So entfernen Sie den Fernseher von der Wandhalterung

Das Anbringen von Fernsehern an der Wand kommt allmählich aus der Mode, da die meisten Wohnungen es nicht erlauben, die Wände innerhalb des Hauses zu verändern. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie den Fernseher von seiner Wandhalterung in Ihrem Haus entfernen möchten.

Einige der häufigsten Gründe sind ein Umzug, die Anschaffung eines größeren Fernsehers, die Umstrukturierung Ihres Zuhauses usw. Unabhängig davon, warum Sie Ihren Fernseher von der Wandhalterung entfernen möchten, empfehlen wir Ihnen, wie Sie dabei vorgehen können, ohne die Wand oder Ihren Fernseher zu beschädigen.

Eine Übersicht über die TV-Wandhalterung

Eine Wandhalterung dient zur direkten Befestigung Ihres Fernsehers an einer Wand. Er kann überall im Haus verwendet werden – Wohnzimmer, Schlafzimmer usw. Eine Wandhalterung ermöglicht es Ihnen, Ihren Fernseher quer zu Ihrem Fernseher zu platzieren, wodurch Sie einen großen Betrachtungsbereich haben.

Die meisten Fernseher verfügen über eine Wandhalterungsoption mit einer einfachen Halterung mit niedrigem Profil, die normalerweise in der TV-Box enthalten ist. Außerdem bieten einige TV-Marken beim Kauf eine kostenlose Wandhalterung an, sodass Sie die Halterung nicht selbst installieren müssen.

Ein Techniker wird geschickt, um Ihnen bei der Installation zu helfen. Wenn Ihr Fernseher nicht mit einer Wandhalterung ausgestattet ist, können Sie alternativ eine Wandhalterung nachrüsten und diese selbst oder mit Hilfe eines Freundes installieren.

Eine Wandhalterung erfordert sowohl beim Anbringen als auch beim Entfernen etwas Aufwand, da Sie beim Anbringen oder Abnehmen der Halterung an der Wand äußerst vorsichtig sein müssen. Sie können verschiedene Werkzeuge und Bohrmaschinen verwenden, um Schrauben anzubringen, um Ihren Fernseher an der Wand zu montieren.

Unterschiedliche Wandhalterungen erfordern jedoch unterschiedliche Techniken. Hier ist eine Übersicht über die Arten von Wandhalterungen; Sie werden wahrscheinlich eine davon haben.

Drei Arten von TV-Wandhalterungen

Es gibt verschiedene Arten von Wandhalterungen. Nachfolgend sind einige davon aufgeführt:

1. Feste Wandhalterung

Eine feste Wandhalterung oder eine Halterung mit niedrigem Profil ist robust und einfach zu installieren. Es ist billig im Vergleich zu anderen Wandhalterungen. Es ermöglicht Benutzern, ihren Fernseher flach an der Wand zu platzieren.

Diese Wandhalterung eignet sich, wenn Sie direkt vor Ihrem Fernseher sitzen. Bei der Montage dieser Wandhalterung empfiehlt es sich, diese auf Augenhöhe zu platzieren. Der Nachteil dieser Wandhalterung ist, dass Sie Ihren Fernseher nicht anpassen können, es sei denn, Sie entfernen ihn vollständig von der Wand, um ihn nach der Montage neu zu positionieren.

2. Neigbare Wandhalterung

Eine neigbare Wandhalterung ist relativ teuer. Es ist einfach zu installieren und im Gegensatz zur festen Halterung können Sie Ihren Fernseher nach der Montage anpassen. Diese Wandhalterung ermöglicht Benutzern eine gute Sicht in jeder Position, von der aus sie ihren Fernseher ansehen.

Wenn Sie diese Wandhalterung verwenden, können Sie Ihren Fernseher an hohen Stellen aufstellen. Beachten Sie jedoch, dass der Einstellwinkel begrenzt ist und Sie ihn nicht horizontal neigen können.

3. Vollbewegliche Wandhalterung

Eine voll bewegliche Wandhalterung erfordert möglicherweise die Hilfe eines Fachmanns, da die Installation kompliziert sein kann. Außerdem ist es teurer als eine feste und neigbare Wandhalterung.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, ist eine voll bewegliche Wandhalterung flexibel; Sie können Ihren Fernseher in jeden Winkel und in jede Richtung bewegen. Diese Flexibilität ist möglich, weil eine voll bewegliche Wandhalterung über einen beweglichen Arm verfügt, der das Panel mit der Wand verbindet.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Entfernen eines Fernsehers von einer Wandhalterung

Wie oben erwähnt, ist das Entfernen eines Fernsehers von einer Wandhalterung problemlos. Der Vorgang dauert weniger als 30 Minuten. Wie bereits erwähnt, erfordern unterschiedliche Produkte möglicherweise unterschiedliche Techniken, es gibt jedoch einen allgemeinen Weg, dies zu erreichen!

Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie einen Fernseher im Allgemeinen von einer Wandhalterung entfernen:

  • Trennen Sie die Kabel von Ihrem Fernseher

Der erste Schritt besteht darin, die Stromkabel von der Steckdose zu trennen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle an den Fernseher angeschlossenen Kabel abziehen.

Alle Zubehörteile des Fernsehgeräts, wie Videospielkonsole, Movie-Player, HDMI-Kabel usw., sollten entfernt und beiseite aufbewahrt werden, nachdem sie vom Fernsehgerät getrennt wurden. Dadurch wird verhindert, dass sich die Kabel beim Entfernen der Halterung verfangen oder verklemmen.

  • Entfernen Sie Geräte in der Nähe

Wenn sich Geräte in der Nähe des Fernsehgeräts befinden, ist es ratsam, diese zu entfernen. Dies soll sicherstellen, dass Sie sie nicht versehentlich treffen.

  • Entfernen Sie die Halterungssicherung

Die meisten Wandhalterungen verfügen über eine Sicherheitsverriegelung. Der Sicherheitsverschluss kann entweder der Schraubtyp, der Zugfaden oder der horizontale Verriegelungsstab sein.

Wenn es sich bei Ihrem um ein Schraubschloss handelt, können Sie das Schloss am unteren Teil des Fernsehers mit einem langen Schraubendreher lösen – ein mindestens 30,5 cm langer Schraubendreher.

Zwei Schnurstücke sind an einem Riegel befestigt, um ein Zugschnurschloss zu bilden. Um die Schnur zu lösen, suchen Sie die Schnüre im unteren Teil des Fernsehers und ziehen Sie daran. Sobald Sie ein Klickgeräusch hören, löst sich der Halt am unteren Teil des Fernsehers.

Die horizontale Verriegelungsstange lässt sich leicht entriegeln. Das Schloss verfügt über eine lange Stange, die von der linken zur rechten Seite des Fernsehers verläuft. Das Riegelschloss ist seitlich durch Ziehen zugänglich.

Es ist ratsam, das Benutzerhandbuch Ihrer Wandhalterung zu konsultieren, um eine Anleitung zum Entfernen der Sicherheitssperre an Ihrer Halterung zu erhalten.

  • Entfernen Sie den Fernseher

Sobald Sie die Sicherheitssperre an Ihrer Wandhalterung entfernen können, können Sie Ihren Fernseher anheben/neigen. Entfernen Sie den Fernseher von der Wand, indem Sie ihn vorsichtig aus der Wandhalterung heben.

Seien Sie vorsichtig, moderne Fernseher sind SEHR empfindlich!

Um Kratzer auf dem Bildschirm zu vermeiden, können Sie den Fernseher vorsichtig über die Halterung heben und auf einer weichen Oberfläche ablegen. Sie sollten in Betracht ziehen, sich eine TV-Displayschutzfolie zu besorgen, wenn Sie den Fernseher bewegen. Es wird empfohlen, den Fernseher mit der Vorderseite nach unten hinzulegen.

  • Entfernen Sie die Halterung

Sobald Sie den Fernseher sicher von der Halterung entfernt haben, sehen Sie die Halterung. Sie können fortfahren, die Halterungen abzuschrauben. Normalerweise wird die Halterung mit vier Schrauben an Ihrem Fernseher befestigt. Schrauben Sie sie vorsichtig ab, und die Halterung löst sich.

  • Entfernen Sie die Wandhalterung

Als nächstes wird die Wandhalterung entfernt. Dazu müssen Sie die Halterung mit einem Schraubendreher von der Wand abschrauben. Lösen Sie vorsichtig alle Schrauben, um die Wand nicht zu beschädigen.

  • Füllen Sie die Löcher

Der Bereich, in dem die Schrauben waren, hinterlässt ein Loch. Es ist ratsam, die Löcher in der Wand zu füllen. Sie können es auch neu streichen, wenn Sie Lust dazu haben.

Fazit

Das Abnehmen eines Fernsehers von seiner Wandhalterung ist relativ einfach, je nach Größe und Gewicht Ihres Fernsehers. TV-Halterungen werden entweder mit einer Schrauben-, Stangen- oder Zugschnurverriegelung geliefert. Und jeder Packung Wandhalterungen liegt eine Bedienungsanleitung bei.

Das Benutzerhandbuch hilft Ihnen bei der Montage und Demontage Ihres Fernsehers. Bevor Sie Ihren Fernseher demontieren, sollten Sie unbedingt die Anleitung für die TV-Wandhalterung und einen Schraubendreher zur Hand haben. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Fernseher zu demontieren, können Sie sich an einen Techniker wenden.

Schreibe einen Kommentar