So beheben Sie, dass Motherboard HDMI nicht funktioniert

Manchmal haben Sie keine andere Wahl, als Ihren PC als zweiten Monitor zu verwenden. Aber wenn Sie versuchen, Ihren PC mit HDMI zu verwenden, können Sie nicht anders, als zu bemerken, dass der Bildschirm nichts anzeigt, egal wie oft Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen.

An diesem Punkt wissen Sie, dass etwas mit dem Motherboard HDMI nicht stimmt. Was könnte daran falsch sein? Kann es ohne Stress schnell behoben werden? Das sind die Fragen, die Ihnen immer wieder in den Sinn kommen werden.

Es gibt so viele Dinge, die dazu führen können, dass Motherboard HDMI nicht funktioniert; Sie beinhalten:

  • Beschädigter Motherboard-HDMI-Anschluss
  • Deaktiviert Motherboard-HDMI
  • Wenn wir versuchen, zwei Monitore an das Motherboard anzuschließen, wird diese Fehlermeldung angezeigt.
  • Schlechte HDMI-Kabel

5 Fix-Möglichkeiten, um zu beheben, dass Motherboard HDMI nicht funktioniert

Überprüfen Sie die HDMI-Kabel

Da Sie versuchen, eine Verbindung zwischen zwei Geräten über ein HDMI-Kabel herzustellen, sollten Sie zunächst prüfen, ob mit dem Kabel etwas nicht in Ordnung ist. Das Kabel ist der Sender zwischen dem PC und dem, von dem Sie das Signal abholen möchten. Wenn das Kabel nicht richtig funktioniert, wird möglicherweise weiterhin die Meldung „Kein Signal“ auf Ihrem Fernsehbildschirm angezeigt.

Überprüfen Sie das Kabel. Stellen Sie sicher, dass die Kabel richtig eingesteckt sind. Überprüfen Sie den HDMI-Anschluss am PC und stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig mit dem Fernseher verbunden ist. Überprüfen Sie auch den Anschluss am PC oder irgendetwas, mit dem Sie eine Verbindung herstellen. Wenn das Kabel nicht richtig eingesteckt ist, entfernen Sie es und stecken Sie es richtig herum ein und stellen Sie sicher, dass es fest sitzt.

Darüber hinaus können Sie erwägen, ein neues HDMI-Kabel zu kaufen. Es wird Ihnen helfen, die Möglichkeit auszuschließen, dass der Fehler vom HDMI-Kabel stammt. Wenn Sie es mit einem neuen funktionierenden HDMI-Kabel versuchen und das Problem weiterhin besteht, bedeutet dies, dass der Fehler nicht vom Kabel herrührt. Sie können dann mit anderen Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren, die in diesem Artikel erläutert werden.

Motherboard-HDMI aktivieren

Manchmal zeigt Ihr PC nach dem Anschließen immer noch kein Bild an, nicht weil das HDMI-Kabel schlecht ist. Meistens liegt es daran, dass Sie die integrierte Grafikfunktion auf dem PC nicht aktiviert haben.

Ohne dies kann das System keine Signale mit der HDMI-Option lesen. Um dies zu beheben, müssen Sie das integrierte Grafiksystem im BIOS aktivieren.

Um das Motherboard HDMI zu aktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt eins

Zuerst müssen Sie den PC ausschalten, falls es einer ist. Danach wieder einschalten und die Esc-Taste drücken. Bei einigen Computern befindet sich die Taste normalerweise oben. Drücken Sie diese Taste wiederholt.

Schritt zwei

Das Menüsymbol wird angezeigt. Sobald Sie das Menü sehen, suchen Sie die Taste neben den BIOS-Einstellungen und drücken Sie sie auf der Tastatur. Die BIOS-Einstellungen werden geöffnet. In dieser Phase müssen Sie vorsichtig sein. Diese Option unterscheidet sich bei den meisten Computern, Sie müssen also darauf achten, nicht die falsche Option zu drücken.

Schritt drei

Unabhängig von der Art des Computers, den Sie verwenden, suchen Sie nach etwas wie MUlti-GPU-Unterstützung aktivieren oder iGPU aktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche, um es einzuschalten. Sobald Sie dies getan haben, können Sie die Einstellungen speichern und verlassen.

Wenn das Problem dadurch verursacht wurde, dass die integrierte Grafik nicht aktiviert wurde, sollte diese Methode das Problem bereits beheben. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, nachdem Sie diese Option ausprobiert haben, versuchen Sie andere Optionen, die erklärt werden.

Überprüfen Sie den HDMI-Anschluss des Motherboards

Wenn das Problem nicht durch die Nichtaktivierung des integrierten Grafiksystems verursacht wird, hat es mit der Verbindung zu tun. Und wenn Sie ein neues HDMI-Kabel verwenden und das Problem immer noch nicht behoben ist, sollten Sie den Anschluss überprüfen.

Ein fehlerhafter HDMI-Anschluss könnte den freien Signalfluss zu Ihrem Computer behindern. Ziehen Sie zuerst die Kabel von den Geräten ab. Überprüfen Sie den HDMI-Anschluss Ihres PCs. Untersuchen Sie den Anschluss, um festzustellen, ob er gebrochen ist oder ob sich Schmutz auf seiner Oberfläche befindet. Sie können ein sauberes Tuch verwenden, um die Oberfläche des Anschlusses zu reinigen.

Falls Sie Schmutz auf der Innenseite des Anschlusses sehen, entfernen Sie ihn. Außerdem müssen Sie möglicherweise den HDMI-Anschluss des Geräts überprüfen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und denselben Vorgang wiederholen, um sicherzustellen, dass der Anschluss sauber ist. Versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen. Dies sollte es beheben. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie es mit der nächsten Option.

Aktualisieren Sie Ihre TV-Firmware

Wenn Sie eine Verbindung zu einem Fernsehgerät herstellen, funktioniert diese Option möglicherweise für Sie. Wenn die Firmware des Fernsehers veraltet ist, kann dies den freien Verbindungsfluss über HDMI behindern.

Die Option zum Aktualisieren der Firmware des Fernsehgeräts unterscheidet sich. Es hängt stark vom Modell und Fernsehtyp ab. Möglicherweise müssen Sie das Handbuch Ihres Fernsehers studieren, um zu erfahren, wie Sie das Firmware-Update durchführen können. Versuchen Sie dies und sehen Sie, ob es funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie die letzte Option.

Stellen Sie einen Experten ein

Wenn Sie alle Optionen in diesem Artikel ausprobiert haben und das Problem nicht behoben ist, sollten Sie einen Experten beauftragen. Das Motherboard HDMI ist ziemlich empfindlich; du willst nicht damit herumspielen. Wenden Sie sich daher am besten an den Service eines Experten.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Option kostenlos ist. Sie sollten ein Budget für die Reparatur haben. Teilen Sie dem Experten auch die von Ihnen ausprobierten Fehlerbehebungsoptionen mit, bevor Sie ihn kontaktieren.

Wegbringen

Eine Kein-Signal-Meldung auf Ihrem Bildschirm zu sehen, kann ein Buzz-Killer sein. Interessanterweise können Sie das Problem schnell und ohne Stress beheben. Verwenden Sie die in diesem Artikel erläuterten Optionen, um das Problem zu beheben.

Schreibe einen Kommentar