Skip to Content

„Slow Horses“ galoppiert in die fünfte Staffel – Apple TV+ bestätigt Fortsetzung vor Start der vierten Staffel!

„Slow Horses“ galoppiert in die fünfte Staffel – Apple TV+ bestätigt Fortsetzung vor Start der vierten Staffel!

  • Letzte Aktualisierung am 7.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Erfolgsserie „Slow Horses“ von Apple TV+ scheint kein Ende zu finden. Selbst noch bevor ein Sendetermin für die vierte Staffel feststeht, hat Apple TV+ die Verlängerung der Serie um eine weitere Staffel bestätigt. Dies gibt nicht nur Anlass zur Freude für die Fans, sondern verschafft auch einen ersten Einblick in die Handlung der fünften Staffel.

Die „Slow Horses“ bleiben im Sattel

Im Dezember 2023 war es soweit – die letzte Episode der dritten Staffel von „Slow Horses“ war auf Apple TV+ zu sehen. Doch es folgten gute Nachrichten für die treuen Zuschauer. Nur eine Woche nach Ausstrahlung des Staffelfinals kündigte der Streaming-Dienst die Verlängerung der Serie um eine fünfte Runde an – und dies sogar, noch bevor die vierte Staffel einen offiziellen Starttermin hat.

Nachfolgende Staffeln sind garantiert

Bereits 2022 erhielt „Slow Horses“ grünes Licht für eine vierte Staffel, und nun ist auch die Produktion der fünften Staffel bestätigt. Der Termin für ihre Ausstrahlung bleibt jedoch bisher ein Geheimnis, ebenso wie der der vierten Staffel. Aber eines ist sicher – die Spannung ist gewährleistet.

Was erwartet die Fans in den kommenden Staffeln?

Nach einer von Apple veröffentlichten Inhaltsangabe zu erwarten, beginnt die vierte Staffel mit sechs Episoden, die einen Bombenanschlag zum Thema haben. Dies bringt schockierende Geheimnisse ans Tageslicht und führt zu Instabilität im bereits fragilen Fundament von Slough House. Die fünfte Staffel hingegen wird sich rund um eine Reihe von bizarren Ereignissen drehen, deren Zusammenhang die „Slow Horses“ entdecken müssen. Wie Apple die kommenden Ereignisse antreibt, „schließlich sollte Jackson Lamb wissen, dass in der Welt der Spionage immer die ‚London Jules‘ gelten sollten“.

Besetzung und Hintergrund von „Slow Horses“

Die „Slow Horses“ Thriller-Reihe von Mick Herron, aus der die Serie entstanden ist, besteht bisher aus sechs Bänden und erzählt die Geschichte des dysfunktionalen Teams des britischen Geheimdienstagenten Jackson Lamb. Oscar-Gewinner Gary Oldman verkörpert ihn in der Serie. Daneben sind Jack Lowden als River Cartwright, Kristin Scott Thomas als Diana Taverner, Christopher Chung als Roddy Ho, Olivia Cooke als Sidonie „Sid“ Baker, Jonathan Pryce als David Cartwright und Saskia Reeves als Catherine Standish zu sehen.

Erzielte Wertungen und Erstausstrahlung

„Slow Horses“ erhielt bisher keine Bewertungen und fällt unter das Genre Drama und Krimi. Die Erstausstrahlung der Serie war am 1. April 2022 sowohl international als auch in Deutschland. Das Netzwerk, das die Serie ausstrahlt, ist Apple TV+ und die Produktion erfolgt durch Sony Pictures Television, See-Saw Films und Flying Studio Pictures.

  • Letzte Aktualisierung am 7.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API