So deaktivieren Sie die Registrierungsanwendung für digitale TV-Tuner

Foto des Autors
Written By HeimKinoFan

Film-Enthusiast und Technikliebhaber. Experte für Heimkino und Audio.

Wussten Sie, dass Sie Videos auf digitalen Kabelkanälen immer direkt von Ihrem Computer aus ansehen können? Dies ist, was eine digitale TV-Tuner-Geräteregistrierungsanwendung tut.

Es ist technologisch so modifiziert, dass Computer digitale Signale empfangen und anzeigen können. Damit müssen Sie sich nicht ständig darum kümmern, Ihr Kabelfernsehen überall hin mitzunehmen; Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie Ihren PC direkt neben sich haben.

Der Digital TV Turner ist eine Komponente des Windows Media Centers auf dem PC, mit dem Sie stressfrei auf Kabelfernsehsender zugreifen können. So gut das auch scheint, es hat auch einen Rekord dafür, die Leistung des Computers zu verlangsamen, wenn es verwendet wird.

Aus Kontextgründen wird die Software auch als Prozess ehprivjob.exe bezeichnet. Wenn Sie eine Anwendung auf dem PC installieren und ausführen, speichert diese Software die Daten im Speicher des Computers.

Es funktioniert mit einem automatisierten Prozess, der den digitalen TV-Tuner startet, sobald Sie das Windows Media Center auf dem PC ausführen, wodurch die Leistung des Computers verlangsamt wird. Um zu verhindern, dass Ihr Computer inkompetent wird, müssen Sie wissen, wie Sie den digitalen TV-Tuner stoppen.

Wir werden drei Möglichkeiten zur Lösung des Problems mit dem digitalen TV-Tuner auf Ihrem Computer hervorheben.

Benötige ich eine Registrierungsanwendung für digitale TV-Tunergeräte?

Die Antwort hängt wirklich davon ab, wie Sie Ihr Gerät verwenden. Wenn Sie Ihren PC als Fernseher verwenden und Fernsehsender darauf ansehen, wird diese Funktion durch Entfernen der Digital TV Tuner Device Registration Application deaktiviert.

Siehe auch:  Sling-TV-Pakete für 2022

Wenn die Geräteregistrierungsanwendung für digitalen TV-Tuner Ihren PC jedoch verlangsamt, ist es absolut sicher, sie zu entfernen.

Drei Möglichkeiten zum Deaktivieren der Registrierungsanwendung für digitale TV-Tuner

  • Schalten Sie es mithilfe der integrierten Windows-Funktionen aus
  • Verwenden Sie den Ressourcenmonitor, um diesen Fehler zu stoppen
  • Deinstallieren Sie die Registrierungsanwendung für den digitalen TV-Tuner

Schalten Sie es mit integrierten Windows-Funktionen aus

Schritt eins

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche, um die Systemsteuerung zu öffnen. Wenn die Systemsteuerung geöffnet ist, suchen Sie Programme und Funktionen und klicken Sie darauf, sobald sie gefunden wurde.

Schritt zwei

Klicken Sie danach auf die Option, mit der die Fensterfunktion ein- oder ausgeschaltet werden kann. Navigieren Sie nach unten, um Medienfunktionen zu finden. Sobald Sie es gefunden haben, tippen Sie auf die Schaltfläche +, um die Optionen zu erweitern.

Schritt drei

Klicken Sie auf das Windows Media Center und deaktivieren Sie das Kästchen daneben. Klicken Sie danach auf das Ok-Symbol, um die Änderungen zu übernehmen. Sobald dies erledigt ist, sollten Sie Ihren PC neu starten.

Verwenden Sie den Ressourcenmonitor zum Beenden

Schritt eins

Öffnen Sie den Task-Manager durch einen Klick auf Strg + Umschalt + Esc. Suchen Sie die Registerkarte Leistung direkt im Task-Manager.

Schritt zwei

Schauen Sie unter der Registerkarte „Leistung“ nach und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ressourcenmonitor öffnen“. Danach müssen Sie sich die CPU, den Speicher und die Festplattenecke genau ansehen und finden ehprivjob.exe und beenden Sie die Ausführung des Prozesses.

Schritt drei

Sobald Sie die gefunden haben ehprivjob.exeklicken Sie auf die Option Prozess beenden, um die Ausführung zu stoppen.

Siehe auch:  10 Möglichkeiten, wie Fernsehsendungen Geld verdienen

Deinstallieren Sie es vollständig

Schritt eins

Tippen Sie auf die Windows-Schaltfläche, um die Systemsteuerung zu öffnen. Wählen Sie die Optionen Programme und Funktionen direkt in der Systemsteuerung.

Schritt zwei

Überprüfen Sie die Liste der auf Ihrem PC installierten Apps und suchen Sie den digitalen TV-Tuner. Klicken Sie darauf, sobald es gefunden wurde. Überprüfen Sie den oberen Bereich des Bildschirms; Sie finden das Deinstallationssymbol, klicken Sie darauf.

Schritt drei

Befolgen Sie den Vorgang zum Deinstallieren der Software von Ihrem System und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Scrollen Sie nach Abschluss zum Registrierungseditor. Sie können dies tun, indem Sie die Windows-Taste + R drücken.

Schritt vier

Geben Sie danach Regedit in das dafür vorgesehene Dialogfeld ein. Scrollen Sie direkt im Fenster des Registrierungseditors zu dieser Adresse (HKEY_LOCAL_MACHINESoftware). Suchen Sie nach dem Ordner, der den digitalen TV-Tuner enthält. Löschen Sie es, sobald Sie es sehen.

Schritt fünf

Sobald der Löschvorgang abgeschlossen ist, suchen Sie diese Adresse (HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrent VersionRuneg UI). Stellen Sie sicher, dass Sie alle Einträge darauf löschen, sobald Sie es gefunden haben.

Schritt Sechs

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu.

Wegbringen

Während es ein völlig erfolgloses Unterfangen sein könnte, diese App auf Ihrem Computer zu behalten, weil sie die Leistung des Computers verlangsamt, möchten Sie vielleicht auch nicht, dass sie entfernt wird, vor allem, wenn Sie Ihren Computer als Fernseher verwenden.

Ohne diese App können Sie Ihren Computer nicht als Fernseher verwenden und können über Ihren PC auch nicht auf digitale Kabelkanäle zugreifen.

Wenn Sie Ihren PC als Fernseher verwenden möchten, müssen Sie die App möglicherweise mithilfe der in diesem Blog erläuterten Modalitäten ausschalten. Zögern Sie jedoch nicht, es vollständig zu deinstallieren, wenn Sie keine Verwendung dafür finden.

Siehe auch:  TV-Statik-Ursachen und -Korrekturen

Schreibe einen Kommentar