raum / Look für Ihr Heimkino erzeugt, dies nur ein kosmetisches Upgrade ist. Wenn Sie sechs Geräte haben, die jeweils ihre eigenen dedizierten Fernbedienungen haben, die alle IR verwenden, haben Sie immer noch ein Problem: Diese sechs (oder wie viele) Fernbedienungen auch immer benötigen, benötigen ihre eigene IR-Repeater!

Es gibt spezielle Lösungen dafür, wie das Cables Direct IR Repeater System, mit dem Sie 1 Sensor in der Position Ihrer Wahl platzieren können, der IR-Signale an 6 verschiedene Emitter zurückstrahlt. Dies wird das Kabelproblem stromabwärts in den Geräteschrank verschieben, aber hey, nur 1 Kabel zum IR-Sensor in der Position Ihrer Wahl zu haben, ist ein Fortschritt. Dieser Cables Direct Repeater hat sogar einen schönen Wandplatten-IR-Empfänger, so dass es möglich ist, die Kabel mit diesem Setup vollständig loszuwerden.

Aber all dies löst das Controller-Problem immer noch nicht. Sechs Geräte bedeuten immer noch, größtenteils sechs Controller, die Ihr Theater überladen.

Die endgültige Lösung

Heimkinos und Home-Entertainment-Systeme sind manchmal ein Experiment in blühender Komplexität. Probleme erfordern immer ausgeklügeltere Lösungen. Die Verwaltung von hohen Auflösungen, Mehrkanal-Audio und jetzt Infrarot-Repeatern gibt Ihnen manchmal das Gefühl, ein kleines Flugzeug fliegen zu wollen. Wenn Sie nur Eingänge austauschen möchten, ohne dass ein Glied in der Kette bricht.

Aber ab und zu hat man die Chance, einen Teil der Arbeit hier wirklich zu verdichten. Zuvor habe ich den Logitech Harmony Hub als fortschrittlichere IR-Repeater-Lösung erwähnt. Das stimmt. Aber es tut viel mehr als das. Das Problem, über das wir jetzt sprechen, ist nicht nur die IR-Wiederholung, die der Harmony Hub gut macht, sondern auch das Klonen von Fernbedienungen.

Ja, das ist richtig, Sie können Ihre mehreren Fernbedienungen dem Harmony Hub zuordnen und schließlich das letzte Glied in der Kette hier ansprechen: den Stapel von Fernbedienungen in Ihrem Theater. Der Harmony Hub strahlt nicht nur Infrarot in einen Schrank oder ein Unterhaltungszentrum, das außer Sichtweite gespeichert ist, sondern bewegt auch das gesamte schwere Heben der Fernbedienung in eine saubere Smartphone-App. Ich könnte weiter über den Grad der Automatisierung sprechen, den dies ermöglicht (das, und weitere Setup-Notizen werden in unserem Logitech Harmony Hub Setup Guide besprochen, aber der Punkt ist, wenn Sie bereits eine Repeater-Lösung installieren, sollten Sie zumindest kurz die Hub-Option in Betracht ziehen.

Sie können den Logitech Harmony Hub auch in Verbindung mit einem IR-Repeater-Kit verwenden! Dies ist eine großartige Methode, wenn Sie eine Reihe verschiedener Geräte haben, die verteilt und nicht sehr nah beieinander liegen.

The post Wie funktioniert ein IR-Repeater? IR Repeater Kits Erklärt erschien zuerst auf The Home Theater DIY.

Continue Reading