So beheben Sie das blinkende blaue Todeslicht der PS5 (Gelöst!)

Gaming

Sie haben also bemerkt, dass Ihre PS5 ein blinkendes blaues Licht hat und kein Signal ausgibt oder auf Befehle reagiert, der Bildschirm ist schwarz. Leute, die dieses Problem haben, nennen es das PS5-blinkende blaue Licht des Todes.

Ich bin kürzlich auf dieses Problem mit meiner PS5 gestoßen. Es war ein Kopfschmerz, aber ich habe es schließlich behoben. Ich werde Ihnen unten mitteilen, was für meine PS5 funktioniert hat, und hoffentlich wird es auch für Sie funktionieren.

Probieren Sie diese Korrekturen aus, anstatt den Kundendienst anzurufen oder den langwierigen Prozess zu beginnen, um eine Rückerstattung zu erhalten!

So beheben Sie das blinkende blaue Todeslicht der PS5

  1. Trenne deine PS5 vom Strom, warte 60 Sekunden und schließe sie wieder an.
  2. Starten Sie Ihre PS5 im abgesicherten Modus
  3. Gehen Sie die Liste der Dienste durch, beginnend mit einem Neustart.
  4. Wählen Sie Videoausgang ändern.
  5. Wählen Sie Auflösung auf Automatisch ändern
  6. Wählen Sie HDCP und stellen Sie es auf Automatisch ein
  7. Gehen Sie zurück und wählen Sie PS5 aktualisieren und dann Update über das Internet
  8. Cache löschen und Datenbank neu aufbauen (sowohl Systemsoftware-Cache löschen als auch Datenbank neu aufbauen)
  9. Warte es ab. Manchmal startet die PS5 nach etwa 20 Minuten.
  10. Wählen Sie PS5 zurücksetzen (am besten als letzten Ausweg; es werden alle Benutzer und Daten gelöscht)

In den meisten Fällen sollte das Problem behoben werden, wenn Sie auf das blinkende blaue Todeslicht der PS5 stoßen, indem Sie alle Optionen im abgesicherten Modus der PS5 ausprobieren.

So gelangen Sie mit PS5 in den abgesicherten Modus

Es ist ziemlich einfach, mit der PS5 in den abgesicherten Modus zu gelangen, aber Sie müssen zuerst sicherstellen, dass die PS5 vollständig heruntergefahren ist.

Halten Sie den Netzschalter gedrückt, um die PS5 herunterzufahren. Halten Sie als Nächstes den Netzschalter gedrückt, bis Sie einen zweiten Piepton hören. Dies sollte etwa 7 Sekunden dauern.

Ihre PS5 startet jetzt im abgesicherten Modus; Senden eines Signals an das angeschlossene Display. Im abgesicherten Modus können Sie den Controller nicht drahtlos verwenden, halten Sie also ein USB-Kabel bereit. Drücken Sie die Playstation-Taste auf Ihrem Controller, um fortzufahren.

Der abgesicherte Modus zeigt eine Liste von Funktionen an. Beginnen Sie am besten ganz oben in der Liste und arbeiten Sie sich nach unten vor. Es besteht eine gute Chance, dass einer der ersten Dienste das blinkende blaue Licht Ihrer PS5 repariert.

Meistens müssen Sie nach jedem Fix die PS5 neu starten und wieder in den abgesicherten Modus wechseln. Sie müssen den Vorgang wiederholen, bis eine der Optionen den Zweck erfüllt.

Wie bekomme ich PS5 aus dem abgesicherten Modus?

Um Ihre PS5 aus dem abgesicherten Modus zu verlassen, wählen Sie „PS5 neu starten“ aus der Liste und Ihre PS5 wird neu gestartet und normal gestartet.

Kann PS5 nicht in den abgesicherten Modus bringen

Sie können Ihre PS5 nicht in den abgesicherten Modus bringen? Probieren Sie diese Korrekturen aus:

  1. Verbinden Sie Ihre PS5 direkt mit einem Display (keine HDMI-Switches oder Adapter)
  2. Schalten Sie Ihre PS5 ein und ziehen Sie das Netzkabel, während das blaue Licht blinkt
  3. Schließen Sie das Netzkabel wieder an und versuchen Sie erneut, in den abgesicherten Modus zu wechseln

Wenn Ihre Konsole nicht in den abgesicherten Modus wechseln kann, ist sie möglicherweise fehlerhaft. Stellen Sie sicher, dass Sie den Netzschalter gedrückt halten, bis Sie zwei Pieptöne hören!

Zurücksetzen der PS5-Konsole

Es gibt ein paar Hinweise für diese Option.

Wie bereits erwähnt, löscht die Option „PS5 zurücksetzen“ alle Daten vollständig von der Konsole und setzt sie auf die Werkseinstellungen zurück. Sie können es sich als nukleare Option vorstellen.

Sie müssen alle Ihre Spiele und Apps erneut herunterladen.

Sichern Sie gespeicherte Dateien

Das Wichtigste, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, sind Ihre gespeicherten Spieldateien. Das Letzte, was Sie wollen, ist, Ihren gesamten Fortschritt in Elden Ring zu verlieren!

Mit einer PS+ Mitgliedschaft

Wenn Sie eine aktive PlayStation Plus-Mitgliedschaft haben, sollten Ihre gespeicherten Spiele automatisch in die Cloud hochgeladen werden.

Nachdem Sie Ihre PS5 zurückgesetzt haben, können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und alle Ihre gespeicherten Dateien werden für jedes Ihrer Spiele wiederhergestellt.

Ohne PS+ Mitgliedschaft

Andererseits werden die Dateien ohne aktive PS+-Mitgliedschaft lokal gespeichert, was bedeutet, dass sie gelöscht werden, wenn Sie die Konsole zurücksetzen.

Die gespeicherten Spieldateien werden auch gelöscht, wenn Sie vergessen haben, den automatischen Upload unter Einstellungen, gespeicherte Daten und Cloud zu aktivieren.

Aus diesem Grund ist es am besten, zuerst die anderen Optionen auszuprobieren. Ohne eine PS+-Mitgliedschaft werden beim Zurücksetzen Ihrer PS5 alle Ihre gespeicherten Spieldaten gelöscht.

Wenn Sie keine PS+-Mitgliedschaft haben und keine der anderen Optionen im abgesicherten Modus funktionieren, müssen Sie möglicherweise in den sauren Apfel beißen und Ihre Daten löschen.

Haben die Optionen im abgesicherten Modus das Blaulichtproblem behoben? Und Sie möchten die Konsole sicherheitshalber zurücksetzen?

Folgendes können Sie tun:

  1. Schließen Sie ein USB-Laufwerk an die PS5 an
  2. Öffnen Sie Einstellungen, System
  3. Wählen Sie Systemsoftware, PS5 sichern, wählen Sie Ihr USB-Laufwerk aus
  4. Wählen Sie, welche Art von Daten gesichert werden sollen
  5. Starten Sie den Vorgang und warten Sie, bis die Konsole neu gestartet wird
  6. Um die Daten wiederherzustellen, wiederholen Sie denselben Vorgang, wählen Sie jedoch die Option PS5 wiederherstellen

Gehen Sie nun zum Zurücksetzen der PS5 zu Einstellungen, System, Systemsoftware, Zurücksetzen von Optionen und Zurücksetzen Ihrer Konsole.

Der Vorgang löscht alle Daten vollständig von Ihrer Konsole, kann aber auch Softwarefehler beseitigen.

In einigen Fällen kann das Zurücksetzen einer PS5 Probleme wie verzögerte Benutzeroberfläche und nicht reagierende Tasten beheben. In jedem Fall bleibt es am besten als letzte Option.

Kann die PS5 das blinkende blaue Licht des Todes nicht reparieren?

Falls das Zurücksetzen der PS5 das blinkende blaue Licht nicht behebt, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an der Hardware. Wahrscheinlich hast du ein defektes Gerät.

Besuchen Sie die offizielle Playstation 5-Fehlerbehebungswebsite und wenden Sie sich an sie, um einen Ersatz zu erhalten.

Wenn für Ihre Konsole eine Garantie besteht, sollte PlayStation Ihnen kostenlos einen Ersatz zusenden, obwohl dies einige Wochen dauern kann.

Hinweis: PlayStation hat häufig Einheiten speziell für solche Probleme reserviert, daher ist es am besten, sich direkt an sie zu wenden, anstatt an den Händler, bei dem Sie die Einheit gekauft haben.

Was ist das PS5 Blue Light of Death?

Das blaue Todeslicht der PS5 tritt auf, wenn das Gerät in den ersten Startphasen feststeckt.

Wenn die PS5 normal startet, blinkt das blaue Licht und wechselt dann zu einer weißen Farbe, und das Playstation-Logo sollte auf Ihrem Display erscheinen.

Was verursacht das blaue Todeslicht der PS5?

Es ist unklar, was genau das blaue Todeslicht der PS5 verursacht.

Die meisten Benutzer berichten, dass sie nach einem Stromausfall, wenn das System nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde oder nachdem ein Spiel abstürzt, das blaue Todeslicht der PS5 erhalten.

Das Endergebnis

Zusammenfassend lässt sich sagen, wenn Sie das blinkende blaue Licht des Todes auf Ihrer PS5 haben, ziehen Sie das Netzkabel für 60 Sekunden ab oder gehen Sie die Liste der Funktionen im abgesicherten Modus der PS5 durch.

Wenn keine dieser Optionen ausreicht, ist es wahrscheinlich ein defektes Gerät und Sie benötigen einen Ersatz. Hat eine dieser Korrekturen für Sie funktioniert?

Continue Reading