7 Fixes für ESPN+ funktioniert nicht

Mit der wachsenden Nachfrage von „Kabelschneidern“ nach exklusiven OTP-Streaming-Diensten (Over-the-Top) geht die kontinuierliche Erweiterung digitaler Streaming-Plattformen wie ESPN+ einher, die über die BAMTech-Streaming-Plattform laufen.

ESPN+ bedient den digitalen Streaming-Appetit von über 17,2 Millionen Abonnenten mit seiner erstklassigen Live-Übertragung von Sportspielen der MLB (Major League Baseball), NHL (National Hockey League) und MLS (Major League Soccer) sowie Zugang zu Veranstaltungen der NBA G League.

Ab 6,99 $/Monat oder 69,99 $/Jahr können Abonnenten wichtige College-Sportveranstaltungen und exklusive Sportberichte, Dokumentationen und Originalinhalte von Schwimm-, Hockey-, Cricket-, Fußball-, Golf-, Tennis-, Rugby- und Basketballturnieren ansehen.

Während ESPN+ Ihnen keinen Zugriff auf ESPN-Live-Spiele (NFL und NBA) gewährt, können Sie sich für das ESPN+ PPV-Event (Pay-per-View) für 69,99 $ oder ein Kombi-Abonnement für 88,99 $/Jahr anmelden und ein einjähriges ESPN+-Abonnement erhalten , plus UFC (Ultimate Fighting Championship) PPV-Streaming-Zugriff.

Sie können ESPN+ aus dem Internet, über Android- und iOS-Mobilgeräte und auf allen wichtigen Streaming-Plattformen streamen, einschließlich Roku-Player, Fire TV, Chromecast, allen Smart-TVs (z. B. Apple TV, Samsung Smart TV usw.) und auswählen Spielkonsolen wie Xbox One und Xbox S/X-Serie, Oculus Go und PS 4 und 5 mit der ESPN-App.

In diesem Beitrag entdecken Sie die Faktoren, die für Probleme mit „ESPN+ funktioniert nicht“ auf Ihren Streaming-Geräten verantwortlich sind. Außerdem erfahren Sie, wie Sie diese Probleme beheben können.

Möchten Sie ESPN+ kostenlos erhalten, ohne dafür zu bezahlen, und die besten Kombiangebote für das Streamen von ESPN+, Disney+ und Hulu in einem „All-in-One“-Einzelpaket entdecken?
All diese Antworten und mehr erhalten Sie in diesem Artikel, also lesen Sie bitte bis zum Ende.

Was sind die Ursachen für Fehlermeldungen „ESPN+ funktioniert nicht“?

  1. Verbindungs-/Internet-Streaming-Probleme
  2. Ausfallzeitfehler des ESPN+-Servers
  3. Probleme bei der Kontoanmeldung und -überprüfung
  4. Technische Fehler und ESPN+-App-Installationsfehler
  5. Kompatibilität mit ESPN+ Streaming-Geräten
  6. Probleme mit Ihren Streaming-Geräten
  7. ESPN+ nicht aktiviert

So beheben Sie, dass ESPN+ nicht funktioniert

1. Schalten Sie Ihr Gerät aus und wieder ein.

Starten Sie zuerst Ihre Geräte, den Fernseher, die Streaming-Box, die Soundbars usw. neu.
Überprüfen Sie, ob andere Kanäle funktionieren.
Um die vollständige Fehlersuche beim Ein- und Ausschalten durchzuführen,

  • Schalten Sie alle Gadgets aus.
  • Trennen Sie Ihre Geräte von der Steckdose.
  • Trennen Sie Ihre HDMI-Verbindung, das Audio-Aux-Kabel und Ihre Spielkonsole, einschließlich Internetverbindungen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Verbindungen entfernen.
  • Überprüfen Sie nun den Zustand Ihrer Geräte. Stellen Sie sicher, dass keine sichtbaren Fehler wie elektrische Funken oder andere Fehler vorhanden sind. Wenn dies der Fall ist, schalten Sie das Gadget bitte aus und holen Sie sich gegebenenfalls professionelle Hilfe vom technischen Support.
  • Jetzt, da alles gut aussieht, schließen Sie alle Anschlüsse wieder mit ihren Kabeln, HDMI, Aux-Audioausgang und AV-Kabel der Spielekonsole an.
  • Stecken Sie die Netzkabel in die Steckdose und schalten Sie Ihre Geräte wieder ein.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, brauchen Sie nicht in Panik zu verfallen; Es gibt andere Möglichkeiten, das Problem zu beheben, die wir als Nächstes in Betracht ziehen werden.

2. Bestätigen Sie, dass Sie die Kontoüberprüfung bestanden haben

Um auf ESPN+-Streamingdienste zugreifen zu können, müssen Sie sich mit einem Konto anmelden und über ein gültiges Abonnement verfügen.

Sie können sich mit Ihren E-Mail- oder Facebook-Daten für ESPN+ anmelden.
Gehen Sie zur Anmeldeseite von ESPN+, um ein Konto zu eröffnen. Wenn Sie bereits einen haben, können Sie sich anmelden.

Sie müssen auch Ihre Kreditkartendaten eingeben, um Ihr Abonnement zu bestätigen. Es gibt zwar keine Testangebote für ESPN+Streaming, aber Sie können sich für ein einmonatiges Abonnement anmelden, um einen „Gefühl“ des Dienstes zu bekommen.

Sobald Sie eingeloggt sind, können Sie jetzt auf Tausende von Streaming-Inhalten zugreifen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

3. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung/Geschwindigkeit.

  1. ESPN+ ist ein Sport-Streaming-Kanal. Es wird also immer eine funktionierende Internetverbindung benötigt.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Internetzugriff auf Ihr Streaming-Gerät haben.
  3. Überprüfen Sie das Ethernet-Kabel und starten Sie Ihre Verbindung neu, wenn Sie eine Ethernet-Verbindung verwenden.
  4. Starten Sie in einem drahtlosen Netzwerk Ihr WLAN- und Internetmodem neu.
  5. Überprüfen Sie hier auch Ihre Internetgeschwindigkeit. Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetgeschwindigkeit mindestens 5 MB/s beträgt.

4. Ausfallzeit des ESPN+-Servers

ESPN+-Server gehen hin und wieder offline, vermutlich zu Wartungszwecken.
In diesem Fall können Abonnenten nicht auf ihre Streaming-Dienste zugreifen.

Wir planen zwar nicht, ESPN+ wegen der häufigen Ausfallzeiten zu boykottieren, aber es würde helfen, ihre Abonnenten früher über Protokolle für zukünftige Serverneustarts zu informieren, um unnötige Panik unter den Zuschauern zu vermeiden.

Die positive Seite dabei ist, dass Sie die ESPN+-Statusseite besuchen können, um zu bestätigen, ob kürzlich eine Serverausfallzeit aufgetreten ist, wann immer Sie Schwierigkeiten haben, ESPN+ auf Ihrem Gerät zu streamen. Sie können auch mit ihren Social-Media-Handles nach den neuesten Updates suchen.

5. ESPN+-Streaming-App-Fehler

In einigen Fällen gab es Probleme mit der Streaming-App selbst.
Manchmal kann dies auf eine Beschädigung der Wiedergabespeicherdaten oder auf zufällige technische Störungen zurückzuführen sein.

In jedem Fall müssen Sie den ESPN-App-Cache leeren und neu starten oder die App auf Ihrem Streaming-Gerät löschen und neu installieren.

Wenn das nicht funktioniert, starten Sie das Streaming-Gerät neu, leeren Sie den gesamten Cache, löschen Sie die App und installieren Sie sie erneut. Das sollte die App-Fehler beheben.

6. Kompatibilität mit ESPN+ Streaming-Geräten

Sie können ESPN+ nur auf Ihrem Gerät streamen, wenn es die Kompatibilitätsanforderungen wie Bildschirmauflösung und Bildrate pro Sekunde (FPS) erfüllt.

Die durchschnittliche Bildqualität für die meisten ESPN+-Streams beträgt 1080p in HD. Die Liste der kompatiblen Geräte finden Sie hier.

7. ESPN+-Abonnement nicht aktiviert

Nachdem Sie Ihr ESPN+-Abonnement abgeschlossen haben, müssen Sie es noch auf Ihrem Streaming-Gerät aktivieren.

Manchmal treten auch nach der Aktivierung Streaming-Fehler auf. In diesem Fall müssen Sie Ihr Abonnement erneut bestätigen/reaktivieren, um Ihr Streaming fortzusetzen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr ESPN+-Abonnement mit Ihrem Konto auf PC, Android, iOS oder einem Smart TV zu verknüpfen:

  • Gehen Sie zur ESPN-Anmeldeseite oder öffnen Sie die ESPN-App. Wenn keine Anmeldeseite geöffnet wird, löschen Sie die App und installieren Sie sie erneut.
  • Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an oder erstellen Sie ein Konto.
  • Klicken Sie als Nächstes auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke der Seite.
  • Klicken Sie unter „Einstellungen“ auf ESPN+-Abonnements > Abonnieren > Wiederherstellen > Konto einrichten.
  • Dadurch wird Ihr Abonnement jetzt mit Ihrem Konto verknüpft.
  • Aktualisieren Sie die App, um Ihr Streaming zu genießen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ESPN+ keine Option zum Offline- oder Cloud-Speichern/Herunterladen von Lieblingsstreams für Benutzer bietet, da ihre Angebote keine DVR-Box (wie Roku) enthalten.

Obwohl YouTube TV seinen Nutzern unbegrenzten Cloud-Speicherplatz bietet, hoffen wir, dass ESPN+ diese Funktion bald hinzufügen wird.

Häufig gestellte Fragen

Wie abonniere ich ein UFC PPV-Event mit meinem ESPN+-Abonnement?
Antwort: Gehen Sie zur ESPN PPV-Abonnementseite, um ein Ticket zu erhalten.

Was sind die besten Bundle-Angebote mit ESPN+?
Antwort: Sie können ein ESPN+-Bundle mit Disney+ und Hulu für 13,99 $/Monat mit Anzeigenunterstützung und 19,99 $/Monat für werbefreies Streaming erhalten.

Kann ich ESPNs 30 für 30-Serien auf ESPN+ erhalten?
Antwort: ja. Mit Ihrem ESPN+-Abonnement erhalten Sie Zugriff auf ESPN-interne Serien wie Detail, ESPN FC, Around the horn, pardon the interrupt, E:60 und viele mehr.

Wie kann ich ESPN+ kostenlos ansehen und nicht bezahlen?
Antwort: Sie können ESPN+ kostenlos auf Fubo TV und Hulu Live TV mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion ansehen, die Sie jederzeit kündigen können.

ESPN+ fragt nach einem TV-Anbieter
Antwort: Ihr Abonnement bei ESPN+ erfordert weiterhin einen Streaming-Dienstanbieter als Plattform zum Ansehen.
Nachdem Sie Ihr ESPN+-Abonnement bezahlt haben, benötigen Sie ein Gerät, um Ihre Streams anzusehen, z. B. Fire TV, Chrome Cast, Xbox One-Konsole, Android-Telefon oder Apple TV.

Schreibe einen Kommentar