Können mehrere Bluetooth-Kopfhörer mit einem Gerät verbunden werden?

Speakers

Wenn Sie jemals versucht haben, mehrere Bluetooth-Kopfhörer, wie den Audio Technica ATH-M50xBT (bei Amazon), mit einem einzigen Gerät zu verbinden, sind möglicherweise bereits einige Probleme aufgetreten. Während es wahr ist, dass einige Geräte diese Art von Funktion unterstützen können, werden die meisten Unterhaltungselektronikgeräte Probleme haben, wenn sie versuchen, eine Verbindung über mehr als ein Paar Bluetooth-Kopfhörer herzustellen.

Im Allgemeinen können Sie nicht mehrere Paare von Bluetooth-Kopfhörern mit einem einzigen Gerät verbinden. Wenn dies eine Funktion ist, die Sie benötigen, benötigen einige Lösungen zusätzliche Hardware wie einen Adapter oder Sender, um diese Funktion zu aktivieren.

Bluetooth ist eine einfache Verbindung, die es zwei Geräten ermöglicht, miteinander zu kommunizieren – mehr dazu in unserem Leitfaden. Es hat drahtlose Anwendungen für Audio und andere Tools wie Tastaturen und Computermäuse dramatisch verbessert. Aber Bluetooth hat seine Grenzen. Um mehr über das Problem der Verwendung mehrerer Kopfhörerpaare zu erfahren, lesen Sie weiter.

Was bedeutet Bluetooth Multipoint Pairing?

Möglicherweise haben Sie den Begriff Bluetooth Multipoint Pairing auf einigen Produkten beworben und fragen sich, ob diese Technologie die Lösung für Ihre Kopfhörerprobleme ist. Leider bedeutet das etwas anderes. Während es der Fall ist, dass Multipoint-Pairing bedeutet, dass Sie mehr als ein Gerät gleichzeitig mit einer einzigen Quelle verbunden haben können, wenn es um Audio geht, können Sie nur ein Bluetooth-Gerät gleichzeitig verwenden.

Multipoint-Pairing bedeutet nur, dass Sie mehrere Bluetooth-Geräte verbunden haben können, nicht dass Sie mehrere Audiogeräte wie Kopfhörer gleichzeitig verwenden können. Bluetooth-Multipoint-Pairing bedeutet normalerweise, dass Sie die folgenden Dinge tun können:

  • Lassen Sie zwei Geräte an ein einziges Gerät angeschlossen und koppeln, z. B. Kopfhörer.
  • Übertragen Sie das Audiosignal von einem Gerät auf ein anderes, jedoch nicht gleichzeitig.
  • Verwenden Sie zwei Audioquellen austauschbar, ohne ständig neu koppeln zu müssen.

Was es leider nicht bedeutet, ist, dass Sie mehrere Kopfhörerpaare an eine einzige Audioquelle anschließen können. Wenn Sie also einen Film in einem Flugzeug ansehen und mit Ihrem Nachbarn teilen möchten, können sie ihre Bluetooth-Kopfhörer nicht verbinden, ohne Ihr Audio zu stehlen.

Bluetooth Multipoint Pairing ermöglicht Ihnen den Zugriff auf mehrere Audioquellen, ohne die Kopfhörer reparieren zu müssen. Wenn Sie beispielsweise einen Film auf Ihrem Tablet ansehen und Ihr Laptop Sie über einen Skype-Anruf informiert, können Sie den Anruf über dieselben Kopfhörer annehmen, mit denen Sie Ihre Lieblingssendungen gesehen haben, ohne die Geräte erneut koppeln zu müssen.

Während dies Ihr Problem nicht löst, lohnt es sich, es zu erkunden. Wenn Sie versuchen, eine Lösung für das Problem mit mehreren Bluetooth-Kopfhörern zu finden, werden Sie höchstwahrscheinlich auf diese Terminologie stoßen. Produkte wie der JBL Tune 700BT (bei Amazon) bieten diese Technologie und können sich einfach mit zwei Geräten verbinden und intelligent schalten.

Dies bedeutet, dass das Annehmen von Anrufen zwischen Spielen oder Netflix-Sitzungen einfacher denn je ist. Aber die Multipoint-Technologie löst unser Problem nicht; Um mehr als ein Paar Bluetooth-Kopfhörer mit einem einzigen Audiogerät zu verbinden, benötigen wir zusätzliche Hardware.

So koppeln Sie zwei Kopfhörerpaare mit einem Gerät

iJoy Matte Finish Premium wiederaufladbare drahtlose Kopfhörer Bluetooth über Ohr Kopfhörer Faltbares Headset mit Mikrofon (Stealth)

So wie es jetzt aussieht, gibt es nicht viele native Lösungen für dieses Problem. Um mehr als ein Paar Bluetooth-Kopfhörer mit einem einzigen Gerät zu verbinden, müssen Sie einen Bluetooth-Sender in die Hand nehmen – ein Punkt, über den wir bereits in unserem Artikel über Bluetooth-Lautsprecher und Fire TV-Sticks gesprochen haben. Diese Geräte fügen diese Funktion zu Ihrem Setup hinzu, haben jedoch ihre eigenen Einschränkungen.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie bei der Verwendung eines Bluetooth-Senders beachten sollten:

  • Sie müssen sich immer in der Reichweite des Senders für den ordnungsgemäßen Betrieb befinden.
  • Während sie zwei Kopfhörerpaare anschließen können, können mehr eine Audioverschlechterung verursachen.
  • Für den ordnungsgemäßen Betrieb müssen Sie still bleiben, um die Verbindung stabil zu halten.

Der letzte ist wichtig zu beachten, denn wenn Sie hoffen, Ihren Sender in einer aktiven Situation, wie bei einem Lauf, zu verwenden, werden Sie nicht in der Lage sein, die Verbindung stabil genug zu machen, um zu funktionieren. Sie werden auch belastet, wenn Sie den zusätzlichen Sender und die Kabel tragen müssen, die für den Betrieb erforderlich sind, was den Zweck der Verwendung der drahtlosen Technologie in gewisser Weise zunichte macht.

Glücklicherweise, wenn dies etwas ist, das Sie kloierenKönig, um Zu Ihrem Audio-Setup hinzuzufügen, gibt es einige ausgezeichnete und preiswerte Optionen zu erkunden. Der Elegiant Bluetooth 5.0 Sender (Link zu Amazon) bietet sowohl einen Sender als auch einen Empfänger, was bedeutet, dass Sie dieses Gerät verwenden können, um einem Gerät, das diese Funktionalität nicht nativ unterstützt, Bluetooth-Barrierefreiheit hinzuzufügen.

Die Bluetooth-Technologie schreitet schnell voran, und einige vorgeschlagene Fortschritte wie Bluetooth LE könnten in Zukunft mehrere gekoppelte Kopfhörer unterstützen. Abhängig von Ihrer mobilen Plattform haben Sie jedoch möglicherweise bereits Zugriff auf elegante Lösungen, um dieses Problem zu beheben.

Verwenden der Audiofreigabe zum Koppeln von zwei Kopfhörern mit einem Telefon

Audio-Technica ATHM50XBT Wireless Bluetooth Over-Ear Kopfhörer, Schwarz

Koppeln von zwei Kopfhörerpaaren mit einem Apple-Produkt

Einige Gerätehersteller, wie Apple und Samsung, haben bereits einige saubere Lösungen für dieses Problem entwickelt. Leider funktionieren diese Funktionen nur, wenn Sie entweder ihre Produkte verwenden oder für bestimmte Modelle spezifisch sind. Im Fall von Apple können Sie die Audiofreigabe relativ einfach verwenden, aber Sie können diese Funktion nur verwenden, um entweder AirPods oder Kopfhörer der Marke Beats anzuschließen, beides Apple-Produkte.

Um auf diese Funktion zugreifen zu können, müssen Sie:

  1. Verbinden Sie Ihr Paar von Beats oder Bluetooth-Geräte der Marke Apple.
  2. Tippen Sie auf das Airplay-Symbol.
  3. klopfen Audio freigeben.
  4. Platzieren Sie das zweite Paar Beats oder Airpods in der Nähe Ihres iPhones.
  5. Wenn sie auf dem Bildschirm angezeigt werden, klicken Sie auf Audio freigeben.

Koppeln von zwei Kopfhörerpaaren mit einem Samsung-Produkt

Im Falle von Samsung benötigen Sie ein Galaxy-Gerät, das Version 8 oder höher ist. Aber mit Samsung können Sie mehrere Kopfhörer verschiedener Marken verwenden, solange sie beide Bluetooth sind. Um mehr als ein Gerät mit Ihrem Samsung-Telefon zu verbinden, müssen Sie nur der regulären Bluetooth-Kopplungssequenz folgen, jedoch für beide Geräte.

Sie sollten in der Lage sein, beide Kopfhörerpaare auszuwählen, um Audio über Bluetooth zu streamen. Glücklicherweise wird diese Art von Funktion immer weiter verbreitet, und einige andere Mobilfunkhersteller beginnen, Audio-Sharing-Funktionen in ihre Produkte aufzunehmen. Im Jahr 2020 wurde Bluetooth LE angekündigt.

Dieser neue Standard für Bluetooth-Geräte unterstützt alle Arten von Funktionen, einschließlich der Verbindung von mehr als einem Paar Bluetooth-Kopfhörer mit einem einzigen Audiogerät. Tatsächlich behauptet dieses neue Bluetooth, zahlreiche Geräte mit einer einzigen Quelle verbinden zu können.

Eine vorgeschlagene Anwendung ist die Verwendung in einem Klassenzimmer, in dem jeder Schüler mit dem Mikrofon des Lehrers verbunden ist. Aber bis dieser Standard von mehr Herstellern übernommen wird, werden Sie entweder einen Sender oder Audio-Sharing verwenden, um mehr als ein Paar Kopfhörer anzuschließen. Sei einfach geduldig.

Continue Reading