Skip to Content

Neues Jahr, neues Update: Samsung startet das Jahr mit Sicherheitspatches für ausgewählte Modelle

Neues Jahr, neues Update: Samsung startet das Jahr mit Sicherheitspatches für ausgewählte Modelle

  • Letzte Aktualisierung am 9.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Im erstarrten Januar macht Samsung den ersten Schritt und beginnt mit der Verteilung seines neuesten Software-Updates. Das Update ist in erster Linie für ältere Samsung-Smartphone-Modelle gedacht, wobei die ersten Geräte, die das Update erhalten, die beliebten Foldables aus dem Jahr 2022 sind. Im Folgenden erfahren Sie, welche Modelle diese wichtige Aktualisierung erhalten und wie Sie sie auf Ihr Gerät herunterladen können.

Januar-Patch für diese Samsung-Foldables

Medienberichten zufolge ist das Samsung Galaxy Z Flip 4 das erste Smartphone-Modell, das das Update mit der Datierung Januar 2024 erhält. Das Update ist hauptsächlich für europäische Nutzer des 2022er Foldable-Modells gedacht. Es wurde weiter berichtet, dass insbesondere die Nutzer in Deutschland das Januar-Update für das Samsung Galaxy Z Fold 4 herunterladen können. Bei beiden Modellen sind keine signifikanten Verbesserungen zu erwarten, wobei die wesentlichen Änderungen in der Aktualisierung der Sicherheitsrichtlinie liegen.

Downloads und Updates

Es ist zu beachten, dass diese Updates in der Regel schrittweise implementiert werden. Nicht alle Besitzer eines bestimmten Modells können das Update gleichzeitig herunterladen. Allgemein empfiehlt es sich, automatische Updates auf Ihrem Smartphone zu aktivieren. Sobald ein Software-Update verfügbar ist, werden Sie von Ihrem Handysystem benachrichtigt. Sie müssen nicht unbedingt warten, bis Ihnen das System die Verfügbarkeit des Updates anzeigt. Sie können auch manuell im Einstellungsmenü und unter Software-Updates nach verfügbaren Downloads suchen.

Kommende Attraktionen: OneUI 6.1

Die vorgestellten Foldable-Geräte laufen auf Android 14 mit Samsungs Benutzeroberfläche OneUI 6.0. Die nächste Version, OneUI 6.1, steht bereits in den Startlöchern und soll mit der Galaxy-S24-Serie auf den Markt kommen. Die wesentlichen Neuerungen in dieser Softwareaktualisierung beziehen sich auf eine bahnbrechende Implementierung von Künstlicher Intelligenz. Es wird erwartet, dass auch ältere Modelle wie das Samsung Galaxy Z Fold 4 und das Samsung Galaxy Z Flip 4 irgendwann das Update erhalten werden.

Es bleibt allerdings unklar, inwieweit die neuesten KI-Funktionen auch auf älteren Geräten ausgerollt werden oder ob nur die neuesten Flaggschiffe die neuesten Softwarefunktionen erhalten werden. Zusätzlich im Blickfeld: Samsung hat das Datum für sein nächstes Galaxy Unpacked Event schon festgelegt. Weitere Details zur Einführung der Galaxy-S24-Serie werden in kommenden Ankündigungen erwartet.

  • Letzte Aktualisierung am 9.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API