Was ist das TV-MA-Rating?

TV-MA in den Vereinigten Staaten ist eine TV-Einstufungsrichtlinie, die von den TV Parental Guidelines zugewiesen und überwacht wird. Es wurde von der FCC entwickelt. TV-MA bedeutet, dass eine Fernsehsendung, ein Film oder andere Inhalte nur für ein erwachsenes Publikum geeignet sind.

Die Filmbewertungsrichtlinien von TV MA werden von Kinos und Streaming-Plattformen wie Hulu, HBO und Netflix strikt eingehalten.

Wie, wo und wann wir fernsehen und unsere Lieblingssendungen haben sich im Laufe der Jahre erheblich verändert. Es hat eine massive Verlagerung vom herkömmlichen Sitzen vor dem Fernseher zum Online-Streaming stattgefunden.

Jetzt können wir unsere Lieblingsshows, -serien, -programme usw. unterwegs ansehen. Auch Kinder werden nicht ausgelassen; Eltern/Erziehungsberechtigte nutzen Fernsehsendungen/-programme, um Kinder zu beschäftigen.

Länger laufende Shows wie Die Simpsons mögen harmlos genug erscheinen, aber als Zeichentrickfilm ist es nicht für Kinder jeden Alters geeignet. Während einige Episoden von Die Simpsons eine TV-PG-Einstufung haben, haben andere Episoden eine TV-14-Einstufung.

Da Videoinhalte über Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu, Amazon Prime usw. leicht zugänglich sind, müssen Eltern/Erziehungsberechtigte überprüfen, was ihre Kinder/ihre Gemeinde sehen. Auch wenn es schwierig sein mag, können Eltern die Inhalte ihrer Kinder mithilfe von TV-Bewertungssystemen überwachen.

Was ist das TV-Bewertungssystem??

Heutzutage kann es für Eltern ziemlich schwierig sein, die Inhalte zu überwachen, denen ihre Kinder ausgesetzt sind, insbesondere jetzt, da die meisten Fernsehsendungen und -kanäle online verfügbar sind.

Außerdem sind Eltern möglicherweise nicht in der Nähe, wenn ihre Kinder diese Shows sehen. Glücklicherweise hat die Fernsehindustrie eine Maßnahme zur Regulierung von Inhalten, die ausgestrahlt werden.

Das TV-Rating-System gibt Eltern Auskunft über den Inhalt und die Altersangemessenheit der Inhalte von TV-Sendungen. Diese Altersfreigaben werden auch als TV-Elternrichtlinien bezeichnet.

TV-Richtlinien für Eltern helfen Eltern dabei, geeignete TV-Inhalte für ihre Kinder zu finden. Die Richtlinie für Eltern gilt für die meisten Fernsehprogramme, einschließlich solcher, die auf Kinder ausgerichtet sind. Nahezu alle Sendungen und Sendungen tragen diese Richtlinien, mit Ausnahme von Sport- und Nachrichtensendungen.

Was ist die TV-MA-Bewertung??

TV- (Nur für Erwachsene) Die MA-Einstufung soll beabsichtigten Zuschauern mitteilen, dass der Inhalt, den sie ansehen möchten, für Kinder unter 17 Jahren ungeeignet ist. Das heißt, der Inhalt ist nur für Erwachsene geeignet.

TV-MA-Inhalte enthalten Folgendes: Grobe unanständige Sprache (L), explizite sexuelle Aktivität (S) oder drastische Gewalt (V). TV-Shows und Serien werden nach Episoden bewertet; Daher können sie je nach Inhalt wöchentlich unterschiedliche Bewertungen tragen.

Im Allgemeinen erscheinen die Bewertung und die Inhaltskennzeichnung des Programms, das Sie gerade ansehen, in der Ecke des Fernsehbildschirms. Normalerweise erscheint das Bewertungssymbol während der ersten 15 Sekunden der Sendung.

Wenn das Programm jedoch länger als eine Stunde dauert, wird das Bewertungssymbol zu Beginn der zweiten Stunde erneut angezeigt. Darüber hinaus zeigen die meisten Rundfunk- und Kabel-TV-Netzwerke normalerweise die Bewertungssymbole nach jeder Werbeunterbrechung an.

TV-MA-Bewertungskriterien – TV MA DLSV

Es werden verschiedene Kriterien verwendet, um festzustellen, welche Fernsehinhalte für Kinder möglicherweise ungeeignet sind. Einige von ihnen beinhalten:

  • D – Suggestiver Dialog

Anzügliche Dialoge bedeuten, dass der Fernsehinhalt irgendeine Form von sexuellen oder gewalttätigen Anspielungen enthält.

  • L – Grobe Sprache

Der Inhalt enthält Schimpfwörter, vulgäre Sprache, Beschimpfungen und andere Formen vulgärer Wörter.

  • S – Sexueller Inhalt

Sexuelle Inhalte können in jeglicher Form vorliegen. Es kann sich um erotisches Verhalten/Darstellung, Verwendung sexueller Sprache, vollständige oder teilweise Nacktheit und andere sexuelle Aktivitäten handeln.

  • V – Gewalt

Die Darstellung von Gewalt, Drogenkonsum und Waffen werden im Allgemeinen verwendet, um die Einstufung von TV-Inhalten zu bestimmen.

Anderes TV-Bewertungssystem

Es gibt andere Bewertungskategorien für Inhalte für Kinder. Sie sind:

  • TV-Y

TV-Inhalte mit TV-Y-Einstufung bedeuten, dass das Programm für alle Altersgruppen geeignet ist.

  • TV-Y7

Sendungen mit TV-Y7 sind für Kinder ab sieben Jahren geeignet.

  • TV-Y7-FV

TV-Inhalte mit TV-Y7-FV-Einstufung bedeuten, dass das TV-Programm Fantasy-Gewalt enthält.

  • TV-G

Diese Bewertung bedeutet, dass es sich bei dem Inhalt um ein allgemeines Programm handelt, das für alle Zielgruppen geeignet ist. Es ist geeignet, weil es eine sanfte Sprache enthält und das Programm keine Gewalt oder sexuellen Anspielungen enthält. Die meisten Dokumentarfilme, Sportsendungen, Nachrichtensendungen und Kinderfernsehsendungen fallen in diese Kategorie.

  • TV-PG

Fernsehsendungen und Shows, die unter diese Kategorie fallen, sind für jüngere Kinder ungeeignet. Und Eltern oder Erziehungsberechtigte sollten sich die Sendungen/Programme zuerst ansehen, bevor sie entscheiden, ob ihre Kinder/ihre Gemeinde es ebenfalls sehen können. Beachten Sie, dass der Inhalt sexuelle Inhalte, anzügliche oder unangemessene Sprache und Gewaltszenen enthalten kann.

  • R-Bewertung

Wenn ein Film eine R-Bewertung hat, bedeutet dies, dass Sie mindestens 17 Jahre alt sein müssen, um ihn unbeaufsichtigt anzusehen. Personen unter 17 Jahren können Filme mit der Altersfreigabe R ansehen, müssen jedoch von einem Erwachsenen begleitet werden.

  • TV-14

TV-14-zertifizierte Inhalte sind für Kinder ab 14 Jahren geeignet. Eltern/Erziehungsberechtigte sollten anwesend sein, wenn diese Inhalte ausgestrahlt werden, da sie Kraftausdrücke, Gewalt, anzüglichen Humor usw. enthalten können.

Was bedeutet TV MA auf Netflix?

TV-MA auf Netflix bedeutet, dass es sich um eine TV-Show oder einen Inhalt handelt Für Reife Audienzen nur. Typischerweise gelten 17 Jahre und älter als volljähriges Publikum, aber wenn es um Streaming-Plattformen wie Netflix-Shows geht, die mit TV-MA bewertet sind, sind sie möglicherweise nicht für Personen unter 17 Jahren geeignet.

Es gibt viele TV-MA-Shows auf Netflix. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Familie unschuldig eine Show auswählt, nur um drastische Nacktheit und Gewalt ins Gesicht geworfen zu bekommen. Es ist daher ratsam, die Einschaltquoten von Fernsehsendungen vor dem Ansehen zu überprüfen.

Tatsache: Netflix TV- und Filmbewertungen können je nach Region variieren. Ein TV-14-Film in einem Land könnte also in einem anderen TV-MA sein!

So verhindern Sie, dass Kinder TV-MA-Shows sehen

Eltern/Erziehungsberechtigte können eine Anzeigebeschränkung für alle Inhalte festlegen, die ihre Kinder/Betreuten ansehen. Der Prozess zum Festlegen dieser Einschränkungen hängt vom Streaming-Dienst und Ihrem Kabelanbieter ab. Im Allgemeinen können Sie die Kindersicherung auf Ihrem Gerät einstellen.

Sobald Sie diese Einstellung aktivieren, müssen die Zuschauer einen Passcode eingeben, bevor sie auf ein TV-MA-bewertetes Programm zugreifen können. Um sicherzustellen, dass Ihre Kinder nicht auf diese Inhalte auf anderen Plattformen zugreifen, ist es außerdem ratsam, die Kindersicherung auf allen von ihnen verwendeten Geräten zu aktivieren.

Ist TV-MA schlechter als R-Rating? TV-MA gegen R

Basierend auf den TV-Richtlinien für Eltern bedeutet die TV-MA-Bewertung, dass ein Programm oder eine TV-Show speziell für Erwachsene konzipiert ist und möglicherweise für Kinder unter 17 Jahren ungeeignet ist. Die R-Bewertung bedeutet Eingeschränkt unterliegt dem MPAA-Bewertungssystem und wird für US-amerikanische Kino- und Direct-to-DVD-Filme verwendet.

Interessanterweise haben das R- und das TV-MA-Rating die gleiche Altersgrenze; niemand unter 17 sollte diese Shows sehen. R und TV-MA sind gleichwertige Bewertungen.

Während ein R-Rating bedeuten könnte, dass eine TV-Show einige Flüche, Gewalt und sexuelle Anspielungen enthält, könnte MA andererseits all das bedeuten, plus einige sehr grausame Szenen, vollständige Nacktheit und anschaulichere sexuelle Szenen.

TV-MA ist eine strengere Einstufung als R und entspricht in den USA NC-17.

Wenn Sie Fernsehsendungen auf einfachen Kabelkanälen wie CTV, ABC, CBS, AMC oder FOX ansehen, dann sind Programme mit der Bewertung TV-MA am besten für 17-Jährige geeignet. Außerdem schneiden viele Kabelkanäle sexuelle Szenen.

Wenn es jedoch um Streaming-Plattformen und abonnementbasierte/Premium-TV-Kanäle geht, sind Programme mit der Bewertung TV-MA expliziter und hauptsächlich für Personen ab 18 Jahren bestimmt.

Während einige Shows mit TV-MA bewertet werden und ab 17 Jahren angesehen werden können, verlangen Streaming-Plattformen wie HBO und Showtime, dass Personen 18 Jahre oder älter sind, um ihre Dienste zu abonnieren oder sogar kostenlose Folgen von Shows wie Game of Thrones anzusehen und Spartacus, die mit TV-MA bewertet sind.

TV 18 hingegen wird verwendet, wenn ein R-Rated- oder TV-MA-Film an die Grenzen geht.

Aus der obigen Erklärung ist TV-MA deutlich schlechter als das R-Rating.

Fazit

TV-Inhalte richten sich an unterschiedliche Zielmärkte und Altersgruppen. Und um sicherzustellen, dass Ihre Kinder Inhalte sehen oder streamen, die für ihre Altersgruppe geeignet sind, ist es wichtig zu überprüfen, was sie sehen.

Das TV-Bewertungssystem ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Kinder keinen nicht jugendfreien Inhalten ausgesetzt sind. Außerdem können Sie die Kindersicherung auf allen Geräten aktivieren, um sicherzustellen, dass sie geschützt sind.

Schreibe einen Kommentar