So schließen Sie eine App auf Apple TV

Die Betriebssysteme von Apple verarbeiten Anwendungen, sodass Sie sie nie schließen müssen. Sie sollten nicht einmal die Möglichkeit in Betracht ziehen, Apps auf Ihrem Apple TV zu schließen. Im eigentlichen Sinne richten sie keinen Schaden an.

Abhängig von bestimmten Situationen können jedoch Probleme mit der Anwendung auftreten. Das Schließen einer App auf Apple TV, wenn sie problematisch wird, ist die beste Lösung. Dieser Artikel beschreibt schnelle Schritte zum Schließen einer App auf Ihrem Apple TV. Steigen Sie ein, um einfache Möglichkeiten zum Schließen einer App zu finden!

Einfache Schritte zum Schließen von Apps auf Ihrem Apple TV

Sie müssen die Apple TV-Fernbedienung oder Siri Remote verwenden, um Anwendungen zu schließen. So schließen Sie eine Anwendung:

  • Gehen Sie zum Startbildschirm.
  • Doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche, um den Startbildschirm zu öffnen. Es ist der Knopf, der wie ein Fernsehbildschirm aussieht. Dadurch werden die im Hintergrund laufenden Anwendungen jeweils in ihrem Fenster angezeigt.
  • Scrollen Sie mit dem Touchpad durch die Apps, bis Sie die App finden, die Sie schließen möchten, und wählen Sie sie dann aus.
  • Wischen Sie mit dem Trackpad auf Ihrer Fernbedienung nach oben, um die App zu schließen.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Home“, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren.

Sie können weiterhin alle Ihre geöffneten Anwendungen durchgehen und sie nach Belieben schließen. Wenn Sie mit der Verwendung aller derzeit aktiven Anwendungen fertig sind, bleibt nur noch der Startbildschirm von Apple TV übrig.

So erzwingen Sie das Schließen einer Apple TV-App auf Ihrem Mac

Wenn die App auf Ihrem Mac nicht reagiert und Sie es normalerweise schwierig finden, die App zu beenden, gibt es eine andere Option. Sie können entscheiden, das Beenden der App zu erzwingen. Um die App auf die übliche Weise zu schließen, wählen Sie im Menü der Anwendung in der Menüleiste Beenden aus. In beiden Fällen können Sie Befehlstaste-Q drücken. Wenn die Anwendung nicht geschlossen wird, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Beenden der Anwendung zu erzwingen.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Option > Command > Esc >. Dies ist wie die Verwendung von Control-Alt-Delete auf einem PC. In beiden Fällen können Sie im Apple-Menü „Beenden erzwingen“ auswählen. Das Menü befindet sich in der Ecke Ihres Gerätebildschirms.
  • Ein Force Quit-Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf die App und tippen Sie dann auf Sofort beenden. Sie können den Finder auch erzwingen, wenn er nicht mehr reagiert. Wählen Sie dazu den Finder im Fenster Force Quit und tippen Sie auf Relaunch.

Was zu tun ist, wenn Sie das Beenden auf dem Mac nicht erzwingen können

Es ist nicht verwunderlich, wenn Sie eine App auf Ihrem Mac nicht zum Beenden zwingen können. Wenn Sie es schwierig finden, das Schließen der App zu erzwingen, können Sie Ihr Gerät neu starten. Neustarten:

  • Wählen Sie das Apple-Menü
  • Klicken Sie auf Neustart

Wenn Sie immer noch Probleme beim Neustart Ihres Mac haben, weil er nicht reagiert, können Sie das Ausschalten Ihres Mac erzwingen. So führen Sie diese einfache Aktion aus:

  • Halten Sie auf Ihrem Mac den Netzschalter gedrückt. Halten Sie es fast 10 Sekunden lang gedrückt, bis sich der Mac ausschaltet. Auf einem Notebook mit Touch ID können Sie diese Aktion ausführen, indem Sie die Touch ID gedrückt halten.
  • Schalten Sie den Mac wieder ein.

So beenden Sie Apps auf Ihrem iPhone

Wenn eine App auf Ihrem iPhone eingefroren ist oder nicht reagiert, besteht eine schnelle Lösung darin, die App zu schließen. Befolgen Sie die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung unten, um Apps auf Ihrem iPhone zu schließen:

iPhone X und höher

  • Wischen Sie auf dem Startbildschirm von unterhalb des Bildschirms nach oben und halten Sie in der Mitte Ihres Bildschirms an.
  • Wischen Sie nach links oder rechts, um die App zu finden, die Sie beenden möchten.
  • Streichen Sie in der Vorschau der App nach oben, um die ausgewählte App zu beenden.

iPhone SE, iPhone 8 und früher

Um Apps auf den oben genannten iPhone-Modellen zu schließen, folgen Sie der einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Doppelklicken Sie auf Ihrem Bildschirm auf die Home-Schaltfläche. Dadurch werden die zuletzt verwendeten Anwendungen auf Ihrem Gerät angezeigt.
  • Wischen Sie nach links oder rechts, um die App zu finden, die Sie beenden möchten.
  • Wischen Sie in der Vorschau der Anwendung nach oben, um die Anwendung auf Ihrem Gerät zu beenden.

So beenden Sie Apps auf Ihrem iPad

Befolgen Sie zum Beenden einer Anwendung auf Ihrem iPad die folgenden einfachen Anweisungen:

  • Wischen Sie auf dem Startbildschirm von unterhalb Ihres Bildschirms nach oben. Bitte, wenn Sie in die Mitte Ihres Gerätebildschirms gelangen.
  • Wischen Sie nach links oder rechts, um die App zu finden, die Sie beenden möchten.
  • Streichen Sie in der Vorschau der Anwendung nach oben, um die Anwendung auf Ihrem iPad zu beenden.

Nur wenn Anwendungen auf Ihrem Gerät nicht mehr reagieren, sollten Sie die App schließen. Die Methode zum Beenden einer App hängt von der Art des Apple-Geräts ab, das Sie verwenden. Unser Leitfaden hat verschiedene Schritte zum Schließen von Apps auf Ihrem Apple TV und auf mehreren Apple-Geräten bereitgestellt.

Der Beitrag How To Close an App on Apple TV erschien zuerst auf TV To Talk About.

Schreibe einen Kommentar