6 Fixes für Probleme beim Neustart von FireStick

Ein Amazon FireStick ist ein elektronisches Gerät, das Ihre Online-Streaming-App(s) mit Ihrem Fernseher verbindet. Dank dieses fantastischen Geräts können Sie bequem Netflix, Hulu, Pandora, Disney Plus und YouTube auf Ihrem Fernseher ansehen.

Plötzlich beginnt Ihr FireStick neu zu starten, und Sie können keine Erklärung finden. Es startet immer wieder neu. Du bist ebenso verwirrt wie verärgert.

Bitte reg dich nicht auf. Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, herauszufinden, warum Ihr FireStick neu gestartet wird, und natürlich das Problem zu beheben. Wir werden in diesem Artikel sechs verschiedene Möglichkeiten zur Behebung des Problems behandeln. Wir führen Sie durch den Prozess, als wäre es ein Kinderspiel, und Sie können im Handumdrehen wieder Ihre Lieblingssendungen streamen.

Warum startet mein FireStick immer wieder neu?

Obwohl FireStick zahlreiche Gründe für einen Neustart hat, ist ein Stromproblem das häufigste.

Werfen wir einen Blick auf die Gründe, warum FireStick immer wieder neu startet:

  • Unzureichende Stromversorgung.
  • Schlechte oder fehlerhafte Kabelverbindungen.
  • Falsche Videoauflösung.
  • Inkompatibles Gerät.
  • Veraltete TV-Software.
  • Hardwareproblem.

Nicht ausflippen! Wir haben einige DIY-Schritte zur Fehlerbehebung zusammengestellt, damit Sie das Problem bequem von zu Hause aus beheben können.

Was mache ich, wenn mein FireStick immer wieder neu startet?

Testen Sie diese Methoden zur Fehlerbehebung, damit Sie Ihren ursprünglichen Fire TV-Stick neu starten und ihn für ein vollständiges Seherlebnis verbunden halten können.

Methode 1

Überprüfen Sie Ihre Stromquelle

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren FireStick mit dem richtigen Powerblock koppeln, da die Verwendung des falschen die Stromversorgung des FireSticks weiterhin belegt. Ein 5,25 V, 5 W Power Block ist die Wahl des Herstellers (empfohlen von Amazon). Sie können auch Ihr Netzteil ersetzen oder ändern.

Methode 2

FireStick trennen und neu verbinden

Trennen Sie alle Kabel zu Ihrem FirstStick vom Fernseher und stellen Sie die Stromquelle her. Warten Sie eine Minute und verbinden Sie sie erneut. So einfach dieser Schritt auch ist, er funktioniert und kann Ihnen Zeit sparen, andere Methoden auszuprobieren.

Methode 3

Überprüfen Sie Ihre Kabelverbindungen und entfernen Sie andere Hardwareerweiterungen

Suchen Sie nach fehlerhaften, lose angeschlossenen oder verschlissenen Kabeln und ersetzen Sie diese. Besorgen Sie sich neue Kabel, aber stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem Fernseher kompatibel sind. Obwohl USB- und TV-Kabel die Verbindungen gemächlicher gestalten, sollten Sie erwägen, Ihren Fire Stick direkt an eine Stromversorgung anzuschließen.

Wenn andere Hardwareerweiterungen an Ihren FireStick angeschlossen sind, trennen Sie diese ebenfalls und prüfen Sie, ob der Neustart stoppt.

Hinweis: Wenn der Fernseher, an den Ihr Fire Stick angeschlossen ist, keine HDCP-kompatible Anzeigefunktion unterstützt, kann dies dazu führen, dass Ihr Fire Stick ständig neu gestartet wird.

Methode 4

Aktualisieren Sie Ihren FireStick

Eine veraltete Version Ihres Fire Sticks oder Fernsehers kann ihn in eine Neustartschleife stürzen. Sie müssen nicht warten, bis bei Ihrem Fernseher ein Problem auftritt. Stellen Sie sicher, dass Sie ständig nach Updates suchen.

So aktualisieren Sie Ihren Fire Stick:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen.
  • Auswählen Mein FireTVklicke auf Über.
  • Auswählen Suchen Sie nach einem Systemupdate.

Methode 5

Starten Sie Ihren Fire Stick neu

Ein „Soft-Reset“ mit Ihrer TV-Fernbedienung kann beschädigte Cache-Daten oder Störungen löschen, die zu einem Neustart führen können.

Sie können einen Soft-Reset durchführen, indem Sie gedrückt halten Spiel und Auswählen Tasten auf Ihrer Fernbedienung gleichzeitig, bis eine Neustartmeldung auf dem Bildschirm erscheint.

Methode 6

Setzen Sie Ihren FireStick auf die Werkseinstellungen zurück

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird Ihr FireStick auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, so wie er beim Kauf war. Das Zurücksetzen löscht alle benutzerdefinierten und personalisierten Einstellungen, einschließlich gespeicherter Konten, heruntergeladener Apps, Benutzernamen und Kennwörter.

Wenn Ihr FireStick beschädigt wird, hilft ein Hard-Reset, das Problem zu lösen. So setzen Sie Ihren Fire Stick auf die Werkseinstellungen zurück:

  • Müssen Einstellungen.
  • Auswählen Mein FireTV.
  • Navigieren Sie zu Werkseinstellungen zurückgesetztund klicken Sie auf die Option zum Zurücksetzen.

Dieser kurze Prozess hilft Ihnen, die Auflösung Ihres FireStick-Videos anzupassen:

  • Gehe zu Einstellungen.
  • Auswählen Anzeige und Töne.
  • Wählen Anzeige.
  • Auswählen Video Auflösung. Optimieren Sie die Einstellungen, bis sie mit Ihrem Fernseher kompatibel sind.

Die folgenden Schritte helfen Ihnen, HDMI CEC auf Ihrem Fernseher auszuschalten:

  • Gehe zu Einstellungen.
  • Auswählen Anzeige und Töne.
  • Wählen Anzeige.
  • Schalten Sie die aus HDMI-CEC-Gerätesteuerung.

Verwandter Artikel: 14 Fixes für Firestick lässt sich nicht einschalten.

Häufig gestellte Fragen

Wie verhindere ich, dass mein FireStick ausgelöst wird?

Wenden Sie die folgenden Korrekturen an, um Probleme mit Ihrem Fire Stick zu beheben:

  • Ersetzen Sie Ihre HDMI-Kabel.
  • Passen Sie Ihre Videoauflösung an.
  • Starten Sie Ihren Fire Stick neu.
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Wie verhindere ich, dass Hulu auf meinem Firestick neu startet?

Hulu kann beim Streamen auf Ihrem Fire Stick abstürzen; Sie sollten den First Stick neu starten oder den Cache löschen. Befolgen Sie die beschriebenen Schritte, um es neu zu starten und es zu beheben:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Wählen Sie Anwendungen aus.
  • Wählen Sie Installierte Anwendungen verwalten.
  • Wählen Sie Hulu.
  • Klicken Sie auf Neustart.

Warum startet und stoppt mein Firestick?

Dieses Phänomen wird als „Pufferung“ bezeichnet und hat verschiedene Ursachen: Kabelverbindungen, Firestick-Hardware, schlechte Internetverbindung, Routerprobleme oder Serverfehlfunktionen.

Wie setze ich meinen Firestick hart zurück?

Ein Hard Reset ist ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, bei dem Ihr Fernseher auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. So gehen Sie vor:

  • Stanzen Sie die Zuhause Taste auf Ihrer Fernbedienung.
  • Navigieren Sie zu Einstellungen.
  • Wählen Sie Mein Fire TV.
  • Auswählen Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  • Klicken Zurücksetzen wenn die Meldung zum Zurücksetzen auf dem Bildschirm erscheint.

Warum blinkt mein Fire Stick ununterbrochen ein und aus?

Es ist nicht dasselbe wie ein Fire Stick, der in einer Neustartkupplung steckt, und das Blinken könnte das Ergebnis sein von:

  • HDMI-Verbindung.
  • Das schlechte Videosignal, das Sie schnell beheben können.
  • Auflösung oder langsame Bildwiederholfrequenz.
  • Setup-Modus (Licht hört auf zu blinken, wenn Sie mit dem Setup-Vorgang fertig sind).

Schreibe einen Kommentar