Skip to Content

Schau dir die heute anstehenden sechs Eishockeyspiele der win2day ICE Hockey League an!

Schau dir die heute anstehenden sechs Eishockeyspiele der win2day ICE Hockey League an!

  • Letzte Aktualisierung am 10.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Und wir sind wieder mitten in der Hockey-Action mit der fortgesetzten win2day ICE Hockey League, die heute mit sechs packenden Partien wieder ins Rampenlicht tritt. Von strategischen Duellen bis hin zu direkten Kämpfen um die Top-6, bleiben Sie dran, um den heutigen Spielplan zu erfahren, einschließlich einer Vorschau auf jedes Spiel.

Die Kämpfe des Tages

Die Steinbach Black Wings Linz, die derzeit auf dem vierten Platz rangieren, besuchen heute ihren Tabellennachbarn dem EC Red Bull Salzburg im absoluten Top-Spiel. Weitere Höhepunkte des Tages sind die spusu Vienna Capitals, die als Spitzenreiter Hydro Fehérvár AV19 auftreten, sowie die Auseinandersetzung um die Top-6 Positionen zwischen dem HC TIWAG Innsbruck und dem EC iDM Wärmepumpen VSV.

Zusammenstoß in der Hauptstadt

Trotz des holprigen Jahresstarts mit einer Verlustserie sind die Vienna Capitals und Fehérvár noch immer im Spiel. Mit ihrem Rückstand von neun Punkten auf die Pioneers Vorarlberg und HK SZ Olimpija haben die Capitals noch immer Chancen auf die Pre-Playoff-Plätze. Fehérvár, die ihre Saison mit beeindruckender Regelmäßigkeit begonnen hatten, sind kürzlich in eine Krise geraten, führen aber noch immer die Tabelle mit 30 Punkten an.

Kampf zwischen Salzburg und Linz

Die Red Bulls aus Salzburg konnten ihre positive Bilanz über den Jahreswechsel fortsetzen und heben drei aufeinanderfolgende Siege erreicht, darunter der jüngste 2:1-Sieg gegen den Meister Graz im letzten Spiel. Währenddessen sind die Steinbach Black Wings aus Linz mit einem 5:2-Auswärtserfolg gegen Villach nach Salzburg gereist. Sie stehen auf Platz vier und sind mit 113 Toren das dritt-stärkste Team der Liga.

Top-6-Duell in Innsbruck

Der HC TIWAG Innsbruck konnte mit einem 4:2-Sieg in Bozen den Jahresbeginn zelebrieren. Durch diesen dritten Sieg in Folge rutschen die Innsbrucker in die Top-6 und verdrängten den VSV vom sechsten Rang. Die Villacher mussten sich im letzten Spiel mit 2:5 gegen Linz geschlagen geben. Sie sind jedoch bekannt, auswärts mit zehn Niederlagen im Vergleich zu fünf Siegen zu straucheln.

Weitere Begegnungen

Es gibt noch weitere Spiele, die es zu beachten gilt, darunter die Begegnung zwischen dem HK SZ Olimpija und dem Moser Medical Graz99ers. Der Olimpija konnte mit einem starken 5:1-Sieg gegen Fehérvár in das neue Jahr starten und hofft, diese Energie gegen den Graz99ers beizubehalten.

Zum Abschluss sollten Fans auch die Aktionen zwischen den BEMER Pioneers Vorarlberg und HCB Südtirol Alperia, sowie dem HC Pustertal und Migross Supermercati Asiago Hockey im Auge behalten, die beide ihre eigenen Geschichten und Dynamiken besitzen und die Spannung dieses Hockey-Tages noch erhöhen.

Damit steht der Bühne nichts im Wege für einen spannenden Hockey-Tag in der win2day ICE Hockey League, bei dem jedes Team seinen Platz in der Tabelle zu verteidigen und voranzutreiben sucht. Bleiben Sie dran und erleben Sie die Action hautnah!

  • Letzte Aktualisierung am 10.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API