Skip to Content

Geleakte Informationen enthüllen futuristischen Controller-Agenten „Smokedancer“ mit pinken Rauchwolken in Valorants Episode 8 Act 2

Geleakte Informationen enthüllen futuristischen Controller-Agenten „Smokedancer“ mit pinken Rauchwolken in Valorants Episode 8 Act 2

Eine neu aufgedeckte Meinungsäußerung des renommierten Dataminers „Kingdom Laboratories“ befeuert die Gerüchte, dass das internationale Videospielunternehmen „Riot Games“ möglicherweise den nächsten dynamischen Agenten „Smokedancer“ in Valorants Episode 8 Act 2 präsentieren wird. Noch sind nicht alle Einzelheiten über die Fähigkeiten von Smokedancer bekannt, jedoch haben Insider und Leaker, die das Videospiel aufmerksam verfolgen, die ersten Hinweise auf diesen geheimnisvollen Agenten mit pinkem Thema enthüllt.

Faszinierende Spekulationen um Agent 25

Trotz der weiterhin bestehenden Unklarheit rund um Agent 8, sind im Internet durch den Daten-Leaker „Kingdom Laboratories“ neue Informationen zu Agent 25 ans Licht gekommen. Wie in der Vergangenheit auch, haben Dataminer wieder einmal Hinweise und Codenamen eines potentiellen neuen Agenten entschlüsseln können.
Während der ersten Monate des Jahres 2023 tauchte der Name „Smokedancer“ auf, der mit neuerlichen Enthüllungen in Verbindung gebracht wird und auf die Kreation eines fesselnden Agenten, dessen Markenzeichen pinker Rauch ist, bei Riot Games hinweist.

Der durchgesickerten Informationen zufolge wird Agent 25 mit einem coolen und auffälligen Aussehen glänzen und in einem pinkfarbenen Outfit die Blicke seiner Gegner und Verbündeten auf sich ziehen. Neben der auffälligen Optik wird der neue Agent faszinierende Fähigkeiten besitzen, dazu gehört die Möglichkeit, mit pinkfarbenem Rauch Gegner hypnotisieren zu können.

Es ist anzunehmen, dass dieser hypnotische Effekt etwas Ähnliches wie Liebe auf den ersten Blick erzeugt und somit Schmetterlinge im Bauch der Gegner verursacht. Auf den ersten Blick mag diese Beschreibung wenig sinnvoll erscheinen, doch der Hinweis auf ‚Schmetterlinge‘ lässt sich mit der Grafik der durchgesickerten Spielerkarte der Stufe 50 aus dem kommenden Battlepass Episode 8 Act 1 in Verbindung bringen.

Einzigartige Rauchfähigkeiten und mögliche Klasseneinteilung von Agent 25

Das im Leck enthaltene Artwork zeigt eine Kuppelform aus pinkem Rauch, ähnlich wie bei anderen Controllern wie Astra und Omen, jedoch mit der Ausnahme, dass der Rauch in diesem Fall pink ist. Darüber hinaus ist im oberen Teil des Rauches eine Form zu erkennen, die an einen Schmetterlingsflügel erinnert. Schmetterlinge scheinen ein wiederkehrendes Motiv für diesen Agenten zu sein, die genaue symbolische Bedeutung bleibt jedoch unklar.

Riot Games hat in diesem Jahr drei neue Agenten für ihren Ego-Shooter vorgestellt: Gekko trat der Initiator-Klasse bei, während Deadlock und ISO den Sentinel und den Duelist erweitern. Angesichts der Tatsache, dass es keinen neuen Agenten in der Controller-Klasse gibt und die Beschreibung des Lecks zu Agent 25 passt, liegt die Vermutung nahe, dass der kommende Agent zur Controller-Kategorie gehören wird.

Derzeit besteht Valorant aus insgesamt 23 einzigartigen Agenten, jede mit eigenen vier starken Fähigkeiten. Riot Games entwickelt den Charakter-basierten Ego-Shooter stetig weiter, indem ständig neue Karten, Agenten und aufregende Spielelemente eingeführt werden.

Erscheinungsdatum von Valorants Agent 25

Laut dem Leck, dass „Kingdom Laboratories“ veröffentlicht hat, ist zu erwarten, dass der neue Agent 25, codename „Smokedancer“, pünktlich zum Start von Episode 8 Act 2 am 6. März 2024 eingeführt wird.
Während die Fans gespannt auf die Enthüllung des neuen Agenten warten, bleibt das Spiel in ständiger Weiterentwicklung und bietet den Spielern immer neue und spannende Erfahrungen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und verfolgen Sie die neuesten Updates zu Agent 25, „Smokedancer“.