So übertragen Sie Chromecast auf Roku TV

How To

Roku ist seit geraumer Zeit an der Spitze der Streaming-Media-Player-Branche. Eine Vielzahl von Mediaplayern sind vom Unternehmen erhältlich. Chromecasting von einem mobilen Gerät zu einem Roku-Fernseher ist etwas, mit dem viele Menschen zu kämpfen haben. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, nehmen Sie sich die Zeit, diesen Artikel durchzulesen. Dieser Beitrag behandelt alles, was Sie über Chromecasting und Roku-Fernseher benötigen.

Was ist Gießen?

Die Medienübertragung von einem Gerät zum anderen wird als Casting bezeichnet. Ihr Telefon, Tablet oder Computer kann Inhalte auf Ihren Fernseher übertragen und umgekehrt.

Solange sich beide Fernseher im selben WLAN-Netzwerk befinden, können Sie Inhalte von Ihrem Fernseher auf einen anderen übertragen.

Der Roku-TV

Roku TV ist ein Streaming Media Player, der Ihre bevorzugten Apps und Dienste auf Ihren Fernsehbildschirm bringt. Roku-Fernseher sind in einer Vielzahl von Bildschirmgrößen und Auflösungen von HD bis 4K erhältlich.

Viele der gleichen Streaming-Dienste sind auf Roku-Fernsehern verfügbar wie auf anderen Geräten. Zu diesen Diensten gehören Netflix, Hulu Plus/HBO Now (bald verfügbar), HBO Go (bald verfügbar), Sling TV und mehr.

Chromecasting

Wenn Sie einen Chromecast haben, ist es eher so, als hätten Sie ein futuristisches Gerät. Sie können jeden Standard-Fernseher in einen intelligenten umwandeln, indem Sie ihn anschließen. Chromecast hat das Medienerlebnis so weit verändert, dass es jetzt Standard auf allen Smart-TVs ist. Mit einem Chromecast-fähigen Gerät können Sie Inhalte von Ihrem Mobilgerät, Laptop oder Desktop-Computer streamen. Mit dieser Funktion können Sie Ihr mobiles Gerät auf einem größeren Bildschirm, z. B. einem Fernseher, anzeigen.

Chromecast ist mit allen für Android TV verfügbaren Video-Streaming-Diensten kompatibel, einschließlich Netflix und YouTube. Apps, die für die Interaktion mit der Google Cast-Technologie entwickelt wurden, funktionieren ebenfalls ordnungsgemäß.

Der Unterschied zwischen Gießen und Spiegeln

Das Übertragen von Unterhaltung von einem Gerät auf ein anderes ist mit Chromecast einfach, aber es gibt andere Optionen. Es gibt mehrere Methoden, um HDMI-Verbindungen zu verwenden, um einen Computer oder ein mobiles Gerät direkt mit einem Fernseher zu verbinden.

Im Gegensatz zur Spiegelung, die eine bidirektionale Kommunikation zwischen Geräten erfordert (dh beide Geräte haben Zugriff), ist das Casting eine Einwegverbindung.

Während die Spiegelung Sie dazu zwingt, dieselbe App auf beiden Geräten (oder nur einem) zu starten, können Sie beim Casting verschiedene Apps auf beiden Bildschirmen verwenden. Solange nicht viele Leute gleichzeitig etwas streamen, sollte das Casting weiterhin normal funktionieren.

So übertragen Sie Chromecast auf einen Roku-Fernseher

Anforderungen

  • Ein Roku-Fernseher mit einem HDMI-Anschluss und einem Stromkabel
  • Ein mobiles Gerät wie ein iPhone, iPad, iPod touch oder eine Apple Watch ist mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden wie Ihr Roku TV. Unabhängig davon, ob Sie den Launcher oder den Assistenten verwenden, können Sie jetzt die Medienwiedergabe Ihres Mobilgeräts verwalten. Die folgenden Gadgets werden vollständig unterstützt: Verwendung mit Geräten mit Android 5.0+, iPhone 4S oder höher, iPad 2. Generation oder höher oder iPod touch 5. Generation oder höher (iOS 8).
  • Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie, ob Ihr WLAN aktiv ist und funktioniert. Überprüfen Sie zunächst, ob sich alle Ihre Geräte im selben Netzwerk befinden, und wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, versuchen Sie, sie einzeln neu zu starten.

Verwenden von Chromecast mit einem Roku-Fernseher

Sie benötigen einen HDMI-Anschluss und einen Google Chromecast, um Chromecast auf Roku zu verwenden. Chromecast kümmert sich um den Rest, sobald Sie zu HDMI wechseln. Wenn Sie Chromecast mit Roku verwenden möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Verbinden Sie Ihren Chromecast mit Ihrem Roku TV. Chromecast kann über einen externen Adapter oder den USB-Anschluss des Fernsehers mit Strom versorgt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Chromecast auf dem richtigen HDMI-Kanal befindet.
  • Holen Sie sich die Google Home-App für Ihr Mobilgerät.
  • Gehen Sie in Ihrem Google-Konto nach oben links und tippen Sie auf das +-Zeichen, um eine Liste kompatibler Geräte anzuzeigen.
  • Wählen Sie die Gadgets aus, die Sie installieren möchten, und sehen Sie sich sofort Videos an.

Ein Chromecast funktioniert wie ein Miniatur-Smartphone, aber ohne Bildschirm. Dieses Gerät wird zur Zentraleinheit, wenn ein HDMI-Kabel an ein Fernsehgerät angeschlossen wird. Ihr Chromecast lädt automatisch alle von Ihnen verwendeten Apps herunter und installiert sie.

Sie können Roku je nach Wunsch mit oder ohne Chromecast-Gerät verwenden.

Übertragung von einem Android-Gerät auf einen Roku-Fernseher

  • Holen Sie sich die Google Home-App auf Ihr Android-Telefon und richten Sie sie ein.
  • Starten Sie das Programm und wählen Sie die Menüoption, indem Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke klicken.
  • Wenn Sie darauf klicken, enthält Google Home alle Apps und Gadgets, die Sie für die Arbeit eingerichtet haben (einschließlich Roku).
  • Sie finden die Option „Bildschirm/Audio übertragen“ unter der Überschrift „Geräte“, auf die Sie zugreifen können, indem Sie nach unten scrollen.
  • Um es Ihrer Liste kompatibler Geräte für Chromecast Audio bzw. Video hinzuzufügen, klicken Sie auf Bildschirm/Audio übertragen Knopf.

So übertragen Sie Inhalte von iOS-Geräten mit Chromecast auf Roku-Fernseher

Der Workflow für iOS-Geräte ist derselbe wie auf einem Mac oder PC. Installieren Sie zuerst die Roku TV-App auf Ihrem Gerät (verfügbar für iPhone und iPad). Navigieren Sie dann zum Menüsystem Ihres Geräts und wählen Sie Einstellungen > Anzeige > Airplay.

Sobald Airplay als Ausgabemethode ausgewählt wurde, wird durch Tippen auf „Gerät hinzufügen“ unten links auf diesem Bildschirm eine Liste aller angeschlossenen Geräte angezeigt. Zuletzt verbundene Geräte befinden sich oben links; Wählen Sie aus dieser Liste Chromecast aus (Hinweis: Hier sind möglicherweise mehr als eine Option aufgeführt). Sie können wechseln, welches Gerät angezeigt wird, indem Sie bei Bedarf erneut darauf tippen.

Fragen und Antworten

Was sind die Schritte zum Einrichten von Chromecast ohne Internetverbindung?

Um Chromecast einzurichten und zu verwenden, benötigen Sie Zugriff auf eine gute Internetverbindung.

Gibt es eine Möglichkeit, Chromecast so zu konfigurieren, dass per E-Mail gesendete Bilder automatisch heruntergeladen werden?

Ja. Holen Sie sich die Google Chromecast-App auf Ihr Mobilgerät, melden Sie sich an, um Bilder per E-Mail zu erhalten, und konfigurieren Sie Ihre E-Mail und Chromecast.

Continue Reading