So beheben Sie, dass der Ton bei Airplay nicht funktioniert

Apple-Produkte sind mit der AirPlay-Funktion ausgestattet. Es ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Medien zwischen Apple-Produkten und anderen Computersystemen, die mit Apples Software kompatibel sind. Die Funktion hat ein lobenswertes Maß an Funktionalität. In einigen Fällen können Benutzer gelegentlich auf Tonfehler stoßen.

Das Fehlen von Ton während Airplay kann aufgrund einer Systemeinstellung oder -konfiguration auftreten. Das Airplay-Soundproblem ist nicht ohne Lösung. Sie können verschiedene Ansätze verfolgen, um den Fehler zu beheben. Es wäre hilfreich, wenn Sie diese Anleitung weiterlesen, um einfache Lösungen zur Behebung des Problems ohne Ton bei Airplay zu finden.

So beheben Sie den Airplay-Sound

Das Beheben eines Airplay-Soundproblems muss nicht so schwierig sein, wie Sie es sich vorstellen. Hier sind einfache Techniken, um den Sound zu reparieren, der bei Airplay nicht funktioniert.

Neustart von Apple TV

Ein Neustart Ihres Apple TV-Systems ist etwas, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn ein Tonproblem auftritt. Wenn Sie Ihr Apple TV neu starten, wird der RAM gelöscht. Das Löschen Ihres Arbeitsspeichers eliminiert jede Möglichkeit, dass Ihr Arbeitsspeicher übermäßig überlastet ist.

Wenn das, was Sie mit Airplay abspielen möchten, keinen Ton hat, starten Sie Ihr System neu. Dies ist eine effiziente Möglichkeit, einige kleinere technische Probleme zu lösen, die häufig in Ihrem System auftreten können. Dies gilt insbesondere, wenn das Problem beim Versuch, das Video per Airplay abzuspielen, aufgetreten ist.

Aktualisieren Sie das IOS-Gerät

Die iOS-Version Ihres Geräts kann bestimmen, wie reibungslos das System läuft. Das Problem kann auftreten, weil Ihr Telefon noch mit einer veralteten IOS-Version arbeitet. In diesem speziellen Szenario wäre der ideale Schritt, Ihr Gerät auf eine neuere IOS-Version zu aktualisieren.

Sie müssen keine Software von Drittanbietern verwenden, um Ihre Software zu aktualisieren. Dies liegt daran, dass dies direkt von Ihrem Gerät aus erfolgen kann. Sie können die Software auf Ihrem iPhone oder iPad aktualisieren, indem Sie in den Abschnitt „Einstellungen“ gehen, „Allgemein“ auswählen, auf „Softwareaktualisierung“ tippen und dann auf die Schaltfläche „Herunterladen und Installieren“ klicken.

Reaktivieren Sie Apple TV

Wenn Sie AirPlay verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass sich der Fernseher nicht im Standby-Modus befindet. Wenn Sie Ihr Apple TV über einen längeren Zeitraum nicht verwendet haben, wechselt es schließlich in den Ruhemodus. Solche Fälle sollten Ihnen nicht fremd sein, da dies bei Laptops der Fall ist.

Sie können den Fernseher aktivieren, indem Sie eine Taste auf der Apple-Fernbedienung drücken, um den Fernseher zu aktivieren. Danach können Sie versuchen, Ihr Gerät über AirPlay mit Ihrem Fernseher zu verbinden und prüfen, ob der Fehler weiterhin besteht.

Ändern Sie die Ausgangstoneinstellung

Um die Tonausgabeeinstellungen anzupassen, fahren Sie mit dem Tonabschnitt des Systemeinstellungsmenüs fort. Starten Sie die Registerkarte Ausgabe und wählen Sie Apple TV als das Gerät aus, das als Ausgabe verwendet werden soll. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Änderungen speichern. Finden Sie danach heraus, ob das Problem mit dem AirPlay-Sound behoben wurde.

Überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellung

Das Problem, das Sie möglicherweise mit Ihrem Airplay-Sound haben, kann von der Lautstärkeeinstellung herrühren. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke auf Ihrem Fernseher und Ihren Lautsprechern auf dem Maximum oder Ihrem verdienten Pegel ist. Sie sollten auch Ihr iPhone oder iPad überprüfen, um zu bestätigen, dass die Lautstärke eingestellt ist. Überprüfen Sie außerdem, ob der Stummschalter an der Seite Ihres iPhone oder iPad nicht stumm geschaltet ist.

Kompatibilität

Es ist auch möglich, dass die Anwendung oder Website, von der aus Sie senden, AirPlay in seiner neuesten Version nicht vollständig unterstützt. Wenn Airplay nicht unterstützt wird, liegt ein Funktionsproblem vor. Überprüfen Sie am besten Ihre Sendequelle, um festzustellen, wie Sie das Problem beheben können.

So verbessern Sie die Airplay-Leistung

Um Probleme mit Airplay auf Ihrem Gerät zu vermeiden, müssen verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, um die Leistung zu verbessern. Nachfolgend finden Sie einige Ideen zur Verbesserung der Airplay-Leistung auf Ihrem Gerät.

Gerät neustarten

Der Neustart aller Geräte, die Probleme verursachen, ist der naheliegendste Schritt zur Behebung eines technologischen Problems.

Wechsle die Band

Das 2,4-GHz-Band wird überlastet sein, hauptsächlich wenn Sie sich in einem städtischen Gebiet befinden. Dies liegt daran, dass verschiedene Geräte diesen Raum auch zur Kommunikation nutzen. Sie sollten versuchen, den 5-GHz-Kanal zu verwenden, wenn Sie einen Dual-Band-Router haben.

Es ist besser als das 2,4-GHz-Band, da es weniger überfüllt ist. Es hat eine geringere effektive Reichweite, die es weniger anfällig für Störungen von außen macht und schnellere Geschwindigkeiten als das 2,4-GHz-Band ermöglicht.

Nähe

Der Standort Ihres Routers ist entscheidend. Die Nähe zu Ihrem Zuhause bestimmt die Stärke der Verbindung, die Sie erleben. Wenn Sie ein Ethernet-Kabel haben, sollten Sie dieses verwenden, um Ihr Apple TV an den Router anzuschließen.

Störungen reduzieren

Um die Leistung von Airplay zu steigern und Störungen durch andere elektrische Geräte zu reduzieren. Störungen können unter anderem durch verschiedene Elektronikgeräte wie Bluetooth-Lautsprecher, Monitore und schnurlose Telefone verursacht werden. Legen Sie alle nicht notwendigen technischen Geräte zur Ruhe.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Airplay-Leistung zu verbessern, besteht darin, das Video auf Ihrem Smartphone abzuspielen und die Steuerungssysteme für die Audiowiedergabe zu verwenden, um nur das Video, aber nicht den gesamten Bildschirm mit AirPlay abzuspielen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, nach unten in die rechte Ecke Ihres Geräts zu wischen, um die Spiegelung zu aktivieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies in einer Video-App eines Drittanbieters zu erreichen:

  • Starten Sie ein Video aus einer Anwendung und spielen Sie es dann mit AirPlay auf Ihrem Apple TV ab.
  • Klicken Sie auf das Airplay-Symbol und tippen Sie auf die Schaltfläche.
  • Wählen Sie Ihr Apple TV-Gerät aus.
  • Klicken Sie für AirPlay-Videos auf das Teilen-Symbol. Drücken Sie die AirPlay-Option aus dem angezeigten Menü.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Kontrollzentrum aufzurufen, indem Sie von der oberen rechten Ecke Ihres iPhones nach unten schieben. An dieser Stelle können Sie die Musikwiedergabeeinstellungen verwenden, um ein Gerät auszuwählen, das Airplay aktiviert

Die Unfähigkeit des Airplay-Sounds ist ein Problem, das allen Streaming-Geräten gemeinsam ist und sehr ärgerlich sein kann. Das Spannende ist, dass die Anwendung der vorgeschlagenen Möglichkeiten zur Behebung des Airplay-Sounds zur Behebung des Fehlers beiträgt.

Der Beitrag How to Fix Sound Not Working on Airplay erschien zuerst auf TV To Talk About.

Schreibe einen Kommentar