HDMI-Kabellänge – alles, was Sie wissen müssen!

HDMI-Kabel sind eine wichtige Verbindung, die reibungslos funktionieren muss, da sie die hochwertigen Video- und Audiosignale übertragen, die Sie benötigen, damit alle Einstellungen funktionieren. Möglicherweise fragen Sie sich jedoch, ob sich die Länge der HDMI-Kabel auf die Qualität auswirkt.

Ist die Länge der HDMI-Kabel wichtig? Die Länge eines HDMI-Kabels wirkt sich negativ auf die Signalqualität aus, und Hersteller empfehlen im Allgemeinen keine Kabel, die länger als 20 Fuß sind. Die meisten Menschen benötigen nicht mehr als 3 m Kabel gleichzeitig. Wenn Sie jedoch darüber hinaus HDMI betreiben müssen, können Sie die Länge verlängern und die Signalqualität erhalten.

Was ist die optimale maximale Länge für ein HDMI-Kabel?

Sie sollten wissen, dass es viele Antworten auf diese Frage gibt und sie sind alle etwas verwirrend. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, was nützlich wäre, wissen Sie einfach, dass sich der Begriff HDMI tatsächlich auf eine Kabelspezifikation bezieht und dass diese Spezifikation eine Reihe von Tests enthält, mit denen Sie feststellen können, ob ein Kabel erfolgreich ist oder nicht. Keine Zertifizierung für Kabelspezifikation. Sie können also jedes Kabel nehmen, diese Tests durchführen und prüfen, ob es die Spezifikation erfüllt.

Was würde im Allgemeinen dazu führen, dass ein Kabel die Spezifikationstests nicht besteht? Je länger ein Kabel ist, desto mehr ändert sich das Signal auf seinem Weg. Diese Verschlechterung des Signals während der Fahrt auf dem Kabel ist normal. Je kürzer ein Kabel ist, desto weniger macht sich die Verschlechterung bemerkbar. Wir wissen also, dass kurze Kabel gut und ein beliebig langes Kabel schlecht sind, aber was ist mit der Mitte?

Die Kurzgeschichte hier ist, dass viele Hersteller HDMI-Kabel mit einer Länge von bis zu 15 Meter verkaufen werden. Es mag den Anschein haben, dass 15 Meter die „maximale“ Länge ist, aber das ist einfach nicht der Fall. Wenn sich das Signal verschlechtert, ist es nicht so, dass das Kabel nicht mehr funktioniert, sondern nur, dass das Signal am anderen Ende immer schlechter wird. Die meisten Hersteller empfehlen, nicht mehr als 6 Meter ohne Fütterungslösung zu fahren (mehr dazu weiter unten). Obwohl es an sich keine maximale Länge gibt, sollten Sie sich 6 Meter als optimale maximale Länge vorstellen.

Powered HDMI-Kabellösungen: So lösen Sie Probleme mit der Kabellänge

Was ist, wenn Sie ein längeres Kabel benötigen? Wenn die Qualität keine Rolle spielt und Sie nicht versuchen, 4K-Videos mit dem Kabel auf einen High-End-Projektor oder Fernseher zu übertragen, können Sie wahrscheinlich ein längeres Kabel verwenden, ohne die Auswirkungen zu beeinträchtigen. So wie die Kopfhörer von Apple nicht die höchste Qualität haben, aber die Arbeit erledigen, wird ein 15-Meter-HDMI-Kabel wahrscheinlich die Arbeit für Sie erledigen, ohne zusätzlichen Aufwand.

Wenn die Signalqualität jedoch von großer Bedeutung ist, sollten Sie ein HDMI-Kit mit Stromversorgung in Betracht ziehen, das das Signal richtig verstärkt, indem es verstärkt oder vollständig in ein anderes Format konvertiert wird. Die gebräuchlichsten Methoden sind, das Signal umzuwandeln und mit einem Balun-Kit zu erhöhen oder vollständig drahtlos zu arbeiten und das Kabel vollständig abzuschneiden.

HDMI Balun Kits - Verlängern Sie ganz einfach die Länge von HDMI-Kabeln

Eine Kategorie von HDMI-Kabelverlängerern ist als HDMI-Balun-Kit bekannt, das das HDMI-Signal in etwas umwandelt, das entlang eines CAT 5-Kabels fließen kann, das nicht die gleichen Längenbeschränkungen aufweist. Am anderen Ende des CAT 5-Kabels wird es wieder in HDMI umgewandelt.

[Lesen Sie unseren Artikel, der HDMI-Balun-Kits vollständig abdeckt!]

Das CAT 5-Kabel hat eine „maximale“ Länge von 100 Metern. Daher kann die Verwendung eines HDMI-Balun-Kits die Länge einer HDMI-Verbindung exponentiell verlängern und überall hin mitnehmen, wo Sie sie benötigen.

Beachten Sie jedoch, dass nicht alle HDMI-Balun-Kits erstaunlich sind. Wenn Ihnen das Balun-Kit ausgeht, könnten Sie sicherlich ähnliche Probleme haben wie bei der Verwendung eines extrem langen HDMI-Kabels.

HDMI Wireless Kits - Eine andere Lösung für Probleme mit der Kabellänge

Sie können auch ein drahtloses HDMI-Kit verwenden, das nicht nur die Reichweite erweitert, sondern auch einen Teil der langen Verkabelung vollständig eliminiert. Dieser Ansatz hat seine eigenen Einschränkungen: Es ist sehr teuer, wenn Sie 4K-Videos senden müssen, aber sehr erschwinglich, wenn Sie nur ein 1080p-Setup ausführen. Hier gibt es auch einige Einschränkungen, die mit der Bildwiederholfrequenz und der Verzögerung zu tun haben, was die Verwendung für Spiele erschwert.

Die besten HDMI-Kabel für den Einsatz über große Entfernungen

Wenn Sie jedoch nur ein langes Kabel verlegen möchten und keine Probleme mit anderen Konvertierungseinheiten haben oder die drahtlose Verbindung testen möchten, gibt es Kabel, die auf die Übertragung des Löschsignals spezialisiert sind. Die Preise sind nicht so niedrig wie erwartet, aber sie sind erschwinglich und die meisten fallen unter 100 Euro.

Zum Beispiel ist das angeschlossene HDMI-Kabel der CSL*. Es gibt viele Verkäufer, die Schlangenöl in dieser Kategorie verkaufen. Wenn Sie also einkaufen, suchen Sie nach Details zur Abschirmung der Kabel und suchen Sie nach Anbietern, die ausdrücklich angeben, dass Ihr Kabel „zertifiziert (Kategorie 1)“ ist. Dies bedeutet, dass Sie alle erforderlichen Tests für den zuvor in diesem Artikel genannten HDMI-Standard bestehen.

Am anderen Ende des Spektrums bieten Produkte wie dieses deleyCON* eine Länge von 15 Meter für nur 23 €. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, ob Sie die höchste Qualität der BJC-Serie benötigen, Sie können eines davon viel billiger bekommen und es einfach ausprobieren. Es könnte sogar eine gute Entscheidung sein, sie nebeneinander zu bestellen und zu testen. Wenn Sie keinen Unterschied feststellen, geben Sie die teure zurück.

Worauf es beim Kauf eines HDMI Kabels ankommt

Wenn Sie mit einer schnellen Suche bei Amazon in die Welt der HDMI-Kabel eintauchen, werden Sie schnell feststellen, dass Beschreibungen mehr Akronyme als Wörter zu haben scheinen, und Marketing in dieser Nische ist eine außer Kontrolle geratene Zugfunktion, die dies nicht tut. ist dir klar. brauchen.

Hüten Sie sich vor dem Verkäufer, der eine Prämie für „Goldverbinder“ oder „geflochtene Schnüre“ berechnet. Nichts davon ist wirklich wichtig für das Signal, und sie sind es gewohnt, den Preis zu erhöhen. Verkäufer geben im Titel ihrer Kabel häufig das Wort „Advanced“ oder „High Speed“ an. Dies sind keine technischen Beschreibungen, sondern Schlagworte, um Ihr Produkt hervorzuheben.

Das von den Herstellern hinzugefügte „HD“ -Label ist ebenfalls redundant: Alle HDMI-Kabel sind HD-Kabel … es ist in Ihrem Namen. Das Wichtigste ist, nach „4k“ -Labels zu suchen, wenn Sie dies benötigen, und nach Hinweisen auf abgeschirmte Kabel. Insgesamt funktionieren sie besser als ungeschirmt, aber das ist auch etwas verwirrend, da alle Kabel technisch abgeschirmt sind. Einige Hersteller fügen lediglich zusätzliche Abschirmungen hinzu.

Weitere Fragen zu HDMI Kabel

Dies sind alles gute Informationen, wenn Sie versuchen, Ihr Heimkino-Setup perfekt zu machen. Bevor Sie jedoch etwas kaufen, haben Sie möglicherweise noch eine Frage dazu:

Ist HDMI-Qualität wichtig?

Wenn Sie nur eine lange und einfache HDMI-Kabelverbindung wünschen, besteht zumindest die Möglichkeit, dass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen. Auf die Qualität kommt es an. Sicher, das Signal verschlechtert sich, aber wenn Sie 720p- oder 1080p-Videos ausführen und von Netflix streamen, ist dies möglicherweise kein großes Problem.

Wenn Sie jedoch einen erstklassigen 4K-Projektor gekauft haben, sind Sie es sich selbst schuldig, sicherzustellen, dass die Videoqualität Sie wirklich einholt. Wie immer hängt die Antwort hier davon ab, wie Sie Ihr System verwenden werden. Es gibt immer teurere Optionen, die Ihnen eine höhere Qualität bringen. Machen Sie jedoch eine Pause und überlegen Sie, ob Sie sie wirklich benötigen oder nicht.

Schreibe einen Kommentar