4 Möglichkeiten zum Zurücksetzen von TCL Roku TV

Wenn Sie Systemfehler oder Probleme mit der Netzwerkverbindung mit Ihrem TCL Roku TV haben, wird ein Reset höchstwahrscheinlich alle Probleme beheben. Ein Zurücksetzen hilft dabei, Kennwörter, Menüeinstellungen und Netzwerkverbindungen zu entfernen und die Werkseinstellungen wiederherzustellen.

Um TCL Roku TV zurückzusetzen, können Sie dies mit einer Fernbedienung oder ohne Fernbedienung tun. Die Schritte zum Zurücksetzen des Fernsehgeräts hängen jedoch von Ihrem Fernsehmodell ab. Lesen Sie weiter, um die verschiedenen Möglichkeiten zum Zurücksetzen von TCL Roku TV zu sehen.

So setzen Sie TCL Roku TV zurück

1. Setzen Sie TCL Roku TV mit einer Fernbedienung zurück

  • Drücken Sie auf Ihrer Roku-Fernbedienung die Home-Taste und scrollen Sie nach unten.
  • Wählen Sie die Systemoption
  • Scrollen Sie nach unten zur Option „Erweiterte Systemeinstellungen“ und wählen Sie „Zurücksetzen auf Werkseinstellungen“.
  • Wählen Sie „Alles auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.
  • Geben Sie Ihren Passcode ein. Wenn Sie es nicht geändert haben, ist das Standardpasswort „1234“. Der Master-Passcode ist entweder 0812 oder 0423.
  • Wählen Sie dann die Option „Ja“, um den Vorgang abzuschließen.

Nach dem Vorgang werden Sie feststellen, dass alle persönlichen Daten, die Sie zur Anmeldung beim Gerät verwendet haben, entfernt werden. Wenn Sie jedoch beim Versuch, den Fernseher mit der TCL Roku-Fernbedienung neu zu starten, nicht weiterkommen, müssen Sie einen Neustart des Fernsehers erzwingen oder andere Ersatz-TV-Fernbedienungen ausprobieren.

2. TCL Roku TV ohne Fernbedienung zurücksetzen

Wenn Ihre Roku-Fernbedienung Probleme hat oder Sie sie verlegt haben, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihren TCL Roku-Fernseher ohne Fernbedienung zurückzusetzen.

  • Entfernen Sie vorsichtig alle Kabel von Ihrem TCL Roku-Fernseher, mit Ausnahme des Netzkabels.
  • Überprüfen Sie den unteren Teil oder die Rückseite Ihres Fernsehgeräts auf die Reset-Taste.
  • Verwenden Sie Ihren Finger oder eine Büroklammer (am besten), um die Reset-Taste mindestens 12 Sekunden lang zu drücken.
  • Entfernen Sie langsam das Netzkabel, während Sie die Reset-Taste drücken.
  • Schließen Sie das Fernsehgerät wieder an die Stromquelle an und lassen Sie die Taste los, sobald der Startbildschirm angezeigt wird.

Anders als beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit einer Fernbedienung gehen wichtige Einstellungen des Geräts nicht verloren.

3. Setzen Sie Ihren TCL Roku TV mit der Roku Remote App zurück

Roku hat seine mobile App. Wenn Sie die App nicht haben, können Sie sie einfach aus dem Playstore oder App Store herunterladen. Es ist wichtig, zuerst sowohl Ihren Fernseher als auch die Remote-App mit demselben WLAN-Netzwerk zu verbinden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Fernseher mit der mobilen App zurückzusetzen:

  • Laden Sie die Roku Remote-App herunter und installieren Sie sie auf dem Gerät, das Sie als Fernbedienung verwenden möchten.
  • Drücken Sie die Controller-Taste, um den Roku-Player mit der App zu koppeln. Dadurch kann die App als Ihre TV-Fernbedienung fungieren. Wählen Sie die Schaltfläche Einstellungen und dann die Option des Systems.
  • Wählen Sie die Optionen Erweiterte Systemeinstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Ein neuer Bildschirm wird angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie den Fernseher zurücksetzen möchten.
  • Klicken Sie auf „Bestätigen“. Geben Sie Ihren Passcode ein, der ein vierstelliger Code ist. Wenn Sie den Code nicht geändert haben, geben Sie den Standardcode 1234 ein.
  • Ihr System beginnt mit dem Zurücksetzen.
  • Möglicherweise benötigen Sie zusätzliche Hilfe beim Zurücksetzen Ihres Fernsehgeräts, da Sie gleichzeitig die Tasten „Ein/Aus“ und „Stumm“ drücken müssen, da Sie dabei das Netzkabel abziehen müssen.

Wenn Sie beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Betriebsanzeige nicht sehen, stellen Sie vor allem sicher, dass Ihr Fernseher während des Zurücksetzens eingeschaltet ist. Auf diese Weise können Sie die Reset-Taste drücken, bis sich der Fernseher ausschaltet. Es dient als Indikator dafür, dass das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

4. Setzen Sie Ihren TCL Roku TV mit der Remoku.tv Web App zurück

Darüber hinaus können Sie Ihren TCL Roku TV auch über die Remoku.tv-Web-App zurücksetzen. Diese App dient zur Steuerung Ihres Roku TV. Interessanterweise können Sie es von Ihrem PC, Tablet, Smartphone, Mac usw.

Der Rücksetzvorgang ähnelt der Verwendung der TV-Fernbedienung. Sowohl Remoku.tv als auch die Roku-App bieten digitalen Zugriff auf Ihren Controller.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass Roku TV und die Roku-App mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sein müssen, während Sie die Remoku.tv-App verwenden, wenn Sie ein Ethernet-Kabel verwenden, um auf die Internetverbindung auf Ihrem Fernseher zuzugreifen.

  • Gehen Sie zu Remoku.tv und melden Sie sich mit dem Gerät an, das Sie als Fernbedienung verwenden möchten.
  • Drücken Sie die Controller-Taste, um Ihren Roku-Fernseher mit der Site zu koppeln. Drücken Sie die Einstellungstaste und wählen Sie dann die Option des Systems.
  • Wählen Sie die Optionen Erweiterte Systemeinstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Ein neuer Bildschirm wird angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie den Fernseher zurücksetzen möchten.
  • Klicken Sie auf „Bestätigen“. Geben Sie Ihren Passcode ein, um den Vorgang abzuschließen. Ihr Fernseher wird automatisch zurückgesetzt

Was ist, wenn Ihr TCL Roku-Fernseher nicht über die Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verfügt?

Wenn Ihr Fernseher einen schwarzen Bildschirm anzeigt oder einfriert, können Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit keiner der Methoden durchführen.

Trotzdem können Sie Ihren Fernseher mit einer der folgenden Optionen zurücksetzen:

Wenn Ihr Fernseher eine Reset-Taste hat:

  • Suchen Sie nach der versteckten Reset-Taste am Anschlussfeld Ihres TCL Roku-Fernsehers.
  • Verwenden Sie eine Büroklammer, um die Reset-Taste mindestens 10 bis 12 Sekunden lang zu drücken.
  • Wenn die Statusanzeige schwach wird, lassen Sie die Taste los. Ihr Fernseher schaltet sich automatisch aus.
  • Schalten Sie den Fernseher wieder ein und folgen Sie dem Einrichtungsassistenten.

Wenn Ihr Fernseher keine Reset-Taste hat:

  • Drücken Sie gleichzeitig lange auf die Tasten „Ein/Aus“ und „Stumm“ auf Ihrem TCL Roku-Fernseher.
  • Während Sie weiterhin die Tasten gedrückt halten, trennen Sie das Fernsehgerät von der Steckdose und schließen Sie es wieder an
  • Wenn der Startbildschirm erscheint, lassen Sie die Tasten „Ein/Aus“ und „Stumm“ los.
  • Folgen Sie dann dem Einrichtungsassistenten, um das Zurücksetzen abzuschließen.

So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem TCL Roku TV zurück

Wenn Ihr Roku TV kein Netzwerk erkennt oder sich nicht mit dem Internet verbindet, setzen Sie seine Netzwerkeinstellungen zurück. Durch das Zurücksetzen werden alle Informationen über die bestehende Netzwerkverbindung entfernt.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Gehen Sie zu Ihren Einstellungen
  • Wählen Sie „Einstellungen“ und dann „Erweiterte Systemeinstellungen“.
  • Wählen Sie „Netzwerkverbindung zurücksetzen“.
  • Wählen Sie dann „Verbindung zurücksetzen“.

Beachten Sie, dass nach dem Zurücksetzen alle Details Ihres Netzwerks entfernt werden. Um eine neue Netzwerkverbindung hinzuzufügen, öffnen Sie die App „Einstellungen“ erneut und wählen Sie „Netzwerk“ aus. Wählen Sie dann „Neue Verbindung einrichten“ und geben Sie die Details Ihres neuen Netzwerks ein.

So setzen Sie die Video- und Audioeinstellungen auf TCL Roku TV zurück

Wenn kein Ton zu hören ist oder Videos nicht auf Ihrem Fernseher wiedergegeben werden, müssen Sie die Video- und Audioeinstellungen zurücksetzen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zu „System“.
  • Wählen Sie erweiterte Systemeinstellungen
  • Wählen Sie „Zurücksetzen auf Werkseinstellungen“. Setzen Sie dann die Video-/Audioeinstellungen zurück.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Zurücksetzen nur die Audio-/Videoeinstellungen entfernt. Lesen Sie die Informationen, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden, um sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Daten verlieren.

TCL Roku TV-Reset funktioniert nicht? Hier ist, was zu tun ist!

Wenn Sie alle Möglichkeiten zum Zurücksetzen Ihres Roku-Fernsehers ausprobiert haben und es nicht funktioniert, sollten Sie Folgendes tun:

1. Aktualisieren Sie die TCL Roku TV-Software

Die meisten neueren Modelle von TCL Roku-Fernsehern werden automatisch aktualisiert, wenn sie mit dem Internet verbunden sind, wenn eine neue Softwareversion verfügbar ist.

Um zu überprüfen, ob auf Ihrem Fernseher die neueste Softwareversion ausgeführt wird, gehen Sie zu Einstellungen. System auswählen und „System“ ankreuzen. Dort finden Sie die Details.

2. Wenden Sie sich an den Roku-Kundendienst, wenn das Problem weiterhin besteht

In seltenen Fällen können auch nach dem Zurücksetzen und Aktualisieren Ihrer TV-Software immer noch Systemfehler auftreten. Die nächstbeste Maßnahme ist die Kontaktaufnahme mit einem Roku-Techniker. Glücklicherweise werden Sie, wenn Ihr Fernseher unter Garantie steht, an einen autorisierten Roku-Experten weitergeleitet.

Letzte Worte

Es gibt eine hohe Garantie, dass Sie beim Zurücksetzen Ihres TCL Roku TV die Systemfehler entfernen können. Da die verschiedenen TV-Modelle ihre eigenen Rücksetzverfahren haben, werden die oben hervorgehobenen Wege einen großen Beitrag zur Lösung Ihrer Gerätestörungen leisten.

Schreibe einen Kommentar