4 Möglichkeiten, Roku TV ohne Fernbedienung und WLAN zu verwenden

Es ist gut, ein Roku-Gerät zu verwenden, um Ihre Lieblingsfilme auf Ihrem Fernseher zu streamen, und es hat mehr Streaming-Apps als die meisten anderen Geräte. Einer der frustrierendsten Aspekte bei der Verwendung von Roku im Fernsehen ist, dass Sie Ihre Fernbedienung verlegt haben oder kein WLAN haben, ein typischer Fall von doppeltem Ärger.

Angenommen, Sie haben Ihre Fernbedienung verloren und Ihr Fernseher wurde plötzlich vom WLAN getrennt. Was können Sie tun?

So verbinden Sie Ihr Roku-Gerät ohne Fernbedienung mit WLAN

Fast alle Roku-Geräte verwenden Wi-Fi, um sich mit dem Internet zu verbinden. Dies funktioniert normalerweise perfekt, aber die Dinge könnten kompliziert werden, wenn Sie die Fernbedienung nicht haben und sich mit einem anderen WLAN-Netzwerk verbinden müssen.

Laden Sie die Roku-App auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter, um Ihr Roku-Gerät ohne Fernbedienung zu verwenden. Verbinden Sie das App-fähige Gerät mit demselben WLAN-Netzwerk wie Ihren Roku. Klicken Sie in der App auf Geräte und tippen Sie auf das Fernbedienungssymbol.

Sie müssen Ihr Roku-Gerät mit demselben WLAN-Netzwerk wie Ihr Smartphone verbinden, damit diese Anweisungen funktionieren.

  • Laden Sie die Roku-App aus dem Google Play Store oder dem App Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon.
  • Öffnen Sie die App und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn Sie die Roku-App zum ersten Mal verwenden, müssen Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren und ein kurzes Tutorial absolvieren.
  • Wählen Sie Geräte aus dem Dropdown-Menü aus. Sie finden diese am unteren Rand Ihres Bildschirms. Wenn Sie die App zum ersten Mal verwenden, müssen Sie auf OK klicken, damit sie Ihre Roku-Geräte erkennen kann.
  • Wählen Sie danach Ihr Roku-Gerät aus.
  • Tippen Sie auf das Remote-Symbol.
  • Schließlich können Sie Ihren Fernseher mit der Fernbedienung der App bedienen.

So verwenden Sie Roku ohne WLAN

Obwohl die Grundfunktion von Roku darin besteht, Filme und Fernsehsendungen über das Internet zu streamen, können Sie es je nach Ihren Vorlieben auch ohne Internet verwenden.

Wenn Sie keinen Zugang zu einem WLAN-Netzwerk haben, können Sie dennoch Videos auf Ihrem Roku ansehen, indem Sie eine der unten aufgeführten Techniken verwenden:

1. Laden Sie Inhalte von Streaming-Apps für Offline-U herunterse

Mit Streaming-Diensten können Sie Online-Inhalte ansehen und gleichzeitig für die Offline-Anzeige herunterladen. Indem Sie einen Titel auswählen und auf dem Titelbildschirm auf die Schaltfläche Herunterladen klicken, können Sie Offline-Material auf Ihr Gerät oder ein externes Speichergerät herunterladen, wenn Ihr Roku-Gerät über genügend Speicherplatz verfügt.

2. Laden Sie Videos auf Ihr Telefon herunter und verwenden Sie die Bildschirmspiegelung

Beliebte Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime Video bieten nur das Ansehen von Offline-Inhalten auf Mobilgeräten. Obwohl diese Anbieter keine Streaming-Geräte mit ähnlichen Funktionen anbieten, können Sie sie dennoch verwenden, um Offline-Material auf Ihrem Roku anzusehen.

Sie können Filme und Fernsehsendungen von Hulu, Amazon Prime View und Netflix auf Ihr Smartphone herunterladen, anstatt sie online zu streamen und später abzuspielen, indem Sie Ihren Smartphone-Bildschirm auf Ihr Roku-Gerät spiegeln.

  • Wählen Sie einen Titel aus der Streaming-App Ihres Telefons und klicken Sie auf die Download-Option, um das Material auf Ihrem Telefon zu speichern.
  • Aktivieren Sie die Bildschirmspiegelung, um Ihren Roku mit Ihrem Smartphone zu verbinden, auf das Sie das Offline-Material heruntergeladen haben.
  • Rufen Sie nach dem Einrichten der Bildschirmspiegelung die Streaming-App auf, laden Sie den ausgewählten Titel herunter und spielen Sie ihn ab.
  • Der Roku spielt den heruntergeladenen Inhalt ab.

3. Verwenden einer SD-Karte zum Speichern von Offline-Inhalten

Bei einigen Roku-Playern ist ein Micro-SD-Kartensteckplatz verfügbar. Sie können eine Micro-SD-Karte verwenden, um den internen Speicher eines Roku zu erweitern und zusätzliche Daten von Kanälen und Spielen zu speichern. Anders als bei einem USB-Speichergerät können Sie Filme und TV-Episoden jedoch nicht sofort von der SD-Karte laden.

Andererseits können Sie diese SD-Karte verwenden, um zusätzliche Daten vom Herunterladen von Inhalten zu speichern. Sie können dies tun, indem Sie eine Micro-SD-Karte formatieren und sie in einen kompatiblen Roku-Player einstecken.

Notiz:

Sehen Sie sich an, wie Sie Ihre Roku-Fernbedienung ersetzen können, wenn Sie sie noch haben, aber sie funktioniert nicht.

Häufig gestellte Fragen

Ist es möglich, Ihren Roku mit einem anderen Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden, ohne die physische Roku-Fernbedienung zu verwenden?

Richten Sie die Roku-App auf Ihrem Telefon ein, um Ihr Roku ohne Fernbedienung mit WLAN zu verbinden. Nachdem Sie die Roku-App mit Ihrem Roku-Gerät verbunden haben, können Sie Ihr Telefon als virtuelle Fernbedienung verwenden. Dazu müssen Sie Ihren Roku mit einem WLAN-Netzwerk verbinden. Sie benötigen eine echte Fernbedienung, wenn Sie keine haben.

Wie kann ich mein Telefon mit meinem Fernseher koppeln?

Sie können Ihr Telefon mit dem Fernseher koppeln, nachdem Sie die Begleit-App installiert haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie beide Geräte mit demselben Netzwerk verbinden.

Fazit

Haben Sie ein Roku-Gerät ohne Fernbedienung oder WLAN-Verbindung?
Wenn ja, haben Ihnen die oben aufgeführten Strategien dabei geholfen, das Beste aus Ihrem Roku-Spieler herauszuholen? Haben Sie eine alternative Lösung gefunden?

Bitte teilen Sie es anderen im Kommentarbereich unten mit.

Schreibe einen Kommentar