Skip to Content

TVB-Star Lukas Laube will mit den Schweizer Handballern bei der EM für Furore sorgen

TVB-Star Lukas Laube will mit den Schweizer Handballern bei der EM für Furore sorgen

  • Letzte Aktualisierung am 14.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bei der bevorstehenden Handball-Europameisterschaft in Deutschland haben die zwei Spieler des Handball-Erstligisten TVB Stuttgart, Samuel Röthlisberger und Lukas Laube, seit dem Start der aktuellen Saison ihr Augenmerk auf das Eröffnungsspiel gerichtet. Der Kader der Schweizer Nationalmannschaft musste jedoch eine Veränderung hinnehmen: Wegen einer Handoperation steht Röthlisberger nicht zur Verfügung.

Das Fehlen von Röthlisberger ist ein großer Verlust

Die Möglichkeit, Seite an Seite im Abwehrzentrum gegen Deutschland anzutreten, war ein ersehnter Moment für Lukas Laube und Samuel Röthlisberger. Der Plan musste jedoch aufgrund von Röthlisbergers gesundheitlichen Problemen geändert werden. Der 24-jährige Lukas Laube, der die Aufgabe hat, Tore zu erzielen, erklärte, dass Röthlisbergers Absenz einen großen Nachteil für das Team darstellt.

Selbst ohne Röthlisberger bleibt die Hoffnung bestehen

Trotz der Hürden vor ihnen hält das Team an seinem Optimismus fest. „Obwohl es schwierig ist, Deutschland zu besiegen, ist es nicht unmöglich“, sagt Laube. „Wir freuen uns riesig auf das Eröffnungsspiel vor dieser riesigen Kulisse. So etwas Spezielles erlebst du kein zweites Mal.“

Die ersten Schritte auf dem europäischen Parkett

Laube betont auch, wie wichtig die Teilnahme an der EM für das gesamte Team, insbesondere für die jungen Spieler, ist. Laut Laube ist es ein erster Schritt, die Schweiz wieder in der europäischen Handballszene zu präsentieren. Trotz der Herausforderungen in ihrer Gruppe – gegen Nordmazedonien und Frankreich – ist Laube zuversichtlich, dass sie ein ernst zu nehmender Gegner sein werden.

Selbstbewusste Spieler und starke Leistungen

Im Team der Schweizer strotzen die Spieler vor Selbstbewusstsein. Laube ist überzeugt, dass sie über die Qualität verfügen, um auf höchstem Niveau zu konkurrieren. Die Mannschaft umfasst unter anderem Nikola Portner, einen der besten Torhüter der Bundesliga, und Samuel Zehnder, einen weltklasse Linksaußen. Andere herausragende Spieler sind Lenny Rubin, Andy Schmid und Manuel Zehnder im Rückraum.

Die Schwierigkeiten, die vor ihnen liegen

Trotz der Qualität seines Teams ist sich Laube bewusst, dass gute Spieler nicht gleichbedeutend mit Siegen sind. Diese Erfahrung hat er bereits in der gegenwärtigen Saison mit dem TVB Stuttgart gemacht. Trotz der Frustration über die niedrige Punkteausbeute des TVB betont Laube die angezeigte Qualität und das Potenzial des Teams.

Zuhause keine Punkte verlieren: TVB will den Fans etwas zurückgeben

In der kommenden Rückrunde ist es entscheidend, zu Hause keine Punkte liegen zu lassen. Laube hebt hervor, wie wichtig die Unterstützung der Fans für das Team ist und dass sie ihnen etwas zurückgeben wollen. Trotz einiger schwieriger Leistungen steht die treue Fanbasis des TVB dem Team bei jedem Heimspiel in der Porsche-Arena treu zur Seite.

Vorfreude auf das Eröffnungsspiel

Das Eröffnungsspiel der EM wird in der Schweiz viel Aufmerksamkeit erzeugen. Obwohl Deutschland und Frankreich als Weltmächte schwer zu besiegen sein werden, betrachtet Röthlisberger Nordmazedonien als Team auf Augenhöhe. Trotz der jüngsten Verluste gegen dieses Team hofft die Schweiz, das Blatt zu wenden.

Die Schweiz wird auf Deutschland am 10. Januar, auf Frankreich am 14. Januar und auf Nordmazedonien am 6. Januar treffen.

  • Letzte Aktualisierung am 14.03.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API