Die Besten 4K-Fernseher als Computermonitor

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass 4K-Fernseher ungefähr das Gleiche kosten wie 4K-Gaming-Monitore. Tatsächlich sind einige 4K-Fernseher billiger als 4K-Monitore.  Wenn es um Displays geht, ist größer nicht unbedingt besser, da es viele andere Funktionen und Faktoren zu berücksichtigen gibt.

Die meisten PC-Monitore sind 24 – 27 Zoll, während 4K-Fernseher 50 bis 60 Zoll (oder sogar mehr!) sein können. Wäre es sinnvoll, Geld zu sparen, indem man einen 4K-Fernseher als Computermonitor verwendet? Gibt es Vor- und Nachteile bei der Verwendung eines Fernsehers für Ihr Hauptcomputerdisplay?

Es ist keine schlechte Idee, einen 4K-Fernseher als Monitor zu verwenden. Aber es gibt einige wichtige Dinge, die Sie wissen müssen:

Können Sie einen 4K-Fernseher als Computermonitor verwenden?

Ja. Sie können einen 4K-Fernseher als Computermonitor verwenden, indem Sie den Fernseher an einen HDMI 2.0-Anschluss Ihres Computers anschließen. Im Allgemeinen wird aufgrund der hohen Reaktionszeiten nicht empfohlen, einen 4K-Fernseher als Computermonitor für kompetitive Spiele zu verwenden.

Die Verwendung eines 4K-Fernsehers als Monitor ist nicht so einfach, wie Sie denken, und erfordert eine gewisse Konfiguration. Es gibt auch andere Fragen zu berücksichtigen.

Zum Beispiel ändert sich manchmal die HDMI-Quelle auf dem Fernseher, der Fernseher zeigt einen “Kein Signal” -Fehler an, wenn Ihr Computer ausgeschaltet ist, der Winkel kann nicht eingestellt werden und Sie benötigen eine Fernbedienung, um Einstellungen auf dem Display zu ändern usw.

Wenn Sie sich entschieden haben, einen 4K-Fernseher als Computermonitor zu verwenden, finden Sie hier einige Produktempfehlungen:

Beste 4K-Fernseher als Computermonitor:

1 – LG LG 50UP77009LB 4K TV 2021

LG 43UP77006LB 43 Zoll 4K UHD HDR Smart LED TV (2021 Modell) mit Freeview Play, Prime Video, Netflix, Disney+, Google Assistant und Alexa kompatibel

Der LG 50UP77009LB ist ein 4K 60 Hz Fernseher und es gibt eine Vielzahl von Größenoptionen, ich empfehle 43 Zoll oder 50 Zoll. Es ist ein LED-Modell mit einem IPS-Panel. Es wiegt 8,7 kg und hat keine VESA-Halterung.

  • Letzte Aktualisierung am 21.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 – Samsung 43 Zoll UE43TU71724K TV

Samsung 43" TU7100 HDR Smart 4K TV mit Tizen OS

Der Samsung UE43TU7172 4K-Fernseher* hat sehr dünne Blenden und verfügt über HDR 10 +, was 4K-Medien wirklich zum Glänzen bringt. Es ist LED mit einem VA-Panel. Ich mochte diesen Fernseher, weil er Befestigungsschrauben auf der Rückseite hat, sodass Sie ihn an einer Wand vor Ihrem Schreibtisch montieren können.

  • Letzte Aktualisierung am 21.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 –LG OLED OLED55C17LB

LG OLED55C14LB 55 Zoll 4K UHD HDR Smart OLED TV (2021 Modell) mit Advanced α9 Gen4 AI Prozessor, 4K SELF-LIT OLED, Dolby Vision IQ und Dolby Atmos, eingebautem Google Assistant und Alexa

Der LG OLED55C17LB* ist teurer als die vorherigen Fernseher, aber es ist ein OLED-Fernseher, was eine bessere Bildqualität und geringere Reaktionszeiten bedeutet. Der LG OLED C1 ist ein 55-Zoll-Fernseher und wiegt 14,5 kg, ohne Optionen für die Montage auf der Rückseite.

Wenn Sie die absolut beste Bildqualität wünschen, empfehle ich Ihnen, einen OLED-Fernseher als Monitor zu wählen. OLED-Fernseher bieten auch einige Vorteile für Gamer, auf die ich später eingehen werde.

  • Letzte Aktualisierung am 21.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nachteile bei der Verwendung eines 4K-Fernsehers als Computermonitor:

1 – Spürbare Eingabeverzögerung und Latenz

Die Eingabeverzögerung ist die Zeit, die benötigt wird, bis eine Aktion auf einem Display registriert wird. Der Grund, warum 4K-Fernseher eine höhere Eingangsverzögerung haben, ist, dass sie mehr Nachbearbeitungsfunktionen haben, die die Bildqualität verbessern, aber eine signifikante Eingabeverzögerung hinzufügen.

Es gibt Möglichkeiten, die Nachbearbeitung zu umgehen und so den Input-Lag zu verbessern, und ich werde sie später erwähnen. Die Eingabeverzögerung auf Fernsehern macht sich am deutlichsten beim Spielen bemerkbar.

Aus diesem Grund kann sich das Spielen von PC-Spielen auf einem 4K-Fernseher verzögert anfühlen und zu einer schlechteren Leistung im Spiel führen, insbesondere beim Spielen von wettbewerbsfähigen Videospielen.

Ich empfehle nicht, einen 4K-Fernseher als Monitor zu verwenden, wenn Sie kompetitive PC-Spiele wie CS GO, Valorant oder Rainbow Six Siege spielen, um nur einige zu nennen.

Die Eingabeverzögerung ist in der Regel beim Ansehen von Filmen und beim Surfen im Internet nicht bemerkbar.

2 – Fernseher haben eine hohe Reaktionszeit

Die Antwortzeit ist nicht dasselbe wie die Eingabeverzögerung. Die Reaktionszeit ist die Zeit, die ein Pixel benötigt, um die Farben zu ändern. Wenn ein Display eine langsame Reaktionszeit hat, können visuelle Artefakte wie Geisterbilder und Unschärfe im Text auftreten.

Im Allgemeinen haben OLED-Fernseher die niedrigste Reaktionszeit, gefolgt von TN- und VA-Panels. IPS-Panels haben die höchste Reaktionszeit, obwohl sie eine hervorragende Bildqualität liefern.

3 – Nur die meisten 4K-Fernseher HDMI 2.0-Anschlüsse

Wenn Ihr Computer nicht über einen HDMI 2.0-Anschluss verfügt, kann er 4K bei 60 Hz nicht ausgeben. Die meisten 4K-Fernseher verfügen nur über HDMI 2.0-Anschlüsse.

Die meisten Fernseher verfügen auch nicht über Anschlüsse wie DVI oder DisplayPort, sodass Ihre Verbindungsmöglichkeiten eingeschränkt sind. Es ist auch eine gute Idee, ein neues High-Speed-HDMI-Kabel zu kaufen.

Einige 4K-Fernseher verfügen über ältere HDMI-Anschlüsse, die mit älteren Geräten kompatibel sind, aber die Bildwiederholfrequenz wird bei 30 Hz gesperrt.

4 – Fernseher sind schwerer und können die Blickwinkel nicht anpassen

Auf der praktischen Seite ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Fernseher ziemlich sperrig sind und Sie die Winkel normalerweise nicht einstellen können. Das Winkelproblem kann gelöst werden, indem der Fernseher an einer Wand- oder Tischhalterung montiert wird, die die Rotation unterstützt. Allerdings hat nicht jeder Fernseher Eine Wandhalterung.

Vorteile der Verwendung eines 4K-Fernsehers als PC-Monitor:

Werfen wir einen Blick darauf, warum es eine gute Idee sein könnte, einen 4K-Fernseher als PC-Monitor zu verwenden.

1 – 4K-Fernseher sind oft billiger als 4K-Monitore

Kleine bis mittelgroße 4K-Fernseher sind oft billiger als 4K-Monitore und bieten mehr Bildschirmfläche. Größere 4K-Fernseher eignen sich hervorragend zum Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen.

2 – Fernseher haben mehrere HDMI-Anschlüsse für andere Geräte

Die meisten Monitore haben nur einen oder zwei HDMI-Anschlüsse, aber Fernseher haben oft mehrere HDMI-Anschlüsse. Sie können Ihre Konsolen oder andere Geräte ganz einfach an den Fernseher anschließen und problemlos zwischen ihnen wechseln.

3 – 4K-Fernseher haben bessere Lautsprecher

Die eingebauten Lautsprecher auf den meisten Fernsehern sind nicht umwerfend, aber sie haben eine viel bessere Qualität als Monitorlautsprecher.

Optimieren eines 4K-Fernsehers als PC-Monitor:

In den meisten Fällen funktionieren die Standardbildeinstellungen auf einem 4K-Fernseher nicht gut mit einem Computer.

Hier sind einige Optimierungen, um die Erfahrung der Verwendung eines 4K-Fernsehers als Monitor zu verbessern.

1 – Erhöhen Sie die Text- und Skalierungsgröße

Windows 10 skaliert die Benutzeroberfläche und den Text entsprechend der Auflösung. Das einzige Problem ist die Benutzeroberfläche und der Text wird viel zu klein.

Eine einfache Möglichkeit, die Skalierungsgröße anzupassen, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop zu klicken und “Anzeigeeinstellungen” auszuwählen.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie “Skalieren & Layout” sehen, und wählen Sie eine Größe aus dem Dropdown-Menü aus. Fühlen Sie sich frei, verschiedene Maßstabsgrößen auszuprobieren, bis Sie eine finden, die bequem ist.

2 – Vergrößern der Mauszeigergröße

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Mauszeiger kaum sichtbar ist und Sie ihn auf dem Bildschirm “verlieren”. Unter Windows 10 können Sie die Größe des Mauszeigers erhöhen, wodurch er auf einem 4K-Fernseher besser hervorsticht. Das Ändern der Größe des Mauszeigers ist unter Windows sehr einfach.

Öffnen Sie Einstellungen und geben Sie “Maus” ein, Sie sollten eine Option namens “Mauszeigergröße ändern” sehen und darauf klicken. Von dort aus können Sie den Schieberegler verwenden, um die Größe des Cursors zu ändern, und Sie können auch die Farbe ändern.

3 – Speichern Sie den HDMI-Eingang als PC auf dem Fernseher

Wenn Sie den Fernseher über HDMI an Ihren Computer anschließen, weiß der Fernseher nicht, dass ein Computer angeschlossen ist, und er behandelt ihn wie jedes andere HDMI-Gerät.

Was Sie tun möchten, ist den HDMI-Eingang auf PC zu ändern (wenn der Fernseher eine PC-Option hat). Sobald Sie dies tun, weiß der Fernseher, dass ein PC angeschlossen ist, und er deaktiviert die meisten Nachbearbeitungs- und Bildverbesserungen. Es ist eine gute Idee, diese zusätzlichen Funktionen zu deaktivieren, da dies die Eingabeverzögerung und die Reaktionszeit verbessert.

Die genauen Schritte variieren je nach TV-Hersteller. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung:

  • Verwenden Sie die Fernbedienung Ihres Fernsehers, um die Eingangsquellen zu öffnen.
  • Wählen Sie den HDMI-Anschluss aus, der an Ihren PC angeschlossen ist.
  • Tippen Sie auf die Bearbeiten-Taste auf der Fernbedienung und ändern Sie das Symbol von HDMI in PC.
  • Um zu sehen, ob es funktioniert hat, überprüfen Sie die Bildeinstellungen, um zu sehen, ob die zusätzlichen Bildverbesserungsfunktionen deaktiviert sind.

Schlussfolgerung:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, wenn Sie ein gutes Angebot auf einem 4K-Fernseher finden (und Ihr Computer 4K unterstützt), ihn als Computermonitor verwenden können. Nach ein paar Optimierungen sollte es perfekt funktionieren, und Sie können es als primäres Display verwenden.

Denken Sie nur daran, dass Fernseher nicht in erster Linie für die Verwendung als Monitore entwickelt wurden, sodass sie nicht einige der Lebensqualitätsmerkmale erhalten, die bei Monitoren üblich sind.

Letztendlich liegt es an Ihnen, aber ich werde sagen, dass es eine vernünftige Idee ist, und viele Leute verwenden 4K-Fernseher als Computermonitore.

Schreibe einen Kommentar