5 Möglichkeiten, Ihr Motherboard-Modell zu finden

Das Motherboard verbindet die Teile eines Computers. Es ist eine Platine, die Ihre Hardware – CPU, Festplatten, Erweiterungskarten usw. – mit Ihrem Prozessor verbindet. Das Motherboard bestimmt, welche Grafikkarten und Erweiterungskarten an Ihren Laptop angeschlossen werden können. Es verteilt auch Strom aus Ihrer Stromversorgung.

Das Motherboard ist ein wichtiger Bestandteil Ihres PCs, daher ist es wichtig, dass Sie einen geeigneten Ersatz erhalten, da Ihr PC sonst nicht funktioniert. Motherboard-Modelle könnten verwirrend sein, versuchen Sie nicht, schlau zu spielen; Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. Das Bestätigen Ihres Motherboard-Modells kann schwierig sein, da es sich um eine Sammlung von Zahlen und Buchstaben handelt.

Dieser Artikel zeigt Ihnen fünf Möglichkeiten, die Informationen Ihres Motherboards zu finden; Lassen Sie uns Ihnen helfen, Zeit und Geld zu sparen – weil sie teuer sind.

VERBUNDEN: So schließen Sie RGB-Lüfter an das Motherboard an

So finden Sie Ihr Motherboard-Modell

Nach stundenlanger Recherche auf den Support-Seiten mehrerer PC-Marken haben wir fünf Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie Ihr Motherboard-Modell finden können. Wir haben dafür gesorgt, dass Sie die schnellsten, einfachsten und unkompliziertesten Wege finden.

Fangen wir an:

  1. Über Windows-Systeminformationen.
  2. Identifizieren Sie Ihr Motherboard-Modell visuell.
  3. Verwenden Sie die in Windows integrierten Tools (Eingabeaufforderung).
  4. Laden Sie Speccy herunter.
  5. Motherboard Checker-Programme (CPU-Z).

Windows-Systeminformationen

Diese Methode steht ganz oben auf unserer Liste, da sie der einfachste und schnellste Weg ist, Ihr Motherboard-Modell zu finden. Diese Methode ist jedoch ein Hit-and-Miss, da sie mit bestimmten Motherboards funktioniert und bei anderen nicht funktioniert.

Sie können unter Windows 10 auf das Systeminformationsprogramm von Windows zugreifen.

Folgendes ist zu tun:

  1. Navigieren Sie zu Start Menü auf der linken Seite Ihres PC-Bildschirms
  2. Art System Information in der Suchleiste.
  3. Tippen Sie auf die Windows-Taste + R und öffnen Sie die Laufen Fenster.
  4. Geben Sie als Nächstes ein msinfo32.
  5. Klicke auf Eingeben.

Für einen älteren PC:

  1. Greife auf … zu Start Menü auf Ihrem PC.
  2. Klicke auf Alle Programme.
  3. Wählen Sie als Nächstes aus Zubehör.
  4. Wählen Sie als Nächstes aus Systemwerkzeuge.
  5. Abschließend auswählen Dienstprogramm für Systeminformationen.

Ihre Motherboard-Informationen werden im angezeigt Systemzusammenfassung Sektion. Der Abschnitt Systemzusammenfassung zeigt die BaseBoard-Hersteller, BaseBoard-Produktund BaseBoard-Version und Motherboard-Informationen.

HINWEIS: Wenn Ihr Motherboard mit dieser Methode nicht kompatibel ist, wird in den Feldern angegeben, dass die Informationen nicht verfügbar sind. Bitte verwenden Sie die anderen Methoden in diesem Artikel.

VERBUNDEN: Lohnt sich die RTX 2070 Super Grafikkarte?

Visuelle Identifikationsmethode

Sie können diese Methode anwenden, wenn sich Ihr PC nicht einschalten lässt und Sie keine Software verwenden können, um Ihr Motherboard-Modell zu finden. Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie das Motherboard nicht installiert haben.

Die Position der Motherboard-Informationen variiert je nach Marke und sogar bei ähnlichen Marken mit unterschiedlichen Layouts.

  • Schalten Sie Ihren Computer aus und alle Kabel abklemmen.
  • Öffnen Sie das Gehäuse Ihres Motherboards mit einer Rändelschraube oder einem Kreuzschlitzschraubendreher.

Diese Stellen sollten Sie überprüfen:

  • Platz auf der Hauptplatine, der groß genug ist, um großen Text zu drucken.
  • In der Nähe des CPU-Sockels.
  • Zwischen den PCI-Slots
  • Ihre RAM-Steckplätze, der Platz zwischen Ihrer CPU und GPU oder unter Ihrer GPU.
  • Ein Aufkleber auf der Rückseite des Motherboards – für die Seriennummer.

Achten Sie auf einen Hersteller oder eine Modellnummer. Wenn Sie nur die Modellnummer finden, geben Sie die Nummer nebenstehend in eine Suchmaschine ein „Hauptplatine.“

Verwenden von Windows-Tools zum Suchen Ihres Motherboard-Modells (Eingabeaufforderung)

Eingabeaufforderung ist ein in Windows 10 integriertes Tool, mit dem Sie Ihr Motherboard-Modell finden und Ihre Seriennummer überprüfen können.

Wir empfehlen zwei Methoden, um Ihr Motherboard mit der Eingabeaufforderung zu überprüfen.

Methode 1:

  1. Navigieren Sie zu Start Menü auf der linken Seite Ihres PC-Bildschirms
  2. Art cmd oder Eingabeaufforderung in der Suchleiste.
  3. Wählen Sie als Nächstes aus Bester Trefferund klicken Sie auf Eingabeaufforderung.

Methode 2:

  1. Offen Eingabeaufforderung mit dem Laufen Abkürzung. Tippen Sie auf die Windows-Taste + R die zu öffnen Laufen Fenster
  2. Art cmd im Popup-Fenster und drücken Sie die Eingeben Schlüssel.

Wenn Sie eine der beiden Methoden zum Öffnen der Eingabeaufforderung verwendet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Kopieren Sie den Motherboard-Informationsbefehl und fügen Sie ihn in die Eingabeaufforderung ein: wmic baseboard bekommt Produkt, Hersteller, Version, Seriennummer.
  2. Drücken Sie die ↵ Eingeben Schlüssel.

Die Informationen Ihres Motherboards werden auf Ihrem PC-Bildschirm angezeigt.

HINWEIS: Ihre Motherboard-Informationen enthalten den Hersteller, das Produkt, die Seriennummer und Versionsinformationen.

Überprüfen Sie Ihr Motherboard mit Speccy

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte sorgfältig, um Ihr Motherboard über Speccy zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie die Speccy-Website in Ihrem bevorzugten Browser.
  2. Navigieren Sie auf der Website und klicken Sie auf Kostenlose Version herunterladen.
  3. Folgen Sie der Aufforderung und klicken Sie Kostenfreier Download.
  4. Sie werden zur Linkauswahlseite weitergeleitet; drücke den Piriform Verknüpfung.
  5. Speccy startet den Download-Vorgang.
  6. Wenn der Download der Datei nicht beginnt, klicken Sie auf Starte Download oben auf der Seite, um den Download zu erzwingen

Nachdem Sie Speccy auf Ihren Computer heruntergeladen haben:

  1. Installieren Speccy auf Ihrem PC.
  2. Doppelklicken Sie auf die Setup-Datei.
  3. Klicken Sie anschließend auf Jawohl wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Überprüf den Nein danke, CCleaner brauche ich nicht Feld in der rechten unteren Ecke.
  5. Klicken Installieren.
  6. Klicken Führen Sie Speccy aus wenn Sie dazu aufgefordert werden. Es ist ein violetter Button in der Mitte des Setup-Fensters.
  7. Klicken Sie abschließend auf die Hauptplatine Tab.

Ihre Motherboard-Informationen werden auf dem Bildschirm Ihres Systems angezeigt.

VERBUNDEN: 3 Möglichkeiten, die Modellnummer von Magnavox TV zu finden

Verwenden Sie ein Motherboard Checker-Programm

Sie können ein Programm eines Drittanbieters verwenden, um Ihr Motherboard-Modell zu finden. Wir empfehlen entweder CPU-Z oder Belarc Advisor und führen Sie durch die Verwendung beider Programme.

Verwenden Sie CPU-Z, um Ihr Motherboard-Modell zu finden

CPU-Z ist eine kostenlose Software, die Ihnen einen detaillierten Überblick über die Hardwarekomponenten Ihres PCs gibt. CPU-Z ist wohl das beste Motherboard-Checker-Programm, und Sie können es auch kostenlos bekommen.

So verwenden Sie CPU-Z, um Ihr Motherboard-Modell zu finden:

  1. Laden Sie das CPU-Z-Programm herunter und installieren Sie es.
  2. Starten Sie das Programm und CPU-Z analysiert Ihre Systemkomponenten.
  3. Wähle aus Hauptplatine Registerkarte, um Ihre Motherboard-Informationen wie Hersteller, Modell, Chipsatz, Seriennummer usw. anzuzeigen

Finden Sie Ihr Motherboard-Modell mit Belarc AdvisorBelarc Advisor ist ein weiteres hilfreiches Programm zum Auffinden Ihres Motherboard-Modells. Wir empfehlen Belarc, da es Ihre Daten nicht speichert oder an einen Webserver sendet.

So verwenden Sie CPU-Z, um Ihr Motherboard-Modell zu finden:

  • Herunterladen Belarc Berater von der Webseite.
  • Starten Sie das Programm.
  • Bitte warten Sie auf eine Reihe von Scans; Obwohl Sie einige von ihnen überspringen können, würde es nicht schaden, alle Rechtschaffenheit zu erfüllen.
  • Nach den Scans zeigt Belarc Informationen über Ihr Betriebssystem, Hardwarekomponenten, angeschlossene Geräte und Anmeldesitzungen in Ihrem Browser-Tab an.
  • Um nach Ihrem Motherboard-Modell zu suchen, klicken Sie auf Hauptplatine Tab.

Los geht’s, fünf Wege, um Ihr Motherboard-Modell zu finden. Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich!

VERBUNDEN: 3 Möglichkeiten, Ihr Samsung TV-Modell zu überprüfen

Fazit

Das Finden Ihres Motherboard-Modells ist kein einfacher Prozess; Das Betriebssystem spielt eine große Rolle. Aber wir haben es geschafft, die Schritte in einfache Schritte zu unterteilen, so dass es für unser Publikum – selbst für Anfänger – leicht genug ist, es zu verstehen.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel im Kommentarbereich mit. Wir freuen uns über Ihr Feedback!😃

Schreibe einen Kommentar