Sind Gaming-Laptops gut für die Arbeit oder die Schule?

Gaming,TV and Streaming

Sie planen also, einen neuen Gaming-Laptop zu kaufen, sind sich aber nicht sicher, ob er die beste Wahl für die Arbeit oder die Schule ist. Schließlich sind sie teuer. Brauchen Sie wirklich einen leistungsstarken Laptop für die Arbeit? Oder kommen Sie mit einer günstigeren Alternative aus?

Gaming-Laptops sind eine gute Wahl für Arbeit und Schule, da sie über leistungsstarke Hardware verfügen, um anspruchsvolle Office-Aufgaben und Apps ohne Verlangsamungen oder Einfrieren auszuführen. Aber wenn Portabilität und Akkulaufzeit ein Problem sind, möchten Sie sich vielleicht mit einem Mittelklasse-Laptop zufrieden geben.

Lassen Sie uns zuerst sehen, ob ein Gaming-Laptop die beste Option für Sie ist.

Vor- und Nachteile von Gaming-Laptops

Da Gaming-Laptops für ressourcenintensive Spiele ausgelegt sind, verfügen sie in der Regel über leistungsstarke Hardware unter der Oberfläche. Der Hauptvorteil eines Gaming-Laptops ist die Hardware, eine leistungsstarke CPU und eine Grafikkarte.

Diese beiden Komponenten können andere Nicht-Gaming-Aufgaben wie Videobearbeitung oder sogar das Ansehen von HD-Medien dramatisch verbessern. Eine schnelle CPU verbessert im Allgemeinen die Leistung jeder Aufgabe, vom Surfen im Internet bis zur Verwaltung von Office-Dokumenten. Kurz gesagt, Gaming-Laptops sind so konzipiert, dass sie so schnell wie möglich sind.

Die Nachteile von Gaming-Laptops

Wie Sie vielleicht bereits erraten haben, ist der Nachteil, dass sie viel teurer sind als normale Laptops im Alltag. Sie müssen ein erhebliches Budget für einen Gaming-Laptop vorhalten, insbesondere für die neuesten Modelle mit der besten Hardware.

1 – Groß und schwer

Gaming-Laptops sind auch etwas schwerer, größer und insgesamt viel sperriger als normale Laptops, da die Gaming-Hardware viel Wärme erzeugt und der Laptop eine angemessene Belüftung benötigt. Ganz zu schweigen von der Bildschirmgröße, die meisten Gaming-Laptops haben 17-Zoll-Bildschirme.

2 – Schlechte Akkulaufzeit

Ein weiterer zu beachtender Faktor ist die Akkulaufzeit. Da Gaming-Laptops viel Strom verbrauchen, neigen sie dazu, eine schlechte Akkulaufzeit zu haben, was für die Portabilität nicht ideal ist. Sie können nicht sehr lange arbeiten, ohne den Laptop anzuschließen.

Worauf es ankommt, ist, ob Sie Leistung oder Budget priorisieren. Sie sind keineswegs billig, die neuesten Gaming-Laptops können ein paar tausend Dollar kosten. Auf der anderen Seite gibt es viele Mittelklasse-Gaming-Laptops mit Hardware, die viel budgetfreundlicher ist.

Sind Gaming-Laptops gut für die Arbeit?

Die Antwort hängt von der Art der Arbeit ab, die Sie tun. Für die normale Verwendung von Microsoft Office, z. B. Powerpoint-Präsentationen, Microsoft Word und Excel, lohnt sich ein Gaming-Laptop möglicherweise nicht. Fast jeder normale Laptop mit einer modernen CPU kann diese Programme ohne Probleme handhaben.

Auf der anderen Seite, wenn Ihre Arbeit grafikintensive Aufgaben wie Videobearbeitung, Photoshop, Grafikdesign oder 3D-Modellierung beinhaltet, dann könnte ein Gaming-Laptop eine gute Wahl sein. Sie müssen nur die Mobilitätsprobleme berücksichtigen.

Jeff Finder von laptopcut.com beigetragen, indem er hinzufügte:

Der ideale Laptop für die Arbeit ist ein leichter Laptop mit einer modernen CPU und einer guten Akkulaufzeit. Sie können auch Laptops mit einer dedizierten Grafikkarte finden, die ein wenig veraltet ist, aber immer noch zusätzliche Leistung bieten kann, wenn Sie sie brauchen.

Ideale Laptop-Spezifikationen für die Arbeit

Wenn Sie nach einem anständigen Laptop für die Arbeit suchen, aber nicht sicher sind, nach welchen Spezifikationen Sie suchen sollen, finden Sie hier eine Ballpark-Figur. Ihre idealen Laptop-Spezifikationen variieren je nach Art der Arbeit. Angenommen, Sie verwenden es nur für Office-bezogene Aufgaben, hier sind einige Spezifikationen, nach denen Sie suchen sollten:

  • Moderner I5 oder I7 mit vier Kernen
  • 16 GB RAM
  • Solid State Festplatte (256 GB empfohlen)
  • Optional: Dedizierte Grafikkarte

Ein paar andere Funktionen, wie ein Fingerabdruckscanner, fügen eine schöne zusätzliche Sicherheitsebene in der Büroumgebung hinzu. Im Allgemeinen wird eine Grafikkarte für Büroarbeiten nicht benötigt.

Ist ein Gaming-Laptop gut für die Schule?

Ein Gaming-Laptop kann in der Schule nützlich sein, aber es gibt auch Nachteile. Der wichtigste Nachteil ist, dass Sie wahrscheinlich nicht riskieren möchten, Ihren teuren Gaming-Laptop zu brechen.

In der Schule müssen Sie Ihren Laptop mehrmals ein- und auspacken, und es besteht immer die Gefahr, dass Sie ihn fallen lassen oder etwas darauf verschütten. Für die Schule würde ich keinen Gaming-Laptop empfehlen. Ich würde mich mit einer billigeren Alternative zufrieden geben, einem Laptop ohne dedizierte Grafikkarte, aber einer leistungsstarken CPU für Notizen und Recherchen. Der Grund dafür ist, dass Sie nicht Tausende von Dollar zurückgestellt werden, wenn Ihr Gaming-Laptop kaputt geht.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass Gaming-Laptops in der Regel groß und schwer sind, so dass es lästig sein kann, sie jeden Tag herumzutragen. Sie können viele normale Laptops finden, die kleiner, leichter und mit einem besseren Akku sindfe als Gaming-Laptops.

Ein idealer Laptop für die Schule hätte ähnliche Spezifikationen wie unser Arbeitsbeispiel, außer kleiner und leichter. Sie könnten auch mit weniger RAM davonkommen, 16GB wird nicht schaden, aber wenn Sie ein Budget haben, möchten Sie sich vielleicht mit 8GB und der Option zufrieden geben, später zu aktualisieren. Sie können auch andere Optionen wie Chromebooks für eine noch budgetfreundlichere Wahl in Betracht ziehen.

Einpacken

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Gaming-Laptops für Arbeit und Schule etwas übertrieben sind. Die meisten Gaming-Laptops sind groß und schwer, Sie werden es wahrscheinlich nach ein paar Tagen satt haben, sie zu tragen. Ich empfehle schlanke Laptops, die direkt in einen Rucksack oder eine Aktentasche gleiten können, so dass Sie sie jederzeit herausziehen können, ohne sich um den Akkustand kümmern zu müssen.

Natürlich, wenn Sie das Budget haben, machen Sie sich nichts aus dem Gewicht und haben Sie das Gefühl, dass die zusätzliche Leistung von Gaming-Laptops Ihrer Arbeit und Schule zugute kommt, dann machen Sie auf jeden Fall mit einem Gaming-Laptop weiter. Es wird sicherlich nicht schaden.

Continue Reading