So stellen Sie einen Fernseher ohne Ständer auf

Moderne Fernseher sind in Bezug auf das Design weitaus überlegener; sie bleiben jedoch zerbrechlich. Außerdem sind sie schwere Gegenstände mit spitzen Teilen, also ist das Letzte, was Sie wollen, dass Ihr Fernseher auf Sie oder Ihr Kind fällt.

Tatsache ist, dass Ihr Fernseher selbst mit einem schicken TV-Ständer nicht ganz sicher ist, und hier hilft das Aufstellen des Fernsehers ohne Ständer. Das Aufstellen eines Fernsehers ohne Ständer sichert nicht nur Ihren Fernseher, sondern spart auch jede Menge Platz.

Schauen wir uns einige Möglichkeiten an, wie Sie den Fernseher selbst an der Wand aufstellen können.

Stellen Sie einen Fernseher ohne Ständer auf

Schritt 1: Bestimmen Sie die passende Höhe

Je nach Größe sind in der Regel 2-3 Personen erforderlich, um einen Fernseher aufzustellen. Derjenige, der zusieht, bestimmt die akzeptable Höhe, und die anderen beiden übernehmen das schwere Heben.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Fernseher nicht zu hoch positionieren, vor allem, wenn Sie eine Halterung mit niedrigem Profil verwenden. Es kann dazu führen, dass Sie Nackenschmerzen oder ein unklares Bild haben. Toll wäre es, wenn Sie den Fernseher im Sitzen einfach auf Augenhöhe montieren. Auf diese Weise wird die Aufmerksamkeitsebene auf die höchsten 2/3 des Fernsehers zentriert.

Alles in allem, wenn Sie den Gipfel bestimmt haben, markieren Sie den Fernsehstandort. Die Markierung sollte dann am oberen und unteren Rand mit Klebeband verstärkt werden. Sie können dann eine Wasserwaage verwenden, um sicherzustellen, dass der Fernseher nach der Montage nicht gekippt wird.

Schritt 2: Passen Sie den Standort an

Das nächste, was Sie wollen, ist eine TV-Wandhalterung. Montieren Sie die Wandplatten an den TV-Halterungen. Wenn Sie dies getan haben, messen Sie den Abstand von der rechten Kante des Fernsehers bis zur Halterung und wiederholen Sie dies auch für die linke Kante. Und übertragen Sie dann die Maße auf die Wand auf beiden Seiten der Markierungen.

Schritt 3: Montage des Fernsehers an der Wand

Schrauben Sie die Halterungen gemäß den Anweisungen im Handbuch an den Fernseher. Hängen Sie die Platte so in die Regale, dass die Halterung am Fernseher befestigt ist

Schritt 4: Sie müssen dann den Fernseher gegen die Wand stützen.

Notieren Sie als Nächstes den Abstand zwischen der Unterseite des Fernsehers und der Mitte jeder Reihe von Befestigungslöchern an der Rückplatte. Messen Sie in ähnlicher Weise den Abstand an der Wand vom Klebeband und markieren Sie dann die Bolzenpositionen. Stellen Sie erneut sicher, dass die Markierungen perfekt horizontal sind.

Schritt 5

Zuletzt bohren Sie Löcher auf die gemachten Markierungen. Diese Löcher sollten kleiner sein als die Zugschrauben. Wenn keine Zugschrauben enthalten waren, besorgen Sie sich die empfohlene Größe online.

Schritt 6

Nachdem Sie die Löcher gebohrt haben, schrauben Sie die Platte mit einem Ratschenschlüssel und einem Steckschlüssel an die Wand.

Es gibt viele Arten und Modelle von Wandhalterungen, aber trotz aller Variationen gibt es nur drei Grundstile. Aber mit diesen drei verschiedenen Stilen erhalten Sie verschiedene Anpassungsmöglichkeiten für Ihren Fernseher. Es hängt alles davon ab, ob Sie den gewünschten Sehkomfort erreichen können.

Die meisten Flachbildfernseher werden oft an der Wand montiert, dies muss jedoch überprüft werden. Um dies auszuprobieren, suchen Sie im Benutzerhandbuch oder auf dem Fernsehgerät nach der Video Electronics Standard Association. Sie sollten dann nach einer TV-Halterung mit einer ähnlichen VESA-Nummer suchen, indem Sie die VESA-Nummer beobachten.

Unten sind einige Profilhalterungen:

1. Halterungen mit niedrigem Profil

Diese werden als grundlegende Halterungsdesigns bezeichnet. Diese sind so konzipiert, dass der Fernseher so nah wie möglich an der Wand steht. Dies sind die besten, da sie die Wahrscheinlichkeit verringern, dass der Fernseher beschädigt oder beschädigt wird.

2. Kippbare Halterungen

Diese sind sowohl einstellbar als auch sicher. Mit diesen können Sie den Fernseher über Augenhöhe halten und den Winkel so verändern, wie es Ihnen am besten passt.

3.Vollbewegliche Halterungen

Wir empfehlen voll bewegliche TV-Halterungen. Mit einer voll beweglichen Halterung kann der Fernseher oft geneigt, geschwenkt, geschwenkt oder verlängert werden. Mit diesen Halterungen ist es viel einfacher, 3D-Anpassungen vorzunehmen.

Fazit

Jetzt sind Sie bereit, alles für einen gut gesicherten Fernseher zu tun. Wenn Sie immer noch unsicher sind und kein Chaos anrichten oder übermäßig viel Zeit in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie möglicherweise einen Experten kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar