Skip to Content

Kevin Spacey behauptet, dass Netflix seine Existenz ihm verdankt – Rückkehr ins Rampenlicht durch Interview mit Tucker Carlson?

Kevin Spacey behauptet, dass Netflix seine Existenz ihm verdankt – Rückkehr ins Rampenlicht durch Interview mit Tucker Carlson?

  • Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kevin Spacey, der kontroverse Hollywooddarsteller, ist nicht gerade dafür bekannt, bescheiden zu sein. In einer kürzlichen Episode, in der er wieder seine Rolle als Frank Underwood aus „House of Cards“ aufnimmt, behauptet er, dass Netflix seinetwegen existiert. Geschieht hier sein Comeback in der Öffentlichkeit, in Begleitung von Tucker Carlson, dem ehemaligen Fox News-Gastgeber?

Spacey im Zentrum von Kontroversen

Seit er mit mehreren Anschuldigungen sexuellen Fehlverhaltens konfrontiert war, steht Kevin Spacey im Mittelpunkt von öffentlichem und medialen Interesse. Obwohl er mittlerweile von allen Vorwürfen freigesprochen wurde, nimmt er seine Weihnachtstradition, als Frank Underwood aufzutreten, seit 2018 sehr ernst.

Spacey wieder als Frank Underwood

Nach den Anschuldigungen begann Spacey, Videos von sich als Frank Underwood zu drehen. Er kehrte 2021 und 2022 eine Pause ein, ist nun aber wieder da, und zwar zusammen mit Tucker Carlson, in einem Video namens „Being Frank With Tucker“.

Die Beziehung zwischen Spacey und Netflix

Im Gespräch mit Tucker diskutierte er seine Entlassung durch Netflix und machte wiederholt die Behauptung, dass Netflix durch ihn existiert. Er behauptet, dass das ikonische ‚tu-dum‘-Geräusch von Netflix von seinem Klopfen auf dem Schreibtisch im Finale der zweiten „House of Cards“-Staffel stammt. Auch gibt er seine Verwunderung darüber zum Ausdruck, dass Netflix lediglich aufgrund der Anschuldigungen die öffentlichen Bande zu ihm gekappt hat, die sich als falsch herausgestellt haben.

„Es ist eigenartig, dass sie sich entschieden haben, wegen bloßer Anschuldigungen die öffentlichen Bande zu mir zu kappen. Anschuldigungen, die jetzt als falsch erwiesen wurden, denn ich glaube nicht, dass es irgendeine Frage gibt: Netflix existiert wegen mir. Ich habe sie auf die Landkarte gesetzt, und sie haben versucht, mich zu begraben,” sagt er.

Stimmt das wirklich?

Sicher, der preisgekrönte „House of Cards“ hat sicherlich zur Popularität von Netflix beigetragen, doch die Beliebtheit des Streaming-Giganten ist auf viele Faktoren zurückzuführen, die nichts mit Spacey zu tun haben.

Kevin Spaceys Rückkehr ins Berufsleben

Nach Kritik an der Politik und Gesprächen über eine Kandidatur zum Präsidenten, fragt Carlson Spacey, ob er wieder arbeitet. Spacey, der als Frank Underwood spricht, antwortet: „Ich bin wieder bei der Arbeit, seit wir angefangen haben, Tucker, zu reden.“

Realität oder Fiktion?

Auf die Nachfrage, ob die Episode real oder fiktiv sei, fügt der Schauspieler hinzu: „Nun, es ist wahrscheinlich ein bisschen von beidem. Ich meine, Tucker, was ist wahr, was ist falsch? Was ist Leben, was ist Kunst? Was ist echt, was ist Aufführung? Ich liebe es, wenn diese Dinge sich überschneiden, denn dann wird es interessant.“

Spaceys kommende Projekte

Zuletzt war Kevin Spacey in den Filmen „L’uomo Che Disegnò Dio“ und „Control“ zu sehen. Er wird in „Peter Five Eight“ zu sehen sein, das voraussichtlich am 22. März 2024 veröffentlicht wird. Währenddessen ist „House of Cards“ auf Netflix erhältlich.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 The Tao of Kevin Spacey (English Edition) The Tao of Kevin Spacey (English Edition) Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR
2 Kevin - Allein zu Haus [Blu-Ray] [Region B] (Deutsche Sprache. Deutsche Untertitel) Kevin - Allein zu Haus [Blu-Ray] [Region B] (Deutsche Sprache. Deutsche Untertitel) Aktuell keine Bewertungen 11,18 EUR
3 Der neue Vizepräsident Der neue Vizepräsident Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR
4 Chapter 53 Chapter 53 Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR
5 A Stained White Radiance (Dave Robicheaux) A Stained White Radiance (Dave Robicheaux) Aktuell keine Bewertungen 12,50 EUR
6 Chapter 3 Chapter 3 Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR
7 Perversion of Justice: The Jeffrey Epstein Story Perversion of Justice: The Jeffrey Epstein Story Aktuell keine Bewertungen 34,73 EUR
8 House of Cards (English Edition) House of Cards (English Edition) Aktuell keine Bewertungen 6,44 EUR
9 Das Fernsehinterview [dt.] Das Fernsehinterview [dt.] Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR
10 Ebenbürtig [dt./OV] Ebenbürtig [dt./OV] Aktuell keine Bewertungen 2,99 EUR

  • Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API