TV-Größe für Room Guide

Foto des Autors
Written By HeimKinoFan

Lorem ipsum dolor sit amet consectetur pulvinar ligula augue quis venenatis. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Fernseher für Ihr Schlaf- oder Wohnzimmer sind, dann ist die größte Frage, die Sie wahrscheinlich haben: „Wie groß sollte ein Zimmerfernseher sein?” Wir machen Ihnen keinen Vorwurf, wenn Sie gerade denken, dass Sie sich den größten zulegen sollten, den Sie sich leisten können.

Ja, ein größerer Fernseher ist eine ganz andere Erfahrung für sich. Aber es gibt eine andere Sache, die wichtiger ist, als wie viel Sie für einen neuen Fernseher übrig haben, und das ist, wie viel Platz Sie für Ihren Fernseher richtig aufstellen müssen. Es ist der TV-Raum, der am wichtigsten ist, nicht das Budget.

Es gibt eine Metrik, die sehr nützlich ist, wenn es um TV-Größen und Raumgrößen geht. Er wird Betrachtungsabstand genannt. Der Betrachtungsabstand ist der Abstand zwischen Ihnen und dem Fernsehbildschirm.

Der für Sie richtige Abstand hängt unter anderem auch von persönlichen Vorlieben, der Raumform, der Beleuchtung und der TV-Panel-Technologie ab. Ein allgemeiner Leitfaden ist jedoch hilfreich, wenn Sie Entscheidungen treffen, da dies für die meisten Verbraucher gilt.

Ein optimaler Betrachtungsabstand bedeutet, dass der Fernsehbildschirm etwa 30 bis 40 Grad Ihres Sichtfelds abdeckt. Dies ist die Empfehlung für ein immersives Seherlebnis.

Der richtige Betrachtungsabstand trägt auch dazu bei, dass Ihre Augen nach langem Fernsehen weniger strapaziert werden. Das Bild wird auch glatter erscheinen.

Auch das Betrachten eines großen Fernsehers aus der Nähe kann Übelkeit verursachen. Wir empfehlen Ihnen, den Betrachtungsabstand als Reichweitenempfehlung und nicht als genaue Treffer- oder Fehlschlagzahl zu betrachten.

Reden wir über TV-Größen

Bevor wir uns mit den Details der TV-Größe befassen, möchten wir darüber sprechen, wie TV-Größen funktionieren. TV-Größen werden von Ecke zu Ecke gemessen. Dies sind Diagonalmaße. Sie werden meist in Zoll beworben.

Wenn Sie beispielsweise einen 43-Zoll-Sony-Fernseher nehmen, ist 43 Zoll ein Diagonalmaß. Der Fernseher soll 38,38 Zoll breit, 11,38 Zoll hoch und 21 Zoll dick sein.

Überprüfen Sie daher vor dem Kauf auch die tatsächliche rechteckige Abmessung des Fernsehers. Dies ist ein Muss, wenn Sie einen kleinen Fernseher für wenig Platz kaufen. Heutzutage haben Fernseher einen kleinen Rahmen, was fast einem Viertel oder einem halben Zoll entspricht, aber die beworbene Größe eines Fernsehers ist die Bildschirmgröße ohne Rahmen.

Die TV-Auflösung wird auch in die Mischung mit den TV-Größen einfließen. Die gängigen Optionen sind Full HD, 4K und 8K. Full HD ist in Ordnung, wenn Sie sich für einen 32-Zoll-Bildschirm oder sogar einen 43-Zoll-Bildschirm entscheiden. Wenn Fernseher größer werden, benötigen Sie eine höhere Auflösung.

4K Ultra High Definition (UHD)-Panels (Auflösung 3840 x 2160) bieten einen viermal höheren Detailgrad als Full HD-Panels (1920 x 1080). Sie können näher vor einem 4K-UHD-Fernseher sitzen als vor einem Full-HD-Fernseher, ohne die kleinen Pixel zu bemerken, die den Bildschirm aufbauen.

Wenn Sie zu weit vom Bildschirm entfernt sind, können Ihre Augen die Details einer höheren Auflösung nicht wahrnehmen. Das bedeutet, dass Sie mit 4K-Fernsehern näher sitzen können, ohne die Augen zu belasten, und mehr Details erkennen können.

High-End-TV-Modelle wie der 82-Zoll-Smart-TV von Samsung verfügen ebenfalls über eine 8K-Auflösung, wodurch Sie die bestmöglichen Bilddetails erhalten, ohne dass Pixel Ihre Anzeige stören, aber sie kosten auch deutlich mehr.

Bekommen Rechts TV-Größe für Ihr Zimmer

Ihr Betrachtungsabstand sollte die Größe des Fernsehers bestimmen. Wenn Sie ein kleines Zimmer haben, macht es keinen Sinn, den höchsten Preis für einen Fernseher zu zahlen, der Ihren Wohnraum überwältigt und sich wie ein Elefant im Raum anfühlt.

Ein kleiner Fernseher in einem großen Raum ist noch schlimmer. Wenn Sie einen Fernseher für das Wohnzimmer kaufen, dann denken Sie an die Entfernung zwischen Fernseher und Couch. Verwenden Sie diesen Abstand, um die richtige TV-Größe zu bestimmen.

Die meisten Hersteller haben eine Empfehlung für den Betrachtungsabstand, an der Sie sich auch orientieren können. Aber das Problem ist, dass sie nicht immer miteinander übereinstimmen. Was wir stattdessen getan haben, ist, Ihnen eine Reichweite zu geben, da dies am besten funktioniert und Sie nicht mit einem Maßband in der Hand fernsehen werden.

TV-Größe für mittelgroße Räume

Wir haben festgestellt, dass 55-Zoll-Fernseher der ideale Ort für mittelgroße Räume sind. Einer unserer Mitarbeiter war so freundlich, ein Bild ihres 55-Zoll-Fernsehers von LG in ihrem mittelgroßen Wohnzimmer in einer Eigentumswohnung zur Verfügung zu stellen. Aber Sie können noch größer werden, denn wie Sie sehen, ist noch Platz.

TV-Größe für größere Räume

Haben Sie ein großes Wohnzimmer? Holen Sie sich einen 65-Zoll-Fernseher. Wenn Sie ein großes Wohnzimmer haben und Ihr Betrachtungsabstand etwa 8 Fuß beträgt, sollten Sie sich idealerweise einen 65-Zoll-Fernseher oder größer zulegen.

Der 65-Zoll-Fernseher ist derzeit ein Sweetspot auf dem Fernsehmarkt. Sie haben vielleicht bei Ihrer TV-Suche bemerkt, dass die TV-Preise steigen, wenn die Größen größer werden. Aktuelle TV-Preise bis 65 Zoll folgen noch dem allgemeinen Trend, etwas mehr Geld für einen etwas größeren Fernseher zu verlangen.

Größere Displays wie 75 Zoll und 85 Zoll haben einen höheren Preis, daher wird die Grafik dort steil nach oben gehen. Bei einem 65-Zoll-Fernseher brauchen Sie sich auch keine Sorgen zu machen, wenn Sie ein 8K-Display benötigen – 4K ist genau richtig.

Für Wohnräume, die noch größer sind und Ihr Betrachtungsabstand mehr als 2,5 m beträgt, sollten Sie sich vielleicht für einen größeren Bildschirm entscheiden.

Bei den meisten Benutzern teilt die Couch den Wohnraum und steht fast senkrecht zum Fernseher. Der Betrachtungsabstand wird zwischen 6 Fuß und 8 Fuß liegen.

Sie können zwischen 55-Zoll-, 60-Zoll- oder 65-Zoll-Modellen wählen. Dieses Sortiment bietet viele Optionen. Sie können Fernseher sowohl von bekannten Herstellern als auch von preisgünstigen Marken erhalten.

Wir empfehlen Ihnen, sich für diese Kategorie für eine gute TV-Marke zu entscheiden, da mit dieser Serie die Bildqualität von bekannteren Marken viel besser sein wird.

Betrachtungsabstand TV-Größe Empfehlenswerter Fernseher
Bis zu 4 Fuß 24 Zoll bis 32 Zoll Samsung Q60A 32-Zoll-Fernseher
4 Fuß – 6 Fuß 32 Zoll bis 50 Zoll Sony X80J 43-Zoll-Fernseher
6 Fuß – 8 Fuß 55 bis 65 Zoll 65-Zoll-OLED-Fernseher der A1-Serie von LG
8 Fuß und mehr Über 70 Zoll Samsung AU8000 85-Zoll-Fernseher

Vielleicht möchten Sie einen Fernseher für Ihr Schlafzimmer, Ihre Küche und sogar Ihr Badezimmer. Wir empfehlen Ihnen, in diesen Räumen keine großen Fernseher aufzustellen.

Ein großer Fernseher in Ihrem Wohnzimmer kann Ihren Schlaf durch helle Blitze und Geräusche stören. Es fördert auch eine ungesunde Bettroutine. In kleineren Räumen beträgt Ihr Betrachtungsabstand etwa 4 Fuß. Sie können sich für einen 32-Zoll- oder einen 43-Zoll-Fernseher entscheiden. Wenn Sie groß rauskommen müssen, entscheiden Sie sich für einen 48-Zoll- oder einen 50-Zoll-Fernseher.

Für die Küche und das Badezimmer sollten Ihr verfügbarer Platz und der Schrank die Größe des Fernsehers bestimmen. Wenn Sie bereit sind, etwas Platz für einen Fernseher zu schaffen, empfehlen wir Ihnen, sich für eine Größe von 32 Zoll zu entscheiden, da Sie an dieser Stelle eine gute Auswahl an Optionen von preisgünstigen Marken wie Vizio, TCL und sogar einigen davon erhalten populärere Hersteller wie Samsung und Sony.

Erinnere dich! Es ist nicht nur der Fernseher – TV im Schlafzimmer Ideen

Sobald Sie den Fernseher gekauft und nach Hause gebracht haben, müssen Sie ihn sorgfältig installieren, um die Ästhetik Ihres Wohnraums aufzuwerten.

Sie müssen den idealen Ort finden und bestimmen, wie Sie es installieren werden – wird es auf einem Ständer platziert oder an der Wand montiert?

Wandhalterungen sparen etwas Platz, während TV-Ständer die Aufbewahrung des gesamten TV-Zubehörs, der Soundbars und der Konsolen erleichtern. Das Beste aus beiden Welten ist, den Fernseher an einer Wand zu montieren und direkt darunter einen Fernsehtisch zu platzieren.

TV-Höhe im Schlafzimmer

Im Allgemeinen empfehlen die meisten Experten, Ihren Fernseher 43 Zoll oder 109 cm über dem Boden zu montieren. Vieles würde jedoch von der Höhe Ihrer Betrachtungsmöbel abhängen; Bett oder Couch.

Wenn Sie einen kleinen Fernseher wie einen 42-43-Zoll-Fernseher kaufen möchten, sollten Sie ihn etwa 56 Zoll vom Boden bis zur TV-Mitte montieren. Mittelgroße Fernseher wie ein 55-Zoll-Fernseher sollten dagegen etwa 61 Zoll vom Boden des Raums entfernt montiert werden.

Größere Fernseher wie der 65-Zoll-Fernseher sollten etwa 65 Zoll vom Boden entfernt montiert werden, und ein 70-Zoll-Fernseher sollte etwa 67 Zoll vom Boden des Raums bis zur Mitte entfernt sein.

Schreibe einen Kommentar