So erkennen Sie, ob Ihr Fernseher VESA-kompatibel ist

Home AV

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen TV-Halterung? Wenn ja, fragen Sie sich vielleicht, ob Ihr aktueller Fernseher kompatibel ist. Fast alle Fernseher, die in den letzten Jahren hergestellt wurden, wurden VESA-kompatibel entwickelt, aber es gibt ein paar Ausnahmen. In diesem Blogbeitrag stellen wir Käufern eine Anleitung zur Verfügung, wie sie feststellen können, ob ihr Fernseher VESA-kompatibel ist. Wir geben auch Tipps zur Auswahl einer geeigneten TV-Halterung für Ihre Bedürfnisse!

Was ist VESA?

Die Video Electronics Standards Association, kurz VESA, ist eine Gruppe von über 300 Unternehmen, die spezifische Standards in der Unterhaltungselektronikbranche festgelegt haben. Einer dieser Standards behandelt die Montagelochmuster auf der Rückseite von Fernsehern, auch bekannt als Flat Display Mounting Interface (FDMI) oder VESA Mounting Interface Standard (MIS). Alle großen Hersteller von Fernsehern und VESA-TV-Halterungen befolgen diese standardisierten Schraubenlochpositionen, um die Kompatibilität zwischen ihren Produkten sicherzustellen. Dieser Standard erleichtert es den Verbrauchern, die benötigten Produkte zu kaufen, ohne sich Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen zu müssen.

Wie kann ich feststellen, ob mein Fernseher VESA-konform ist?

Ich kann Ihnen sagen, dass es unwahrscheinlich ist, dass Ihr Fernseher nicht VESA-konform ist. Wenn Sie sich jedoch aus irgendeinem Grund nicht sicher sind, gibt es einige Möglichkeiten, dies zu überprüfen. Der einfachste Weg ist, auf die Rückseite Ihres Fernsehers zu schauen. Die meisten Fernseher, die in den letzten Jahren hergestellt wurden, haben ein Etikett, das auf die Einhaltung des VESA-Standards hinweist. Sie können auch in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts nachsehen, wenn Sie ein solches Etikett nicht sehen. Schließlich können Sie mit einem Maßband den Abstand zwischen den Befestigungslöchern auf der Rückseite Ihres Fernsehers messen.

Ist Ihr Monitor VESA-konform?

Die meisten modernen Flachbildschirme sind auch im Hinblick auf die VESA-Konformität konzipiert. Prüfen Sie auf der Rückseite, ob Ihr Computermonitor den VESA-Standards entspricht. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie das standardmäßige Schraubenmuster mit vier Löchern auf der Rückseite Ihres Monitors sehen. Das gebräuchlichste Muster für die Schraubenlöcher ist entweder 75 x 75 mm oder 100 x 100 mm, während größere Monitore 200 x 100 mm groß sind.

Bei einigen Monitoren, insbesondere Ständern oder Halterungen, sind diese Löcher versteckt. Entfernen Sie die angebrachte Halterung oder Rückwand wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Sie können auch im Benutzerhandbuch Ihres Monitors nachschlagen, das normalerweise Informationen zur VESA-Kompatibilität enthalten sollte.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Monitor montiert werden kann, prüfen Sie online oder wenden Sie sich an den Hersteller. Der Hersteller sollte definitiv feststellen können, ob Ihr spezielles Modell VESA-kompatibel ist oder nicht. Die Montage Ihres Monitors ist eine großartige Möglichkeit, Platz auf dem Schreibtisch freizugeben und Ihnen zu helfen, eine ergonomischere Einrichtung zu erreichen. Wenn Ihr Monitor also VESA-kompatibel ist, nutzen Sie diese Funktion.

Danach können Sie getrost Ihre neue Halterung kaufen, ohne sich Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen zu müssen!

Wusstest du schon: Die verschiedenen VESA-Standards hängen von der Größe und dem Gewicht Ihres Fernsehers ab. Die Position der Befestigungslöcher wurde so geplant, dass das Gewicht des Fernsehers gleichmäßig auf der Halterung und in der Halterung verteilt wird sicherste Weg möglich. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Halterung zu wählen, die für die Größe und das Gewicht Ihres Fernsehers ausgelegt ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie die sicherere Option und wählen Sie eine Halterung, die für einen größeren Fernseher als Ihren aktuellen geeignet ist.

Ermitteln der VESA-Größe Ihres Fernsehers

Ihr VESA-Standard kann auf zwei Arten bestimmt werden:

  1. Suchen Sie nach Gewindelöchern auf der Rückseite Ihres Bildschirms. Die VESA-Halterung sollte sich in der Mitte der Rückseite Ihres Fernsehers/Monitors befinden. Es sollten vier Löcher vorhanden sein und die Basissäule des Bildschirms wird normalerweise an zwei davon befestigt. Notieren Sie den vertikalen und horizontalen Abstand (in Millimetern) zwischen den Mittelpunkten der beiden am weitesten voneinander entfernten Löcher mit einem Maßband.
  2. Angenommen, der Abstand zwischen den VESA-Löchern ist 400 mm breit und die Höhe 200 mm, wie in der Abbildung unten gezeigt. Dies entspricht einem VESA-Maß von 400×200 mm (VESA-Norm = horizontaler Abstand in mm x vertikaler Abstand in mm). Die Messung von 400 × 200 mm entspricht dem VESA MIS-F-Standard.
VESA MIS F

Gängige VESA-Standards sind:

Die meisten Fernseher/Monitore auf dem heutigen Markt entsprechen einem der drei VESA-Standards: VESA MIS-D, VESA MIS-E oder VESA MIS-F. Monitore mit einem Gewicht von bis zu 14 kg haben typischerweise einen VESA-MIS-D-Anschluss mit einem quadratischen Lochmuster von entweder 75 × 75 mm oder 100 × 100 mm. Monitore nach dem VESA MIS-E-Standard sind mit einem rechteckigen Lochmuster von 200 x 100 mm ausgestattet und können Gewichte von bis zu 23 kg tragen. Schließlich ist der oben erwähnte VESA MIS-F-Standard die höchste Bewertung, die Monitoren vorbehalten ist, die Gewichte von bis zu 40 kg aufnehmen können. Alle drei Standards sind weit verbreitet, daher ist es wichtig, Ihren Monitortyp zu kennen, bevor Sie eine Halterung oder einen Ständer kaufen.

Quellen:

https://www.vesa-standard.com/find-out-your-vesa-standard.html

https://www.ergotron.com/en-us/support/vesa-standard

Continue Reading