Wie können Sie feststellen, ob ein Heimkino-Subwoofer durchgebrannt ist?

Subwoofer verleihen Heimkinos einen erstaunlichen Klang. Es gibt nichts Schöneres als ein oder zwei Subwoofer, um Ihr Heimkinoerlebnis zu verbessern. Was passiert jedoch, wenn ein Subwoofer eine Fehlfunktion aufweist? Ist es für immer ruiniert? Könnte es möglicherweise behoben werden?

Wie können Sie feststellen, ob Ihr Heimkino-Subwoofer durchgebrannt ist? Subwoofer sind durchgebrannt, wenn sie entweder zu viel Leistung oder zu viel verzerrtes Signal erhalten. Sie können herausfinden, ob Ihr Subwoofer durchgebrannt ist, indem Sie den Ton hören, die Bewegung des Woofers überprüfen und mit einem Multimeter feststellen, ob die Spule durchgebrannt ist.

Testen Sie den Ton bei geringer Lautstärke, um festzustellen, ob Ihr Sub geblasen wurde. Wenn es verzerrt ist, haben Sie einen teilweise durchgebrannten Subwoofer, und wenn überhaupt kein Ton zu hören ist, ist er vollständig durchgebrannt. Wenn der Subwoofer sein Signal über ein Kabel empfängt, überprüfen Sie das Kabel, bevor Sie zu Schlussfolgerungen gelangen.

Um die Bewegung Ihres Tieftöners zu testen, müssen Sie die Abdeckung entfernen, um den Kegel zu erreichen. Bewegen Sie den Kegel vorsichtig mit zwei Händen, um den Schaden zu beurteilen.

  • Bewegt sich der Kegel überhaupt nicht, ist er definitiv beschädigt.
  • Wenn er besonders wackelig ist, ist dies auch ein Zeichen für Beschädigung.
  • Sie Kratzgeräusche hören, haben Sie definitiv ein durchgebrannten Subwoofer.
  • Sie können auch ein Multimeter verwenden, um eine durchgebrannte Spule zu testen. Ein Multimeter misst die Menge an Spannung, Widerstand und Strom, und Sie können feststellen, ob ein Mangel an elektrischem Widerstand vorliegt.

Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerken, ist Ihr Subwoofer wahrscheinlich durchgebrannt. Aber Sie möchten zunächst die Situation vollständig einschätzen. Sie müssen die Schwere des vorhandenen Schadens verstehen und dann entscheiden, was Sie als Nächstes tun müssen.

Sie genießen einfach Ihr Heimkinosystem und plötzlich passiert etwas mit Ihrem Low-End-Sound. Vielleicht wird es sehr leise oder klingt verzerrt. Vielleicht kommt überhaupt kein Ton aus dem unteren Bereich, oder es klingt sehr seltsam und besonders laut. Was auch immer Sie denken lässt, dass Ihr Subwoofer durchgebrannt ist, es kann verheerend sein, da Subwoofer eine Schlüsselkomponente in Heimkinosystemen sind.

Wenn ein Subwoofer beschädigt oder bis zu einem gewissen Grad durchgebrannt ist, ist eines von zwei Dingen passiert: Er hat entweder zu viel Strom oder zu viel Signal empfangen. Beschnittene Signale sind der Schuldige vieler beschädigter Subwoofer und üben zu viel Druck auf Ihren Subwoofer mit zu viel Leistung aus.

Beschnittene oder verzerrte Signale

Wenn Sie ein verzerrtes Signal aufdrehen, um es besser zu hören, können Sie Ihren Subwoofer leicht beschädigen. Beschnittene oder verzerrte Signale sind für Ihren Subwoofer absolut schrecklich. In einigen Fällen wissen Sie möglicherweise nicht einmal, dass Ihr Signal verzerrt ist, bis die Pegel so hoch sind, dass es zu verzerren beginnt und Schaden verursacht.

Zu viel Leistung

In vielen Fällen ist ein durchgebrannter Subwoofer auf zu viel Leistung zurückzuführen. Obwohl viel Lautstärke aufregend und angenehm sein kann, kann ein Subwoofer nur so viel verarbeiten. Es kann gezwungen werden, über seine Grenzen hinaus zu arbeiten, wodurch zu viel Druck erzeugt wird, der zu Schäden führt.

Obwohl Subwoofer intelligent entwickelt wurden, um noch mehr Leistung als die angegebenen RMS-Werte (Root Mean Square) auszuhalten, was auch als kontinuierliches Power-Handling bezeichnet wird, ist es wichtig, sicherzustellen, dass der Klang bei besonders hohen Lautstärken klar und verzerrungsfrei ist. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, möchten Sie die RMS-Leistung Ihres Subwoofers kennen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Subwoofern kontinuierlich die richtige Leistung geben.

Verschiedene Möglichkeiten zu testen, ob ein Subwoofer durchgebrannt ist

Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Subwoofer in Ihrem Heimkino durchgebrannt ist, ist es wichtig, den Subwoofer vollständig zu bewerten, um den Gesamtschaden zu bestimmen. Möglicherweise wurde es in mehr als einem Bereich beschädigt. Es ist wichtig, die verschiedenen Arten von Schäden zu kennen, die normalerweise auftreten, wenn ein Subwoofer in Ihrem Heimkino durchgebrannt ist. Im Folgenden finden Sie die drei wichtigsten Möglichkeiten, um zu testen, ob ein Subwoofer durchgebrannt ist.

  1. Testen Sie den Sound. Ist es abgeschnitten, verzerrt usw.?
  2. Testen Sie die Bewegung des Kegels.
  3. Verwenden Sie ein Multimeter, um den elektrischen Widerstand zu testen.

Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, wie Sie diese Tests durchführen, ohne den möglicherweise defekten Subwoofer weiter zu beschädigen.

Testen Sie den Sound

Der Ton, den Sie von Ihrem Subwoofer erhalten, ist ein guter Indikator für die Höhe des verursachten Schadens. Die Hauptgeräusche, die Sie während eines vollständig oder teilweise durchgebrannten Subwoofers hören, sind:

  • Überhaupt kein Ton – Dies bedeutet, dass Ihr Subwoofer wahrscheinlich vollständig durchgebrannt ist. Testen Sie unbedingt das Kabel und die Audioquelle. Stellen Sie sicher, dass diese ordnungsgemäß funktionieren, bevor Sie zu Schlussfolgerungen gelangen.
  • Teilweise Sound mit Verzerrung – Wenn Sie bei jeder Lautstärke einen schwachen, verzerrten Sound von Ihrem Subwoofer hören, haben Sie wahrscheinlich einen teilweise durchgebrannten Subwoofer an Ihren Händen.

Testen Sie den Kegel

Der Zugriff auf einen Subwoofer-Kegel ist eine einfache Möglichkeit, Schäden zu identifizieren. Subwoofer-Kegel sind mit einem Aufhängungssystem ausgestattet, das es ihnen ermöglicht, sich flüssig zu bewegen. Mithilfe Ihrer Hände können Sie leicht erkennen, wann der Kegel ausgeschaltet ist. Wenn Sie sehr vorsichtig mit zwei Händen auf den Subwoofer-Kegel drücken, kann Folgendes auftreten:

  • Keine Bewegung – Wenn ein Kegel verriegelt ist, ist dies ein Indikator dafür, dass ein Schaden aufgetreten ist.
  • Ein wackeliger Kegel – Wenn sich der Kegel unruhig bewegt, wurde sein Aufhängungssystem stark beeinträchtigt.
  • Kratzgeräusche – Wenn der Kegel beim Bewegen mit den Händen Kratzgeräusche macht, ist ein Schaden aufgetreten. Es muss aus Ihrem Heimkinosystem entfernt werden, bevor andere Geräte beschädigt werden.

Verwenden Sie ein Multimeter

Ein Multimeter ist ein großartiges Werkzeug, mit dem Sie feststellen können, ob die Spule eines Subwoofers beschädigt ist. Wenn Sie dieses Gerät verwenden, möchten Sie den elektrischen Widerstand überprüfen (auch als Ohm bezeichnet, Symbol = Ω). Wenn kein elektrischer Widerstand vorhanden ist, haben Sie Ihre Spule beschädigt, oder wenn der Messwert nicht an Ort und Stelle bleibt, ist möglicherweise die Spule beschädigt. Hier ist ein standardmäßiges, einfach zu bedienendes Multimeter, das Sie wahrscheinlich im Haus aufbewahren sollten.

Hase sind die Schritte zum Messen des elektrischen Widerstands oder der Ohm eines Subwoofers:

  1. Trennen Sie den Subwoofer von der Stromquelle, falls vorhanden.
  2. Trennen Sie den Audioeingang vom Subwoofer.
  3. Sofern Ihr Subwoofer nicht von einem externen Verstärker oder Receiver mit Strom versorgt wird, müssen Sie das Subwoofer aus dem Gehäuse entfernen.
  4. Verbinden Sie die beiden Sonden mit dem Multimeter. Schalten Sie das Multimeter ein, um Ohm (Ω) zu messen.
  5. Führen Sie die rote Sonde in die positive Leitung und die schwarze Sonde in die negative Leitung ein.
  6. Das Multimeter sollte dann den Widerstand messen. Für den richtigen Widerstand müssen Sie normalerweise auf die nächste ganze Zahl aufrunden.

Was tun, wenn Sie wissen, dass Ihr Subwoofer durchgebrannt ist?

Die Beschädigung eines Subwoofers ist zwar ein äußerst stressiges Ereignis, es ist jedoch am besten, Maßnahmen zu ergreifen, sobald Sie wissen, dass Sie ihn tatsächlich beschädigt haben.

Zunächst möchten Sie Ihren Subwoofer von Ihrem funktionierenden Heimkinosystem entfernen. Wenn Sie es an Ort und Stelle halten, kann es zu Schäden an Ihren anderen Geräten führen, was zu einem noch größeren Problem führen kann. Aus diesem Grund ist es am besten, es vollständig zu entfernen.

Zweitens möchten Sie möglicherweise eine Expertenmeinung über den Zustand Ihres Subwoofers einholen. Wenn der Subwoofer relativ neu ist, kann er möglicherweise unter die Garantie fallen. Überprüfen Sie dies, bevor Sie den Subwoofer zerlegen! Es ist gut, es selbst zu testen, aber es ist noch besser, mehrere Personen dazu zu bringen, den Schaden einzuschätzen. Ob dies bedeutet, dass Sie Ihren äußerst technisch versierten Freund anrufen oder ihn bei Best Buy zum Geek Squad bringen, warum nicht eine zweite und dritte Meinung einholen?

Überprüfen Sie abschließend, wie Sie ohne Ihren Subwoofer vorgehen möchten. Sind Sie an einem guten Ort, um einen neuen zu kaufen? Könnten Sie derzeit ohne leben? Haben Sie darüber nachgedacht, das Problem zu beheben? In den meisten Fällen ist der Kauf eines neuen Subwoofers der richtige Weg, aber möglicherweise gibt es einen anderen Weg für Sie. Überprüfen Sie alle Ihre Optionen, um herauszufinden, was für Sie am besten ist.

Hier ist einer unserer Artikel zum Schutz von Heimkino-Geräten. Dies könnte möglicherweise dazu beitragen, diese Art von Problem in Zukunft zu verhindern.

Weitere Fragen

Können Sie einen durchgebrannten Subwoofer reparieren?

Ja, es gibt Möglichkeiten, einen durchgebrannten Subwoofer zu reparieren, aber es ist nicht leicht zu nehmen. Sie müssen Teile des Subwoofers abnehmen und trennen, was Präzision und Geschick erfordert. Das Reparieren des beschädigten Bereichs des Subwoofers ist ebenfalls sehr schwierig. Wenn Sie versuchen möchten, Ihren defekten Subwoofer zu reparieren, sollten Sie ihn in die Hände eines erfahrenen Profis legen, der über die Werkzeuge und das Wissen verfügt, um die anstehenden Aufgaben auszuführen. Ich würde nicht empfehlen, einen Subwoofer zu reparieren, es sei denn, Sie wissen tatsächlich, was Sie tun.

Was sind gute Optionen für den Kauf eines neuen Subwoofers?

Eines der besten Dinge beim Kauf eines neuen Subwoofers ist, dass es wahrscheinlich viel bessere Optionen auf dem Markt gibt als Ihren aktuellen. Es kann eine aufregende Zeit für Sie sein, auch wenn es traurig ist, dass das Leben Ihres geblasenen Subwoofers vorbei ist. Überall und für jedes Budget gibt es tolle Möglichkeiten. Polk Audio bietet bei Amazon einige hoch bewertete, budgetfreundliche Optionen, den 10-Zoll-Subwoofer PWS10 und den 12-Zoll-Subwoofer HTS 12. Zu einem etwas höheren Preis ist der Klipsch R-100SW Subwoofer eine weitere gute Wahl und für über 500 Euro können Sie auf den Sonos Sub Subwoofer aufrüsten. Sie haben die Wahl, aber was auch immer Ihre Spezifikationen sind, es gibt eine Übereinstimmung für Sie.

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!