Welche Heimkino Lautsprecher soll ich kaufen? – Einkaufsführer für Lautsprecher

Die Wahl der zu kaufenden Heimkino Lautsprecher ist normalerweise eine sehr schwierige Entscheidung. Es gibt unzählige verschiedene Optionen zu unterschiedlichen Preisen. Man wird sich mit Sicherheit fragen, welche Heimkino-Lautsprecher soll ich kaufen? Ich weiß das, weil ich es zu einem bestimmten Zeitpunkt getan habe.

In diesem Artikel gehen wir vor dem Kauf eines Lautsprechertyps auf die Dinge ein, die zu beachten sind. Wir werden auch verschiedene empfohlene Lautsprecher zu niedrigeren und höheren Preisen durchgehen. Der Kauf von Lautsprechern sollte nicht zu kompliziert und beängstigend sein. Ich hoffe, dass Sie Ihre Sorgen lindern und eine fundierte Entscheidung für den Kauf neuer Heimkino-Lautsprecher treffen können.

Was ist beim Kauf von Heimkino Lautsprechern zu beachten?

Welche Heimkino-Lautsprecher sollten Sie kaufen? Die Auswahl der richtigen Lautsprecher für Ihr Heimkino hängt von einigen Faktoren ab.

Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie Ihren nächsten Lautsprecher kaufen:

  • Welche Art von Lautsprechern möchten Sie für Ihr System verwenden? Planen
  • Sie die Verwendung von Bücherregal-, Stand-, Wand- oder Wandlautsprechern? Möchten Sie auch einen Subwoofer einbauen?
  • Wirst du Lautsprecher mischen und anpassen?
  • Bestimmen Sie die Anzahl der Audiokanäle und die von Ihrem AV-Receiver verfügbare Leistung.
  • Was ist Ihr Budget für Ihr Lautsprechersystem?

Welche Art von Lautsprechern sollten Sie kaufen und verwenden?

Die Bestimmung des Lautsprechertyps, den Sie verwenden sollten, hängt stark von einigen Faktoren ab. Ein Großteil dieser Entscheidung hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab und davon, wie die Dinge aussehen und klingen sollen. Für verschiedene Raumtypen werden jedoch unterschiedliche Lautsprechertypen verwendet.

Zunächst einmal ist die Größe und Form des Raumes ein großer Faktor. Je größer der Raum, den Sie haben, desto größer sind die Lautsprecher, die Sie verwenden können. Wenn Sie einen kleinen Heimkino-Raum haben, ist es wirklich nicht ideal, wenn sehr große Lautsprecher viel Platz beanspruchen.

Als Nächstes werden wir uns die verschiedenen Arten von Lautsprechern ansehen, die in Heimkino-Surround-Sound-Setups verwendet werden. Ich werde jeden Sprechertyp erläutern, in welchen Szenarien er normalerweise verwendet wird und

Regallautsprecher

Regallautsprecher sind die am häufigsten verwendeten Lautsprechertypen. Sie sind nicht sehr groß und haben normalerweise einen Fahrer, der nicht größer als 15 bis 20 cm ist. Es wird höchstwahrscheinlich einen größeren Treiber und einen Hochtöner enthalten. Regallautsprecher werden normalerweise in einem Unterhaltungszentrum aufgestellt, einige können jedoch an der Wand montiert werden.

Sie werden normalerweise als Front-Links-, Front-Rechts-, Surround-Links- und / oder Surround-Rechts-Lautsprecher verwendet. Je nach Qualität und Marke können diese Lautsprecher eine beeindruckende Klangmenge erzeugen oder leicht enttäuschend sein.

Standlautsprecher / Turmlautsprecher

Stand- und Turmlautsprecher sind genau so, wie sie klingen. Es handelt sich um große Lautsprecher, die auf der optimalen Hörhöhe gebaut und direkt auf dem Boden aufgestellt werden. Sie enthalten normalerweise mehrere Treiber unterschiedlicher Größe, um einen weiten Frequenzbereich abzudecken! Diese Lautsprechertreiber können einen Durchmesser von 2 bis 12 cm haben. Stand- und Standlautsprecher sind in verschiedenen Größen erhältlich. Einige enthalten kleinere Treiber und sind sehr dünn, während andere größere Treiber enthalten und sehr breit sind.

Standlautsprecher und Standlautsprecher werden normalerweise als vordere linke und vordere rechte Lautsprecher verwendet. Sie können auch als linke und rechte Surround-Lautsprecher verwendet werden. Dies kann jedoch bei einigen Setups mit mehreren Sitzreihen schwierig sein.

An der Wand montiert Lautsprecher oder Wandlautsprecher

Wandlautsprecher sind Bücherregallautsprechern sehr ähnlich, außer dass sie etwas kleiner sind und für die Wandmontage vorgesehen sind. Nicht alle Regallautsprecher sind natürlich an der Wand montierbar, aber Wandlautsprecher mit Sicherheit! Diese Lautsprecher werden an denselben Orten wie Regallautsprecher verwendet, außer ich würde empfehlen, sie als hintere Einfassung und nicht als vordere zu verwenden. Zusätzlich können die kleineren Lautsprecher als Höhenkanallautsprecher verwendet werden. Diese sind an der Decke oder hoch oben an einer Wand um die Frontkanallautsprecher angebracht.

Auf der anderen Seite müssen Sie für diese Geräte einige Kabelleitungen in der Wand durchführen, es sei denn, es macht Ihnen nichts aus, wenn Kabel an der Wand hängen. Diese Lautsprecher sind nicht zu groß, daher sind ihre Treibergrößen im Allgemeinen auch kleiner.

Einbaulautsprecher / Deckenlautsprecher

Einbau- und Deckenlautsprecher sind ziemlich selbsterklärend. Diese Lautsprecher werden normalerweise in einer Wand oder Decke montiert, wo sie fast bündig mit der Wand abschließen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, die Löcher zu schneiden und die Kabel zu verlegen, sind diese eine hervorragende Option für den Heimkino-Einsatz.

Diese Lautsprecher nutzen den Raum innerhalb einer Wand oder Decke als Lautsprechergehäuse. Dies verbessert die von den Lautsprechern erzeugte Tonmenge drastisch. Wand- und Deckenlautsprecher sind ebenfalls sehr diskret. Im Gegensatz zu Tower-Lautsprechern oder Regallautsprechern nehmen diese in einem Raum fast keinen Platz ein! Die Treiber sind in verschiedenen Größen erhältlich, in der Regel jedoch nicht größer als 20 cm.

Wir haben diese in vielen Heimkino-Setups verwendet, in denen wir die Lautsprecher hinter eine akustisch transparente Projektionswand gestellt haben. Auf diese Weise können Sie die Lautsprecher vollständig ausblenden und fühlen sich, als ob der Ton von der Projektionsfläche selbst kommt! 

Center Channel-Lautsprecher

Center-Channel-Lautsprecher sind für ein Heimkino-Surround-Soundsystem sehr wichtig. Es produziert fast den gesamten Dialog und einen Großteil des Soundtracks in Filmen. Daher ist es bei jedem großartigen Surround-Sound-Setup äußerst wichtig. Ein Center-Kanal-Lautsprecher enthält normalerweise eine Vielzahl von Treibern unterschiedlicher Größe, um einen großen Frequenzbereich abzudecken.

Dieser Lautsprecher sollte ungefähr so groß sein wie Ihre beiden anderen Frontlautsprecher. Wenn Sie Regallautsprecher verwenden, sollte sich der mittlere Kanal auf der kleineren Seite befinden. Wenn Sie zwei größere Tower-Lautsprecher haben, sollte dieser ungefähr gleich groß sein, vielleicht etwas kleiner. Wenn der Center-Kanal nicht mit den anderen Front-Channel-Lautsprechern übereinstimmt, können Probleme auftreten, bei denen der Klang auf der Vorderseite des Raums inkonsistent ist.

Subwoofer

Ein Subwoofer ist eine fast notwendige Ergänzung zu einem Surround-Sound-Setup. Der Subwoofer verarbeitet die sehr niedrigen Frequenzen oder Bassfrequenzen in einem Soundsystem. Diese Subwoofer-Treiber sind viel größer als alle anderen Lautsprecher. Die größere Größe ist erforderlich, um die sehr niederfrequenten Töne zu erzeugen. Subwoofer haben einen großen Einfluss auf ein Surround-Sound-Setup und sollten immer enthalten sein.

Soundbar Integrationen

Soundbars werden immer beliebter! Sie haben das Audioerlebnis für viele Menschen drastisch verbessert. Aber können Sie eine in einem Heimkinosystem verwenden? Die Antwort ist ja! Viele Soundbars können Surround-Lautsprecher drahtlos verbinden. Dies ist eine äußerst praktische Einrichtung, jedoch wird der erzeugte Klang im Vergleich zu herkömmlichen Lautsprechern wahrscheinlich unterdurchschnittlich sein. Wenn Sie von einer Soundbar und drahtlosen Surround-Lautsprechern einen sehr hochwertigen Sound wünschen, müssen Sie mit einer hohen Prämie rechnen.

Wenn Sie eine Soundbar als Center-Channel-Lautsprecher verwenden möchten, lesen Sie meinen Artikel zum Anschließen einer Soundbar an einen Receiver. Es wird genau beschrieben, wie diese Art der Einrichtung durchgeführt wird.

Ist es in Ordnung, Lautsprecher zu mischen und anzupassen?

In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile des Mischens und Anpassen von Lautsprechern in einem Heimkino-Lautsprechersystem beschrieben. Wenn Sie aus irgendeinem Grund Ihre Lautsprecher mischen und anpassen müssen, versuchen Sie, dieselbe Marke an den Fronten und eine andere Marke für die Rückseite zu verwenden.

Wie viel Strom kann Ihr A/V Receiver liefern?

Sorgen Sie sich nicht zu sehr um die technischen Daten

Was ist dein Budget?

Empfohlene Heimkino-Lautsprecher

Empfohlene Regallautsprecher

Klipsch R-51M - Regallautsprecher Qualitätsoption

Klipsch R-51 M

Polk Signature S20 - Beste Preis-Leistungs Option

Empfohlene Stand- / Turmlautsprecher

Klipsch RP-280F - Beste Standlautsprecher Qualitätsoption

Klipsch RP-280F Standlautsprecher

Polk Signature S55 - Beste Preis-Leistungs Option

Polk S55E

Empfohlene an der Wand montiert Lautsprecher oder Wandlautsprecher

Klipsch RP-240D - Beste Wandlautsprecher Qualitätsoption

Klipsch RP-240D

Polk Audio OWM5 - Beste Preis-Leistungs Option

Polk OWM5

Empfohlen Einbaulautsprecher

Klipsch R-5502-W II - Beste Einbaulautsprecher Qualitätsoption

Klipsch R-5502-W II

Polk Audio 265-RT - Beste Preis-Leistungs Option

Empfohlene Center Channel-Lautsprecher

Klipsch RP-440C - Beste Center Channel Qualitätsoption

Polk Audio S35 - Beste Preis-Leistungs Option

Empfohlene Subwoofer

Klipsch Reference R-120SW - Beste Subwoofer Qualitätsoption

Polk Audio PSW505 - Beste Preis-Leistungs Option

Polk PSW505

Fazit

Ich weiß, dass wir viele verschiedene Dinge in Bezug auf Lautsprecher, Spezifikationen, Empfehlungen usw. besprochen haben. Ich hoffe, dies hat Ihnen geholfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, wenn Sie sich das nächste Mal für den Kauf einiger Lautsprecher entscheiden.

Wenn vieles davon einfach zu kompliziert erscheint und Sie nicht mehr Zeit mit der Erforschung verschiedener Einheiten verbringen möchten, empfehle ich dringend, sich an eine einzelne Produktlinie zu halten. Holen Sie sich alle erforderlichen Lautsprecher aus derselben Leitung, da dies sicherstellt, dass alle Lautsprecher zusammenarbeiten und hervorragend zusammen klingen. Dabei sollten Sie auf keine Probleme stoßen. Erwägen Sie vielleicht auch den Kauf eines „Heimkinos in einer Box“. Dies ist im Grunde ein vorgefertigtes Surround-Sound-Lautsprecher-Setup, das alle Lautsprecher für ein komplettes System enthält. Dies kann die Auswahl der verschiedenen Einheiten wirklich entlasten.

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!