So erhalten Sie einen HDMI-Eingang auf einem Laptop

Sie haben also bemerkt, dass Ihr Laptop über einen HDMI-Anschluss verfügt, und da HDMI abwärtskompatibel ist, wäre es nicht möglich, Ihren Laptop als Display für ein anderes Gerät zu verwenden?

Vielleicht möchten Sie beispielsweise den Bildschirm Ihres Laptops zum Spielen von Spielen auf einer Konsole oder als externen Monitor für Ihren PC verwenden. Ich denke, wir können uns alle einig sein, dass ein Laptop mit HDMI-Eingang wirklich praktisch wäre – es ist im Wesentlichen ein tragbares Display!

Leider ist es nicht möglich, HDMI-Eingang an einem Laptop zu erhalten, es sei denn, er hat einen separaten HDMI-Anschluss mit der Bezeichnung „HDMI-In“, und das ist sehr selten.

Es gibt viele Gründe, warum dies nicht möglich ist, aber der Hauptgrund ist, dass die eingehenden Signale von HDMI decodiert werden müssen, ein Prozess, der spezifische Hardware erfordert, die derzeit normalerweise nicht in Laptops zu finden ist.

Darüber hinaus sind die Bildschirme des Laptops in der Regel LCD-Panels, die eine andere Spannung als normale Monitore verwenden, die als Low-Voltage Differential Signalling (LVDS) bezeichnet werden, und die Anschlüsse sind auch unterschiedlich.

Während HDMI-Anschlüsse gleich sind, werden die Signale nicht übertragen, so dass Sie ein Ende eines HDMI-Kabels an Ihre Xbox und das andere an Ihren Laptop anschließen können, aber Ihr Laptop empfängt keine Signale.

Gibt es Gaming-Laptops, die HDMI-Eingang haben?

Es gibt eine Handvoll Laptops, die einen zusätzlichen HDMI-Anschluss für den HDMI-Eingang haben, wie zum Beispiel; Alienware M17x, M18x, R4 und 18. Es sieht im Moment nicht so aus, als ob andere Laptops HDMI unterstützen, aber ich werde diesen Artikel aktualisieren, wenn ich einige gefunden habe.

Hinweis: Wenn ein Laptop HDMI verwendet, ist es nur ein Display, keine der anderen Komponenten (Lautsprecher, Tastatur usw.) funktioniert. Trotzdem kann es wirklich schön sein, Ihren Laptop als tragbares Display zu verwenden, da Sie damit Spiele auf Ihrer Xbox oder PS4 spielen können.

So erhalten Sie einen Laptop zum Lesen von HDMI-In:

Allerdings gibt es einige mögliche Lösungen, um einen Laptop dazu zu bringen, zumindest HDMI-In-Signale zu lesen, über die ich im nächsten Abschnitt sprechen werde.

Warum sollten Sie das tun wollen? Ein Grund dafür ist, dass Sie bestimmte Software (OBS) auf Ihrem Laptop verwenden möchten, um Inhalte von einem anderen Gerät, z. B. einer Xbox, aufzunehmen oder zu streamen. Um dies zu tun, müssten Sie eine USB-HDMI-Spielaufnahmekarte kaufen, etwa dieses Produkt*:

Preise bei Amazon DEUTSCHLAND anzeigen

Während eine USB-HDMI-Spielaufnahmekarte es Ihnen nicht erlaubt, Spiele auf Ihrem Laptop zu spielen (es gibt ein bisschen zu viel Latenz), können Sie sie zum Streamen oder Aufzeichnen von Gameplay verwenden.

Das Problem ist, dass diese Karten etwas teuer sein können. Die meisten Leute sind sich einig, dass der Kauf eines billigen HDMI-Monitors praktischer wäre als der Kauf einer USB-HDMI-Spielaufnahmekarte.

  • Letzte Aktualisierung am 17.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Können Sie einen Laptop als externen Bildschirm verwenden?

Mit HDMI ist es nicht möglich, einen Laptop als zweiten Bildschirm zu verwenden (es sei denn, er unterstützt HDMI-Eingang), aber es gibt ein paar interessante Hacks, die Sie in Betracht ziehen können. Unter Windows 10 gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, zwei Geräte zu verbinden, um sie als externe Displays über ein Wi-Fi-Netzwerk zu verwenden.

Der einfachste Weg wäre, die Miracast-Unterstützungsfunktion von Windows 10 zu verwenden. Wenn sowohl Ihr Laptop als auch Ihr PC mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, können Sie wahrscheinlich eine Verbindung herstellen und eine Verbindung herstellen und als drahtloses Display verwenden.

Öffnen Sie dazu die Windows 10 Display Settings (Suche in der Taskleiste) und klicken Sie auf Projizieren auf diesen PC. Wenn die Funktion unterstützt wird, können Sie „Immer ein“ aus dem Dropdown-Menü auswählen. Sie müssen diese Einstellung sowohl auf Ihrem PC als auch auf Ihrem Laptop aktivieren.

Tippen Sie auf die Windows + P-Tasten, um das Projektionsmenü zu öffnen, klicken Sie dann auf „Mit einem drahtlosen Display verbinden“ und es sollte Ihren Laptop finden. Von dort aus fungiert Ihr Laptop als zweiter Monitor und Sie können alle üblichen Anzeigeeinstellungen (Auflösung, Ausrichtung usw.) konfigurieren.

Die andere Methode wäre die Verwendung von Programmen von Drittanbietern wie SpaceDesk. Diese Programme erfordern jedoch ein Wi-Fi-Netzwerk. Dies sind nur einige Möglichkeiten, einen Laptop als zweites Display ohne HDMI-Kabel zu verwenden.

DIY Advanced Lösung:

Es ist auch möglich, den Bildschirm auf Ihrem Laptop vollständig zu entfernen und ihn als tragbaren Bildschirm mit einer Controller-Platine zu verwenden. Natürlich empfehle ich diese Methode nicht, weil sie kompliziert ist, aber sie kann hilfreich sein, wenn Sie ein LCD-Panel von einem kaputten Laptop retten möchten.

Was Sie tun müssen, ist eine Controller-Platine (mit HDMI) zu kaufen, die mit dem LCD-Panel Ihres Laptops kompatibel ist, und das Flachbandkabel in die Controller-Platine einzustecken. Sobald die Controllerplatine an einen PC (oder andere Geräte) angeschlossen ist, sollte sie es als zweites Display erkennen.

Denken Sie daran, dass dies keine Adapter sind, sondern mehrere miteinander verdrahtete Komponenten, und eine Stromquelle wird ebenfalls benötigt. Es ist keine sehr elegante Lösung.

Mehrere DIY-Enthusiasten verwenden diese Methode, um benutzerdefinierte PCs zu bauen, aber es ist definitiv nichts, was Sie ausprobieren sollten, wenn Sie keine Erfahrung mit Elektronik haben. Ich würde das nur empfehlen, wenn Sie einen Laptop herumliegen haben, der nicht mehr zu reparieren ist.

Können Sie HDMI-Ausgang in Eingang konvertieren?

Nein, Sie können den HDMI-Eingang nicht in den Ausgang konvertieren. Die interne Schaltung ist zu unterschiedlich. Die einzige Alternative wäre, eines der oben genannten Spielaufnahmegeräte zu erhalten, mit denen Sie Signale empfangen können.

Was ist der Unterschied zwischen HDMI-Eingang und -Ausgang?

Der Unterschied zwischen HDMI-Eingang und -Ausgang besteht darin, aus welcher Richtung die Signale kommen. Wenn sie von einem Gerät gesendet werden, ist dieser Anschluss HDMI-Ausgang und die Empfangsseite HDMI-Eingang.

Die meisten Geräte verfügen über HDMI-Ausgänge, was bedeutet, dass sie Signale senden, aber keine empfangen können. Ebenso verfügen die meisten Displays über HDMI-In-Anschlüsse (Monitore, Fernseher), die nur Signale empfangen können. Es gibt einige seltene Produkte, wie die zuvor erwähnten Alienware-Laptops, die sowohl HDMI-Eingang als auch -Äußerung unterstützen, aber das ist nicht der Standard.

Wie kann ich feststellen, ob mein Laptop HDMI ein- oder ausspricht?

Im Allgemeinen wird ein HDMI-Eingang als solcher gekennzeichnet. Wenn Ihr HDMI-Anschluss nicht beschriftet ist, handelt es sich um einen normalen HDMI-Anschluss und es handelt sich nur um einen HDMI-Ausgang. Es gibt Geräte, die beides haben, aber nicht am selben Anschluss, sie haben zwei separate Anschlüsse, einen für HDMI-Ausgang und einen für HDMI-Eingang.

Können Sie eine Xbox mit HDMI an einen Laptop anschließen?

Da es sich um HDMI-Out-Geräte handelt (sofern nicht anders angegeben), werden keine Signale übertragen, und es besteht die Gefahr, dass Sie einige interne Schaltkreise beschädigen.

Game Capture-Karten mögen funktionieren, aber sie haben normalerweise eine große Verzögerung, sodass Sie eine gewisse Eingabeverzögerung bemerken werden, viel mehr als das, was die meisten Leute tolerieren können.

Diese werden hauptsächlich zum Aufnehmen oder Streamen von Konsolenspielen verwendet, ich würde sie nicht für das tatsächliche Gameplay empfehlen. Kurz gesagt, Sie können eine Spielkonsole nicht über HDMI an einen Laptop anschließen.

Schreibe einen Kommentar