Samsung Crystal UHD vs. LG NanoCell:

Home AV

Samsung Crystal UHD oder LG NanoCell? Welches ist besser? Es ist schwierig, sich zu entscheiden. Wie sich herausstellt, ist es kein einfacher Vergleich, da dies sehr unterschiedliche Funktionen sind.

Wenn Sie jedoch zum ersten Mal von der NanoCell-Technologie von LG hören, ist dieser Artikel für Sie. Ich werde mein Bestes tun, um Ihnen in diesem Artikel die Unterschiede zu erklären, und Sie sind dem Kauf des richtigen Fernsehers einen Schritt näher gekommen.

Samsung Crystal UHD vs. LG NanoCell:

Vergleicht man Samsung Crystal UHD mit dem LG NanoCell ohne Berücksichtigung anderer Features, sind LG NanoCell TVs aufgrund der verbesserten Farben und Blickwinkel meist die bessere Option.

Im Allgemeinen sind Samsung Crystal UHD-Fernseher 4K-Fernseher der Einstiegsklasse, während NanoCells Mittelklasse und billiger als QLEDS und OLEDs sind.

Bestimmte Crystal UHD-Fernseher verfügen jedoch über viele großartige Funktionen, daher ist es besser, bestimmte TV-Modelle miteinander zu vergleichen, als eigenständige Funktionen.

Hier ist das Ding:

Beide Fernseher sind Mittelklasse mit gemischten Bewertungen. Wenn Sie das Geld haben, ist ein LG OLED die absolut beste Art von Fernseher, den Sie kaufen können.

Wenn Sie nicht das Budget für einen OLED-Fernseher haben, ist ein Samsung QLED die nächstbeste Wahl.

Ich persönlich würde keinen NanoCell-Fernseher wählen, weil QLED ungefähr gleich viel kostet, heller ist und das Bild im Allgemeinen besser ist.

Was ist Samsung Crystal UHD?

Samsung Crystal UHD bedeutet, dass der Fernseher über einen Crystal-Prozessor verfügt und eine Ultra High Definition 4K-Auflösung ermöglicht. In einigen Fällen wird das „UHD“ entfernt, daher wird es oft kurz „Crystal 4K“ genannt.

Die aktualisierte Version heißt Samsung Crystal UHD Pro, die häufig in Samsung-Fernsehern der Mittelklasse zu finden ist.

Crystal UHD ist eher eine Beschreibung der Auflösungsfähigkeiten als alles andere. Crystal UHD-Fernseher sind LED-LCD-Displays der Einstiegsklasse. Die meisten Crystal UHD-Fernseher verwenden VA-Panels, die gute Kontrastverhältnisse bieten, aber mit schlechten Blickwinkeln.

Während Samsung Crystal UHD-Fernseher gute budgetfreundliche Optionen sind, haben sie keine besonderen visuellen Funktionen. Zum Beispiel haben die meisten Samsung Crystal UHD-Fernseher keine Dimmoptionen.

VA-Panels können auch höhere Bildwiederholraten erreichen als andere Panel-Typen, aber die meisten Fernseher, die VA-Panels verwenden, gehen nicht höher als 120 Hz. Die meisten Gaming-Monitore mit 240 Hz oder mehr verwenden jedoch VA-Panels.

Was ist LG NanoCell?

Einfach ausgedrückt enthalten NanoCell-Fernseher eine Farbfilterschicht, die unerwünschte Lichtwellenlängen auf Nanopartikelebene herausfiltert. Die Technologie verbessert die Farbgenauigkeit und reduziert das Farbverlaufen, wodurch sie viel lebendiger und reiner werden.

Für den Anfang verwenden NanoCell-TVs die Standard-LED-LCD-Displays mit Hintergrundbeleuchtung. Der einzige Unterschied ist der zusätzliche Filter zwischen dem LCD, um die Farben zu verbessern.

NanoCell-TVs verwenden auch IPS-Panels, die für gute Blickwinkel und Farbabdeckung bekannt sind und das Bild bei Druck nicht verzerrt.

LGs NanoCell wird oft mit Samsungs QLED-Technologie verglichen, weil sie ähnliche Ergebnisse erzielen, wenn auch mit sehr unterschiedlichen Methoden. Es wird oft als preisgünstige Alternative zu einem Samsung QLED-Modell empfohlen.

Vergleicht man jedoch die NanoCell-TVs von LG mit den QLEDs von Samsung, gewinnen die QLEDS fast immer. Der Vergleich von Crystal UHD mit QLED ist kein fairer Vergleich.

Einen vollständigen Vergleich der TV-Technologien finden Sie in unserem Artikel NanoCell vs. OLED vs. QLED.

Spoiler: Der Gewinner ist OLED, zweifellos.

LG NanoCell-Profis:

  1. Gute Blickwinkel
  2. Lebendige und genaue Farben
  3. Günstiger als QLEDs oder OLEDs

Nachteile von LG NanoCell:

  1. Geringere Spitzenhelligkeit im Vergleich zu QLEDS
  2. Niedriges Kontrastverhältnis (verbessert mit FALD)
  3. Durchschnittliche schwarze Gleichmäßigkeit

Samsung Crystal UHD vs. LG NanoCell: Local Dimming:

Samsung Crystal UHD Local Dimming:

Die meisten Samsung Crystal UHD-Fernseher verfügen nicht über eine Art lokales Dimmen, da es sich um Einsteigerprodukte handelt.

Lokale Dimmfunktionen sind für Mittelklasse- bis High-End-Fernseher reserviert und bei budgetfreundlichen Modellen nicht zu finden.

Diese Budget-TV-Modelle sind auf globales Dimmen oder andere Dimmoptionen beschränkt, die einfach die Gesamthelligkeit der Hintergrundbeleuchtung verringern.

Es gibt jedoch viele Samsung-Fernseher, die lokales Dimmen mit vollem Array verwenden, aber das sind normalerweise QLEDS. Es gibt einige gute, budgetfreundliche QLEDS mit Full-Array Local Dimming bei 4K.

Zum Beispiel ist der Samsung QE55Q80A eine gute Option.

Lokales Dimmen von NanoCell:

Die Midrange- bis High-End-NanoCell-TVs verfügen über Full-Array Local Dimming (FALD), das die Kontrastverhältnisse deutlich verbessert.

Das Hauptproblem bei NanoCell-TVs ist das IPS-Display, das kein großartiges Farbkontrastverhältnis hat. Um diesen Nachteil zu bekämpfen, enthalten die meisten modernen NanoCell-Fernseher einige Dimmoptionen.

Denken Sie daran, dass nicht alle NanoCell-Fernseher lokales Dimmen unterstützen und einige überhaupt keine. Im Allgemeinen haben die sehr budgetfreundlichen NanoCell-TVs keine Dimmoptionen.

Als frischeres, vollflächiges Local Dimming kann der Fernseher die Beleuchtung in bestimmten Zonen der Hintergrundbeleuchtung steuern, sodass bestimmte Bereiche je nach visueller Szene dunkler oder heller erscheinen. Je mehr Dimmzonen die Hintergrundbeleuchtung hat, desto detaillierter ist das Bild.

Lesen Sie hier mehr über die lokale Dimmtechnologie.

In den meisten Fällen verrät LG die genaue Anzahl der Dimmzonen auf seinen Fernsehern nicht. Solange der Fernseher FALD unterstützt, sollte das Kontrastverhältnis trotzdem super sein.

Denken Sie daran, dass die Art und Weise, wie ein Fernseher FALD implementiert, ebenfalls variieren wird und von vielen Faktoren beeinflusst wird, wobei die Anzahl der Dimmzonen am wichtigsten ist.

Einige Fernseher mit FALD implementieren es schlecht und die visuelle Qualität ist nicht viel besser als bei Fernsehern ohne FALD.

Mit anderen Worten, recherchieren Sie am besten nach bestimmten TV-Modellen, anstatt sich nur auf ein Feature zu stützen.

Samsung Crystal UHD oder NanoCell für Gaming?

Die meisten Samsung Crystal UHD-Fernseher haben keine HDMI 2.1-Anschlüsse, sodass sie die Vorteile von Konsolen der nächsten Generation nicht voll ausnutzen können.

Die meisten Leute sind sich jedoch einig, dass Crystal UHD-Fernseher besser für Spiele geeignet sind, da die VA-Panels Bewegungen besser verfolgen. Die meisten Crystal UHD-Fernseher sind auf 60 Hz begrenzt, was für Gelegenheitsspieler gut genug ist.

Die meisten NanoCell-Fernseher verfügen über mindestens einen HDMI-2.1-Anschluss für zukunftssichere Zwecke sowie über höhere Bildwiederholfrequenzen wie 120 Hz.

Auf der anderen Seite neigen IPS-Panels bei schnellen Bewegungsszenen zu Ghosting und anderen Problemen. NanoCell-Fernseher sind auch nicht sehr hell, das ist eine andere Sache, die man berücksichtigen sollte.

HDR-Unterstützung:

Die genaue HDR-Unterstützung hängt vom TV-Modell ab. Im Allgemeinen unterstützen Samsung Crystal UHD-Fernseher die grundlegenden HDR-Formate wie HDR10, HLG und HDR 10+.

NanoCells-Fernseher unterstützen HDR10 und andere Formate wie HDR 10 Pro und HLG Pro. In den meisten Fällen wird das HDR auf Samsung-Fernsehern besser umgesetzt.

Abschluss:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese beiden Fernseher Einsteigermodelle sind und gemischte Bewertungen haben. Die NanoCells, insbesondere die neuesten Modelle, haben mehr Funktionen und bessere Blickwinkel.

Trotzdem würde ich die Auswahl nicht auf diese beiden Funktionen beschränken. Stattdessen empfehle ich, entweder ein LG OLED oder ein Samsung QLED zu kaufen.

Continue Reading