Skip to Content

Elektrisierendes Rennerlebnis 2024: Live-Übertragung der Formel E Rennen auf ServusTV

Elektrisierendes Rennerlebnis 2024: Live-Übertragung der Formel E Rennen auf ServusTV

  • Letzte Aktualisierung am 9.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach einer einleitenden Zusammenfassung über die Rennveranstaltungen steht fest, dass Motorsportenthusiasten 2024 einen Grund zum Feiern haben. Die Formel E, die mit ihrer erstaunlichen Geschwindigkeit die schnellste rein elektrische Rennserie der Welt ist, wird ab 2024 live und exklusiv auf der Plattform ServusTV sichtbar sein.

Beginn der Saison mit Elektro-Power

Die Formel E Saison 2024 wird mit einer Serie von 17 spannenden Rennen eingeleitet, die in unterschiedlichen Metropolen rund um den Globus stattfinden. Der Startschuss fällt am 13. Januar mit dem E-Prix in Mexiko City, und es setzt sich mit aufregenden Rennen in verschiedenen Ländern wie Saudi-Arabien, Indien, Brasilien, Japan, Italien, Monaco, Deutschland, China, USA und Großbritannien fort. Jedes Rennen, von der ersten Veranstaltung bis hin zur letzten, wird live auf ServusTV und ServusTV On übertragen, welche kostenlos für die Zuschauer zugänglich sind.

Namenhafte Marken stürmen das Feld

Die atemberaubenden Rennen, die zwischen Januar und Juli 2024 stattfinden, präsentieren einige der angesehensten Hersteller, darunter Porsche, Cupra, Nissan, McLaren, Jaguar und Maserati. All diese renommierten Marken gehen in der schnellsten rein elektrischen Rennserie der Welt an den Start und kämpfen um den Titel. Ein Feld von 21 talentierten Fahrern wird den amtierenden britischen Weltmeister Jake Dennis in die Mangel nehmen.

Livestreams und exklusive Übertragungsrechte

Die erlebnisreichen Live-Übertragungen sind nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland zu sehen. ServusTV hat die exklusiven Free-TV-Rechte für die Übertragung der Formel E in beiden Ländern erworben. In Österreich werden die Rennen auf ServusTV und auf der Streaming-Plattform ServusTV On ausgestrahlt, während in Deutschland die digitalen Übertragungen auf ServusTV On zu finden sind. Neben den Rennen bietet ServusTV On auch das Qualifying, was das Rennspektakel noch spannender macht. Als Kommentatoren fungieren im Wechsel Andreas Gröbl und Daniel Goggi.

Die Termine im Überblick

Eine genaue Zusammenstellung aller im Jahr 2024 stattfindenden Rennen, inklusive Datum, Ort und Übertragung, wird detailliert aufgelistet. Von Mexico City über Indien bis hin zu Großbritannien, sowohl die Vielfalt der Veranstaltungsorte als auch die hohe Anzahl der Rennen versprechen ein spannendes Rennjahr 2024.

Abgerundet wird der Artikel mit aktuellen Videos und mehr zur Formel E, so dass die Leser das volle elektrische Racing-Erlebnis direkt von ihrer Couch aus genießen können.

  • Letzte Aktualisierung am 9.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API