Die 7 besten 4K-240-Hz-Monitore

Wenn es um Gaming geht, ist Hardware genauso wichtig wie ein Skillset. Egal wie gut deine Reflexe sind, du wirst nie schneller sein, als es deine Ausrüstung zulässt. Aus diesem Grund geben Gamer oft Geld für erstklassige Ausrüstung aus, um ihre Fähigkeiten zu ergänzen und ihnen bei Wettbewerben einen Vorteil zu verschaffen.

Während Fernseher für Spiele beliebt sind, bieten Monitore eine ganz neue Erfahrung. Allerdings nicht irgendein Monitor.

Ein 240-Hz-Monitor ist ideal für Spieler, die der Konkurrenz einen Schritt voraus sein wollen. Darüber hinaus verfügen 240-Hz-Displays häufig über zusätzliche Funktionen wie variable Aktualisierungsraten, mit denen sich die Aktualisierungsrate Ihres Videodisplays an die Bildrate des produzierenden Geräts anpassen kann, was zu einer schnelleren Verbindung führt.

Während ein 240-Hz-Gaming-Monitor ein reaktionsschnelleres Erlebnis bieten würde, gibt es für diese anspruchsvollen Monitore nur wenige Optionen mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften, sodass es schwierig sein kann, den richtigen Monitor zu finden. Wir haben jedoch recherchiert und die sieben besten 240-Hz-Monitore gefunden.

Die besten 240-Hz-Monitore

Bei Gaming-Monitoren sind die wichtigsten zu berücksichtigenden Merkmale die Auflösung und die Bildwiederholfrequenz. 4K-Monitore bieten eine verbesserte visuelle Qualität und hohe Bildwiederholraten ermöglichen es Ihrem Monitor, mit der Action auf dem Bildschirm Schritt zu halten.

Während 144-Hz- oder sogar 60-Hz-Monitore großartig für Gelegenheitsspiele sind, verblassen sie im Vergleich zu 240-Hz-Monitoren für kompetitive Spiele.

1. Alienware 25 Gaming-Monitor – AW2521HFL

Preis siehe Amazon

Der Alienware 25 Gaming Monitor (AW2521HFL) ist der beste Weg, um Ihre gewünschten Geschwindigkeiten zu erreichen. Dieser Monitor hat einige beeindruckende Leistungsfähigkeiten.

Der Monitor hat eine Auflösung von 1080p, was es Ihrem System erleichtert, die gesamte Bildwiederholfrequenz von 240 Hz zu erreichen. Um die Dinge noch weiter zu machen, kann der Monitor sowohl FreeSync- als auch G-Sync-Variable-Aktualisierungsraten ausführen. Dies stellt so gut wie sicher, dass Screen Tearing aus Ihrem Spielerlebnis auf diesem Monitor eliminiert wird.

1080p scheint nicht viel zu sein, aber es liefert ein ausreichend klares Bild, und der Kompromiss für die Geschwindigkeit ist es zweifellos wert. Der Monitor erreicht eine Spitzenhelligkeit von 400 cd/m² und bietet so eine komfortable Anzeige in jedem Raum, in dem Sie Ihr System aufgestellt haben.

Die weiten Betrachtungswinkel machen es einfacher zu sehen, auch wenn Sie nicht direkt auf den Monitor starren, aber mit der Flexibilität der verstellbaren Ständer von Alienware sollte dies kein Problem sein.

Wenn Sie direkt auf den Monitor starren, können Sie die Augenbelastung minimieren, indem Sie RGB auf der Rückseite des Monitors verwenden. Es hat auch ein Kabelmanagementsystem, um Ihren Schreibtisch organisiert zu halten.

Spezifikationen:

  • Bildschirmgröße: 25 Zoll
  • Paneltyp: IPS
  • Auflösung: 1.920 x 1.080
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Anzeigetyp: LCD
  • Helligkeit: 400cd/m2
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Gewicht: 7,8 Pfund
  • Adaptive Synchronisierung: NVIDIA G-SYNC, AMD FreeSync Premium

2. Viewsonic Elite XG270

Preis siehe Amazon

Der Viewsonic Elite XG270 ist ein Monitor mit IPS-Panel, der lebendige Farben und Spitzenleistung liefert. Das Display ist HDR10-fähig und damit eine gute Wahl für HDR-Gaming. Es erreicht eine Spitzenhelligkeit von 400 Nits und kann an hellen Standorten eingesetzt werden.

Der Monitor ist mit entspiegelten Panels ausgestattet, um die Verwendung in hellen Umgebungen weiter zu erleichtern. Es hat auch ein RGB-Beleuchtungsdisplay auf der Rückseite. Der Monitor hat auch einen relativ breiten Betrachtungswinkel, was ihn ideal für Koop-Gameplay auf geteiltem Bildschirm macht.

NVIDIA G-Sync ergänzt eine Reaktionszeit von 1 ms, um ein Zerreißen des Bildschirms zu verhindern und eine hervorragende visuelle Flüssigkeit und Klarheit zu gewährleisten. Es wurden auch Blur Buster eingeführt, um die Bewegungsunschärfe noch weiter zu minimieren.

Der Monitor bietet eine sRGB-Abdeckung von 99 % und ein elegantes randloses Design. Drei Seiten haben schmale Einfassungen, aber die Unterseite hat eine größere Einfassung. Der Monitor hat eine mattschwarze Oberfläche und der Ständer ruht flach auf dem Tisch, sodass Sie diesen Bereich für andere Dinge nutzen können.

Spezifikationen:

  • Bildschirmgröße: 27 Zoll
  • Paneltyp: IPS
  • Auflösung: 1.920 x 1.080
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Konnektivität: USB, HDMI, DisplayPort
  • Helligkeit: 400cd/m2
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Gewicht: 17,42 Pfund
  • Adaptive Synchronisierung: NVIDIA G-SYNC

3. LG UltraGear 27GN75B

Preis siehe Amazon

Der LG UltraGear 27GN750 Monitor ist atemberaubend. Es beseitigt das Pixeldichteproblem, da es Text und Grafiken ohne Pixelbildung bei 1080p und 27 Zoll flüssig rendert. Es hat einen breiten Betrachtungswinkel, aber ein schlechtes Kontrastverhältnis, sodass es für die Betrachtung in einem dunklen Raum ungeeignet ist.

Andererseits kann es hell genug werden, um Blendung zu reduzieren, und verfügt über ein hervorragendes Reflexionsmanagement, sodass Sie keine Probleme haben sollten, es in einer hellen Umgebung zu verwenden.

Der Monitor verfügt über ein IPS-Panel mit einer Reaktionszeit von 1 ms und nativer FreeSync-Fähigkeit sowie einer NVIDIA-Zertifizierung für G-SYNC-Kompatibilität.

Die hervorragende Reaktionsgeschwindigkeit des 27GN75B, selbst bei seiner maximalen Bildwiederholfrequenz von 240 Hz, lässt Bewegungen unglaublich scharf erscheinen. Beim Gaming ist der Input-Lag unglaublich gering, sodass deine Aktionen sofort erkannt werden.

Der Hauptfehler des 27GN750 ist seine glanzlose HDR-Unterstützung. Obwohl es HDR10 unterstützt, kann es keinen großen Farbraum zeigen; Daher sieht HDR-Video SDR-Inhalten ähnlich.

Spezifikationen:

  • Bildschirmgröße: 27 Zoll
  • Paneltyp: IPS
  • Auflösung: 1.920 x 1.080
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Helligkeit: 400cd/m2
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Gewicht: 13 Pfund
  • Adaptive Synchronisierung: NVIDIA G-SYNC & FreeSync

4. Samsung Odyssee G7 LC32G75T

Preis siehe Amazon

Der Samsung Odyssey G7 LC32G75T ist ein leistungsstarker gebogener Monitor. Es verfügt über eine blitzschnelle Reaktionszeit von 1 ms, was zu kristallklaren Bewegungen führt. Es verfügt über die VRR-Technologie (Variable Refresh Rate) von FreeSync und ist außerdem G-SYNC-kompatibel.

Da es HDR und ein QLED-Display enthält, ist die Bildqualität mit einem hohen Kontrastverhältnis, außergewöhnlicher Farbgenauigkeit und einem breiten Farbspektrum hervorragend.

Leider lässt die Bildgenauigkeit aufgrund der eingeschränkten Blickwinkel des VA-Panels bei seitlicher Betrachtung nach.

Der Monitor hat eine 1000R-Kurve, die das Auftaucherlebnis verbessert, aber es ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Es hat auch zusätzliche Funktionen wie Bild-in-Bild/Bild-neben-Bild-Modus und RGB-Beleuchtung.

Seine Auflösung beträgt 1440p; Die meisten gekrümmten 4K-Monitore haben jedoch deutlich niedrigere Bildwiederholraten.

Spezifikationen:

  • Bildschirmgröße: 27 und 32 Zoll
  • Plattentyp: VA
  • Auflösung: 2560×1440
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Gewicht: 18,08 Pfund
  • Adaptive Sync: NVIDIA G-SYNC & FreeSync Premium

5. ASUS ROG Strix XG258Q

Preis siehe Amazon

Der Asus ROG Strix XG285Q Monitor liefert klare Bilder und reduziert Bewegungsunschärfe mit einer Reaktionszeit von 1 ms. Der Strix XG258q verfügt über ein TN-Panel mit einer Auflösung von 1920×1080 und einem maximalen Kontrastverhältnis von 1000:1.

Dieser Monitor kann sowohl die G-Sync- als auch die Freesync-Technologie verwenden, um Bildschirmrisse zu verhindern und eine geringe Bewegungsunschärfe zu gewährleisten. Der Strix XG258Q verfügt über einen HDMI-Eingang, zwei USB-Anschlüsse, einen DisplayPort und eine Kopfhörerbuchse für Konnektivität.

Die ASUS-Eye-Care-Technologie verwendet eine flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung und Blaulichtfilter, um die Belastung der Augen zu reduzieren und den Stress einer Marathonnutzung zu verringern. Es fördert auch die Entspannung, da der Monitor auf verschiedene Arten eingestellt werden kann, z. B. Neigung, Drehung, Drehung und Höhe.

Spezifikationen:

  • Bildschirmgröße: 25 Zoll
  • Paneltyp: TN
  • Auflösung: 1920×1080
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Gewicht: 12 Pfund
  • Adaptive Synchronisierung: NVIDIA G-SYNC & FreeSync

6. Acer Nitro ED270

Preis siehe Amazon

Der Acer Nitro ED270 ist ein 240-Hz-Monitor mit kleinem Budget. Es verfügt über ein 27-Zoll-VA-Panel mit einem Full-HD-Display und adaptiver Synchronisierungstechnologie, um ein klares Bild zu liefern, egal wie viele Frames Ihr System produziert.

Es hat natives FreeSync, ist aber auch G-Sync-kompatibel. Es hat auch eine schnelle Reaktionszeit von 1 ms.

Der Acer Nitro ED270 hat ein hohes Kontrastverhältnis, das ihn ideal für dunkle Räume macht. Für helle Räume reicht die Spitzenhelligkeit von 250 cd/m² hingegen nicht aus. Es hat einen eingeschränkten Betrachtungswinkel, was typisch für VA-Panels ist.

Der Monitor hat zwei eingebaute Lautsprecher, aber mit externen Lautsprechern oder Kopfhörern ist man besser dran.

Spezifikation:

  • Bildschirmgröße: 27 Zoll
  • Plattentyp: VA
  • Auflösung: 1920×1080
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Helligkeit: 250 Nits
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Gewicht: 12,47 Pfund
  • Adaptive Sync: FreeSync, G-SYNC-kompatibel

7. Gigabyte Aorus FI27Q-X

Preis siehe Amazon

Mit einem 27-Zoll-1440p-Bildschirm und einer Reaktionszeit von 1 ms ist der AORUS FI27Q-X ein herausragender Gaming-Monitor.

Seine Unterstützung für FreeSync Variable Refresh Rate (VRR) und G-SYNC sowie seine geringe Eingangsverzögerung für flüssige Animationen machen es perfekt für Gaming ohne Tearing.

Der Monitor verfügt über ein IPS-Panel mit weiten Betrachtungswinkeln, aber einem schlechten Kontrastverhältnis, wodurch Schwarz grau wirkt.

Die maximale Helligkeit dieses Bildschirms beträgt 450 Nits, was ihm die DisplayHDR 400-Zertifizierung verleiht. Das bedeutet auch, dass es auch in hellen Räumen noch gut sichtbar ist.

Spezifikationen:

  • Bildschirmgröße: 27 Zoll
  • Paneltyp: IPS
  • Auflösung: 2.560 x 1.4440
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Helligkeit: 450 Nits
  • Reaktionszeit: 1 ms
  • Gewicht: 26,1 Pfund
  • Adaptive Sync: FreeSync Premium, G-SYNC-kompatibel.

Fazit

Der Unterschied zwischen 144 Hz und 240 Hz ist jedoch mit bloßem Auge schwer zu erkennen. Die meisten Menschen brauchen kein 240-Hz-Display und wären mit 144-Hz- oder 60-Hz-Monitoren besser bedient.

Es ist erwähnenswert, dass 240 Hz nicht die höchste Bildwiederholfrequenz auf dem Markt ist. Einige Monitore laufen mit 360 Bildern pro Sekunde, aber die meisten Leute brauchen diese Spezifikationen nicht und haben möglicherweise nicht einmal die Grafikkarten, um diese Geschwindigkeiten zu erreichen.

Wenn Sie die Auflösungen dieser Monitore abschrecken, erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen 2K- und 4K-Monitoren und warum 2K vielleicht sogar besser für Sie ist.

Wenn Sie sich jedoch nicht mit weniger als 4K zufrieden geben, sehen Sie sich unsere Empfehlungen für die besten 4K-144-Hz-Monitore an.

Schreibe einen Kommentar