Skip to Content

„Terra Nil: Das beruhigendste Post-Apokalypse-Spiel, das Nintendo heimlich auf den Markt bringt“

„Terra Nil: Das beruhigendste Post-Apokalypse-Spiel, das Nintendo heimlich auf den Markt bringt“

  • Letzte Aktualisierung am 5.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Genießen Sie ein umweltfreundliches Bau- und Restaurationsabenteuer

Erfreuen Sie sich an einer belebenden neuen Art von Städtebauspiel, in dem die Herausforderungen nicht das Bauen von Metropolen oder das Verwalten von verärgerten Bürgern sind. Während Sie in Spielen wie Tropico oder Cities: Skylines in der Regel mit diesen Aufgaben konfrontiert sind, nimmt Terra Nil einen anderen Weg – man konzentriert sich auf die Regeneration eines zerstörten Planeten, Umstellung eines verwüsteten Planeten in ein prächtiges, blühendes Ökosystem. Dieser erfrischende Blick auf das Genre schafft es, eine allgegenwärtige emotionale Ruhe zu erzeugen, während es gleichzeitig eine bemerkenswerte und aktuelle Botschaft über den Umweltschutz vermittelt.

Das Spiel, das in verschiedene Level und Klimazonen aufgeteilt ist, enthält in jedem Level drei unterschiedliche Phasen. Dies sorgt für eine geordnete Struktur und erleichtert den Wiederaufbau des Planeten.

Interaktive und einfache Spielmechanik

Im ersten Abschnitt hebt Terra Nil das Gameplay auf ein neues Level, indem man das Land über Bauwerke wiederherstellen, die Kraft erzeugen und die Giftstoffe aus der Erde filtern. Hat man genug Land gereinigt, kann man weitere Gebäude für die Schaffung von Biomen, wie Feuchtgebieten oder Wäldern, platzieren. In der letzten Phase besteht die Aufgabe darin, alle konstruierten Gebäude abzureißen, um das Gebiet in Harmonie wachsen zu lassen.

Obwohl jede Phase einen anderen Fokus hat, sind alle drei Phasen miteinander verknüpft und tragen gemeinsam zur Erneuerung der Umwelt bei. Dabei spielt es sich mehr wie ein anspruchsvolles Puzzlespiel anstatt ein traditionelles Städtebau-Spiel, bei dem es darum geht, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die entsprechenden Gebäude zu setzen.

Spielbarkeit und Grafikdesign

Hervorgehoben durch ein herausragendes visuelles Design, können Spieler leicht nachvollziehen, wie ihre Entscheidungen die Umgebung verändern. Je nach gewählter Schwierigkeit können Sie dabei Terra Nil in völliger Entspannung spielen und sich auf die Verschönerung der Umgebung konzentrieren oder Sie stellen sich einer typischen Städtebausimulation, falls Sie eine größere Herausforderung suchen.

Die Freude an Terra Nil liegt in der Verwandlung eines öden, leblosen Gebiets in eine blühende Umgebung, in der kleine Tiere ihre Heimat finden. Die Farbgestaltung jedes Levels ist auffällig und trägt dazu bei, dass die Spieler die Spieloberfläche leicht verstehen und interpretieren können.

Terra Nil ist eine willkommene Abwechslung von den massiven hundert-Stunden-Rollenspielen und intensiven Actiongames, die das Spielejahr dominieren. Es lädt auf eine gemütliche Runde ein, perfekt für einen winterlichen Abend, bei dem Sie Pinguinen ein neues Zuhause schaffen können. Terra Nil ist für PC, Nintendo Switch und Mobilgeräte über Netflix verfügbar.

  • Letzte Aktualisierung am 5.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API