Skip to Content

Das beliebte „Prince of Persia“-Videospiel kehrt als virtuelles Escape-Room-Erlebnis zurück!

Das beliebte „Prince of Persia“-Videospiel kehrt als virtuelles Escape-Room-Erlebnis zurück!

  • Letzte Aktualisierung am 3.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein neuer Hauch von Nostalgie kombiniert mit moderner Technologie trifft auf alle Gamer, da das heiß ersehnte „Prince of Persia“-Abenteuer bald auf einzigartige Weise zurückkehrt. Ubisoft, der Pionier unter den Videospielentwicklern, überrascht mit einer brandneuen Version des ikonischen Spiels „Prince of Persia“. Es ist jedoch kein gewöhnliches Videospiel, sondern ein aufregendes Virtual-Reality-Escape-Room-Erlebnis mit dem Titel „The Dagger of Time“.

Virtueller Realität-Kurswechsel

Ubisoft ist in der Branche bekannt für seinen innovativen Einsatz von Virtual Reality (VR) und baut diese Technologie nun in Form eines Escape Rooms ein. Doch diese VR-Escape-Rooms unterscheiden sich stark von den traditionellen Räumen. Sie zeichnen sich durch kniffligere Rätsel und atemberaubende Visualisierungen aus und bieten den Spielern ein unvergleichbares Gruppenerlebnis.

Ein neues Kapitel für „Prince of Persia“

„The Dagger of Time“ ist der neueste Zugang im Universum von „Prince of Persia“ und baut auf dem Wunder der arabischen Atmosphäre auf, die in den 2003 veröffentlichten Spielen und im 2010 erschienenen Film eingeführt wurde. Gleichzeitig bezieht es sich auf die Vergangenheit und folgt dem erzählerischen Pfad des Originalspiels von 1989, das von Jordan Mechner entwickelt wurde.

Die Prämisse des Spiels

Die Spieler werden eingeladen, auf die Bitte um Hilfe von Kaileena, der Zeitkaiserin in der Festung der Zeit, zu reagieren. Sie müssen den Bösewicht namens Magi bekämpfen und gleichzeitig seine intriganten Pläne, Sandmonster zu befreien und Sande in die Sanduhr der Zeit zu bringen, vereiteln. Dieses Abenteuer bietet Spielern die Möglichkeit, die reiche Geschichte und die vielfältigen Puzzles zu entdecken, während sie gemeinsam die Festung der Zeit erklimmen und ihre verborgenen Fallen entschärfen.

Teamarbeit und Interaktives Spielen

„The Dagger of Time“ ist als kooperatives Spiel konzipiert, bei dem zwei bis vier Spieler gemeinsam antreten können. Es zielt darauf ab, Spielern durch die immersive Virtual Reality ein Gefühl von Macht und Kontrolle zu geben, das über das traditionelle Videospiel-Erlebnis hinausgeht. Dabei sind Vorkenntnisse aus früheren „Prince of Persia“-Spielen nicht erforderlich, die Steuerung ist relativ einfach erlernbar und bedarf keiner komplizierten Kenntnisse.

Ausblick auf zukünftige Spiele

Nebenbei ist „The Dagger of Time“ bereits das dritte VR-Escape-Room-Spiel von Ubisoft, nach „Escape the Lost Pyramid“ und „Beyond Medusa’s Gate“, die auf der „Assassin’s Creed“-Reihe basieren. Es ist ein starkes Signal, dass Ubisoft „Prince of Persia“-Fans nicht vergessen hat und das Potenzial für zukünftige Spiele in Aussicht stellt.

„The Dagger of Time“ wird zunächst in dreihundert Escape Rooms in Europa und Amerika eingeführt und soll im Frühjahr verfügbar sein. Es ist eines der größten Virtual-Reality-Verteilungsprojekte bisher im Unterhaltungssektor, wobei die Hoffnung besteht, dass in naher Zukunft weitere „Prince of Persia“-Spiele, auch für das Heimspiel, folgen könnten. Sowohl langjährige „Prince of Persia“-Fans als auch Neulinge können sich auf dieses aufregende und immersive Spielerlebnis freuen.

  • Letzte Aktualisierung am 3.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API