Samsung TV verbindet sich nicht mit WLAN: So beheben Sie das Problem

Home AV

Samsung ist die führende Marke, wenn es um Fernseher geht. Das heißt aber nicht, dass sie keine Probleme haben können. Eines der häufigsten Probleme mit Samsung-Fernsehern ist, wenn sie plötzlich keine Verbindung mehr zu Ihrem WLAN herstellen. Was tun Sie also, wenn sich Ihr Samsung-Fernseher nicht mit dem WLAN verbindet?

Wenn Ihr Samsung-Fernseher keine Verbindung zum WLAN herstellt, sollten Sie zuerst herausfinden, ob es oder Ihr Router das Problem ist. Wenn es scheint, dass es der Fernseher ist, aktualisieren Sie den DNS-Server oder führen Sie einen Hard-Reset auf die Werkseinstellungen des Fernsehers durch.

Samsung TV verbindet sich nicht mit Wi-Fi
Samsung TV verbindet sich nicht mit WLAN: So beheben Sie das Problem 2

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Samsung-Fernseher mit dem Internet zu verbinden, sind Sie hier genau richtig. In unserer Anleitung zur Fehlerbehebung unten gehen wir auf die gängigsten Lösungen für dieses Problem ein und erklären, warum sie funktionieren. Kommen Sie also vorbei und lassen Sie uns sehen, ob wir Ihren Samsung-Fernseher nicht wieder so anschließen können, wie er sein soll!

Schließen Sie Ihren Router als Problem aus

Als Erstes sollten Sie sicherstellen, dass das Problem tatsächlich beim Fernseher und nicht bei Ihrer allgemeinen Internetverbindung liegt. Es gibt ein paar Schritte, die Sie tun können, um dies zu tun.

Im Folgenden haben wir beschrieben, wie Sie Ihren Router überprüfen und sicherstellen können, dass er nicht das eigentliche Problem ist:

  • Überprüfen Sie, ob andere Geräte ebenfalls Probleme haben: Es ist möglich, dass nicht nur Ihr Fernseher Probleme mit der Internetverbindung hat. Wenn auch mehrere Geräte keine Verbindung herstellen, deutet dies darauf hin, dass das Problem bei Ihrem Router liegt.
  • Sehen Sie sich die Lichter an Ihrem Router an: Jeder Router hat mehrere Lichter, die anzeigen, ob er mit dem Internet verbunden ist, über Wireless-Funktionen verfügt und ob seine Ethernet-Ports ordnungsgemäß funktionieren. Überprüfen Sie jede dieser Lichter, um herauszufinden, ob der Router das Problem ist.
  • Trennen Sie die Stromversorgung Ihres Routers und schließen Sie sie wieder an: Versuchen Sie, den Router 30 Sekunden lang vom Stromnetz zu trennen und dann wieder anzuschließen. Geben Sie ihm Zeit, eine Verbindung zum Internet wiederherzustellen, und prüfen Sie dann, ob Ihr Fernseher jetzt eine Verbindung herstellen kann. Wenn ja, war das Problem wahrscheinlich ein Fehler im Router.

Wenn mit Ihrem Router alles in Ordnung zu sein scheint, liegt das Problem mit ziemlicher Sicherheit am Fernseher. Die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung helfen Ihnen, genau herauszufinden, wie.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Eine der einfachsten Lösungen, die Sie aus dem Weg räumen können, ist die Durchführung von a Soft-Reset. Viele Leute haben festgestellt, dass dies ihre Verbindungsprobleme löste.

Im Folgenden haben wir die zwei wichtigsten Möglichkeiten zum Durchführen eines Soft-Resets beschrieben:

  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste am Fernseher gedrückt: Wenn Sie den Netzschalter einige Sekunden lang gedrückt halten, sollte sich der Fernseher selbst zurücksetzen.
  • Trennen Sie den Fernseher: Der alternative Ansatz ist genauso einfach. Trennen Sie den Fernseher vom Stromnetz, warten Sie etwa eine Minute und schließen Sie ihn dann wieder an.

Wie auch immer Sie es gemacht haben, überprüfen Sie, ob Ihr Fernseher jetzt eine Verbindung herstellt. Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, können Sie entweder die alternative Reset-Option ausprobieren oder mit dem nächsten Schritt in unserer Anleitung fortfahren.

Ändern Sie den DNS-Server

Ihre nächstbeste Möglichkeit ist, den DNS-Server zu aktualisieren, indem Sie 8.8.8.8 eingeben.

Die folgenden Schritte helfen Ihnen, Ihren DNS-Server zu aktualisieren:

  • Gehen Sie in die Einstellungen: Sie können dies tun, indem Sie die Taste „Einstellungen“ unten auf der Fernbedienung drücken.
  • Klicken Sie auf Netzwerk: Dies sollte die erste Option im Einstellungsmenü sein.
  • Gehen Sie in die IP-Einstellungen: Sie tun dies, indem Sie Start drücken und dann IP-Einstellungen auswählen.
  • Wählen Sie „manuell eingeben“ und ändern Sie den DNS-Server: Sie sollten es auf 8.8.8.8 ändern

Wenn Sie das alles getan haben, wählen Sie einfach „OK“ und prüfen Sie, ob Ihr Fernseher jetzt eine Verbindung herstellt. Wenn es immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie den letzten Schritt auf unserer Liste.

Setzen Sie den Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie versuchen, einen Hard-Reset durchzuführen. Dadurch wird Ihr Fernseher auf die Einstellungen zurückgesetzt, die er beim ersten Kauf hatte. Wenn Sie sich also wieder verbinden, müssen Sie Ihr WLAN-Passwort erneut eingeben.

Die folgenden Schritte führen Sie zum Zurücksetzen Ihres Samsung-Fernsehers auf die Werkseinstellungen:

  • Gehen Sie in die Einstellungen: Sie können zu den Einstellungen gelangen, indem Sie die Taste „Einstellungen“ unten auf der Fernbedienung drücken.
  • Gehen Sie in die allgemeinen Einstellungen: Wenn das Einstellungsmenü erscheint, sollten Sie eine Liste mit Einstellungstypen sehen. Scrollen Sie nach unten, bis Sie Allgemein sehen, und wählen Sie es aus. Es sollte die dritte Option auf der Liste sein.
  • Wählen Sie Zurücksetzen und geben Sie die PIN ein: Innerhalb des allgemeinen Einstellungsmenüs können Sie nach unten scrollen, bis Sie „Zurücksetzen“ sehen. Wählen Sie Zurücksetzen. Wenn Sie dies tun, werden Sie aufgefordert, eine PIN einzugeben. Wenn Sie die PIN nicht nach dem Kauf des Fernsehers ändern, lautet sie 0000.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, gehen Sie einfach in Ihre Netzwerkeinstellungen und stellen Sie eine Verbindung mit Ihrem WLAN her.

Continue Reading