So schließen Sie externe Lautsprecher an einen Samsung LED-Fernseher an

Die Bildqualität wird oft als das wichtigste Merkmal eines Samsung LED-Fernsehers angesehen. Dies hat eine kontinuierliche Verbesserung der Bild- und Farbqualität beim Fernsehen erforderlich gemacht.

Der Ton ist ebenso wichtig wie das auf dem Bildschirm angezeigte Bild. Allerdings wurden im Bereich Sound nicht so viele Verbesserungen vorgenommen.

Eine hochwertige Tonausgabe ist eine perfekte Ergänzung für ein erstklassiges Bild. Sie müssen sich nicht ständig um die minderwertige Tonausgabe Ihres Samsung LED-Fernsehers kümmern.

Sie können die Tonausgabe optimieren, indem Sie einen externen Lautsprecher an das Fernsehgerät anschließen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen externen Lautsprecher, sei es ein Heimkino, eine Soundbar oder ein anderes Gerät zur Klangverbesserung, an Ihren Fernseher anzuschließen, lesen Sie diesen Blog bis zum Ende.

Wir werden verschiedene Methoden aufzeigen, die Sie anwenden können, um dies ohne Stress zu erreichen. Es stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Wir werden versuchen, alle zu besprechen.

Schließen Sie externe Lautsprecher an den Samsung LED-Fernseher an

Mit HDMI-Kabel verbinden

Siehe Preis bei Amazon

Das Anschließen externer Lautsprecher an Samsung LED-Fernseher über ein HDMI-Kabel ist bei weitem die beste Methode. HDMI-Kabel überträgt Ton digital. Es eliminiert selbst kleinste Störungen, die das Hörerlebnis stören könnten.

Befolgen Sie diese Schritte, um eine Verbindung herzustellen.

Schritt eins

Holen Sie sich ein HDMI-Kabel. Schließen Sie das Kabel über den HDMI IN Arc an den Fernseher an.

Schritt zwei

Verbinden Sie das andere Ende des Kabels über den HDMI OUT ACR-Anschluss mit dem Lautsprecher.

Schritt drei

Schalten Sie das Soundsystem ein und ändern Sie die Audioquelle auf D.IN.

Schritt vier

Wenn Sie es bis zu diesem Punkt richtig verstanden haben, sollten Sie den Ton des Fernsehgeräts aus dem externen Lautsprecher hören.

Verbinden Sie sich mit einem optischen Kabel

Siehe Preis bei Amazon

Das optische Kabel ist eine fortschrittliche Methode von HDMI. Es stellt sicher, dass der Ton digital übertragen wird, und hilft Ihnen, jedes Detail im Ton zu hören.

Befolgen Sie diese Schritte, um eine Verbindung über ein optisches Kabel herzustellen.

Schritt eins

Schalten Sie den externen Lautsprecher und das Fernsehgerät ein. Nehmen Sie die Fernbedienung des Soundsystems, scrollen Sie zu den Einstellungen und ändern Sie die Quelle auf D.IN.

Schritt zwei

Nehmen Sie das optische Kabel zur Hand und verbinden Sie ein Ende des Kabels mit dem optischen Ausgang Ihres Fernsehers. Schließen Sie danach das andere Ende des Kabels an den Optical IN-Anschluss des Soundsystems an.

Schritt vier

Nachdem Sie das Kabel an die beiden Geräte angeschlossen haben, nehmen Sie Ihre TV-Fernbedienung und scrollen Sie zu den Einstellungen. Suchen Sie die Toneinstellung auf dem Weg zum Fernseher, klicken Sie auf Tonausgabe.

Schritt fünf

Sobald die Optionen erscheinen, klicken Sie auf Audio Out/Optical.

Verbindung über Bluetooth herstellen

Die Bluetooth-Verbindung gilt als die beste Methode, wenn Sie nicht möchten, dass Kabel in Ihrem Wohnraum herumliegen. Es handelt sich um eine drahtlose Verbindung, die fast die gleiche Klangqualität wie die Verwendung von HDMI oder optisch erzeugt.

Einer der Nachteile dieser Methode ist, dass externe Faktoren die Verbindung stören können. Unabhängig davon ist es immer noch eine ausgezeichnete Wahl für die Verbindung mit einem externen Lautsprecher.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

Schritt eins:

Schalten Sie das Soundsystem ein. Sobald das Gerät eingeschaltet ist, klicken Sie auf die Quellentaste auf der Fernbedienung. Ändern Sie die Einstellungen auf BT. In kürzester Zeit wechselt das BT zu BT PAIRING. Wenn Sie schon einmal mit demselben Gerät verbunden waren, wechselt es zu BT READY.

Schritt zwei

Sobald Sie BT READY sehen, klicken Sie auf die Quellentaste am Soundsystem. Sie sollten ihn länger als 5 Sekunden gedrückt halten. Es wird BT PAIRING angezeigt.

Schritt drei

Sobald Sie den Pairing-Modus auf der Soundbar erfolgreich erstellt haben, schnappen Sie sich Ihre TV-Fernbedienung, scrollen Sie zu den Einstellungen. Klicken Sie auf Ton, wählen Sie die Tonausgabe.

Schritt vier

Klicken Sie auf Bluetooth-Sprecherliste. Suchen Sie den Namen Ihrer Soundbar in der Liste, klicken Sie darauf und koppeln Sie sie. Nach dem Koppeln werden die beiden Geräte verbunden und der Ton vom Fernseher wird über Bluetooth zum Soundsystem transportiert.

Verbinden Sie sich über WLAN

WiFi ist eine erweiterte Verbindungsmethode von Bluethooth. Es erzeugt einen beeindruckenden Klang und ermöglicht eine umfassendere Abdeckung als Bluethooth.

Befolgen Sie diese Schritte, um eine Verbindung herzustellen:

Schritt eins

Nehmen Sie die Fernbedienung des Soundsystems, klicken Sie auf Quelle, wählen Sie den WLAN-Modus.

Schritt zwei

Verbinden Sie Ihr Mobilgerät mit demselben WLAN-Netzwerk, mit dem Ihr Fernseher verbunden ist, und laden Sie die Samsung SmartThings-App herunter. Öffnen Sie nach dem Download die App und klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

Schritt drei

Nachdem Sie auf das Symbol Hinzufügen geklickt haben, wählen Sie das Gerät aus. Andere Optionen werden angezeigt. Klicken Sie auf AV. Danach müssen Sie die Marke Ihres Soundsystems auswählen.

Schritt vier

Klicken Sie auf Starten. Wählen Sie danach den Ort und den Raum aus. Das Mobilgerät sucht nach dem Soundsystem. Nach erfolgreicher Suche baut das Gerät eine Verbindung auf.

Schritt vier

Schnappen Sie sich Ihre TV-Fernbedienung, klicken Sie auf Einstellungen, scrollen Sie zu Ton und wählen Sie die Tonausgabe. Klicken Sie auf WLAN.

Wegbringen

Guter Ton ergänzt hervorragende Bildqualität. Mit zahlreichen verfügbaren Soundsystemen können Sie die gewünschte Klangqualität erzielen. Gut zu wissen, dass viele dieser externen Lautsprecher taschenfreundlich sind und Sie keine Bank sprengen müssten, um einen zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar