Fix FireStick hängt am Amazon-Logo

Smart-TVs haben den Benutzern die Möglichkeit gegeben, Dinge zu tun, die noch vor wenigen Jahren PCs und Smartphones vorbehalten waren. Allerdings kann sich nicht jeder die Kosten für ein Upgrade seines alten Fernsehers leisten. Für diese Leute ist die Anschaffung eines FireSticks der richtige Weg.

Während Sie Ihr Gerät verwenden, kann es vorkommen, dass der FireStick auf dem Amazon-Logo hängen bleibt. Keine Panik, dieser Artikel führt Sie durch einige Lösungen für das Problem.

So beheben Sie, dass FireStick auf dem Amazon-Logo hängen bleibt

Das Amazon-Logo wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt, wenn Sie Ihren FireStick starten. Festzustecken kommt nicht oft vor, aber wenn doch, sind hier einige Lösungen, die Sie ausprobieren können:

1. Warten Sie ab

Manchmal zeigt der FireStick, der beim Amazon-Logo hängen bleibt, nichts mit dem Gerät an. Möglicherweise müssen Sie dem Gerät etwas Zeit zum Hochfahren geben. Die Zeit, die Sie geben, kann zwischen 30 Minuten und dem Belassen über Nacht liegen. Unternimm jedoch noch nichts, um das Gerät zu reparieren, wenn du ihm keine Zeit zum Hochfahren gegeben hast.

2. Auf Überhitzung prüfen und ausruhen

Die Position Ihres Firesticks ist sehr wichtig; platzieren Sie es nicht in der Nähe der Lüftungsschlitze Ihres Fernsehgeräts. Stellen Sie außerdem sicher, dass nichts anderes in der Nähe des FireSticks zu einer Überhitzung führen kann, da eine Überhitzung dazu führt, dass das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn Sie vermuten, dass Überhitzung das Problem mit dem FireStick ist, trennen Sie ihn vom Fernseher und legen Sie ihn für 20-30 Minuten an einen kühlen und belüfteten Ort. Wenn Sie den FireStick auch ohne Überhitzung über einen längeren Zeitraum verwenden und bemerken, dass er auf dem Amazon-Logo klebt, trennen Sie das Gerät und lassen Sie es eine Weile „ruhen“.

3. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein

Da der FireStick keine Ein-/Aus-Tasten hat, würden Sie beim Ein- und Ausschalten das Gerät vom HDMI-Anschluss trennen, das Netzkabel abziehen, es 10 Sekunden lang stehen lassen und alles wieder anschließen.

4. An eine Stromquelle anschließen

Wenn Sie bemerken, dass der FireStick auf dem Amazon-Logo klebt, überprüfen Sie, ob er richtig mit dem Netzteil verbunden ist, das mit dem Gerät geliefert wurde.

Die Verwendung eines Netzteils, das nicht der Nennleistung entspricht, kann ebenfalls ein Problem darstellen. Wenn Sie Ihren Adapter verlieren, stellen Sie sicher, dass Sie einen neuen mit einer Nennleistung von (5 V/1 A) erhalten.

5. Schließen Sie das Gerät direkt an den HDMI-Anschluss an

Um zu verhindern, dass Ihr FireStick auf dem Amazon-Bildschirm hängen bleibt, schließen Sie das Gerät direkt an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers an. Beseitigen Sie die Verwendung eines Adapters, Hubs, Extenders oder Splitters; Der mit Ihrem Gerät gelieferte Extender sollte keine Probleme verursachen, aber aus Gründen der Fehlerbehebung sollten Sie diesen auch nicht verwenden.

6. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher HDCP-konform ist

Um mit dem FireStick gestreamte Inhalte zu schützen, funktioniert das Gerät nur auf HDCP-kompatiblen Fernsehern gut. Wenn Sie also bemerken, dass Ihr FireStick auf dem Amazon-Logo klebt, sehen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehers nach oder wenden Sie sich an den Hersteller, um herauszufinden, ob der Fernseher HDCP-konform ist.

Verwandt: So laden Sie IPTV Smarters auf Firestick herunter

7. Schalten Sie den HDMI-Anschluss oder das Fernsehgerät um

Der HDMI-Anschluss, an den Sie Ihren FireStick angeschlossen haben, kann auch dazu führen, dass das Gerät beim Amazon-Logo hängen bleibt. Der Anschluss ist möglicherweise fehlerhaft oder unterstützt nicht die Bildqualität, die das Gerät auszugeben versucht.

Wenn Sie einen Fernseher mit mehreren HDMI-Anschlüssen verwenden, versuchen Sie, zu einem anderen Anschluss zu wechseln. Versuchen Sie auch, andere HDMI-Geräte zu trennen, während Sie dies versuchen.

Der von Ihnen verwendete Fernseher kann ebenfalls ein Problem darstellen, insbesondere wenn Sie ein FireStick-Modell verwenden, das eine 4K-Ausgabe liefert. Wenn Ihr Fernseher keine 4K-Fähigkeit hat, könnten Fehler auftreten. Versuchen Sie, Ihr Gerät an einen anderen Fernseher anzuschließen, und prüfen Sie, ob es funktioniert.

8. Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Ihnen die Optionen ausgehen, ist das Zurücksetzen des Geräts möglicherweise die beste Wahl. Normalerweise benötigen Sie die Benutzeroberfläche des Geräts, um das Gerät zurückzusetzen, aber zum Glück gibt es einen anderen Weg, dies zu tun, und zwar über die Fernbedienung.

Halten Sie mit einer mit dem FireStick gekoppelten Fernbedienung die rechte und die Zurück-Taste gleichzeitig mindestens 10 Sekunden lang gedrückt und befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Schreibe einen Kommentar