Beheben Sie, dass Samsung TV den HDMI-Eingang nicht erkennt

Die Marke Samsung hat sich einen angesehenen Namen gemacht; Manchmal können ihre Fernseher jedoch einige Fehler entwickeln, z. B. dass der Samsung-Fernseher den HDMI-Eingang nicht erkennt.

HDMI-Ports werden verwendet, um andere Geräte an Ihren Fernseher anzuschließen; Wenn Ihr Samsung-Fernseher diesen Eingang nicht erkennt, gibt es verschiedene Korrekturen, mit denen Sie versuchen können, die Situation zu retten. Lesen Sie also weiter, um die Ursachen und Fehlerbehebungen für Samsung TV zu sehen, die den HDMI-Eingang nicht erkennen.

Warum erkennt mein Samsung-Fernseher den HDMI-Eingang nicht?

Verschiedene Gründe können dazu führen, dass Samsung-Fernseher HDMI-Eingänge nicht erkennen, und einige der häufigsten sind:

  • Beschädigte Kabel
  • Unzureichende Stromversorgung
  • Problem mit der Eingabequelle
  • Veraltete Firmware

So beheben Sie, dass Samsung den HDMI-Eingang nicht erkennt

Wie oben erwähnt, könnte das Problem eines Benutzers auf technische Fehlfunktionen, einen defekten HDMI-Anschluss oder ein beschädigtes HDMI-Kabel zurückzuführen sein; Verschiedene Korrekturen könnten Ihren Samsung-Fernseher korrigieren, der den HDMI-Eingang nicht erkennt.

Nehmen Sie zuerst ein Ende des HDMI-Kabels, trennen Sie es vom Fernseher und trennen Sie das andere Ende vom externen Gerät.

Schließen Sie zuerst das HDMI-Kabel wieder an das externe Gerät an.

Verbinden Sie das andere Ende der Leitung mit dem Fernseher.

Notiz: Wenn Sie ein Samsung TV-Modell von 2016 oder früher haben, müssen Sie die relevante Quelle auf dem Fernseher manuell auswählen.

Hier sind einige von ihnen unten:

1. Überprüfen Sie den Zustand Ihres HDMI-Kabels

Wenn Sie Ihren PC über HDMI mit Ihrem Fernseher verbinden, erkennt Ihr Samsung-Fernseher den Eingang nicht, wenn das HDMI-Kabel defekt ist.

Um die Situation zu beheben, müssen Sie also den Zustand Ihres HDMI überprüfen. Bevor Sie jedoch Ihrem Kabel einen Defekt vorwerfen können und dessen Zustand überprüfen möchten, schließen Sie Ihren Samsung-Fernseher an einen anderen HDMI-Eingang an. Wenn Ihr Gerät mit einem anderen HDMI-Eingang funktioniert, ist dieses Kabel defekt.

Schließen Sie auch zusätzliche Geräte an den fehlerhaften HDMI-Anschluss an, um festzustellen, ob Ihr externes Gerät die Ursache des Problems ist. Wenn es funktioniert, könnte Ihr externes Gerät das Problem sein.

Das Problem liegt beim HDMI-Kabel oder dem Samsung-Fernseher, wenn dies nicht der Fall ist.

2. Aktualisieren Sie Ihren Samsung-Fernseher

„Ich habe alle von Ihnen aufgelisteten Aufgaben erledigt, aber mein Samsung-Fernseher weigert sich weiterhin, das externe Gerät zu identifizieren.“

Wenn Sie das sind, könnten Probleme mit Ihrem Gerät vorliegen; Die Software Ihres Geräts ist möglicherweise veraltet. Prüfen Sie, ob für Ihr Gerät ein Software-Update verfügbar ist.

Wenn ein Update für Ihr Gerät verfügbar ist, aktualisieren Sie das Gerät mit den folgenden Schritten:

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem starken Wi-Fi-Netzwerk. Um Ihr Samsung-Fernsehgerät zu aktualisieren, benötigen Sie eine starke Datenverbindung.

Schritt 2: Klicken Sie auf Ihrer Fernbedienung auf die Schaltfläche Einstellungen, navigieren Sie zu Einstellungen und wählen Sie Support.

Schritt 3: Wählen Sie Softwareaktualisierung und dann Jetzt aktualisieren. Sie sehen auch einen Ein-/Ausschalter für die automatische Aktualisierung.

Hinweis: Wenn Ihr Fernseher mit der Aktualisierung beginnt, schalten Sie ihn nicht aus.

3. Überprüfen Sie die HDMI-Quelle

Wenn Ihr HDMI-Kabel mit der falschen Quelle verbunden ist, wird Ihr Samsung-Fernseher es nicht erkennen.

Wie man es repariert:

Stellen Sie sicher, dass das HDMI-Kabel mit der richtigen Quelle an Ihrem Fernseher verbunden ist.

4. Ändern Sie die HDMI-Eingangsquelle

Wenn das HDMI-Kabel an die richtige Quelle angeschlossen ist und Ihr Samsung-Fernseher es immer noch nicht erkennt, muss seine Eingangsquelle fehlerhaft sein.

Wie man es repariert:

Um dies zu beheben, müssen Sie Ihre HDMI-Eingangsquelle ändern. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Eingangsquelle auf einem Samsung-Fernseher zu ändern:

Schritt 1: Wählen Sie auf der TV-Fernbedienung „Quelle“.

Schritt 2: Klicken Sie auf den verwendeten HDMI-Anschluss und trennen Sie ihn.

Schritt 3: Wählen Sie eine neue HDMI-Quelle

Schritt 4: Schließen Sie das HDMI-Kabel an Ihre Geräte an, um zu sehen, ob es hilft.

Dies hilft, die Verbindung des Geräts zu aktualisieren und neu zu starten. Dadurch wird Ihr Samsung-Fernseher bei der Erkennung des externen Geräts unterstützt.

5. Setzen Sie Ihren Samsung-Fernseher zurück

Ein Soft-Reset des Samsung-Fernsehers ist eine weitere Option zur Lösung des Problems, da das System des Geräts durch Löschen temporärer Dateien (RAM) bereinigt wird.

Dazu gehören alle potenziellen Fehler oder kleineren Probleme, die Ihr Fernseher haben könnte. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Samsung-Fernseher weich zurückzusetzen:

Schritt 1: Überprüfen Sie, ob der Fernseher eingeschaltet ist.

Schritt 2: Trennen Sie den Fernseher von der Steckdose.

Schritt 3: Planen Sie etwa 30 Sekunden Ruhezeit ein.

Schritt 4: Trennen Sie den Fernseher und schalten Sie ihn ein.

Oder Sie können auch eine andere Methode verwenden:

Schritt 1: Halten Sie auf der Fernbedienung die POWER-Taste gedrückt.

Schritt 2: Ändern Sie dann die Eingangsquelle des Fernsehgeräts, damit das externe Gerät funktioniert.

Über den Autor

Ich bin Andrej, studierter Elektrotechniker und seit zehn Jahren in der Unterhaltungselektronikbranche tätig. Mein Spezialgebiet sind Heimkino-Systeme und bei HeimkinoFan.de teile ich mein Wissen, um euch dabei zu helfen, das perfekte Heimkino-Erlebnis zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar