Was ist die maximale Länge eines Ethernet-Kabels?

Gaming

Wie Sie wissen, ist eine Ethernet-Internetverbindung viel schneller und zuverlässiger als Wifi. Das Problem ist, dass das Gerät, mit dem Sie sich über Ethernet verbinden möchten, möglicherweise weit vom Modem oder Router entfernt ist.

Wenn Sie ein Ethernet-Kabel durch Ihr Haus führen, ist es wichtig, über den Signalverlust über die Entfernung nachzudenken. Verschlechtert sich das Ethernet-Signal im Laufe der Zeit? Gibt es eine maximale Ethernet-Kabellänge?

Nach einigen Stunden Recherche habe ich einige hilfreiche Tipps gefunden, die es viel einfacher machen, online zu gehen, auch über lange Strecken.

Was ist die maximale Länge für ein Ethernet-Kabel?

Die empfohlene maximale Länge für ein Cat 5-Ethernet-Kabel liegt unter 100 Metern oder 328 Fuß. Ethernet-Kabel können ziemlich weit gespannt werden, aber das Signal beginnt sich über erhebliche Entfernungen zu verschlechtern.

Neben der Ethernet-Kabellänge gibt es viele andere Faktoren, die die Qualität der Ethernet-Kabelsignale beeinflussen können. Zum Beispiel spielen auch Signalstörungen, Rauschen, scharfe Kurven, Schäden und die Art des Kabels eine wichtige Rolle.

Obwohl es keine wirklich in Stein gemeißelte Antwort gibt, empfehlen die meisten Techniker, die Kabellänge unter 100 Metern zu halten, da sie die beste Leistung erbringt. Für extraschnelle Verbindungen ist ein Messgerät oder so noch besser.

Beeinflusst die Länge eines Ethernet-Kabels die Geschwindigkeit?

Ja. Nach 100 Metern wird die Geschwindigkeit eines Ethernet-Kabels unzuverlässig und die Geschwindigkeit kann je nach Kabeltyp auf 10 Mbit/s oder weniger sinken.

Auf der anderen Seite können Low-Speed-Ethernet-Kabel viel weiter als 100 Meter gedehnt werden, da sie nicht so viele Daten transportieren müssen und die Signale weniger Rauschen erzeugen. Wenn Sie keine besonders schnelle Verbindung benötigen, z. B. 10 MBS oder so, kann das Ausführen eines Ethernet-Kabels für 200 Meter oder mehr funktionieren.

Ein weiterer Punkt, an den sie sich erinnern sollten, ist, dass ein Ethernet-Kabel über die 100-Meter-Länge hinausgeschoben werden kann. Es wird nicht sofort heruntergefahren und reagiert nicht mehr, wenn es 101 Meter groß ist. Das Maximum von 100 Metern ist eher eine Richtlinie, da es die schnellsten Geschwindigkeiten liefert. Es kommt darauf an, welche Geschwindigkeit Sie benötigen.

Was ist mit 20 – 50 Meter Ethernet-Kabeln?

Die Länge von Ethernet-Kabeln unter 100 Metern macht keinen Unterschied zu den Datenübertragungsgeschwindigkeiten, ein 10 Meter ist genauso schnell wie ein 50-Meter-Kabel.

Technisch gesehen gibt es einen sehr kleinen Unterschied, aber es ist unmöglich zu bemerken. Wir sprechen von einer Verzögerung von etwa 0,00000006 Sekunden oder weniger. Ethernet-Kabel übertragen Signale mit 2/3 Lichtgeschwindigkeit. Machen Sie sich keine Sorgen über die Kabellänge zu sehr, wählen Sie einfach eine, die für Sie funktioniert.

Gehen Sie dennoch mit einer Länge, die für Ethernet-Kabel empfohlen wird, ohne die Internetgeschwindigkeit zu verlieren. Ich denke, eine der Antworten spricht von 100 Fuß für Katze 6 und Katze 7.

Unterschied zwischen Cat 6-, Cat 7- und Cat 8-Ethernet-Kabeln

Das Verständnis aller Versionen und Variationen von Ethernet-Kabeln kann betäubend sein, aber Sie sollten wissen, was die schnellsten Standards sind. Zu Beginn sind Ethernet-Kabel in Kategorien unterteilt, und jede Kategorie hat mehrere Versionen. Ich werde die Kabeltypen und ihre Unterschiede im Folgenden kurz zusammenfassen.

Cat 5 – 100 Mbit/s
Cat 6 – 1 Gbit/s
Cat 7 – 10 Gbit/s
Cat 8 – 40 Gbit/s

Der Hauptunterschied zwischen Cat-Ethernet-Kabeln sind die Spezifikationen, internen Komponenten und Abschirmungsstile. Die neueren Versionen können auch viel höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten unterstützen.

Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, ein Ethernet-Kabel zu erhalten, das der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung entspricht, idealerweise etwas schneller. Es wäre irgendwie sinnlos, ein Kabel zu kaufen, das die 10-fache Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung unterstützt.

Für die meisten Netzwerke bietet Cat 5 oder Cat 6 eine ausreichend gute Leistung. Cat 7 und Cat 8 werden hauptsächlich für Heimnetzwerke oder Server verwendet, der Durchschnittsverbraucher wird derzeit nicht viel von diesen Kabeln profitieren.

Natürlich ist Geschwindigkeit nicht der einzige Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Jede Kabelkategorie verfügt über weitere Funktionen wie Abschirmung, die vor äußeren Störungen schützen kann und so weiter.

Reduziert ein Ethernet-Kabel Verzögerungen beim Spielen?

Ja. Eine Ethernet-Verbindung wird immer empfohlen, um Verzögerungen in Online-Multiplayer-Spielen zu reduzieren, da das Signal nicht nur schneller als Wifi ist, sondern auch zuverlässiger. Wenn Sie Schwierigkeiten mit Verzögerungen über WLAN haben, sollten Sie ein Ethernet-Kabel anschließen, es wird eine große Verbesserung sein.

Verlangsamt ein Ethernet-Kabel das WLAN

Nein. Router weisen jedem LAN-Port dedizierte Bandbreite zu, aber die Bandbreite über Wifi wird geteilt. Ein Ethernet-Kabel verlangsamt das WLAN nicht.

Zusammenfassend:

Der Kauf des richtigen Ethernet-Kabels kann nervenaufreibend seincking, weil es so viele verschiedene Arten und Spezifikationen gibt. Solange Sie sich jedoch an einen halten, der Ihre Internetgeschwindigkeiten unterstützen kann, wird es nicht so wichtig sein.

Die gute Nachricht ist, dass fast alle Ethernet-Kabel, auch die neuesten, nur ein paar Dollar kosten, so dass Sie verschiedene Versionen testen können, ohne die Bank zu sprengen. Ich persönlich denke, dass Cat 6 der Sweet Spot ist.

Bildquelle: „Ethernet cable“ (CC BY 2.0) von Ben Sutherland

Continue Reading