VGA: Ein Leitfaden für Nicht-Techies

Guides,Home AV

Der Inhalt dieses Beitrags wird Ihnen alles beibringen, was Sie über VGA-Kabel wissen müssen, also lesen Sie weiter!

Was ist VGA?

VGA ist die Abkürzung für Video Graphics Array. Es ist ein Videostandard, der in den 80er Jahren entwickelt wurde und schon lange besteht, er ist heute noch lebendig, weil er einfach zu bedienen, vielseitig und kostengünstig ist.

Ein VGA-Kabel ist ein Gerät, das einen Computer an einen beliebigen Monitor oder Fernseher ansechnt. Dieser Steckverbinder überträgt Videosignale durch ein elektrisch leitfähiges Material wie Metall, und die Schlüsselkomponente sind normalerweise vergoldete Steckverbinder. VGA-Anschlüsse gibt es in zwei Typen, männlich und weiblich. Es kommt mit hochwertigen Materialien und entspricht strengen Herstellungsstandards. Auf dem vergoldeten Stecker befinden sich drei Reihen mit 15 Pins.

Wie sieht der VGA-Anschluss aus?

Hier sind einige Bilder eines VGA-Anschlusses. Sie sind aufgrund der Stifte leicht zu erkennen:

640px Vga cable
Stecker
640px SVGA port
Weiblicher Behälter

Da es zwei Arten von VGA-Anschlüssen gibt, ist es wichtig, den benötigten Steckertyp zu identifizieren, bevor Sie ein Kabel bestellen. So unterscheiden sie sich: Stecker oder Kabel haben unterschiedliche Typen, weil diese sich auf das Geschlecht ihrer Pins beziehen. Männliche haben Pins auf jeder Seite, während weibliche nur eine Reihe von 15 Pins haben, also versuchen Sie, sie nicht zu verwirren! Die andere Sache, die beide auszeichnet, ist die Größe – männliche Stecker sind größer als weibliche. Schließlich kann es für viele Menschen, die nicht wissen, was sie sehen, leicht sein, ein HDMI-Kabel als VGA-Kabel zu verwechseln, obwohl sie in Wirklichkeit überhaupt nicht miteinander kompatibel sind.

Was macht eine VGA-Verbindung?

Ein VGA-Anschluss überträgt Videosignale in Form eines analogen Signals. Dies bedeutet, dass ein Video auf Ihrem Computer angezeigt wird, während es übertragen wurde, ohne Änderungen. Dies geschieht, indem Sie alles, was Sie sehen möchten, durch Kupferdrähte senden, die normalerweise aus Metall bestehen (dies kann so etwas wie Silber oder Gold sein) und sie an beiden Enden mit diesen drei Reihen von Stiften verbinden, die zuvor erwähnt wurden.

Eine gute Sache bei der Verwendung von VGA-Kabeln für alle unsere digitalen Geräte – Computer und Fernseher gleichermaßen – ist, dass sie ziemlich preiswert sind, so dass sich jeder eines leisten kann! Sie kosten nur etwa 5 €, während HDMI-Über-HDMI-Produkte zu Preisen näher an 10 € verkauft werden, also wenn der Preis wichtiger ist als die Leistung, dann sollten Sie stattdessen eine billigere Option in Betracht ziehen.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass VGA-Kabel nicht mit der neuesten Technologie kompatibel sind, da sie heute noch in vielen Geräten verwendet werden. Außerdem gibt es Möglichkeiten für Sie, ein neueres Gerät wie ein HDMI-Kabel anzuschließen und es ohne Probleme auf Ihrem Computermonitor oder Fernseher zum Laufen zu bringen, also schwitzen Sie nicht! (dazu später mehr…)

Werden VGA-Kabel obsolet?

Mit der Einführung von HDMI werden VGA-Kabel obsolet, und das zu Recht. Das Problem dabei ist, dass HDMI-Anschlüsse nur auf neueren Geräten wie Fernsehern oder Monitoren verwendet werden können, während die meisten Computer immer noch den älteren Steckertyp für die Videoausgabe verwenden – was bedeutet, dass Sie ein VGA-Kabel benötigen, um Ihren Computermonitor oder Fernseher anzuschließen, wenn sie keinen HDMI-Anschluss haben!

Sollten Sie VGA oder HDMI verwenden, wenn beide verfügbar sind?

VGA-Verbindungen, sofern verfügbar, sind in der Regel für die meisten Geräte in Ordnung, wenn Sie täglich am Computer arbeiten und keine ausgefallenen Grafiken benötigen oder etwas zu Anspruchsvolles tun.

HDMI-Kabel eignen sich besser, wenn Sie ein Signal mit höherer Qualität benötigen und möchten, dass Ihr Computermonitor oder Tv-Bildschirm so scharf, klar und hoch aufgelöst wie möglich ohne Störungen ist. Aber wenn HDMI auf dem Gerät, das es benötigt, nicht verfügbar ist, dann ist VGA eine Option, die in den meisten Fällen gut funktionieren sollte.

Das Problem mit diesem Steckertyp ist, dass sie normalerweise nicht mit der neuesten Technologie in sie integriert sind. Hersteller hören oft auf, neue Artikel mit diesen Anschlüssen (z. B. Monitoren) kompatibel zu machen, was die Dinge ab und zu schwierig macht, aber wir werden später mehr auf diese Details eingehen! Für Nicht-Techies wie mich, die einfache Lösungen gegenüber komplizierten bevorzugen, sollten Sie einige HDMI-zu-VGA-Konverter in Betracht ziehen, damit Sie Ihren neuen Fernseher oder Monitor mit dem VGA-Kabel genießen können, das damit geliefert wurde.

Kann ich VGA in HDMI konvertieren?

Die Antwort auf diese Frage ist ja, Sie können VGA-Kabel in HDMI-Kabel konvertieren. Der Prozess erfordert einen Adapter mit einer Buchse auf der einen Seite und dem männlichen Gegenstück auf der anderen Seite, daher ist es wichtig, sie nicht zu verwechseln! Sie benötigen auch einige zusätzliche Geräte wie ein Kabel mit Anschlüssen an beiden Enden – männlich oder weiblich, je nachdem, welches Ende konvertiert werden muss – und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

Verbinden Sie zunächst Ihr neues Gerät (TV) mit dem Konverter, indem Sie entweder den Stecker in den Anschluss des Fernsehers stecken oder ihn kopfüber an einer offenen Por befestigen.ts. Dann finden Sie heraus, ob zusätzliche Adapter für die Konvertierung von Vga / HDMI benötigt werden, da sie in einigen Fällen auch erforderlich sein können.

VGA Technische Details

Hier kommt also der nerdige Teil. Die nächste Reihe von Akronymen und Zahlen stellt die Standardspezifikationen für VGA-Kabel dar.

Standard-Grafikmodi sind:

640×480 in 16 Farben

640×350 in 16 Farben

320×200 in 16 Farben

320×200 in 256 Farben (Modus 13h)

Die VGA-Spezifikationen lauten wie folgt:

256 KB Video-RAM (Die allerersten Karten konnten mit 64 KB oder 128 KB RAM bestellt werden, um den Verlust einiger Videomodi zu verursachen.)

16-Farben- und 256-Farben-Modi

Farbpalette mit 262.144 Werten (jeweils sechs Bit für Rot, Grün und Blau)

Wählbarer Haupttakt mit 25,175 MHz oder 28,322 MHz

Maximal 800 horizontale Pixel

Maximal 600 Zeilen

Bildwiederholfrequenzen bei bis zu 70 Hz

Vertikaler leerer Interrupt (Nicht alle Klonkarten unterstützen dies.)

Planarer Modus: bis zu 16 Farben (4-Bit-Ebenen)

Gepackter Pixel-Modus: 256 Farben (Modus 13h)

Unterstützung für reibungsloses Scrollen von Hardware

Keine Hardware-Sprites

Kein Blitter, unterstützt aber sehr schnelle Datenübertragungen über ‚VGA Latch‘-Register.

Einige „Raster Ops“ Unterstützung

Laufschieber

Split-Screen-Unterstützung

0,7 V Spitze-zu-Spitze

75 Ohm doppelterminierte Impedanz (18,7 mA – 13 mW)

Pfui.. das war hart… Natürlich bedeuten Ihnen diese Werte vielleicht nicht viel, wenn Sie kein Tech-Geek sind, aber sie sind für diejenigen von Ihnen da, die nach einer spezifischeren Antwort suchen.

VGA vs Mini-VGA

Mit dünneren Laptops kam die Notwendigkeit, die Anschlüsse kleiner und weniger breit zu machen, da weniger Platz für sie war. Mini-VGA-Anschlüsse finden Sie häufig auf Netbooks, Tablets und anderen Geräten mit einem schlanken Profil – aber wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Anschluss Ihr Laptop hat, dann überprüfen Sie die Verpackung oder Handbücher.

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden ist, dass VGA-Kabel eine breitere Anschlussspitze haben (die bis zu 12 mm im Durchmesser sein kann), während Mini-VGA-Kabel eher der Größe eines HDMI-Kabels ähneln (- etwas mehr als ein Zoll).

Es gibt auch Mini-VGA-auf-VGA-Adapter, mit denen ein Standard-VGA-Anzeigegerät an einen Computer mit einem Mini-VGA-Anschluss angeschlossen werden kann.

Kann VGA Audio übertragen?

Nein, VGA-Kabel können kein Audio übertragen. Sie benötigen ein separates Kabel, um Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer und das Gerät, von dem Sie Ton projizieren möchten (z. B.: Laptop), anzuschließen.

Genau wie bei anderen PC-Anschlüssen benötigen Sie ein Kabel, um Ihr Lautsprechersystem mit einem VGA-Anschluss an den Anschluss Ihres PCs oder Laptops anzuschließen. Es wäre am besten, wenn Sie auch einen separaten Audioanschluss und eine Soundkarte für das Display hätten, um Ton zu übertragen, aber andererseits werden die meisten HDMI-Fernseher heutzutage mit ihren eingebauten Lautsprechern ausgestattet, da es sich normalerweise um HDTVs handelt.

VGA ist ein Computerformat, bei dem es fast ein separates Gerät für jede Funktion gibt, einschließlich Monitore, Tastaturen, Mäuse (die Computermaus) und Audiolautsprecher.

VGA Max Auflösung: Ist VGA fähig für 1080p und HD?

VGA hat eine Auflösungsbeschränkung sowohl in Bezug auf die Signalquelle (Grafikkarte, integrierter Chip usw.) als auch auf die Qualität des VGA-Kabels. Die maximale Auflösung für VGA beträgt 2048×1536, die Hersteller können jedoch variieren. Für moderne Grafikkarten beträgt die maximale Auflösung für VGA 2048×1536, variiert jedoch von Hersteller zu Hersteller.

Ich habe einen Blogbeitrag geschrieben, der ausführlich darauf eingeht: Überprüfen Sie es hier.

Schlussfolgerung

Vielen Dank, dass Sie diesen Blogbeitrag gelesen haben. Wir hoffen, Sie fanden es hilfreich und informativ. Wenn es noch etwas über VGA gibt, das Sie wissen möchten oder Fragen zu einem VGA haben

Bildnachweis: Evan-Amos, Public domain, via Wikimedia Commons, Duncan Lithgow, Public domain, via Wikimedia Commons

Continue Reading